Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:00
@
diese Überlegung, Tanja hätte Sex gehabt, finde ich so blöde und genau das wollte sie bestimmt nicht.
Solche Feste können im Endeffekt doch ganz schön hohl werden, wenn der morgen kommt und sich
schon ein gewisser Kater einstellt. Tanja war sehr enttäuscht, das haben wir doch alle schon erlebt.
Evtl. ist sie allein in den Wald gegangen und das hat jemand mitbekommen, was Tanja nicht bemerkt
hat. Evtl. auch der Peugeotfahrer. Das könnte ich mir vorstellen!
Mit dem ist Tanja ja auch als letztes gesehen worden. Und er schien ja aufdringlich zu werden.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:00
@Egi
Da fällt mir ein: Hatte man nicht seinerzeiten alle Handydaten gesichert? (Also die Handydaten, die man 4 Jahre später dazu nutzte, um zu ermitteln, mit wem Spitzbart telefonischen Kontakt hatte) Kann man da in den Unterlagen nicht mehr Daten zur Absturzstelle oder wenigstens zum Wald finden? Oder wie funktioniert sowas?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:00
@Egi
Wenn es eine sogenannte Beziehungstat war, dann ist die Ermittlung vielleicht schneller abgeschlossen.

Ein Zufallstäter/Einzeltäter..vielleicht auch..


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:02
@Wolters

Die genauen Standorte werden nicht gespeichert, nur die innerhalb einer (größeren) Funkzelle eingebuchten Handys. Das wurde - scheinbar erfolglos - bereits alles ausgewertet.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:04
@Egi
Ja, aber sie wussten doch auch das mit dem Nebeneingang durch die Handyauswertung? Also 4 Jahre später wussten sie, dass P. um eine bestimmte Zeit am Nebenausgang war durch die Funkzellenauswertung. Das muss ja irgendwo gespeichert gewesen sein, denn P. wurde als Person ja erst 2011 bekannt.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:05
@Wolters

Vielleicht haben die einfach die Daten aufbewahrt und dann nachher nochmal abgeglichen, als man sich auf P. fokussierte?
Auch wenn man das nicht einfach darf. Aber als Unterlage in den Akten...... .


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:06
Zitat von eis..bäreis..bär schrieb:Wenn es eine sogenannte Beziehungstat war, dann ist die Ermittlung vielleicht schneller abgeschlossen.
Die Ermittlung vielleicht. Doch selbst dann dürfte es keine Verurteilung geben. Der Gerichtsmediziner sagte bereits, dass ein "Schubsen" nicht nachweisbar ist. Ein möglicher Täter müsste also in der Vernehmung nur schweigen.

@Wolters

Das stand in dem Beitrag des Journalisten Kaes. Betrachte ich als unseriös, da Ortungen im Nachhinein nicht möglich sind. Das geht nur realtime. Inzwischen scheint es deswegen auch eine Strafanzeige gegen Kaes zu geben.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:08
@Traurigkeit
Können wir mal die Annahme vergessen, dass sie schlecht drauf warf (sorry, Du stellvertretend für viele). Dafür haben wir doch keinen wirklichen Hinweis. Irgend jemand hat sie gesehen, dass sie sich geärgert hat (und kann sie sogar verwechselt haben). Vielleicht einfach weil der Akku aus ging oder das Telefonat abriss. Oder sie sich Limo übergeschüttet hatte. Wir können einfach nicht davon ausgehen, dass es den ganzen weiteren Verlauf des Abend vermiest hat. Sie wollte in die Stadt gehen, das ist ihre letzte Aussage und bei der sei sie sehr fröhlich gewesen.

Zur Frage, ob ein eventueller Begleiter sie von dort oben sehen konnte. Das ist doch wohl eher sehr unwahrscheinlich. Wenn dieses Chillplateau wirklich so beliebt ist und wir die Polizei nicht für vollkommene Trottel halten, dann sind den Weg nach ihr einige Dutzend oder auch Hundert Leute in den Wochen nach ihrem Verschwinden entlang gelaufen und da sie gesucht wurde, haben die sicherlich auch mal in Richtung des Abhangs geschaut, wo sie selbst bzw. TG ja mal herunter gestürzt sein könnte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:12
@Egi
Zitat von EgiEgi schrieb: Inzwischen scheint es deswegen auch eine Strafanzeige gegen Kaes zu geben.
Weil er Unwahres (das mit der Funkzellenauswertung) behauptet hat oder weil er Interna veröffentlichte oder weil er einen noch nicht Beschuldigten an den Pranger stellte?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:12
@ Bandini
Ja, können wir gerne tun. OK, ist nicht meine Überzeugung, aber gut.

Mit gesehen meine ich, er hat bemerkt, dass sie diesen Weg einschlug und evtl. erwähnte sie es
sogar im Gespräch vorher am Bierstand. Die Örtlichkeiten kenne ich allerdings nicht.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:16
Zitat von WoltersWolters schrieb:Weil er Unwahres (das mit der Funkzellenauswertung) behauptet hat oder weil er Interna veröffentlichte oder weil er einen noch nicht Beschuldigten an den Pranger stellte?
Meiner Meinung nach alle drei Punkte. Der hat sich die Fakten so zurecht gebogen, wie er sie brauchte.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:22
Eine Falschaussage bei der Polizei könnte mich aber auch ins grübeln bringen.
Und gerade die erste Aussage, er wäre nachhause gefahren (trotz evtl. Alkoholgenuss??)
und dann nach Auswertung des Handys ein einlenken, habe im Auto übernachtet.
Macht mich stutzig. Aber da ist ja das Alibi überprüft worden und gehe mal davon aus,
dass alles i. O. ist.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:22
@Egi
@Wolters
Also so eine Strafanzeige muss doch Persönlichkeitsrechte verletzen oder die Informationen müssen illegal beschafft worden sein. Ob jemand einen eventuell falschen technischen Fakt behauptet, halte ich dafür für irrelevant. Dafür gibt es Gegendarstellungen. Dass er Interna darstellte, dürfte auch egal sein. Immerhin ist er Journalist und es ist seine Aufgabe, die Staatsgewalt zu kritisieren (wir leben schließlich in einer Demokratie), damit würde man ihm nicht drankriegen. Dass Journalisten Interna veröffentlichen, passiert jeden Tag, das mag die Staatsmacht ärgern, aber damit muss sie leben. Anders ist es für einen eventuellen Informanten, dem strafrechtliche oder vor allem disziplinarische Konsequenzen blühen können.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:24
@Bandini

Der "Spitzbart" soll wohl aufgrund von Kaes' Beschreibung für Leute aus der Region identifizierbar sein.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:26
@Egi
Genau, das sind Persönlichkeitsrechte, die eventuell verletzt wurden. Eventuell, weil ich kein Gericht bin und ich das nicht beurteilen kann. Aber eine falsche technische Darstellung sowie die Veröffentlichung von Interna halte ich für egal.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:26
Die Sex-Diskussion ist peinlich und unnötig, ich bitte dies aus Gründen der Pietät zu unterlassen, da weder fallrelevant noch taktvoll.

Danke!


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:26
Zitat von Blondi23Blondi23 schrieb:Wenn sie von unten kam, wäre sie vorbei gelaufen.
Wenn sie die Stelle kannte, vermutlich nicht, dann kann es sein, dass sie hier bewusst abgebogen ist um beispielsweise an die Felsnische zu kommen, wo man es nach @Montgomery ganz gut sitzen kann. Dazu muss man genau diesen Weg laufen, auf dem Tanja abgestürzt ist.

Ich denke die Ermittler werden die Bekannten von Tanja fragen, ob sie mit ihr da schon oben war. Das gehört sicherlich noch zu den laufenden Ermittlungen. Wenn das zutreffen würde, würde die Unfallthorie noch wahrscheinlicher werden.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:27
@Egi
Ist er doch sowieso, mit Kindersarg im Auto


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:32
@northernstudio
Pietätlos vollkommen richtig, zumal uns das nichts angeht aber aus der Situation kann der vielleicht finale Streit entstanden sein.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

11.07.2015 um 20:33
@Bandini
Ich kann mir gut vorstellen, dass Spitzbart anhand der Beschreibung identifizierbar ist und habe das auch schon immer angekreidet. Wenn unwahrerweise zusätzlich behauptet wird, er habe sich in einem bestimmten Bereich aufgehalten, um die Stimmung im Artikel gegen ihn zu unterstreichen, würde das neben den falschen technischen Aussagen auch die Persönlichkeitsrechte verletzen.
Also unabhängig davon, ob das nun zutrifft oder nicht, wäre er dann angezeigt worden, nehme ich an.
Aber sehr interessanter Hinweis, vielen Dank!


melden