weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:13
@KlaraFall

Ich halte generell nix von Glorifizierung und mMn geht es auch um nichts, worauf man wartet, sondern um grundsätzliche Dinge. Du schreibst z.B. gerne "Everything Nel touches turns into gold"... das finde ich schon ziemlich glorifizierend und es hat für mich etwas von Personenkult. Wärst Du auch so angetan von Nel's Arbeit, wenn er auf der anderen Seite stehen würde ?

Nel und Roux sind beide sehr gute Anwälte, mehr muß man doch dazu eigentlich gar nicht sagen. Gegen Roux wird doch nur geschossen, weil er OP verteidigt.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:14
@BaroninVonPorz

Ich steh auch auf Deine Intelligenz :)

@Tussinelda

Wir behandeln die vorsätzliche Tötung eines Menschen - egal ob Reeva oder ein intruder dort gestanden hätten, die Intension zu töten war gegeben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:14
@Photographer73
richtig, volle Zustimmung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:16
http://www.iol.co.za/news/crime-courts/pistorius-prosecutor-has-midas-touch-1.1650348

Der Midas touch bezieht sich auf oben verlinkten Artikel und ist keine Aussage von @KlaraFall - findet viel mehr Zustimmung....sehen wohl auch andere so!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:17
@Interested
"ICH" behandle hier den Prozess und die Anklage lautet "premeditated murder", das bedeutet nicht, dass es so gewertet werden muss oder wird, denn premeditation bedeutet in S.A. eben etwas anderes als sonst in den meisten Ländern und da muss man unterscheiden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:19
@Tussinelda

Und ich lass mich gleich behandeln :D

Ja, wir verfolgen den Prozess mit Anklage: Premeditated Murder. Ganz genau! Du denkst also, Nel ist zu blöd um zu wissen, was und warum er das so anklagt?


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:21
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:auch geht es hier nicht darum, ob die Verteidigung lügt, was hier geschrieben wurde, oder Gerichte korrupt sind, was hier geschrieben wurde ( alles von den Pistoffians), diese Möglichkeiten kann es geben, gibt es auch, man kann sie aber nicht als grundsätzlich gegeben annehmen, wie hier geschehen, denn wenn man das tun würde, dann gilt es ja auch für die Staatsanwaltschaft, oder nicht? Aber die ist ja jenseits jeden Zweifels
Es gibt nicht nur Pistoffians, die das behaupten, es gibt auch Täter, wie OP, die das behaupten:

Zeugen lügen (Fresco, Sam, Bachelor .....)
Polizisten manipulieren und klauen
Die Verteidigung kommt ihren Pflichten nicht nach (macht Fehler, berät ihn nicht richtig)

Viele User meinen, Roux lügt, du stellst dann einen "Text" ein, der beweist, Verteidiger dürfen gar nicht lügen!

Ich habe dann aufgezeigt, dass deine Argumentation fern aller Realität ist, meiner Meinung nach, nicht mehr und nicht weniger.
Ich habe auch klar geschrieben: Ich glaube auch, dass Nel manchmal lügt!

Kaum einer behauptet, dass Gerichte grundsätzlich korrupt sind, kaum einer behauptet, dass Zeugen grundsätzlich lügen, kaum einer behauptet, dass die Polizei grundsätzlich schlampt und manipuliert....

Ich habe deinen Wortlaut übernommen, du hast geschrieben:
sterntaucher schrieb:Grundsätzlich geht es darum, dass Roux hier unterstellt wird, zu lügen. Lügen darf er nicht, er darf auch keine Lügen durch Beweise belegen
Das Wort "grundsätzlich" entstammt deiner Argumentation!!! Ich habe dieses Wort lediglich in meine fiktive Argumentation übernommen!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:21
Roux hat seinen Angeklagten in allen Punkten auf nicht schuldig plädieren lassen, er wird auch dafür Gründe haben und wissen, mit was er durchkommen kann und mit was nicht. ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:21
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Du schreibst z.B. gerne "Everything Nel touches turns into gold"... das finde ich schon ziemlich glorifizierend und es hat für mich etwas von Personenkult. Wärst Du auch so angetan von Nel's Arbeit, wenn er auf der anderen Seite stehen würde ?
Du legst mir Worte in den Mund, die ich von anderer Seite kenntlich zitiert habe.
Dahinter ist kein Personenkult zu erkennen, sondern eine ungeheure Bewunderung für Nels akribsiche Vorgehensweise und seine schlüssige Argumentation.
Und es sollte sich eigentlich von selbst verstehen, dass man dahinter natürlich der Hoffnung nachgeht, dass ein rücksichtsloser Verbrecher, der einer unschuldigen Frau das Leben genommen hat, zu seiner Verantwortung gezogen wird.
Photographer73 schrieb:Nel und Roux sind beide sehr gute Anwälte, mehr muß man doch dazu eigentlich gar nicht sagen. Gegen Roux wird doch nur geschossen, weil er OP verteidigt.
Darüber sollte deinerseits eigentlich keine Unklarheit mehr herrschen.
Wir hatten es heute morgen schon damit, dass es darauf ankommt, WIE ein Strafverteidiger jemanden verteidigt.
Vielleicht liest du das noch einmal nach, bevor du jemanden so aus dem Blauen in die Ecke drängen möchtest. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:23
@Interested

ich weiß, daß der Spruch ursprünglich nicht von @KlaraFall ist, danke. Ändert aber nichts an der Glorifizierung. Aber auch wenn das nicht meins ist, kann ich es akzeptieren. Also solltet ihr doch wohl im umgekehrten Fall auch akzeptieren können, daß manche in Nel eben keinen Gott sehen, sondern nur einen fähigen Staatsanwalt. Hier wird manchmal so getan, als wenn man eure Familie beleidigen würde, wenn man etwas gegen Nel's angebliche Unfehlbarkeit sagt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:26
@Photographer73
Photographer73 schrieb:ich weiß, daß der Spruch ursprünglich nicht von @KlaraFall ist, danke. Ändert aber nichts an der Glorifizierung. Aber auch wenn das nicht meins ist, kann ich es akzeptieren. Also solltet ihr doch wohl im umgekehrten Fall auch akzeptieren können, daß manche in Nel eben keinen Gott sehen, sondern nur einen fähigen Staatsanwalt. Hier wird manchmal so getan, als wenn man eure Familie beleidigen würde, wenn man etwas gegen Nel's angebliche Unfehlbarkeit sagt.
Dass du mit zweierkei Maß misst, muss ich dir nicht erklären, oder? Wenn mal darüber nachdenkst, kommst du bestimmt selbst drauf.
Oder war uns umgekehrt Oscars Affi jemals heilig???
Nicht für mich und auch nicht für andere. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:27
@Photographer73

Nein, als Gott sehe ich ihn nicht - eher als wirklich brillianten Staatsanwalt...war Roux auch kurzzeitig mal :)

Ich finde, Pitbull ist ja auch keine nette Bezeichnung -also einseitig ist die Sicht nicht, was Nel anbelangt - wie man an dem Ausdruck sieht, das soll ja auch implizieren, dass er gnadenlos ist -allesamt Attribute, die nicht nur positiv verstanden werden können. In dieser Verhandlung hat er meine absolute Hochachtung für seine sehr, sehr gute Arbeit bisher. Ich kann leider nichts gegenteiliges Schreiben, er steht für das Gute um eine Straftat auzudecken mit allen im Gesetz erlaubten Mitteln und das ist meine ganz persönliche Meinung dazu.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:28
@KlaraFall

Für mich war die EV niemals heilig, solltest Du eigentlich auch aus meinen Post's rausgelesen haben. Das eine hat aber auch gerade nichts mit dem anderen zu tun.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:28
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Roux hat seinen Angeklagten in allen Punkten auf nicht schuldig plädieren lassen, er wird auch dafür Gründe haben und wissen, mit was er durchkommen kann und mit was nicht. ;)
Es soll Rechtsanwälte geben, die können ihre Mandanten zwar ausgezeichnet beraten ( oder auch nicht ) ....aber keinesfalls immer über sie auch bestimmen. :-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:29
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Für mich war die EV niemals heilig, solltest Du eigentlich auch aus meinen Post's rausgelesen haben. Das eine hat aber auch gerade nichts mit dem anderen zu tun.
DAS weiss ich, aber vielleicht für andere.
Da kannst du nun drüber nachdenken ....oder es einfach vergessen. ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:31
@Photographer73

Irgendwie schon. Hier wurde gepredigt und gepredigt, man solle nicht was denken oder sagen, sondern nur das affi zugrunde legen. Nun erweist es sich als völligen Griff ins Klo und wenn man das dann offenlegt, wie es auch Nel tut und sich hierbei Gedankengänge kreuzen, weil wir das genauso sehen und Nel dafür gut finden - so kann man diesen Vergleich ruhig bringen.

Ja, die affi war heilig, die affi war das, dem man glauben wollte und ich glaube an Nel!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:35
@Interested

Kann ich voll und ganz so unterschreiben, er ist ein super Staatsanwalt, ohne Frage - da braucht man gar nicht weiter drüber diskutieren. Dennoch ist kein Mensch fehlerfrei und auch Nel kann mal daneben greifen, auch wenn er bisher einen guten Job gemacht hat. Und wenn manche das eben so sehen, dann sollte das zu akzeptieren sein.

Was die EV angeht... sie als Basis zu nehmen, war ja gar nicht verkehrt, mehr hatte man ja zum Einstieg des Prozesses auch nicht, auf dieser mußte auch die Anklage aufbauen - indem sie sie widerlegte.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:37
@KlaraFall
Ja, man kann auch viel spekulieren, was Roux weiß oder nicht weiß, wie seine Moralvorstellungen sind und wie er diverse Dinge handhabt, wissen tut man es trotzdem nicht. ;)

Und zur Affi. Man musste diese ja zu Grunde legen, denn nichts anderes hatte man ja am Anfang und da kann man natürlich wild spekulieren, das ist jedem selbst überlassen, wie er mit Sachverhalten umgeht. Der eine erfindet und spekuliert wild rum und wieder ein anderer hält sich erst mal an die Affi, denn auch dies tut ja Nel, denn er versucht sie ja auch zu widerlegen. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:40
@Photographer73

Natürlich ist kein Mensch fehlerfrei - somit auch Nel nicht...Ich rede auch mehr von seiner Arbeit vor Gericht - den Menschen kenne ich doch gar nicht - genauso, wie mir Roux an manchen Tagen absolut sympathisch war und ich ihn beim Kreuzverhör auch sehr authentisch finde, was man von Oldwage nicht behaupten kann, es wirkt eher wie ne Karrikatur von Roux, wenn er let me put it to you sagt...aber darum geht es ja nicht.

Wollen wir nicht mal wieder alle zum Fall zurückkommen. Nel ist super - basta :D


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

25.04.2014 um 11:41
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Was die EV angeht... sie als Basis zu nehmen, war ja gar nicht verkehrt, mehr hatte man ja zum Einstieg des Prozesses auch nicht, auf dieser mußte auch die Anklage aufbauen - indem sie sie widerlegte.
Na ja, du wirst es anderen sicher nicht absprechen wollen, dass dies im Vorfeld geschah - genauso wie du - danach erst zu ihrer Meinung über eine haarsträubende Geschichte gekommen sind, die sich SO niemals abgespielt haben kann....und letztendlich nach Prozessstand der Dinge, bestätigt worden sind.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden