weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 08:52
@.lucy.
ich relativiere eure, indem ich andere Auslegungsmöglichkeiten aufzeige, ich versuche BEIDES einzubeziehen, die Möglichkeit, dass er Reeva absichtlich erschossen hat und die Möglichkeit, dass es ein tödliches Versehen war. Da ihr die eine Möglichkeit bis ins letzte unbekannte Detail ausgearbeitet habt, bleibt mir nur, die anderen Möglichkeiten aufzuzeigen, am Ball zu bleiben. Ich komme zu dem Schluss, dass ich NICHT weiß, was wirklich passiert ist, es aber genauso möglich ist, dass es ein Versehen war. Ich habe keine Meinung bezüglich Schuld oder Unschuld, da BEIDES möglich ist, nach jetzigem Stand. Auch wenn Du und viele andere sich das nicht vorstellen können. Trotz Fantasie, die ja offensichtlich im Übermaß vorhanden ist ;)


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 11:18
.lucy. schrieb:Dürfen die Ermittler wenigstens in alle Richtungen spekulieren ?
Ja natürlich dürfen sie das. Wenn es denn hier wenigstens in alle Richtungen gehen würde, aber hier sehe ich nur eine Richtung und das ist die, OP als Mörder zu sehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 11:41
CosmicQueen schrieb: Ja natürlich dürfen sie das. Wenn es denn hier wenigstens in alle Richtungen gehen würde, aber hier sehe ich nur eine Richtung und das ist die, OP als Mörder zu sehen.
Falsch.
Du vergißt die Richtung, die Du vertrittst
Es sind also mindestens zwei

Eine 3. Möglichkeit wäre, Reeva hat sich selbst umgebracht.
Das können wir wohl ausschließen

Eine 4. Möglichkeit, ein Einbrecher hat sie erschossen
Das kann man aber wohl auch vergessen


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 11:52
@.lucy.
Ja, aber ich vertrete eine neutralere, weil ich ja auch nicht weiß was wirklich geschah. Und ich fantasiere oder dichte OP nicht noch was an....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 11:53
Fantasie und Humor, bin froh, dass ich das besitze

Ich seh das Thema nicht so verbissen wie manche anderen
Man muß ja nicht gleich hysterisch werden nur weil jemand einen anderen Standpunkt hat


Ein Thema wie jedes andere auch.


Falsch ist es immer wieder etwas zu wiederholen, dadurch ändert man keine Meinung, meine schon garnicht.

Ich bleib dabei.
Pistorius und Reeva waren kein Liebespaar und in dieser Nacht spielte sich ein furchtbares Drama ab.
Den Grund kennen wir nicht

Aber ich darf mir Gedanken darüber machen.

Pistorius hat reeva erschossen.
Er wusste, auf wen er schießt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 11:58
CosmicQueen schrieb: Ja, aber ich vertrete eine neutralere, weil ich ja auch nicht weiß was wirklich geschah. Und ich fantasiere oder dichte OP nicht noch was an....
Ich glaub schon lange nicht mehr alles einfach so was man mir erzählt, auch nicht einem Pistorius

Ich zweifle erst mal an

Wenn hier nur eine Meinung zählt,nur ein Standpunkt der richtige ist, so wie es manche gern sehen möchten, dann ist der ganze Fred wirklich überflüssig und die ganzen Beiträge umsonst geschrieben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 12:04
Naja, Humor bezweifel ich jetzt mal. Hier wird doch sehr verbissen an einer Theorie geglaubt und wenn man diese anzweifelt, werden ganz andere Leute hysterisch.

Aber wie man sich jedes Mal als Alleswisser hinstellen kann und behauptet das Reeva und OP kein Liebespaar waren, ist natürlich auch sowas. Ob es der Wahrheit entspricht, wenn man irgendwas behauptet dürfte auch sehr zweifelhaft sein.

Wenn jemand der gar nicht dabei war und nur nach seiner Fantasie geht und dieses als quasi Fakten darstellt, der ist in meinen Augen eher unglaubwürdig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 12:42
Niemand geht nur nach seiner Fantasie, doch jeder der eines gesunden Menschenverstandes mächtig ist, wird den Handlungsverlauf wie ihn Oscar widergibt nun mal eher anzweifeln. Die Freundin zweimal übersehen, während des ganzen Geschehens, nie überprüfen, wo sich Reeva befindet, durch eine geschlossene Tür gleich viermal schiessen, ohne nur einmal ein Geräusch wahrzunehmen, dass ihn auf seine Freundin schliessen lässt, das ist doch eher aussergewöhnlich. Warum soll ich eine unglaubwürdige Story als glaubhaft erachten? Das hat mit Fantasie auf Seite der Skeptiker rein gar nichts zu tun.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 12:45
Man braucht eher eine Menge Fantasie, um diese Geschichte ohne Zweifel als Fakt hinzunehmen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 13:48
@CosmicQueen
Du warst schon unglaubwürdig, als Du nach etwa der 10. Seite dazu kamst, ohne irgendwas durchgelesen zu haben und Dich gleich auf Tussineldas Seite geschlagen hast, ohne überhaupt den Sachverhalt zu kennen
Nach 3 Beiträgen von Dir stand für Dich die Sache fest


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 14:02
Nee, für mich steht die Sache eben nicht fest, dieses gilt aber zum größten Teil bei den Usern, die diese Geschichte von OP sowieso nicht glauben. Denn diese Möglichkeit wird ja auch grundsätzlich ausgeschlossen, weil sie ja so aussergewöhnlich ist. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 14:16
Beitrag von CosmicQueen, Seite 132

@Tussinelda
Also so hört sich das für mich auch erst mal plausibel an, wenn nicht noch mehr Details dazukommen.

------------------------

Für Dich stand schon an Deinem ersten Tag in diesem Fred auf Seite 132 fest , dass Pistorius die Wahrheit sagte, egal, welche Details noch dazu kamen

Für Dich zählte nur eine Meinung

Dürfen andere dann wenigstens auch an ihrer Meinung festhalten ?

Nur, ich richte meine Meinung nicht nach anderen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 14:48
das war mein erster post ;)
Beitrag von Tussinelda, Seite 11

und vorher hatten ich das Thema schon in einem anderen thread ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 16:27
.lucy. schrieb:Für Dich stand schon an Deinem ersten Tag in diesem Fred auf Seite 132 fest , dass Pistorius die Wahrheit sagte, egal, welche Details noch dazu kamen
Du bist echt schlecht im recherchieren. Ich habe meinen ersten Beitrag auf Seite 122 bereits abgegeben und da hinterfrage ich nur. Also nichts mit "es stand schon fest" bei mir. Was es ja bis heute nicht tut, nur du interpretierst es ständig so und kannst Zusammenhänge nicht kapieren.

Es ist auch gar nicht so ungewöhnlich das man vermeintliche Einbrecher erschießt, so wie es hier oft dargestellt wird.

http://diepresse.com/home/panorama/welt/514173/Fuer-Einbrecher-gehalten_Braeutigam-erschoss-Braut

http://www.tz-online.de/aktuelles/welt/ehefrau-mit-einbrecher-verwechselt---93-jaehriger-toetet-gattin-26646.html



Für mich fehlen eben die Motive. Bis jetzt konnte mich noch nichts davon überzeugen, dass OP mit purer Absicht kaltblütig seine Freundin erschossen haben soll.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 17:00
so, mal wieder etwas aktuelles
http://www.independent.co.uk/news/world/africa/oscar-pistorius-fined-by-tax-authorities-over-undeclared-assets-during-tr...
Oscar Pistorius fined by tax authorities over undeclared assets during trial for Reeva Steenkamp's murder
South Africa's tax authorities have fined Oscar Pistorius for unpaid taxes revealed during his ongoing murder trial.

The country's City Press newspaper reported that the South African Revenue Service fined the Olympian and Paralympian “less than one million rand” (£69,000), which he paid.

http://www.focus.de/sport/mehrsport/leichtathletik-international-staatsanwaltschaft-will-pistorius-prozess-vertagen_aid_...
Leichtathletik – InternationalStaatsanwaltschaft will Pistorius-Prozess vertagen
Die südafrikanische Staatsanwaltschaft will bei der Anhörung des unter Mordanklage stehenden Paralympics-Stars Oscar Pistorius am 4. Juni eine Vertagung des Prozesses beantragen.
Die südafrikanische Staatsanwaltschaft will bei der ersten Anhörung des unter Mordanklage stehenden Paralympics-Stars Oscar Pistorius am 4. Juni eine Vertagung des Prozesses beantragen. Grund für die Entscheidung ist die Absicht, die Untersuchungen im Fall der ermordeten Reeva Steenkamp zu komplettieren. Die Ermittlungen würden voraussichtlich bis August fortgesetzt werden müssen.

Pistorius muss sich vor Gericht für einen tragischen Vorfall am diesjährigen Valentienstag verantworten. Der als „Blade Runner“ bekannt gewordene Sprinter wird angeklagt, am 14. Februar seine Freundin Reeva Steenkamp erschossen zu haben.

http://www.guardian.co.uk/world/2013/may/24/oscar-pistorius-end-of-rainbow

Oscar Pistorius: the end of the rainbow
Oscar Pistorius was more than a national hero. His success came to symbolise South Africa's triumph over apartheid. Then he shot his girlfriend and left the nation's self-image in tatters


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 17:22
Da sind gerade mal 3 Fälle dargestellt, die zudem noch längere Zeit zurückliegen. Bei den beiden Schiessunfällen ist nirgendwo ein Anhaltspunkt vorhanden, dass mehrmals geschossen wurde, es scheint eher, dass es sich um einen einzelnen Schuss mit tödlichem Ausgang handelte.
Auch waren die Opfer nicht hinter einer Türe verschanzt, sondern bewegten sich im Flur oder vor dem Haus. Und wie sollte die Geschichte mit diesem 93-Jährigen Greis, der seine Frau erstach, weil er sie für einen Einbrecher hielt, irgendwie relevant sein für die Pistorius Story? Immerhin hat dieser Mann hinterher sofort die Polizei angerufen, und nicht erst Anwälte einbestellt.
Pistorius Geschichte könnte man ihm dann abnehmen, wenn er geistig verwirrt war oder unter Einfluss agierte. Dass jemand gleich viermal durch eine verschlossene Tür schiesst, ohne die Identität der Person dahinter zu kennen, und dies als Notwehr bewertet wissen möchte, dürfte so oft noch nicht vorgekommen sein.
Man möge auf Quellen verweisen, falls dies so ist. Viermal auf eine sich nicht wehrende Person schiessen = Notwehr? Ne, das ist mehr als ein Schuss zuviel.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 17:25
@Mauberzaus
passiert in den Staaten oft und ist dann eben Notwehr oder auch nicht. Darüber befindet dann ein Gericht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 17:33
@Mauberzaus
Das sind Fälle die ich auf die Schnelle gefunden habe, sowas passiert aber doch, gerade in den USA, wo das Waffengesetzt genauso locker ist, sehr häufig. Also das man seine eigene Angehörigen für Einbrecher hält, ist wirklich nicht so außergewöhnlich dort. Hier in Deutschland vielleicht ja, aber in anderen Ländern sieht das schon anders aus.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 18:04
Bisher ist noch kein Beispiel à la Pistorius genannt worden. Ich möchte nur einen Fall geschildert bekommen, der sich ähnlich abspielte und der Täter danach aufgrund von Notwehr freigesprochen wurde, ist das zuviel verlangt?
Also folgende Situation. Zwei sich näherstehende Menschen teilen dasselbe Zimmer, eine Person steht auf, verzieht sich in einen Raum, schliesst die Türe ab. Täter erwacht, hört Geräusche, denkt an einen Einbrecher und erschiesst die sich hinter dem abgeschlossenen Raum befindliche Person, ohne deren Identität zu prüfen und ohne von dieser in irgendeiner Weise bedroht worden zu sein. Er schiesst dabei nicht nur einmal, sondern drückt gleich viermal ab.
Zum x-ten Male. Mir ist schleierhaft, wie sowas als Notwehr durchgehen könnte, wenn man von einem geistig einigermassen zurechnungsfähigen Täter ausgeht. Au weia, wenn sowas Schule machen sollte. Aber natürlich ein Normalsterblicher kann sich keine Anwälte wie Pistorius leisten, insofern ist bei Nachahmung mit ähnlicher Erklärung einzig ein längerer Gefängnisaufenthalt garantiert.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.05.2013 um 18:41
@CosmicQueen
Wo Dein erster Beitrag war weiß ich

Beitrag von CosmicQueen, Seite 122
Lindsey schrieb:
Wie konnte er so genau wissen, dass die Geräusche vom Einbrecher aus der Toilette und nicht aus der dusche kamen ?

Wahrscheinlich weil dort Licht brannte und in der Dusche nicht.
Was ist das denn ?
Eine Theorie ?
Sind das Fakten ?
Oder Fantasie ?


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden