Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 16:59
Oh Super Sarrois vielen Dank für die Fotos !!!

So bekommt man einen richtig guten Eindruck von der Strasse klasse !!


Und die Hausnummer lassen sich auf die Weise wahrscheinlich auch gut zuordnen.
Wobei ich grade feststelle das die Fahrschule zur Talstrasse gehört hatte mich grade gewundert warum sie nicht unter Kanalstrasse gelistet war.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 16:59
Da soll die Frau aus dem Auto geladen worden sein?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:00
Hallo 79,

ich glaube die Fahrschule gehört noch zur Mainzer Straße, sie wird -so glaube ich- erst später zur Talstraße


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:00
Dort soll die Frau in den weißen Peugot gelegt worden sein. @ Momjul


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:01
Seltsame Sache.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:04
Bin gerade mit Taxifahrern am telefonieren, weil die Einbahnstraße der Kanlastraße früher genau entgegengesetzt verlief, ich weiß aber nicht mehr wann das geändert wurde, soll in 15 min bescheid bekommen


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:09
@sarrois

kann mich nur wiederholen: VIELEN DANK für deinen Einsatz!!! Vorallem diese Info mit der geänderten Einbahnstraße. Solche Infos sind wichtig!!!

Kommst du aus Homburg, oder aus der dirketen Nähe? Mich würde mal interessieren wie du die Suche 2010, die Suche die der RA der G's organisiert hat (Plakat an Bushaltestelle) wahrgenommen hast? Wurde darüber berichtet? Gabs den berühmten "Flurfunk" im Ort, war das Gesprächsthema in der Stadt, oder hat das nur eine sehr kleine Asnzahl von Personen überhaupt wahrgenommen?

Hast du speziell diese "Suche" damals mitbekommen?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:13
Ich selbst komme nicht aus Homburg, aber aus der Nähe und bin in Homburg auf die Schule gegangen. Die Kanalstraße selbst ist an sich nicht sonderlich belebt. Ich kenne zwar niemanden, der dort wohnt bzw gewohnt hat, aber ohne Grund verschlägt es eigentlich niemanden dorthin. Es befindet sich keine besondere Kneipe oder Laden dort. Ganz in der nähe ist die Fussgängerzone Homburgs. Dies heisst aber noch lange nicht, dass (auch) an diesem Abend dort viel los gewesen sein muss. Erstens achtet man nicht besonders auf die kanalstraße, wenn man durch die Fussgängerzone läuft, zum zweiten ist diese auch bei tag nicht sonderlich belebt. Homburg ist halt ein Nest und erst in den letzten 3-4 Jahren haben sich weiter Geschäfte und Ketten angesiedelt, diese sind aber eher weiter in der Innenstadt ansässig. Kurz um: Es ist wahrscheinlich, dass der Vorfall nicht von weiteren bemerkt worden ist. In der Nähe befindet sich zwar eine Hotel, aber ansonsten auch keine besonderen Anlaufstellen, wo um diese Zeit noch Publikumsverkehr ist.
(Obwohl die Kanalstraße etwas abgelegen ist, halte ich es dennoch für unwahrscheinlich, dass der Täter eine Entführungsopfer offen über die Straße trägt. Aber das ist meine Meinung)

Zuletzt mal noch ne Einschätzung zur öffentlichen Wahrnehmung: Ich war zu dieser Zeit 22 Jahre alt und ich schätze für mich als sehr interessiert an Neuigkeiten auch im regionalen Bereich ein. Als großer XY-Fan war ich auch schon immer an Kriminalfällen interessiert. Ich muss aber sagen, dass ich weder von dem Vorfall, noch vom Fall Tanja Gräff damals etwas mitbekommen habe. Ich bin erst durch xy darauf aufmerksam geworden.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:16
Hallo Stevie,

wohne ca. 5 km von der Innenstadt HOM entfernt. Ich habe von dieser Suche, oder irgendwelchen Plakaten absolut nichts bemerkt. Und groß wurde das Verschwinden oder diese HOM-Spur im Bekannten/Freundes/Verwandtenkreis nicht thematisiert.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:20
@s..zwerg05
oder es wurde nie eine Frau in ein Auto gelegt sondern man hat versucht die Spur von Tanja dadurch woanders hin zu lenken...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:22
@sarrois

ah ja oder so ;-) kenne mich da ja nicht aus ;-)
das ist eine super Idee mit den Taxifahrern. Sag mal köntest Du herausfinden wann in etwa die aktuellen Unternehmen in der Strasse ansässig wurden ?

Also wenn ich mich nicht irre ist das Weiße Gebäude neben dem Autohändler vermutlich der Reifenhändler also demzufolge Hausnr. 8

Alles in allem gibt es dort ja nicht wirklich viel was die Suche ja eigentlich erleichtern hätte müssen.
Wenn ich jetzt an die Zeugenaussage zurückdenke - der Zeuge konnte nur hören das die Frau in ein Auto gelegt wurde ... demzufolge müsste der Kombi neben einem Haus gestanden haben also wahrscheinlich in einer Einfahrt oder einem Hof.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:25
Der vom Zeugen beobachtete Vorfall soll sich bei der Fahrschule ereignet haben, also könnten die Personen auch aus der Mainzer Strasse gekommen sein. Interessant wären die niedrigen Hausnummern dieser Strasse.

Unter Nummer 6 findet man eine Caritas-Einrichtung, ein ambulanter Hospiz- und Palliativ Beratungsdienst .Dort werden sicher Schwerstkranke beraten, allerdings wohl kaum mitten in der Nacht.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:27
So, muss den Sohnemann ins Juditraining bringen, melde mich später wieder


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:27
Judotraining


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:28
Die Caritas-Einrichtung transportiert ihre Patienten wohl auch nicht auf diese Weise zum Transportauto, nehme ich an.


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:30
@sarrois

die Information, dass weder du noch @Vorsichtfalle , obwohl ihr in Homburg, bzw sehr nah wohnt, nichts aber auch gar nichts davon mitbekommen habt, finde ich jetzt aber auch mehr als ungewöhlich.

Ich dachte eigentlich, dass der RA der G's bei "seiner Suche" da richtige Wellen schlägt, große Aufmerksamkeit herstellt. Das finde ich jetzt wieder mal total unprofessionell. Wenn man da ernsthaft irgendwelche Infos bekommen will, dann muss man die Stadt und vorallem die angrenzenden Gebiete an der Kanalstraße zubomben mit hunderten evtl sogar tausenden Plakaten.

Hat der RA etwa nur EIN Plakat in die Kanalstraße gehängt?!? Das kanns doch net sein! Wer weiß genaueres???

Das sieht jetzt erstmal für mich so aus, als wäre nicht nur 2007 ziemlich stümperhaft vorgegangen worden, sondern die Suche 2010 war ja anscheinend auch nicht so der "Bringer", wenn Personen die in Homburg wohnen, oder in geringer Entfernung, NICHTS davon mitbekommmen haben!!!

Gerade denke ich mir: wenn man wenigstens 2010 RICHTIG gesucht hätte. Kann das sein, dass der RA da wesentlich mehr hätte tun können/müssen?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:31
wirklich cool mit den Bildern und Infos. nochmal Danke.

Ist schon echt interessant... was man mit ein paar klicks rausfinden kann. bin mal eben über den Namen eines Geschäftsinhabers aus der Kanalstraße auf sein amazon-profil gekommen. U. a. steht TCM auf seiner Wunschliste (Texas Kettensägenmassaker)

ACHTUNG: Will keinesfalls hier irgendwelche Anschuldigungen und Verdächtigungen streuen. Dient nur dazu um zu zeigen wieviel man über alle möglichen Personen rausfinden kann. Den Film hab ich übrigens auch im Schrank, heißt also nichts...


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:31
@chris78
Zitat von chris78chris78 schrieb:Die Caritas-Einrichtung transportiert ihre Patienten wohl auch nicht auf diese Weise zum Transportauto, nehme ich an.
Nein, ganz sicher nicht, aber es hätte jemand sein können, der sich dort Hilfe erhoffte (und evtl. vor verschlossenen Türen stand).


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:37
Der Verkehrsverlauf der Kanalstrasse wurde 2011 geändert.
Hier die Quelle:
http://www.homburg.de/content/releases/30854.htm


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

08.04.2013 um 17:37
Bei der Caritas-Einrichtung gibt es auch Kinder- und Jugendfreizeiten, sehe ich gerade ...


melden