Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:25
Da ich ungern Beiträge schreibe die dann gelöscht werden weil sich gewisse User angegriffen fühlen, hier die entschärfte Version:

Einen Polizeibericht kurz nach dem Verschwinden u. Jahre später recherchierte Artikel zu vergleichen u. sich zu wundern, dass diese abweichen, drauf muss man erst mal kommen...

@domlau

Da kamen über Jahre neue Erkenntnisse u. Auswertungen dazu u. der Kaes-Artikel ist nunmal die aktuellste, öffentlich zugängliche Zusammenfassung.

zur "mantrailer-spur kabinenbahn" gab es nie eine offizielle aussage der polizei- schon gar nicht, daß es da eine mantrailer-spur gab, die zur talstation führte.
Steht so im Volksfreund, wenn du das nicht glaubst weil da nicht die Quelle (Ermittlungsakte) drin steht ist das deine Sache, kann man so handhaben aber dann müll bitte diesen Thread nicht noch mehr zu.

Außerdem gibt die Polizei bekannterweise aus Ermittlungstaktik nicht alle Infos heraus, deswegen auch:

"Ob Tanja Gräff in der sie umgebenden Menschenansammlung allein oder in Begleitung stand, konnte nicht geklärt werden."

Das war 2007, nun haben wir 2015, einiges ist durchgesickert weil Rechtsanwalt B. u. Ex-Ermittler D. nun mal Akteneinsicht hatten/haben. Wenn wir uns auf die Indizien dieser Quellen (indirekt über die Journalisten) nicht verlassen erübrigt sich hier jede Diskussion.

Wenn man nur die offiziellen (ermittlungstaktisch angepassten) Polizeiberichte als Fakten nehmen will, bitte, aber dann frag ich mich warum diejenigen hier überhaupt mitdiskutieren wollen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:37
Wenn es nach dem, was hier was bringt, geht wären viele viele hundert Seiten tatsächlich nur für die Tonne. Aber ich finde es auch ein wenig ...fantasievoll...von einem Autounfall aus zugehen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:49
DerFall gibt viele Rätsel auf, bis jetzt jedenfalls. Es gibt eindeutig mehr ungeklärte Fragen als klare Fakten.

Das dürfte viele Diskussionsstränge hier erklären.

Ich halte eine Unfall mit einem Fahrzeug auch nach wie vor für nicht völlig ausgeschlossen, denn am Rande des Festgeländes waren Fahrzeuge verschiedenster Art unterwegs. Gegen einen Unfall spricht allerdings die Tatsache, dass keine Schädelverletzungen festgestellt werden konnten.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:51
Gegen einen Unfall spricht, dass die Ermittler es ausschließen, dass Tanja dorthin gebracht worden ist...


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:51
Meine Ansicht ist seit Jahren dass es sich um einen Unfall mit unterlassener Hilfeleistung handelt. Wobei ich denke dass mehrere Leute daran beteiligt waren.
Sorry ich muss es nochmal zitieren weil ich etwas vergessen habe... Tanja war ja verschwunden bis vorletzten Monat man hat die unter einem Felsen gefunden wo ein Unfall nicht gänzlich auszuschließen ist aber wenn du schon seit Jahren ausgehst das es ein Unfall war dann muss das ja Gründe haben.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:51
Mit allem Respekt für die bereits hergeleiteten Varianten und Versionen der Umstände des Ablebens der Tanja Gräff, es ist relativ wahrscheinlich, dass eine der hergeleiteten oder grob spekulativen Versionen tatsächlich der Wahrheit entsprechen! Das alleine finde ich schon super spannend.

VG


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:52
@northernstudio
oder keine


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:53
Na na, ThRink, bei dieser Fülle an Möglichkeiten wird es schon eine von denen sein, das kann man bestimmt und guten Gewissens als wahrscheinlich bezeichnen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:54
@ThRink
Zitat von ThRinkThRink schrieb:Gegen einen Unfall spricht, dass die Ermittler es ausschließen, dass Tanja dorthin gebracht worden ist...
Wie meinst du das?

Meinst du, Unfall herbeigeführt durch ein Fahrzeug und Sturz , bzw. Gestürztwerden vom Felsen schliessen einander aus?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:55
@northernstudio
Nein so direkt nicht aber auf der anderen Seite.. Es gibt wohl eine Möglichkeit mit einem Fahrzeug bis hin zur Absturzstelle zu gelangen ABER wer geht denn so ein Risiko ein? Ich meine, dort würde ein Fahrzeug auf jeden Fall auffallen... Und untern abgelegt worden ist sie nicht, so die Ermittler...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:56
Ich versuche mal aus dem Focus-Artikel noch eine zusätzliche Interpretationsmöglichkeit zu entlocken:
Auf den ersten Blick scheint es ja nur eine Vorab-Ankündigung zur Präsentation der Ermittlungen und den daraus gewonnenen Erkenntnissen aus den vergangenen Wochen zu sein.

„Es wird nächste Woche eine Pressekonferenz geben“, sagte Karl-Peter Jochem, Sprecher der Polizei Trier,
"Wir werden alles, was wir bis jetzt ermittelt haben, dort gesammelt vorstellen“, so Jochem."

Anscheinend will man sich aber noch etwas Zeit geben bis zur Pressekonferenz.

"Vermutlich in der zweiten Hälfte der kommenden Woche", sagte der Polizeisprecher."

Nun zu meiner zusätzlichen Interpretation des Focus-Artikel:

M.M.n. könnten die Ermittlungen schon sehr konkret sein. Angenommen sie haben einen "Zeugen" der als Mitwisser der Geschehnisse ausgepackt hat. Dabei könnte es sich z.B. um P. handeln. Dieser hat Aussagen gemacht und die Polizei hat auf Grund dessen diese verschiedenen Tests durchgeführt, um die Glaubwürdigkeit des Zeugen zu überprüfen. Um die Aussagen des Zeugen aber z.B. gerichtstauglich zu machen, wäre ein zweiter Zeuge, der z.B. die Aussagen des ersten Zeugen bestätigt immens hilfreich. Somit könnte der Artikel möglicherweise der letzte Wink mit dem Zaunpfahl sein, um eventuelle weitere Mitwisser zum Reden zu bringen, bevor z.B. eine Strafverfolgung wegen Strafvereitelung androht. Kurz gesagt:
Am Freitag der Artikel mit der indirekten Message an einen oder mehrere Mitwisser: "Wir geben dir/euch noch das Wochenende über Bedenkzeit. Danach ist Schluss und jeder der danach als Mitwisser entlarvt wird, muss mit den daraus folgenden Konsequenzen rechnen."

Ich bin gespannt, was uns die SOKO kommende Woche präsentieren wird.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:57
Ich schließe mich auch - auch ich bin gespannt...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:57
@Jairo

Klar hat das Gründe.

Aber dazu gibt's von mir keine " Quelle ", kein rumgeseiere oder etwa noch mehr spekulativen Müll.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:57
@Jairo
Ich bin zwar nicht @Mara666, aber ich finde die Idee einer unterlassenen Hilfeleistung auch relativ schlüssig. Zumindest nachvollziehbarer als manch andere Theorien.
+ Man macht eher Blödsinn in einer Gruppe oder zu zweit/ebenso wäre der Weg in den Wald und auf den Felsen deutlich logischer, als allein. Man will dem anderen den anderen etwas beweisen, steigt also auch eventuell mit hinter den Zaun.
- Etwaige Hundespuren und Rufe
- Tanja ging allein mit einem anderen Ziel
- Unterlassene Hilfeleistung dürfte anders verjähren als Mord. Warum also schweigen?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 21:58
Da bleibt nur die Frage offen, mit WEM Tanja zu dem Felsen gegangen ist...


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 22:00
@ThRink
Zitat von ThRinkThRink schrieb:Da bleibt nur die Frage offen, mit WEM Tanja zu dem Felsen gegangen ist...
Wo steht denn, dass sie noch selber gegangen ist?

Gibt es doch neue Erkenntnisse?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 22:01
Das letzte was man weiß ist, dass Tanja wohl bei ihrem letzten Telefonat in Begleitung von 2 Männern gewesen sein soll... Von dort aus wird sie wohl "gegangen" sein...


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 22:03
@Mara666
Manipulation v. Ideen, Meinungen u. Gedanken ist die gefährlichste Waffe. So handeln Täter, um ihr Opfer dahin zu bekommen, wo sie sie haben wollen. Die ehemalige DDR, das Stasi-Regime ist beispielhaft für ein System unfreier Gedanken.

Sehr schöner Beitrag v. Dir.

@meermin
Eine Schädelverletzung muss auch nicht sein.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 22:03
@ThRink
Zitat von ThRinkThRink schrieb:Von dort aus wird sie wohl "gegangen" sein...
Wäre möglich, aber auch nur eine Spekulation, denn die eingesetzten Hunde haben keine Spur bis an die Felskante über der Fundstelle verfolgen können!!!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

04.07.2015 um 22:04
@Nutzer2015
Wenn man nun den Möglichkeiten
- Mord auf dem Felsen und Herabwerfen
- Mord durch Herabwerfen
- leichtsinniger Absturz-Unfall
- Angriff und Absturz-Unfall
noch Möglichkeiten hinzu fügt, die außerdem noch hätten gewesen sein können, dann bekommt man
1. einen zusätzlichen Tatort
2. Zusätzliche Wege/Transporte einer lebenden oder toten Tanja
3. und damit mehr Spuren, Zeugen, u.s.w.

Und man hat immer noch nicht mehr Anhaltspunkte, sondern weniger, denn es deuten ja sowieso schon sehr wenige auf die bisherigen Hergangs-Varianten, und eigentlich gar keine auf die neue.
Würde man in Deiner Richtung weiter diskutieren, dann wäre auch möglich, dass Tanja in die Stadt trampte, durch die Stadt hindurch, zu einem Segelflugplatz, in ein Flugzeug einstieg und über der roten Klippe abgeworfen wurde. Man braucht dazu nur noch mehr Orte hinzufügen, noch mehr potentielle Zeugen, noch mehr Wege, und noch ein paar Komplikationen mehr.
Wie Du siehst, wird damit diese Version nicht wahrscheinlicher.

@ThRink
Mit einem Auto ist man in Minuten von der Wegkehre am Zaun und wieder zurück. Jede andere Transportmöglichkeit wäre weniger schnell und unkompliziert gewesen, egal ob Tanja noch lebte oder nicht. Und um die Uhrzeit wird es an der Stelle nicht von Menschen gewimmelt haben.


2x zitiertmelden