Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:26
@vielefragen
chill

So, ich habe auch grad kein Bock mehr auf die Diskussion. Ich habe Hinweise erhalten, dass es sich so darstellt, wie auf dem Foto aufgezeigt, dass sich Leute auf der Chillplatform aufhalten zu Erholungszwecken.
Sofern mir hier keine vernünftigen Gegenargumente gebracht werden, kann man mich leider nicht vom Gegenteil überzeugen, unabhängig davon, was einzelne User persönlich davon halten.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:29
@Sector3
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Meine finale Einschätzung lautet auf Mord
Meintest du damit Mord oder Totschlag? Bei Mord würde es grade weiterer Erklärungen bedürfen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:31
@Wolters
Zitat von WoltersWolters schrieb:So, ich habe auch grad kein Bock mehr auf die Diskussion. Ich habe Hinweise erhalten, dass es sich so darstellt, wie auf dem Foto aufgezeigt, dass sich Leute auf der Chillplatform aufhalten zu Erholungszwecken.
Sofern mir hier keine vernünftigen Gegenargumente gebracht werden, kann man mich leider nicht vom Gegenteil überzeugen, unabhängig davon, was einzelne User persönlich davon halten.
Sicher werden da schon mal Gestörte abgehangen haben.
So wie Leute ohne Führung durchs Wattenmeer latschen oder mit Turnschuhen im Großglocknermassiv herumturnen.
Meine Einladung steht: Komm hin und schaue, die Aussicht ist grandios.
Ich Schissbuxx seile mich nur an dabei, Du kannst es halten wie Du willst!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:33
@Wolters
sehr gut.
da es vorher schon chillmöglichkeiten gibt:

chillplateau 74 (weil hinter haus 74)?
weg zw. chillplateau74 und absturzstelle?
absturzstelle rasenstück ?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:33
@Wolters
dein Pfeil zeigt nicht wirklich einen Weg.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:34
@Wolters

Hat irgendwer in Abrede gestellt, dass sich da Leute auf diesem "Chillplateu" erholen? Ich weiß gar nicht worüber gerade diskutiert wird. Der Punkt ist ja, dass der Weg zwischen eingezeichneter "Absturzstelle" und "Chillplateau" wenn dann nur sehr nah am Zaun sicher begehbar ist und nicht im Bereich darunter (unter dem schwarenz Pfeil).

Was ist jetzt deiner Meinung nach genau die Bedeutung dieses möglichen Wegs in Zusammenhang mit dem hier diskutierten Fall?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:34
@Wolters

Ja, Mord - Sexualdelikt


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:36
kann jemand auf dem bild von wolters beitrag um 3:26 einen chillhöhle zum plaudern und schlafen unter der absturzstelle ausmachen?

könnt ihr sie einzeichnen?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:37
@Wolters

die Frage ist eher, was willst Du damit zum Ausdruck bringen?

Man wollte an diesem Ort nun spontan gemütlich chillen, nachdem - wenn es denn stimmt - Zeugenaussagen eher eine T. G. darstellen, die genervt/bedrängt war und nach Hause wollte?

Sodann eilte sie am Abhang zur vermeintlichen Absturzstelle?

Ich verstehe insgesamt nicht, was Du damit sagen möchtest. Klar kann man an irgendeiner Stelle dort am Felsen Chillen, aber an dieser Stelle wäre sie an gänzlich anderer Stelle im Falle eines Absturzes gelandet. Oder soll dies nur ein Locken zu einem möglichen Ort gewesen sein?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:38
Zitat von WoltersWolters schrieb:Ich bin übrigens weiblich, deswegen auch das rumgezicke^^
Endlich mal ein authentischer, sachlicher Beitrag!!!

Ich komme hier mit dem Lesen nicht hinterher - wenn man 24 Stunden "aufarbeiten" will, braucht man dafür 72 Stunden - es werden mehr Fragen gestellt, als Antworten geliefert. Wenn jemand eine wissenschaftliche Frage hat, macht es m.E. Sinn, wenn derjenige sich mit der Thematik selbst auseinandersetzt und die Antwort gleich mitliefert, das würde den Thread erheblich überschaubarer machen...

Tendenziell meine ich zu erkennen, dass Ihr / wir zwischen 3 Möglichkeiten switchen:

1) Suizid
2) Unfall
3) Kapdelikt

Ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass es Aufgabe der Polizei ist, HINWEISEN nachzugehen, SPUREN zu finden und zu verfolgen sowie DAS GESCHEHEN zu rekonstruieren. Da Tanja offenbar verschieden ist und sich nicht mehr zu DEM GESCHEHEN äußern kann, tritt der Staat in Form der Staatsanwaltschaft für sie ein.

Ist DAS GESCHEHEN nicht zu klären, ist und bleibt der Fall ein "Cold-Case".

Würde hier nicht soviel getrollt ("Ich wette, sie hat sich umgebracht" - "Ich gebe Dir Recht, aber..." - "Du hast Recht, sie kann sich gar nicht umgebracht haben"...) könnte sich sogar die Polizei der Informationen hier bedienen...

Nun noch einmal zu den 3 wesentlichen Möglichkeiten:

1) Suizid: Dafür gibt es keine Anhaltspunkte
2) Unfall: Es sieht so aus, aber
3) Kapdelikt: Dafür gibt es deutliche Anhaltspunkte.

Jeder, der die Anhaltspunkte zu 3) versucht zu beschönigen, wegzudiskutieren, in einen anderen Kontext zu setzen, liefert einem potenziellen Täter Material, welches für seine Verteidigung absolut hilfreich sein kann. Es wurde mittlerweile nahezu ALLES bis ins klitzekleinste Detail ausspekuliert!
Diese Gefahr ist der Meinungsfreiheit geschuldet...

Während ich meinen Beitrag schreibe, wurden ELF NEUE Beiträge abgegeben...

Ich wünschte, Ihr wäret bereit, diese Beiträge auch an Frau Gräff zu richten und Eure Namen darunter zu setzen!


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:40
@Wolters
anhand der videos meinte ich ja, der ausgetrampelte weg zum chillplateau 74 sei, von unten betrachtet, links vom plateau 74.

hier dürfte der irrtum liegen.
man muss nach meiner meinung nicht an der absturzstelle über den zaun steigen, um regulär zum chillplateau 74 zu kommen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:41
@Funkmaster
Es gibt mehrere Möglichkeiten:
Dass TG sich freiwillig auf dem CP aufhielt und dann

a) Drogen konsumierte aufgrund dessen sie auf dem Rückweg (Pfeil) verunfallte
b) Drogen/ KO-Tropfen unfreiwillig ausgesetzt war und aufgrund dessen auf dem Rückweg (Pfeil) verunfallte
c) Jemand dort zudringlich wurde und ihr einen sichereren Rückweg versperrte, weswegen sie gegen die Pfeilrichtung flüchten wollte und verunfallte
d) sie sich mit einer zweiten Person auf dem Pfeilweg befand und diese zweite Person sie scherzhaft schubsen wollte (fall nicht) was unglücklich endete

Es gibt sicherlich noch mehr Möglichkeiten, die das Chillplateau und den Weg dorthin einschließen würden.

Wobei es mir in dem letzten von mir geposteten Video erscheint, als sei dieses Plateau, sofern es existiert, auf ungefährlicherem Wege erreichbar, was einige der Möglichkeiten wieder ausschließen mag.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:45
@Wolters
Aber Tanja wollte doch zu ihren Freunden in die Stadt... Was soll sie denn auf dem Chill-Plateau? Wenn sie dort freiwillig gewesen sein soll, würden die Freunde in der Stadt ja lügen... Darf man hier soetwas eigentlich behaupten? Oder gibt es Anhaltspunkte dafür, dass ihre Freunde aus der Stadt auch auf dem Chill-Plateau waren?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:46
@Wolters
ich glaube, das ist der punkt, uns wurden videos eingestellt, wonach, vom haus gesehen, links vom chillplateau 74 der zaun unterbrochen sei, eben weil sich der fels durch die ausbuchtung weit genug vom eifelsteig entfernt befindet.
diese ausbuchtung des felsens wird vom volk als chillplateau benützt, das zeigt der ausgetrampelte pfad.

man geht nicht von der absturzstelle an einem schmalen rasenband außerhalb des zauns zum chillplateau 74 rüber.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:47
@y-ray
Zitat von y-rayy-ray schrieb:eder, der die Anhaltspunkte zu 3) versucht zu beschönigen, wegzudiskutieren, in einen anderen Kontext zu setzen, liefert einem potenziellen Täter Material, welches für seine Verteidigung absolut hilfreich sein kann. Es wurde mittlerweile nahezu ALLES bis ins klitzekleinste Detail ausspekuliert!
Diese Gefahr ist der Meinungsfreiheit geschuldet...
Das ist leider die Krux lieber 08125zeus!
Zuerst suchen die Polizei, Frau Gräff und Ihr Rechtsbeistand etc. über alle erdenklichen medialen Channels die Öffentlichkeit, also auch uns und erhoffen sich relevante Hinweise, ja und dann werden sie die Geister die sie riefen nicht mehr los und die Sache verselbstständigt sich in wirklich alle, auch geschmacklose und abstruse Richtungen.
Was schlägst Du vor, oder kritisierst Du nur?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:49
Zitat von vielefragenvielefragen schrieb:kann jemand auf dem bild von wolters beitrag um 3:26 einen chillhöhle zum plaudern und schlafen unter der absturzstelle ausmachen?

könnt ihr sie einzeichnen?
Klar, hier:

Beitrag von Montgomery (Seite 1.771)

Soll 5 Personen Platz bieten, eher keine Höhle, sondern nen Vorsprung mit halbem Dach. Grundsätzlich und von den Größenverhältnissen finde ich das glaubhaft, ebenso, dass man von dort bis zum westlichen
Plateau auch ungesichert entlang klettern kann, was aber das Gegenteil von Chillen wäre. ;)


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:49
@y-ray
Zitat von y-rayy-ray schrieb:Aber Tanja wollte doch zu ihren Freunden in die Stadt... Was soll sie denn auf dem Chill-Plateau? Wenn sie dort freiwillig gewesen sein soll, würden die Freunde in der Stadt ja lügen... Darf man hier soetwas eigentlich behaupten? Oder gibt es Anhaltspunkte dafür, dass ihre Freunde aus der Stadt auch auf dem Chill-Plateau waren?
Ihre Freunde/Bekannten waren nicht in der Stadt, sondern ihre letzte Information war, dass sie auf dem Weg aus der Stadt raus sind.

Es gibt Hinweise darauf, dass ihr bekannte Personen sich auf dem Fest aufgehalten haben. Das kann unter anderem H. gewesen sein oder LTiR oder jemand, den wir nicht in unseren Überlegungen einbezogen haben, weil er von keinem Zeugen identifiziert wurde.

Sollte sie ihre Meinung geändert haben, ohne die Freunde zu benachrichtigen, wäre die Aussage der Freunde keine Lüge, sondern Unwissenheit.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:51
@Sector3
Zitat von Sector7Sector7 schrieb:Soll 5 Personen Platz bieten, eher keine Höhle, sondern nen Vorsprung mit halbem Dach. Grundsätzlich und von den Größenverhältnissen finde ich das glaubhaft, ebenso, dass man von dort bis zum westlichen
Plateau auch ungesichert entlang klettern kann, was aber das Gegenteil von Chillen wäre. ;)
deine worte treffen es eher, als die bezeichnung "gemütliche höhle".


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:52
@Goermi
Beides...

Ich schlage vor, dass man bei den Fakten bleibt und maximal im 1. Glied spekuliert. Hier jedoch werden Spekulationen als Fakten dargestellt, ohne sie mit geeigneten Quellen (Hund mit Herrchen und Frauchen 150 Meter von der Bruchkante entfernt) zu belegen. Das jedoch fordern die Allmy-Regeln. Aufgrund dieser geschaffenen, neuen, spekulativen "Fakten" wird weiterspekuliert... Wer ein Interesse daran hat, dass, sofern es einen Mörder, Vergewaltiger oder Totschläger gibt, sollte sich bewusst sein, dass der Anwalt desjenigen sich kaum Gedanken über eine Verteidigungsstrategie machen braucht... Selbst wenn sein Mandant Täterwissen aus Versehen preis gibt, braucht er sich nur auf Allmy Seite 12345 berufen - mein Mandant stand unter Druck, das hat er im Internet gelesen, damit sie ihn endlich in Ruhe lassen - er leidet auch unter dem Tod von Tanja... :)


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.06.2015 um 03:54
@y-ray
du hast absolut recht.

verantwortungsvolle ermittlungen müssen strategisches schweigen beinhalten.
unsere spekulationen sollten das auch können.


melden