Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 18:52
@meermin


ich habe nur gehört, dass es ein Schönling gewesen sein soll.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 18:57
@meermin
ich habe Michels bei seiner Rede im Hörsaal so verstanden, dass der LTiR, der Peugeotfahrer und der Typ bei der Steffi Sichtung eine Person sein sollen..

und dass man damals davon ausging, dass es sich jeweils um Tanja handelte weil allen Zeugen die Tasche auffiel..


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 19:08
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:dass der LTiR, der Peugeotfahrer und der Typ bei der Steffi Sichtung eine Person sein sollen..
So habe ich das zunächst auch aufgefasst, aber dann hieß es wieder, der Zeuge könnte den LTiR gar nicht richtig beschreiben, weil es zu dunkel gewesen sei. Oder zu schummerig.
Von daher wohl eher eine Vermutung.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 19:19
@jerry142
Michels war eine offizielle Quelle.. durch wen oder was wurde das später relativiert?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 19:22
@FadingScreams

Das war nach meiner Erinnerung im XY-Beitrag von 2007 selbst. Wir hatten ihn doch erst vor kurzem wieder einmal herangezogen. In Sachen Darstellung LTiR, meine ich.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 19:52
@jerry142
der erste Zeuge war Heiko - und er konnte den LTiR nicht richtig beschreiben - dazu war es viel zu dunkel.. so die Stelle im Video ab 5:30..

bleiben noch die Steffi und der BZH die evtl hätten mehr zum LTiR hätten sagen können und vielleicht gaben sie eine bessere Beschreibung ab? Intern wurde bei den Befragungen sicher näher auf die Person LTiR eingegangen - Michels selbst schien damals sicher zu sein, dass es sich immer um den selben Mann gehandelt hat


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 19:57
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb:@jerry142
der erste Zeuge war Heiko - und er konnte den LTiR nicht richtig beschreiben - dazu war es viel zu dunkel.. so die Stelle im Video ab 5:30..

bleiben noch die Steffi und der BZH die evtl hätten mehr zum LTiR hätten sagen können und vielleicht gaben sie eine bessere Beschreibung ab? Intern wurde bei den Befragungen sicher näher auf die Person LTiR eingegangen - Michels selbst schien damals sicher zu sein, dass es sich immer um den selben Mann gehandelt hat
dann müsste ja mindestens einer von den LTIR-zeugen, den LTIR zu unterschiedlichen zeiten, an unterschiedlichen stellen gesehen haben.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 20:02
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:dann müsste ja mindestens einer von den LTIR-zeugen, den LTIR zu unterschiedlichen zeiten gesehen haben.
verstehe ich jetzt nicht..
HH, Steffi und BZH sollen laut Michels Tanja in Begleitung des Unbekannten (LTiR) gesehen haben..


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 20:22
Zitat von FadingScreamsFadingScreams schrieb: JoKr schrieb:
dann müsste ja mindestens einer von den LTIR-zeugen, den LTIR zu unterschiedlichen zeiten gesehen haben.

verstehe ich jetzt nicht..
HH, Steffi und BZH sollen laut Michels Tanja in Begleitung des Unbekannten (LTiR) gesehen haben..
wenn du die xy-sendung mit h. michels meinst:

- 3:30 uhr H wird von LTIR abgefertigt, keine beschreibung
- gegen 5 uhr zeugin spricht eine tanja gerufene frau an, begleiter rennt ihr nach, keine beschreibung
5:20 uhr BZH sieht streit mit tanjaähnlichen person und begleiter, keine beschreibung

michels spricht noch von dem begleiter der mit dem auto wegefahren sein soll.

das meinte ich.

sie wurde nie von zwei zeugen zeitgleich in der selben situation gesehen.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 20:31
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:wenn du die xy-sendung mit h. michels meinst
ich meine die Sendung mit B. Michels - aber ich habe dich jetzt verstanden ;)


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:17
Kurz gesagt: Ich habe die Schnauze voll von Leuten, die vehement Zeugen verleugnen, die am 7.6.07 Beobachtungen machten. Ich habe auch die Schnauze voll von Leuten, die einen solchen tragischen Schicksalsschlag wie dem der Familie TG bis auf Kante verleugnen. Wenn es nur einen Hinweis auf einen Unglücksfall gegeben hätte, hätten die letzten 2 Jahre Ermittlungsarbeit dieses bestätigen MÜSSEN. Fakt ist, dass der Todesfall der TG ungeklärt bleibt. Berechtigterweise kann u. sollte hinterfragt werden, warum das so ist, u. dann ist es zwangsläufig so, dass am Anfang Hinweisen nicht ausreichend nachgegangen wurde. Das ergibt sich aus den Kritiken. Dieses zu verleugnen, ist aus meiner Sicht dermaßen dreist, dass mir die Worte fehlen. Einfach nur wiederlich, was sich fremde Dritte erlauben, über den Todesfall der TG zu urteilen, geht´s noch?


4x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:20
Zitat von milindamilinda schrieb:Einfach nur wiederlich, was sich fremde Dritte erlauben, über den Todesfall der TG zu urteilen, geht´s noch?
Aber bist Du nicht auch eine "fremde Dritte"? Oder gehörst Du zum persönlichen
oder familären Umfeld von TG?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:23
@inci2
Es geht hier um das Schicksal der TG u. der Familie u. nicht darum, Ermittlungen zu verteidigen. Wenn ein Ex-Ermittler u. ein RA auf Ermittlungsfehler hinweisen, dann ist das zum einen zu respektieren u. zum anderen gibt es für Außenstehende daran nichts zu rütteln.


4x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:25
Zitat von milindamilinda schrieb:@inci2
Es geht hier um das Schicksal der TG u. der Familie u. nicht darum, Ermittlungen zu verteidigen. Wenn ein Ex-Ermittler u. ein RA auf Ermittlungsfehler hinweisen, dann ist das zum einen zu respektieren u. zum anderen gibt es für Außenstehende daran nichts zu rütteln.
das ist das mit abstand beste statement.. ich hab tränen in den augen...

aber die aktiven ermittler, staatsanwälte und gerichtsmediziner anzweifeln und in abrede stellen.

einem voyeurjounalistischen gefälligkleitsdienst eines kriminaljournalisten raum für seine entanonymisierung eines maximal zeugen geben.

hast du dir mal gedanken über dessen schicksal gemacht?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:26
Zitat von milindamilinda schrieb:Es geht hier um das Schicksal der TG u. der Familie u. nicht darum, Ermittlungen zu verteidigen. Wenn ein Ex-Ermittler u. ein RA auf Ermittlungsfehler hinweisen, dann ist das zum einen zu respektieren u. zum anderen gibt es für Außenstehende daran nichts zu rütteln.
Und die Ergebnisse der Gerichtsmedizin und der Polizei?
Daran darf gerüttelt werden?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:29
Zitat von milindamilinda schrieb:Wenn ein Ex-Ermittler u. ein RA auf Ermittlungsfehler hinweisen, dann ist das zum einen zu respektieren u. zum anderen gibt es für Außenstehende daran nichts zu rütteln.
Das ist vermessen.

Warum soll ich nicht daran rütteln?
Ich habe täglich mit Rechtsanwälten zu tun. Sie irren sich auch gelegentlich.
Genauso wie Zeugen. Oder Polizisten.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:31
Zitat von DEFacToDEFacTo schrieb:aber die aktiven ermittler, staatsanwälte und gerichtsmediziner anzweifeln und in abrede stellen.
Genau, du verteidigst vehement nur eine Seite. Mir kommen die Tränen.
Zitat von inci2inci2 schrieb:Und die Ergebnisse der Gerichtsmedizin und der Polizei?
Daran darf gerüttelt werden?
Bitte genauer, welche Ergebnisse meinst du? Aktuelles Ergebnis scheint zu sein, dass weder ein Unfall noch ein Kapitaldelikt o. etwas dazwischen auszuschließen ist.


2x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:34
Zitat von milindamilinda schrieb: inci2 schrieb:
Und die Ergebnisse der Gerichtsmedizin und der Polizei?
Daran darf gerüttelt werden?

Bitte genauer, welche Ergebnisse meinst du? Aktuelles Ergebnis scheint zu sein, dass weder ein Unfall noch ein Kapitaldelikt o. etwas dazwischen auszuschließen ist.
du willst die GM ergebnisse jetzt aber nicht aufgezählt bekommen, oder?!

schau dir die videos an oder die zeitungsartikel, das ist doch basis-info, und lange genug bist du dabei, hast ja selbst schon zitiert.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:35
Zitat von milindamilinda schrieb:Bitte genauer, welche Ergebnisse meinst du? Aktuelles Ergebnis scheint zu sein, dass weder ein Unfall noch ein Kapitaldelikt o. etwas dazwischen auszuschließen ist.
Also, wenn ich die Worte des Gerichtsmediziners auf den PKs richtig in Erinnerung
habe, so dürften da 98% für ein Unfallgeschehen (Tanja stürzt lebendig ab) sprechen,
und 2% für Kapitaldelikt o. etwas dazwischen.

Sorry, aber da richte ich mich nach den 98%. Wie ist das eigentlich mit dem
Studenten, der in derselben Nacht dort tödlich verunglückt ist? Wurde der auch
heimtückisch übern Zaun geworfen, oder geschubst, oder sonst was?

Das ist ein Ort, an dem schon vor TG und dem Studenten Menschen durch Unfälle
zu Tode gekommen sind, und auch vermutlich in Zukunft Menschen tödlich verunfallen werden.

Wäre dem nicht so, könnte man schon eher von einem Verbrechen o.ä. ausgehen.


4x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

07.06.2017 um 21:39
Zitat von inci2inci2 schrieb:Also, wenn ich die Worte des Gerichtsmediziners auf den PKs richtig in Erinnerung
habe, so dürften da 98% für ein Unfallgeschehen (Tanja stürzt lebendig ab) sprechen
Außerdem: Wenn es nur einen Hinweis auf ein Fremdverschulden gegeben hätte, hätten die Ermittlungen der letzten zwei Jahre dieses bestätigen müssen.


4x zitiertmelden