Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Pflege, Asyl, Alte

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

20.10.2013 um 20:36
@Astardia
ja genau das! Weil eben das genauso ist; hab lange jahre in einem gearbeitet. "einen alten Baum soll man nicht umpflanzen". und AWO und KIrche werben doch immer damit "für den Menschen"


melden
Anzeige

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

20.10.2013 um 20:38
@SpinnOSA
Wer zum Geier beschwert sich denn über die Aylanten? Ich finde nur, grade Alte haben auch Rechte


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

20.10.2013 um 20:43
@Kc
dann mach doch mal nen Vorschlag für nen anderen Namen


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

20.10.2013 um 20:54
Astardia schrieb:und AWO und KIrche werben doch immer damit "für den Menschen"
die katholische kirche wirbt mit für den menschen? ich dachte deren wahlspruch ist fuck u all, wir scheißen euch ins gesicht.
so wirkt jedenfalls das verhalten der katholischen kirche im sozialen bereich...
sie sind schwul? suchen sie sich nen neuen job... sie zahlen ihren angestellten im sozialen bereich tariflohn? also wir zahlen was wir wollen,scheiß auf tarif oder arbeitnehmer rechte.

die awo kann ein altenheim das nicht ausgelastet ist nicht endlos durchschleppen,das ist zwar ein großer verein, aber die haben nicht so viel kohle, und was sie an der einen stelle verbrennen fehlt an anderer.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

20.10.2013 um 21:17
Die kriegen genug an Spenden von was weiss ich nicht wem,mir gehts ums Rückgrat: und ich glaub zumindest da sind wir uns einig. DIE HABEN KEINES


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

21.10.2013 um 06:39
Das Pflegeheim war doch eh unwirtschaftlich und man hätte es auch ohne Asylanten aufgegeben. Wozu aufregen? Ist doch gut, dass das Gebäude nicht leersteht, sondern neu genutzt wird.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

21.10.2013 um 08:13
@Astardia
das pflegeheim war 2012 zum zweiten mal insolvenz. es hat 75 bewohner bei einem platz angebot von 112. es waren also 37 plätze nicht belegt.

also meine erste frage ist, warum sind die 37 plätze nicht belegt? ein überangebot an belegungsplätze gibt es in deutschland nicht, eher ein unterangebot. also warum sind die nicht belegt.

dafür gibt es sicherlich viele gründe. einer kann sein das es ein schlechten ruf hat.

aber fakt ist,ein unternehmen was insolvenz ist, kann nicht weiter betrieben werden. angestellte können nicht bezahlt werden und die bewohner können nicht richtig versorgt werden, lieferranten stellen die lieferungen ein etc. also es wird dort an allen ecken und kanten alles fehlen.

das pflegeheim konnte also nur noch unzureichen seinem hauptgeschäft nach gehen.
im personalbereich wird wohl eine hohe fluktuation vorhanden, ein hoher krankenstand, von einem 3.klassigen personal.
wer will schon einen arbeitgeber, der den lohn nicht zahlen kann, weil er insolvent ist. ich würde meine papiere holen sobald der lohn das erste mal ausbleibt.
die arbeitsverdichtung des personal steigt, aufgaben werden auf mehrere übertragen weil personal eingespart wird. schichten die nicht besetzt sind wird immer öfters vorkommen.

heute ist es nun mal so, selbst in einer organisation wie die awo oder der rkk werden betriebe die unrentabel abgestossen und nicht unterstützt, denn jeder betrieb ist in diesen organisationen eigenständig, sobald es um die rentabilität geht.

prinzip: gewinne werden abgeschöpft, verluste werden nicht aufgefangen.

im endeffekt ist es also richtig das pflegeheim dicht zu machen und es einem anderem geschäftszweck zu zuführen.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

21.10.2013 um 08:34
Astardia schrieb:Wer zum Geier beschwert sich denn über die Aylanten? Ich finde nur, grade Alte haben auch Rechte
Naja, aus der Überschrift hat man den Eindruck, als würden die Asylanten selbst entscheiden, wo ihr Asylantenheim sein soll, was natürlich Unfug ist.

Sie können auch nichts dafür, dass die Senioren ausziehen müssen, denn soweit ich verstanden habe, hätten sie sowieso nicht bleiben können, oder?
Und das alte Menschen ebenfalls Rechte haben wird niemand abstreiten.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

21.10.2013 um 11:02
Wie schon ein paar mal geschrieben ist die Überschrift irreführend. Weder Asylanten noch Pflegebedürftige Spielen in dieser Geschichte eine aktive Rolle. Und nur mal so..Leider denken Altenheime wie Wirtschaftsunternehmen und wenn sie nicht rentabel sind, dünnen sie die Personaldecke aus, verkürzen die Behandlungszeit, stellen mehr ungelernte Kräfte ein, üben Druck aufs Personal aus. Das ist nicht in Ordnung dass alte Menschen von solchen profitorientierten Machenschaften betroffen sind. Wir werden alle mal alt, und nicht wenige werden mal auf ein Pflegeheim angewiesen sein.
Andererseits was stellst du dir als TE vor? Dass niemals ein Pflegeheim geräumt werden darf, solange jemand darin lebt? Das würde bedeuten dass so eine Einrichtung NIE geschlossen werden würde. Was eine Unmöglichkeit darstellt. Jedes Haus wird irgendwann mal geschlossen bzw. wechselt den Standort. Es ist nicht das Gelbe für die Alten, es sei denn sie finden in der neuen Einrichtung sogar bessere Bedingungen vor, denn was man sich denken kann, in einem Haus was seit Jahren unrentabel ist wird es wahrscheinlich auch nicht mehr soviel Aktivitäten geben, und der rote Stift angesetzt wo es nur geht.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 09:14
@dasewige hat es ja schon gut dargestellt. Im Kapitalismus ist auch Nächstenliebe ein profitorientiertes Geschäft.

Was bleibt, ist der Eindruck, der im Thread und durch die Überschrift suggeriert wird, dass künftig deutsche Rentner im Mittelmeer ersaufen müssen, damit sich "der Neger" hier breit machen kann. Rassismus hat viele Gesichter.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 09:43
finde das Bild erschreckend das ein Heim geräumt wird, nur weil es am Geld mangelt... ich finde der Staat müsste es bezahlen, es kann doch nicht sein, dass ein Heim Profit einfahren muss, es geht doch nicht darum dass irgendwelche Leute einen Reibach auf Kosten von kranken, alten Menschen machen können, sondern eben diesen kranken, alten Menschen eine würdevolles Heim zu ermöglichen.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 13:05
wanagi schrieb:finde das Bild erschreckend das ein Heim geräumt wird, nur weil es am Geld mangelt... ich finde der Staat müsste es bezahlen, es kann doch nicht sein, dass ein Heim Profit einfahren muss, es geht doch nicht darum dass irgendwelche Leute einen Reibach auf Kosten von kranken, alten Menschen machen können, sondern eben diesen kranken, alten Menschen eine würdevolles Heim zu ermöglichen.
wenn sich ein Heim nicht mehr trägt, dann ist es für alle Beteiligten besser, dieses dicht zu machen. Es ist ja nicht so, das Pflegebedürftige dann auf der Straße landen, diese werden in andere Heime unterkommen.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 13:39
Bei uns wurde auch ein Altersheim umgesiedelt. Es wurde ein neues gebaut, die alten Menschen mussten alle dorthin umziehen und das alte Heim ist jetzt ein Asylantenheim. Verstehe es wer will, ich kann es nicht. Warum muss man gerade alte Menschen umziehen lassen, denen es schwerer fällt und oft ist es auch so daß sie ihre gewohnte Umgebung gar nicht mehr ändern wollen. Ehrlich gesagt entstand bei mir auch die Frage, warum man nicht für die Asylanten etwas gebaut hat. Sind es die nicht "wert", ihnen ein zu Hause zu bauen? Sorry, aber irgendwie kommt eine solche Frage bei mir auf.


melden

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 13:46
Astardia schrieb:Nur zur Vermeidung von Missverständnissen: Ich bin nicht gegen Asylanten, ich finde nur die "political correctness" aus dem Ruder laufend
Wenn Du nicht gegen Asylanten bist, verstehe ich nicht, warum Du 'politcal correctness' überhaupt ins Spiel bringst, respektive aus dem Ruder laufend befindest und da der Umstand jetzt mehrfach erläutert wurde, einfach den Thread umbenennst?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 15:04
Das ist eindeutig wieder Medienstimmungsmache.
Das Pflegeheim wäre so oder so geschlossen.
Ich denke mal, man möchte dort keine Asylanten und deswegen die große Schlagzeile: „Pflegebedürftige müssen Platz für Asylbewerber machen“.


melden
Anzeige

Pflegeheim wird Asylbewerberheim - sinnvoll?

22.10.2013 um 16:19
@wanagi

welcher unternehmer unternimmt was, ohne gewinn zu machen. wo lebst du eigentlich.
jeder der ein pflegeheim aufmacht verspricht sich gewinn, ansonsten sucht er sich was anderes.

@DarkTris
der betreiber des pflegeheimes, hat ein neues modernes pflegeheim gebaut und dann aus dem alten heim die leute ins neue umzuziehen. ist doch super!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden