Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist Felix Heger?

2.899 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Kind ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 17:55
@Schlumsi: Hier hatte seli mal was von einer Freundin des Mieters gesagt Beitrag von seli (Seite 65)


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:06
Zitat von PalioPalio schrieb:Sie hatte den Bericht in der Bildzeitung am 11.01.06 gelesen.
Die Zeugin-Aussage erfolte telefonisch angeblich am 15.1. nachdem sie sich am 13.1. schon mal telef. gemeldet hatte. Eine Niederschrift von dieser Aussage (ev. mit dem falschen Sichtungs-Datum 6.1.) habe ich momentan nicht gefunden, wohl weil die Polizei dieses Protololl ausgemustert hat wegen dieses Datums 6.1. das nicht stimmen konnte. @VKK-DE kannst du vielleicht helfen, von wann denn das erste Polizei Protokoll hier in den "Bilder" des Forums war, man kann leider kein Datum lesen. Bis zum 13.1. stand in den Zeitungen NUR: die Personenbeschreibeung, wo sie das letzte Mal gesehen wurden, und dass das Auto sichergestellt wurde. Und: "Im prsönlichen Umfeld ergaben sich keine Hinweise", diie Ermittler befürchten dass a) etwas zugetoßen sein könnte oder b) MH in Suizid-Absicht unterwegs sein könnte.
KEIN WORT über die Absicht, dass er sich ins Ausland absetzen wolle! Auch in der Bildzeitung die Tage darauf steht das nicht, bloß dass mittlerweile möglicherweise an der Grenze das Kind gesehen wurde.
Zitat von PalioPalio schrieb:Durch dieses Ernstnehmen veredelt man dann am Ende auch kompletten Bullshit zu einer seriösen Zeugenaussage
Dieses post hier ist aber auch nicht objektiv, sondern mehr manipulativ finde ich - nach den Infos die in diesem thread vorliegen.
Zitat von PalioPalio schrieb:Er wurde da bereits gesucht? Von wem das denn?
Im Ernst, die Sichtung betraf das Wochenende vor dem Verschwinden,
??? die "optische Veränderung" auf die Bezug genommen wird, bezieht sich doch auf die Sichtung der Frau vor dem Bäcker und den schwarzen Mantel. Und die betraf dasselbe Wochenende an dem die beiden verschwanden, und an dem noch die Vermisstenanzeige aufgegeben wurde, und somit die Suche der Polizei begann! Aber die Personenbeschreibung der Frau dürfte anscheinend erst mit Aug.06 niedergeschrieben worden sein (?); da bezweifle ich gegebenenfalls dass man sich noch so genau erinnern kann.
Zitat von PalioPalio schrieb:Sie ging zur Polizei und gab ein Datum für ihre Sichtung an, das nicht stimmen konnte... Die Polizei erkannte jedenfalls sofort die Irrelevanz ihrer Aussage und sortierte diese aus.
Also wer sich jetzt um den einen Tag wegen des Feiertags geirrt hat, die Frau oder die Polizei etwas in ihrer Niederschrift weiß ich nicht. Aber das passiert mir auch im Berufsleben, dass man sich mal um einen Tag irrt, gerade wenn's einen Feiertag gegeben hat. Und die Frau ist vielleicht nicht mal berufstätig, daher fallen einem Feiertage nicht auf. DESHALB gleich von der IRRLEVANZ der Aussage zu reden, und dass die Polizei sie daher richtigerweise aussortiert hätte, ist...
Zitat von PalioPalio schrieb:Wenn da einer vor dem Bäcker war, der die Frau (oder eher sie ihn) angesprochen hat, dann mit Sicherheit nicht Michael Heger.
Wenn da einer vorm Bäcker die Frau angesprochen hat, ja wer denn dann?? Es ist doch sonst niemand in der Zeit und Gegend vermisst worden, der mit Kind ins Ausland flüchten hätte können!
Zitat von PalioPalio schrieb:Zu viel Helfenwollen nach gegenseitiger Beeinflussung wenig objektiver Menschen ist nicht nützlich.
Nach so einer Aussage wundert ihr euch noch, dass seli hier nicht mehr schreibt???? Ich glaube sie macht sehr viel ehrenamtlich, und hat mit der Zeit viel kriminalistisches Wissen und Erfahrung angesammelt. Was sie in ihrer Freizeit sich hier aussetzen muss - da wundert mich nicht mehr wenn sie nicht antwortet... "so viel helfenwollen...ist nicht nützlich"
Der "Suchtrupp" hat doch einige Infos die wir nicht haben oder kennen, und das muss man halt mehr oder weniger respektieren, dass die Welt nicht alles erfährt. Ob der Suchtrupp objektiv oder manipulativ ist, wissen wir vermutlich nicht genau.
Zitat von PalioPalio schrieb:nicht zum wahren Geschehen passenden Zeugenaussagen
Was das WAHRE GESCHEHEN ist oder war, weiß doch NIEMAND! Es gibt nach wie vor weder einen wirklichen Beweis für die Todesursache von MH, noch wurde Felix in irgendeiner Weise gefunden. Die Ermittler haben zugegeben, dass Fehler und Versäumnisse passiert sind!


1x zitiertmelden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:13
@Sandero
Danke Dir 👍


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:18
Bitte gibt es einen BELEG dafür, dass diese Frau bereits im Jänner ihre Aussage gemacht hat betreff der Sichtung von MH vor der Bäckerei? Oder existierte bloß das VERMEINTLICHE Protokoll der Polizei, das verschwunden ist, weil ein Datum nicht stimmte; und das nächste Protokoll wurde erst verfasst als die Zeugin bereits Kontakt mit den Großeltern hatte und somit mehr Info?
Oder gibt es gegebenenfalls ZEUGEN, die VON DER POLIZEI (Ermittlern) noch betreff dieser Zeugenaussage IM JÄNNER zu hören bekommen haben?
In den "Bildern" hier im Forum kann man die Protokoll Daten leider nicht lesen.


1x zitiertmelden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:27
-Hab diese Stelle gefunden:
Zitat von Chris1889Chris1889 schrieb:als die Großeltern sich bei der Polizei erkundigten war in der Aussage aber der Sichtungstag "Heilige 3 Könige" und nicht wie von der Frau beabsichtigt einen Tag danach und sie gab erneut eine Aussage ab.
Hoffentlich wissen das die Großeltern mit Sicherheit; das war im Sommer 2006.
Das finde ich wirklich WESENTLICH!


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:35
@VKK-DE @seli
Ich habe den Bericht der Bergrettung damals im Jänner gelesen - betreff der Hunde - Geruchsspur etc.
Am ersten Tag nach Sicherstellung des Autos hat die Polizei gesucht. Dann hat es nachts GESCHNEIT! Es hat viel geschneit diese Tage.
Daher hat am am zweiten Tag (Hundespur - steht nicht im Bericht, verstehe ich aber so) die Bergrettung statt (oder neben? ) der Polizei vom Sickenwalder Horn aus fortgesetzt.

Es wurde die Blutspur von der Eisbahn verfolgt, dann durchsuchte man das S- Horns , den Widenfels, und die Wege unterhalb des Horns.
Das inkludiert nach meinem Verständnis NICHT den Weg an dem die Leiche lag (und nicht den Bereich der Wasserfälle).

Die Leiche lag zwischen kahlen Laubbäumen, wo man den freien Himmel nach oben sehen konnte, von dem es geschneit hatte, die LEICHE WAR ZUGESCHNEIT und konnte daher vom Helikopter auch nicht gesehen werden ;)


1x zitiertmelden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:35
@TrackX

https://www.felix-info.net/Spuren.htm

Zeugin Bckerei


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:46
Kann das Sauber- sein der gefundenen Leiche damit zu tun haben, dass die Leiche verschneit war? - macht nur Sinn, wenn der schmutzige Schnee dann in Brocken hinunterrutscht. Also nicht wirklich...


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:55
Zitat von TrackXTrackX schrieb:mit dieser Frau vorm Bäcker... vielleicht hat sie später auch diesen Brief an die Firma in Mannheim geschrieben
der Vollständigkeit halber: nein, kann nicht sein. Sie konnte zu dem Zeitpunkt dieses Briefes nichts von der Schulung in Mannheim gewusst haben.

Im Fall eines Suizids bleibt die Frage warum wer eine zeitlang damals im Jänner immer wieder angerufen hat bei Großeltern und Mutter ohne sich zu melden.


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 18:57
Zitat von TrackXTrackX schrieb:Bitte gibt es einen BELEG dafür, dass diese Frau bereits im Jänner ihre Aussage gemacht hat betreff der Sichtung von MH vor der Bäckerei? Oder existierte bloß das VERMEINTLICHE Protokoll der Polizei, das verschwunden ist, weil ein Datum nicht stimmte; und das nächste Protokoll wurde erst verfasst als die Zeugin bereits Kontakt mit den Großeltern hatte und somit mehr Info?
Kleine Anmerkung: VVK-DE und nicht VKK-DE, dann kriegen wir auch eine Markierung :)

Im Januar wurde das offizielle Polizeiprotokoll verfasst, es ist auch nicht verschwunden, sondern schlummert in den Akten mit dem vermerk, dass es zeitlich keinen Sinn ergibt wegen des "06.01.06" statt des 07.01.06.
Danach kam die Zeugin auf die Großeltern zu, die sich erkundigt haben. Daraufhin wurde die Zeugin erneut angehört und es existiert auch ein richtiges Protokoll, wo sie auch ihren Fauxpas erklärt hat. Es war damals eine alte Dame (Zeugin selbst ist schon lange verstorben), die für einen wohl menschlichen Fehler bei der Anhörung gesorgt hat, weil sie sich kompliziert ausgedrückt hat statt nur zu sagen "... Am 07.01.06".

Wir lesen mit Interesse weiter mit, steigen aber aktuell nicht weiter in Thesen ein, weil für das Gesamtbild einfach die weiteren Informationen nicht öffentlich sind.
Unsere Doku wird auch noch juristisch unter die Lupe genommen werden, da wir da doch das ein oder andere nochmal ausführlicher darstellen werden - neutral.


3x zitiertmelden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 19:04
Zitat von VVK-DEVVK-DE schrieb:Im Januar wurde das offizielle Polizeiprotokoll verfasst, es ist auch nicht verschwunden, sondern schlummert in den Akten mit dem vermerk
Danke. Wunderbar. Aufatmen :)

Dann haben wir hoffentlich jetzt mal alles durch, was man durchhaben kann (und ich schaffe es, meine Zeit wieder anderem zu widmen)
Freu mich auf die Doku! Danke im voraus!


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 19:43
Zitat von PalioPalio schrieb:Da musste er sich im Falle einer geplanten Kindesentziehung nur unauffällig normal verhalten und zum Beispiel keine Fremden in Oftersheim lautstark mit der Vorab-Offenlegung seiner Pläne belästigen.
Diesen Punkt vergass ich zu kommentieren.
Wenn MH aus irgendeinem Grund keine Zeit mehr hatte um zB in seine Wohnung zurückzukehren (er sagte zB zur Zeugin, er hätte keine Zeit mehr, müsse noch in die Apotheke und Ausweis abholen!), dann kam er eben vielleicht nicht mehr dazu, einen Abschiedsbrief dort zu hinterlegen. Dann bleibt ihm in dem Fall nichts mehr übrig als das was er da auf der Straße getan hat, die Frau anzusprechen. Ich finde sehr passend, dass es eine Pensionistin war, wie ich jetzt erfuhr, denn die hat Zeit die lokalen Zeitung durchzusehen! (Ich zB wäre da nämlich vergleichsweise sicher die Falsche gesesen für seinen Zweck!).
Ich brauch nur mal an mich denken vor einem Auslandsurlaub - Ehrlich, wenn ich die Nacht vorm Abflug zwei Stunden schaffe zu schlafen, ist's gut, leider kein Schmäh. Wenn er nun mal einiges bereits organisiert hätte für die Ausreise, das Auto ins Bühlertal gestellt, die Helfer, und er weiß er hat nur noch bis abends Zeit, den Coup über die Bühne zu bringen, weil dann die Vermisstenmeldung der Ex erfolgt, dann braucht einen auch nicht unbedingt wundern, dass die Wohnung nicht besser aufgeräumt war. (Aus diesem Blickwinkel kann ich auch gleich anmerken, dass ich gestern gelesen habe, MHs Auto wäre alt gewesen, von wegen ich meinte, warum verkaufte er es nicht vor der vermeintlichen Ausreise.)


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 19:55
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:das Hoffnungszenario der Großeltern ist eine reine Glaubensfrage... Im Fall Heger war es ein dubioser Privatdetektiv... nur um noch mehr Geld aus den Großeltern zu pressen.
Der Privatdetektiv hat immerhin 150 vermisste Kinder aufgespürt und den Eltern zurückgebracht.
Ja okay, solche Dinge wie dass dieser Privat-Detektiv samt Anhang nach Portugal reiste, ohne einen Namen oder TtelNr. zu haben von der Dame, die den Tipp gegeben hatte, finde ich auch etwas befremdend. War wohl auch ein netter bezahlter Urlaub dabei. Aber infolge der Zeugenaussage vorm Bäcker, für das also doch ein Protokoll vom Jänner 06 vorliegt, ist das absolut verständlich dass man gerade dieser Spur nachgeht.


1x zitiertmelden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 19:58
Welche Femdsprachen beherrschte Michael denn eigentlich leidlich gut? Französich neben englisch vermutlich, weil immer wieder in Frankreich gesucht wird. Sonst noch? Portugiesisch, Spanisch? (Brasilien war ich schon mal, fände ich interessant zum Leben. Es gibt so manche Lateinamerikanische Länder wo's interessant wäre, schon mal wenn man an Klima denkt)


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 21:17
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:Nicht jeder kann treffend oder logisch anhand von Fakten analysieren.
Ja das habe ich neuerdings hier gemerkt. Nicht nur können nicht. Sie wollen nicht, hab ich den Verdacht! (Denn ich meine die, welche nicht so wie ich sagen, dass sie nicht viel Krimi-Erfahrung haben). Ich bin einfach dermaßen sauer, was ich hier diese schönen Tage für Zeit verschwendet habe, sorry.
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:Letztlich kann man in diesem Fall nur rekonstruieren anhand der Informationen, welche vorliegen und dementsprechend seine Argumentation aufbauen
Ja eben, und warum tut ihr das nicht? Auch ich weiß nicht , was man für einer Agenda folgt, wenn man unbedingt hier in dem Fall bestätigt haben will, dass die Herren Ermittler damals und der unsympathische Sta Recht hatten. Und ja kein Beitrag, Felix zu finden...! Und dafür eben Informationen und Fakten missachtet werden, und zwar nachdem man bereits (in letzter Zeit) auf sie aufmerksam gemacht worden ist!


2x zitiertmelden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 21:51
Zitat von BoobSinclarBoobSinclar schrieb:Im Übrigen kann man auch Leute umbringen, denen man nichts zuleide tun will und denen man glaubt, damit etwas gutes zu tun. Gibt es sogar sehr häufig.
Das ist wahr.
Möglicherweise gibt es auch Personen, die jmd. umbringen, weil ein Dritter glaubhaft darstellt, dass es gut wäre für diesen Jmd? Und dieser Dritte es selbst nicht schafft.
Wäre jedenfalls vorstellbar, finde ich.
Und Du?


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 23:07
Zitat von rattichrattich schrieb:Bei dieser Annahme wäre es allerdings auch wahrscheinlich, dass Wildtiere die kleine Leiche sehr schnell entdeckt und möglicherweise sogar im Ganzen verschleppt haben. (Auch Michael Hegers Leiche wies ja Bissspuren auf.) Dann würde man jetzt nichts mehr von Felix finden, auch keine Knochen, und die geplante Suche mit dem Archäologiehund wäre dann auch erfolglos.
Professionelle Archäologiehunde können auch von Wildtieren verschleppte Knochen finden (siehe dazu Bsp. "Flintstone").
Nicht so Flintstone: Er ist ein Flächensuchhund und findet auch Knochen, die vom Wild verschleppt wurden."
Quelle: https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.stern.de/amp/familie/leben/dogs/archeo-dog--der-knochenjaeger-der-polizei-8599410.html&ved=2ahUKEwj-zquX_oDxAhULgP0HHVC0CrgQFjAAegQIAxAC&usg=AOvVaw0waBzNyfs9fjRrJ9FUWaCR&ampcf=1


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 23:45
Zitat von Chris1889Chris1889 schrieb:Meines Wissens wurde KEIN Abgleich der beiden mit irgendwas gemacht und das anschlagen des Hundes als Fehler des Tieres betrachtet.
Auch meines Wissens nach wurde dahingehend leider nichts weiter verfolgt - weder bzgl. des beschriebenen Paares der Bäckerei-/Schneidereizeugin noch bzgl. des Mieters der Schindelpeterwohnung und dessen Freundin.
Dabei wäre es bestimmt ein Leichtes für die EB gewesen, zumindest die kürzlich aus der JVA Mannheim entlassenen Häftlinge zu überprüfen (Schneidereizeugin).


melden

Wo ist Felix Heger?

06.06.2021 um 23:49
Zitat von TrackXTrackX schrieb:Der Privatdetektiv hat immerhin 150 vermisste Kinder aufgespürt und den Eltern zurückgebracht.
Woher hast du diese Information? Gibt es da eine verlässliche Quelle zu? Falls ja, wie lange waren diese Kinder denn vermisst? Ein paar Tage, mehrere Wochen oder viele Jahre?

Es macht schon einen merklichen Unterschied, ob ein Hobbyermittler ein Kind binnen kürzester Zeit aufspürt oder Fähigkeiten und Spürsinn verfügt, was über Ermittlungen der Polizei hinausgeht. Mir ist kein einziger Fall in Deutschland bekannt, dass ein Privatdetektiv ein Kapitalverbrechen oder einen langjährigen Vermisstenfall aufklären konnte, oder Kinder, die nach vielen Jahren noch am leben gewesen sind, in die Obhut der Eltern bringen konnte. Ich bin in diesem Thema seit über 20 Jahren drin. Das wäre mir absolut neu.
Zitat von TrackXTrackX schrieb:Ja eben, und warum tut ihr das nicht? Auch ich weiß nicht , was man für einer Agenda folgt, wenn man unbedingt hier in dem Fall bestätigt haben will, dass die Herren Ermittler damals und der unsympathische Sta Recht hatten
Das tun wir. Können aber auch nur eine Plausibilitätsdefinition anhand der Fakten, Ereignisse machen, die vorliegen. Und das völlig objektiv. Das wurde in vielen, sehr guten logischen Erklärungen von einigen Usern, mehrfach verdeutlicht, welche die Meinung eines erweiterten Suizids vertreten. Auch wurde sich bemüht Fragen an diejenigen zu stellen, welche Kontakt zur Familie haben und über Insiderwissen verfügen. Auf diese Fragen wurde entweder überhaupt nicht reagiert oder man bekam patzige Antworten auf Fragen oder Annahmen, die man machte und welche letztlich persönlich genommen werden, obwohl diese sich einzig und allein auf die Faktenlage bezog. So wirklich schön ist das nicht, wenn man eine andere Meinung zu diesem Fall vertritt. Eher kontraproduktiv.


melden

Wo ist Felix Heger?

07.06.2021 um 08:31
Zitat von VVK-DEVVK-DE schrieb:Im Januar wurde das offizielle Polizeiprotokoll verfasst, es ist auch nicht verschwunden, sondern schlummert in den Akten mit dem vermerk, dass es zeitlich keinen Sinn ergibt wegen des "06.01.06"
Was genau steht in diesem ersten Protokoll? Was erzählte die Zeugin vor der Kontaktaufnahme mit den Großeltern der Polizei? Da ihre spätere Korrektur veröffentlicht wurde, bestehen ja keine Bedenken, auch die protokollierte Erstaussage zu veröffentlichen. Würdest du diese hier einstellen, damit man sich ein besseres Bild machen kann?

Hat man eigentlich den letzten Funkzellenkontakt der Handys von MH herausgefunden? Wenn ja, wo und wann war dieser?


2x zitiertmelden