Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 00:04
@Nutzer2015
Moment, es gibt keinen Sinneswandel.
Erstens wirst du kein Post von mir finden, in dem ich deine Sichtungen aus dem Videomaterial 2008 kommentiert habe.
Und zweitens sprachst du, wenn ich mich recht entsinne, bei deinen Aussagen über diese Bildsequenzen immer von einer im Baum hängenden TG.
Diese Aussage bezog ich auf das zweite Bild im @Klenk-Beitrag.
Ohnehin hatte ich den Eindruck, dass diese zwei unterschiedlichen Bilder hier von einigen Durcheinander geworfen wurden und man stets aneinander vorbei diskutierte....


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 00:07
Wir wissen ja auch gar nicht, ob es überhaupt noch wichtig ist. Wenn die Ermittlungen und die Tests ergeben haben sollten, dass Tanjas Körper da in voller Montur hinabgefallen ist, und wenn man anhand der sterblichen Überreste und der Umgebung in etwa festlegen kann, wielange sie da schon gelegen haben muss, werden die Ermittler selber schon einen Zeitraum definiert haben. Der Screenshot könnte dann lediglich noch als Untermauerung der Ergebnisse dienen. Warten wir es doch einfach ab.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 00:07
Zitat von thinkdifferentthinkdifferent schrieb:Erst die Einzelbildbetrachtung führt das Objekt, welches einem menschlichen Korpus sehr nahe kommt zu Tage. Da mW bei allen Videosuchen der Polizei (ohne konkreten Hinweis auf Vorhandensein eines Zielobjektes) lediglich Filmsequenzen und keine Einzelbilder ausgewertet werden, ist es gut möglich dass dieses Objekt bei dem Betrachten des FilmsMaterials nicht weiter aufgefallen ist.
Die Vorgehensweise der Ermittler macht durchaus Sinn. Ein Einzelbild, fehlt die Tiefeninformation. Das hat zur Folge, dass mehrere Objekte, welcher in verschiedenen Ebenen sind, vom Auge als ein Objekt gedeutet werden kann. Wenn da ein Auge ein bekanntes Muster sieht (Mensch) wird das dann plötzlich als Mensch gedeutet.

Eine Filmsequenz hat da den Vorteil, dass man einem solchen Irrtum weniger unterliegt, weil er durch die Bewegung einen Tiefeneindruck erhält.

Ich hatte mal vor Jahren ein Experiment im Fernsehen gesehen, das sehr verblüffend war. Da wurde zuerst von einem Raum ein Standbild aufgenommen, anschließend wurde die Kamera gleichmäßig nach oben und unten bewegt. Der gefilmte Raum hatte plötzlich eine räumliche Tiefe erhalten, wie man sie von 3D-Kino kennt. Ich schätze mal, dass die Ermittler genau sdiesen Effekt auch nutzen werden.

Es kann natürlich sein, dass da doch tanja ist. Aber da die Ermittler Filmmaterial deutlich besserer Auflösung zur Untersuchung haben und eben diesen Effekt nutzen können, ist das weniger wahrscheinlich.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 00:10
@thinkdifferent

Kann sein, dass ich Dich jetzt verwechsle. Jedenfalls bezog ich mich stets auf genau dieses Bild v. STEBO heute.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 00:15
@SCMP77

Das kenne ich vom Schattentheater - dabei werden Figuren durch mehrere Personen oder auch Gegenstände dargestellt, die sich hinter einer Leinwand in unterschiedlichem Abstand zueinander befinden. Für den Zuschauer entsteht ein Gesamtbild ohne Tiefe. Danke für den interessanten Gedankengang.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 01:49
@all

Mal allgemein zu dem Helivideo.
Das Material wurde sicherlich durch Experten in hochauflösender Qualität gesichtet und analysiert. Würde dort ein Körper zu sehen sein, hätte man darauf entsprechend reagiert. Es ist doch Quatsch, dass Amateure wie wir uns anmaßen, auf einem Video in viel schlechterer Qualität T.G. zu sehen. Da ist doch der Wunsch einiger hier Vater des Gedankens. Ausserdem wurde das doch schon hinreichend diskutiert. Wollt ihr als nächstes wieder das Desperado-Video ausgraben und im Pixelsalat wildfremde Frauen zu T.G. machen ? Das muss doch nicht sein. Da ist keine Leiche zu sehen und es gibt auch kein veröffentlichtes Video von T.G. auf der Party. Punkt ! Man kann doch nicht alle 20 Seiten das Gleiche Material durchkauen. Dann landen wir spätestens in 5 Seiten wieder bei Brombeersträuchern und pietätlosen Verwesungsdiskussionen. Bitte nicht !


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 02:45
@Slaterator

Man bildet sich viel ein auf diesem Bild wie auch auf den Desperadovideos wenn man etwas sehen will sieht man es eben oder auch nicht. ;)
Zitat von SlateratorSlaterator schrieb:Wollt ihr als nächstes wieder das Desperado-Video ausgraben und im Pixelsalat wildfremde Frauen zu T.G. machen ?
Diese Frau bei Pappflaschenmann wurde so oft hier diskutiert auf den ersten 1000 Seiten, viele können nicht so viel lesen ist klar ich habe den Thread früher schon etwas verfolgt unzählige Male wurde dieses Bild diskutiert.

Einige Tage fast durchgehend nur Pappflasche nichts anderes und immer wieder, konnte das nicht mehr lesen.
Jetzt kommt es wenigstens nur noch gaanz selten, damals wurde man sich nicht einig und das wird man sich auch jetzt nicht mehr.

Mich interessiert diese Kabinenbahn Bergstation etwas mehr, wurde diese als Aufenthaltsort 2007 genutzt oder nicht?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 02:58
So ein Verlassenes Objekt wie die Kabinenbahn ganz in der Nähe war vielleicht so etwas wie ein Geheimtipp auf diesem Fest.

Da Tanjas Pläne sich eventuell um 4:13 zerschlagen haben stand sie quasi alleine da und wusste auf die Schnelle nicht mehr wie es jetzt weiter geht.

Oft geht man in solchen Situationen auch doch einmal irgendwo hin wo man normalerweise nicht so gerne hin geht, kann der Felsen gewesen sein oder die Kabinenbahn ein Schrei in der KB ginge genau runter zur Talstation wo dieser Zeuge ihn auch gehört hat.

1 Woche später wurden in der Nähe der Kabinenbahn Bergstation wieder Rufe gehört, was könnte da gewesen sein?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 06:46
@Slaterator
Und genau das machen wir hier aber. Wir kauen seit Wochen alle 20 Seiten die gleichen Themen durch. Es gibt ja schließlich nur etwa ein Duzend relevante Kernthemen, wobei diese entweder mal von neuen Einfällen, Sichtweisen, Ergänzungen, weiteren Perspektiven oder einfach von neuen Teilnehmern beleuchtet und teilweise auch sinnvoll ergänzt werden. Und manchmal erlangt man (jeder für sich selbst präferierte) Erkenntnisse durch diese Vorgehensweise.
Dass das Ganze von Außen betrachtet manchmal wie ein großes Gedankenkarusell wirkt, lässt sich dabei nicht ganz bestreiten. Ist halt so.

Die Kripo macht das jetzt auch nicht anders. Die Kauen auch nochmal alle Zeugenaussagen, Spuren und Hinweise auf neue Sichtweisen und Erkenntnisse hin durch.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 06:58
@thinkdifferent
Ich glaube, das im Kreis drehen hängt mit dem Denkprozessen aller Beteiligten zusammen. Meine Gedanken gehen inzwischen in eine klare, konsistente Richtung. Am Anfang habe ich hingegen wüste Verdächtigungen angestellt und immer wieder Details vergessen. Von außen sieht das natürlich so aus als würden sich alle im Kreis drehen. Zudem wird dies komplettiert dadurch, dass es hier eine Oberfläche im Forum, viele Dinge aber im Hintergrund diskutiert werden, da man z.B. Sonst Zeugen öffentlich zu Verdächtigten machen würde.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 07:01
Aber ständig irgendetwas oder irgendjemanden in einem Pixelbrei erkennen zu wollen und davon irgendwas abzuleiten, ist doch wirklich nicht sinnvoll.
Bei anderen Themen hingegen kann es durchaus was bringen, die immer wieder mal zu beleuchten.

Aber wer Freude daran hat, irgendwas in irgendwelche Pixel reinzuinterpretieren, sollte sich lieber mit moderner Kunst beschäftigen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 07:43
@slaterstor
@hallo-ho
Was mir gestern abend aufgefallen ist, ist ein ganz NEUER Fakt und anhand des Bildes beweisbar. Linke und rechte Hälfte des Felsens sind deutlich unterschiedlich in der Oberflächenfarbe. Das ist ein neuer Fakt und stützt den Verdacht, dass es sich bei dem braunen Fleck eher nicht um Felsen handelt. Ich habe die Fotos zum x-ten Male betrachtet und erst jetzt ist es mir aufgefallen. Ich habe gestern definitiv nicht im Kreis spekuliert, sondern ein neues Puzzleteil hinzugefügt und es passt. Sowas passiert, wenn man sich wieder und wieder mit allem beschäftigt und versucht, es jeden Tag neu zu sehen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 08:05
@AveMaria
Falls dies tatsächlich TG sein soll, wie könnte man sich dann erklären, dass man keine Jeans, aber das braune Shirt sieht?
Des Weiteren wurde sie aber mit Schuhen gefunden. Was könnte man daraus ableiten?
Ich weiß nicht, ob es TG ist. Da dies allerdings einige zu erkennen glauben, würden mich Erklärungen dsbzgl interessieren.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 08:26
@Perli123
Aus dieser Aufnahme heraus kann man nicht sicher urteilen, ob da eine Jeans zu sehen ist oder nicht. Aus meiner Sicht könnte die Jeans auch entsprechend der Witterung (zurückliegender Winter, die Aufnahme stammt ja vom März 2008) und des Verwesungsfortschritts des Leichnams eng an den Beinknochen anliegen, weshalb sie daher nicht eindeutig auf dem Screenshot auszumachen ist.
Eine Verotttung von Baumwolle nach bereits 9 Monaten schließe ich aus.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 08:30
@Perli123
Zitat von -Alexa--Alexa- schrieb:@AveMaria
Falls dies tatsächlich TG sein soll, wie könnte man sich dann erklären, dass man keine Jeans, aber das braune Shirt sieht?
Des Weiteren wurde sie aber mit Schuhen gefunden. Was könnte man daraus ableiten?
Ich weiß nicht, ob es TG ist. Da dies allerdings einige zu erkennen glauben, würden mich Erklärungen dsbzgl interessieren.
Hallo, ....hmm... interessante Frage.
Vielleicht hatte sie keine Jeans an, und die Schuhe sind vom Shirt verdeckt ...vielleicht sieht man sie aber auch nur nicht, weil im Gestrüpp .... vielleicht ist es aber auch nicht TG, was dort zu sehen ist.Ich denke, so oder so kann man aus Fakt, TG ist da zu sehen oder TG ist nicht zu sehen, nicht viel ableiten.Nur eventuell, dass für den Fall, dass sie tatsächlich dort zu sehen ist,
die Trierer Kriminalpolizei mitsamt ihrer Hilfschaft strunzdoof ist.

Jedoch denke ich, dass die Polizei das Material sehr genau untersucht hat ...
ansonsten verlier ich nun wirklich den Glauben! Und es sollten dann ab heute nur noch allmystery- user Kriminalfälle lösen ...zumindest mal in der Region Trier!! :-P


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 08:50
Ich habe vom Thema Verwesung keine Ahnung. Aber ich hatte mal eine nässende Wunde und der der Stoff bzw. der Verband klebten immer wieder daran fest. Ich stelle mir den Zersetzungsprozess daher nicht so vor, dass er unter der Hülle einer Jeans und einer Jeans passiert, sondern dass der Stoff einbezogen wird. Dass man also ein angezogenes Skelett dort liegen sieht, ist unvorstellbar.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 09:19
Solche Aufnahmen werden üblicherweise von Experten ausgewertet, die eine Menge Geld kosten, und wie einige von euch meinen etwas sehr wichtiges übersehen haben.

Man sollte deshalb die Steuergelderverschwendungsbehörde darüber informieren und vorschlagen, dass zukünftig die Allmy-Ermittlungsbehörde diese Auswertungen vornimmt.
Das ganze dauert dann zwar etwas länger, man wird auch nie auf ein eindeutiges aber ganz sicher auf ein überraschendes Ergebnis kommen :D


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 09:35
@talida
Übersehen kann jeder mal was, auch wenn er dafür gut bezahlt wird. Anscheinend hat man das nur noch nicht gemerkt, sonst hätte man ja nicht genau diese Szene mit der Fundstelle vom Spiegel-TV-Team abfilmen lassen...das Motiv war sicherlich ein anderes: es sollte eher entlastend wirken, das man dort im Heli-Überflug nichts Verdächtiges gesehen hat..., dass Allmy-User jedoch mit anderen Augen mitsehen (möglicherweise mit schärferen), hat man wohl nicht geahnt.. ;-)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 09:45
@thinkdifferent
dass Allmy-User mit anderen Augen mitsehen (möglicherweise mit schärferen), hat man wohl nicht geahnt.. ;-)
genau so ist es, allmy-user schauen in eine weiße schüssel mit eintopf und glauben den boden zu sehen,
nur ist das ergebnis noch weniger als lesen aus dem kaffeesatz


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

03.07.2015 um 09:45
@thinkdifferent diese Szene wurde auf der PK gezeigt und wurde vermutlich daraus vom Spiegelteam übernommen.

Ich bin mir deshalb auch ziemlich sicher, dass diese Aufzeichnungen vorher auch nochmals genauestens unter die Lupe genommen wurden bevor man sie der Öffentlichkeit gezeigt hat.

Mir fiel auch dieser braune Fleck auf, aber wenn man es sich nochmals anschaut sieht man dass es sich um den durchschimmernden Felsen handeln muss. Vom Größenverhältnis her käme das auch gar nicht hin.


1x zitiertmelden