Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist es eine Straftat?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstverletzung

Ist es eine Straftat?

12.06.2013 um 13:44
@kalamantriass
Alles klar. Damit hat Du absolut recht. Es gibt da nämlich wirklich zwei unterschiedliche Betrachtungsebenen:

1. Kann die Verletzung selbst strafbar sein? Das ist kein abwegiger Gedanke. Es gab genügend Gesellschaften, in denen der Leibeigene kein Recht über seinen eigenen Körper hatte und es ist nicht allzu lange her, dass eine Selbsttötung noch strafbar war.

2. Können die Begleitumstände strafbar sein? Und da habt ihr beide, @dasewige und Du recht. Wenn man unglückliche Mittel und Orte für sein Vorgehen wählt, kann das sehr wohl strafbar sein. Oder auch "nur" moralisch verwerflich.


melden
Anzeige

Ist es eine Straftat?

12.06.2013 um 14:07
Als Soldat kann es übrigens sehr wohl strafbar sein. § 17 WStG.


melden

Ist es eine Straftat?

12.06.2013 um 14:23
Smoover schrieb:Als Soldat kann es übrigens sehr wohl strafbar sein.
Aber auch hier ist nicht die Verstümmelung selbst die Straftat, sondern das Untauglichmachen für den Wehrdienst (durch eine Verstümmelung in dem Fall).


melden

Ist es eine Straftat?

12.06.2013 um 14:50
Selbstverletzung oder "Selbstvergewaltigung" (was für ein albernes Konstrukt!) ist keine Straftat.


melden

Ist es eine Straftat?

12.06.2013 um 15:40
@kleinundgrün

Über den freien Willen als solchen ist man ja noch am Diskutieren. Letztendlich muss dieser ja auch nicht immer gleich bleiben, sondern kann sich auch ändern.
dasewige schrieb:wie wäre es, wenn einer sein bein auf die schiene leg und sich dieses von der bahn abfahren läßt!
Das wäre eine Straftat: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr.


melden

Ist es eine Straftat?

12.06.2013 um 15:43
deja-vu. schrieb:Das wäre eine Straftat: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr.
Ob das ein "Hindernis bereiten" im Sinne von § 315 StGB ist? Wäre mal interessant zu recherchieren.
deja-vu. schrieb:Letztendlich muss dieser ja auch nicht immer gleich bleiben, sondern kann sich auch ändern.
Vor allem kann eben eine Krankheit diesen beeinträchtigen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 02:40
Eine Straftat ist es nicht und das sollte auch so bleiben... Man sollte Menschen die selbstverletzendes Verhalten vorweisen aufklären und ihnen Hilfe anbieten, mehr aber auch nicht. Das gleiche denke ich auch bzgl. Menschen die nach Therapieversuchen immernoch suizidgefährdet sind... Irgendwann ist auch mal gut mit der Hilfe aka Quälerei.


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 03:09
@sanatorium
sanatorium schrieb: Das gleiche denke ich auch bzgl. Menschen die nach Therapieversuchen immernoch suizidgefährdet sind... Irgendwann ist auch mal gut mit der Hilfe aka Quälerei.
Ich bitte um nähere nähere Erklärung deinerseits.Da selbst betroffen.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 03:14
@Bleistift
Ich bin auch teils selbst betroffen, aber wenn ich nach mehreren Therapieversuchen noch nicht kuriert wäre und mich umbringen will, dann hab ich sicher kein Bock das man mich daran hindert und erneut zu Therapien zwingt. Man sollte so einen Menschen dann einfach gehen lassen.


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 03:20
@sanatorium

Ob "kuriert" da das richtige Wort dafür ist..
Laut Gutachten,Meinungen von gewissen na nennen wir sie "Ärzte" werd ich nie wieder normal gesund :D
Aber dir brauch ich das ja nicht näher zu erläutern ;) ^^


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 03:24
@Bleistift
Bei BPS z.B. und auch anderen psychischen Erkrankungen kann man ja auch nicht kurieren, sondern nur lernen mit der Krankheit umzugehen und zu leben.. Das meinte ich auch eher.
Hast du denn schon mehrere Ärzte durch? Ist nicht selten das die Fehldiagnosen und falsche Einschätzungen machen, bzw. das jeder dir was anderes sagt.


melden
Bleistift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 03:28
sanatorium schrieb: Das meinte ich auch eher.
Hast du denn schon mehrere Ärzte durch? Ist nicht selten das die Fehldiagnosen und falsche Einschätzungen machen, bzw. das jeder dir was anderes sagt.
Ja mehrere.Bei einigen eine etwas seltsame Diagnose.Da hat zb. die Frage gereicht:Haben sie je Stimmen gehört? öhm naja also soo wirklich nie also bitte beantworten sie die Frage mit Ja oder Nein ja.Schizo :D
aber jut,soweit mir bekannt ist dummheit keine straftat...


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 03:32
@Bleistift
Ich denke sowieso das die Psychologie im Gegensatz zu anderen Forschungsbereichen noch viel zu wenig erforscht ist. Liegt denke ich daran das andere Forschungsgebiete mehr Geld einbringen.. Durch die Pharmaindustrie kriegen sie eh massig Geld, egal ob die Tabletten nun gut sind oder nicht ;)


melden

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 16:15
Jetzt ist @Emily2s rausgeflogen, ohne dass wir je erfahren werden, wie ihre (?) praktizierte Selbstvergewaltigung aussieht.


melden
Anzeige

Ist es eine Straftat?

14.06.2013 um 19:48
Solange wie du dich nicht selber anzeigst, kann dich glaube ich, ausser der christliche Gott , auch niemand bestrafen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Denken24 Beiträge