weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 22:55
Für mich hat der Blutabdruck an der Wand keinerlei Bedeutung.
Es geht ja nicht drum wer RS erschossen hat, sondern warum OP das getan hat.

Falls OP da irgendwann Reevas Blut hingeschmiert hat, sagt das für mich nichts aus.
Falls ein Ermittler, warum auch immer, dort Reevas Blut hingeschmiert hätte, würde das auch nicht wesentlich was aussagen.
In dem Fall geht es ja nicht um Kontamination.

Was mich noch interessiert:
Wurde eigentlich irgendwann mal eine Aussage zum Magazin der Waffe von OP gemacht, dass da vielleicht genau 4 Schuss fehlten?
Gibt es eine Aussage wie viele Schläge es genau mit dem Cricketschläger auf die Tür gab?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:02
@zwicker
also Vermeulen hat ja nachweislich nicht alle Spuren an der Tür untersucht, weil 2 marks ja reichten, um das nachzuweisen, was er nachweisen sollte/wollte.......ich hatte irgendwo was über das Magazin gelesen, ich erinnere mich jetzt aber nicht mehr genau genug, um es einfach zu posten, ich werde mal schauen, ob ich es wieder finde.......sprech mich doch bitte morgen noch einmal darauf an


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:05
@Tussinelda
danke für die Antwort
Tussinelda schrieb:also Vermeulen hat ja nachweislich nicht alle Spuren an der Tür untersucht, weil 2 marks ja reichten, um das nachzuweisen, was er nachweisen sollte/wollte
das hatte ich auch so in Erinnerung. Eigentlich unglaublich und saudumm.

Das mit dem Magazin. Ich glaube jetzt nicht, dass es mehr als 4 Schüsse gab, aber es wäre doch nichts einfacher gewesen als mal das Magazin zu überprüfen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:09
zwicker schrieb:Für mich hat der Blutabdruck an der Wand keinerlei Bedeutung.
Es geht ja nicht drum wer RS erschossen hat, sondern warum OP das getan hat.
@zwicker

Aber genau das ist doch auch das Problem. Diese Blutspur ist zu weit vom Geschehen weg, um sich noch mit dem runtertragen zu erklären. Also wo kommt das Blut her ?

Möglichkeit 1. OP hat es dort verteilt, als er evt. ein Handy o.ä. vom Nachttisch holte.

Möglichkeit 2. Reeva blutete aus irgendeinem Grund schon, BEVOR sie in der Toilette war.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:11
@Photographer73
aber es gab ja keine Verletzungen, die dies vermuten lassen könnten, also Punkt 2


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:12
Photographer73 schrieb:Möglichkeit 1. OP hat es dort verteilt, als er evt. ein Handy o.ä. vom Nachttisch holte.
Ja, ich denke so wird es gewesen sein. Aber das sagt mMn nichts aus.
Photographer73 schrieb:Möglichkeit 2. Reeva blutete aus irgendeinem Grund schon, BEVOR sie in der Toilette war.
Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Es müsste dann eine Blutspur bis ins Klo geben. Es müsste im Schlafzimmer geschossen worden sein. Glaube ich nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:16
@Tussinelda

Ich bin immer noch nicht sicher, ob man eine vorherige Verletzung am Kopf ausschließen kann, wenn diese Wunde dann nicht mehr sichtbar ist, weil der halbe Kopf durch den Schuss weggeflogen ist... aber davon abgesehen... theoretisch kann er ihr am Bett auch einfach nur eine geknallt haben und sie bekam Nasenbluten. Sowas stellt kein Pathologe fest.
zwicker schrieb:Das mit dem Magazin. Ich glaube jetzt nicht, dass es mehr als 4 Schüsse gab, aber es wäre doch nichts einfacher gewesen als mal das Magazin zu überprüfen.
Ich würde mal sagen, wir können davon ausgehen, daß ein Waffennarr wie OP immer ein volles Magazin in seiner Waffe hatte. Also ist für mich immer noch die interessanteste Frage - warum hörte er nach 4 Schüssen plötzlich auf zu schießen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:19
zwicker schrieb:Es müsste dann eine Blutspur bis ins Klo geben. Es müsste im Schlafzimmer geschossen worden sein
Nein, nicht geschossen, geschossen wurde erst im Bad, durch die Tür, das sehe ich auch so. Aber dennoch kann etwas anderes vorher vorgefallen sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:22
Photographer73 schrieb:Ich bin immer noch nicht sicher, ob man eine vorherige Verletzung am Kopf ausschließen kann, wenn diese Wunde dann nicht mehr sichtbar ist, weil der halbe Kopf durch den Schuss weggeflogen ist... aber davon abgesehen... theoretisch kann er ihr am Bett auch einfach nur eine geknallt haben und sie bekam Nasenbluten. Sowas stellt kein Pathologe fest.
Für meinen Horizont ein bisschen weit hergeholt. Der perfekt Schlag. So hart, dass sie blutet wie "Sau", aber so soft, dass er nicht durch den Pathologen nachweisbar sein soll.
Allerdings, da hast du recht, sollte der Blutfleck provisorisch auf eventuelle Fingerabdrücke untersucht worden sein, um eben auch das "unmögliche" auszuschliessen.
Photographer73 schrieb:Also ist für mich immer noch die interessanteste Frage - warum hörte er nach 4 Schüssen plötzlich auf zu schießen ?
Das weiss nur OP. Und ich denke, dass man ihm daraus aber keinen Strick drehen kann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:28
@zwicker

Wieso sollte sie bluten "wie Sau" ? Die meisten Schädeltraumata bluten erstmal nach innen, deshalb ist es auch so schwer ohne genaue Untersuchung zu diagnostizieren, wenn jemand z.B. gestürzt ist. Aber wie gesagt, es muß ja auch nicht unbedingt eine schwere Verletzung gewesen sein. Für die paar Tropfen am Bett reicht eine Ohrfeige.
zwicker schrieb:Und ich denke, dass man ihm daraus aber keinen Strick drehen kann.
Ich persönlich drehe ihm einen Strick aus VIER Schüssen, weil sie sich mir nicht mit Notwehr erklären, sondern nur mit Tötungsabsicht. Aber ich weiß, was Du meinst... Wie auch immer, schaun wir mal, wie es am Freitag weitergeht, ich bin jedenfalls sehr gespannt.

Gute N8


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 23:30
Photographer73 schrieb: Für die paar Tropfen am Bett reicht eine Ohrfeige.
Waren das nicht mehr als ein paar Tropfen? Da kann ich mich aber täuschen.

Gute Nacht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 00:57
Photographer73 schrieb:Also ist für mich immer noch die interessanteste Frage - warum hörte er nach 4 Schüssen plötzlich auf zu schießen ?
Ich weiß es, ich weiß es! Danach gab sie endlich keinen Laut mehr von sich und es waren keine weiteren Schüsse erforderlich.

Target found and eliminated!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 07:35
Zeugen die bei Nel auf der Liste stehen und nicht ausgesagt haben, wurden im Vorfeld bewusst auf die zeugenliste gesetzt, alle haben eine Aussage bei der Polizei getätigt. Nel hätte sie nicht auf seiner Liste, wenn sie nicht für ihn aussagen. Wenn sie nun nicht mehr benötigt werden, dann ganz sicher nicht, weil sie gegen steuern würden.

Sollte Roux sie nun aufrufen, sollte man mal nicht zu viel erwarten. Aus dem Grund glaube ich auch nicht, dass er das tun wird.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 07:58
Na, Nel hatte ja sogar zwei Pistorius Familienmitglieder auf seiner Liste, ob die gegen O.P ausgesagt hätten ist doch eher unwahrscheinlich. Ich denke Nel hatte alle diese Zeugen auf seiner Liste, weil er dachte sie könnten nützlich für ihn sein und zum Schluss kamen von 107 Zeugen eben nur 20 in Frage.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 08:00
Komisch wählerisch bist du, @zwicker

Zwischen gebrochenen Paneelen befindliche Schlägerspur nicht zu untersuchen, heisst für dich saudumm, aber Blutspuren übers Bett sollen nichts relevantes zum Fall sein.

Weiter suchst du Fingerabdrücke auf den Blutspritzen in Schlafzimmer...
Vier Schüsse seien kein Indiz für etwas...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 08:04
@obskur
das könnte bei Divaris und Greyvenstein aber anders sein zum Beispiel, wie hier beschrieben
Beitrag von Tussinelda, Seite 1.324


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 08:06
zwicker schrieb:Was mich noch interessiert:
Wurde eigentlich irgendwann mal eine Aussage zum Magazin der Waffe von OP gemacht, dass da vielleicht genau 4 Schuss fehlten?
Gibt es eine Aussage wie viele Schläge es genau mit dem Cricketschläger auf die Tür gab?
@zwicker
Gute Fragen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 08:07
@Doverex
ich suche noch diesbezüglich, irgendwo hatte ich etwas gelesen, aber nicht genau genug darauf geachtet, vielleicht finde ich es noch mal, das mit dem Magazin.......aber ich kann es nicht versprechen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 08:17
zwicker schrieb:Es müsste im Schlafzimmer geschossen worden sein. Glaube ich nicht.
Gute Bemerkung - du kannst dir bestimmt auch erinnern, dass durch die Schlafzimmertür komische Löcher durchgebohrt waren. Könnte es hier nicht gewisse Zusammenhang versteckt sein?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.03.2014 um 08:26
Tussinelda schrieb:ich suche noch diesbezüglich, irgendwo hatte ich etwas gelesen, aber nicht genau genug darauf geachtet, vielleicht finde ich es noch mal, das mit dem Magazin.......aber ich kann es nicht versprechen
@Tussinelda
Ja, schon gut >>> ein herzliches DANKE dafür!


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden