Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:39
@GilbMLRS


Dafür landest Du auf dem Scheiterhaufen!


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:40
@Doors

Pah wags dir, ich schlachte deine heilige statt ab!


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:42
Kurze Zwischenfrage:

An alle Islamgegner: Seid ihr gegen den Islam als ganzes oder nur gegen extreme Strömungen wie IS?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:43
@s.c.d.
Ich bin kein islamgegner aber trotzdem gegen extreme strömungen. Du hoffentlich mal auch.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:43
@interrobang
Klar bin ich dagegen. Sonst würde ich ja nicht von EXTREMEN Strömungen sprechen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:45
Ich bin generell gegen Religionen, wenn sich deren Anhänger in das Leben anderer Menschen einmischen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:50
"An alle Islamgegner: Seid ihr gegen den Islam als ganzes oder nur gegen extreme Strömungen wie IS?"


Ersteres, weil der Koran Terrorismus legitimiert.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 16:57
Haben die Juden, Muslime, Ketzer und so ein paar Eingeborene aber Glück gehabt, dass das Christentum niemals Gewalt legitimierte.

Etwas Bibelstunde, liebe Christenmenschen:

Die Bibel ist voller Aufrufe zum Krieg (5. Mose 3,22): "Euer Gott, streitet für euch."

+

(4. Mose 24,8): "Gott (…) wird die Völker, seine Verfolger, auffressen und ihre Gebeine zermalmen und mit seinen Pfeilen zerschmettern."

+

(5. Mose 32,42): "Ich will meine Pfeile mit Blut trunken machen, und mein Schwert soll Fleisch fressen, mit Blut von Erschlagenen und Gefangenen!"

+

Kriege waren vorwiegend Heilige Kriege und das Alte Testament ist voll von Gottes Anstiftungen dazu (Ps. 2,8-9): "So will ich dir Völker zum Erbe geben (…) Du sollst sie mit einem eisernen Zepter zerschlagen, wie Töpfe sollst du sie zerschmeißen." Blut und Vernichtung erfreuten sein Herz.

+

Begriffe wie Verhandlung, Friedensschluss und Kompromiss sind in den zahllosen Kriegsberichten der Bibel Fremdwörter (5. Mose 7,16): "Du sollst sie nicht schonen."

+

Vernichtung und Ausrottung waren angesagt und sollten nur in Ausnahmefällen unterbrochen werden. Zum Beispiel, wenn der Leichenberg die Gesundheit der Krieger gefährdete (5. Mose 7,22): "Du kannst sie nicht rasch ausmerzen, weil sonst die wilden Tiere Überhand nehmen und dir schaden." (kath. Einheitsübersetzung)

+

(1. Mose 19,25): "Da ließ der Herr Schwefel und Feuer regnen vom Himmel herab auf Sodom und Gomorra und vernichtete die Städte und die ganze Gegend und alle Einwohner der Städte."

+

(5. Mose 19,2): "Wenn der HERR, dein Gott, die Völker ausgerottet hat, deren Land dir der Herr, dein Gott, geben wird (...) sollst du dir drei Städte aussondern im Lande."

+

Nach einer Eroberung befielt Gott den Israeliten, alles Leben endgültig auszurotten (5. Mose/Dtn. 20,16-18): "Du sollst nichts leben lassen, was Odem hat, sondern sollst an ihnen den Bann vollstrecken ..."

+

(2 Sam. 7,7): "So spricht der HERR Zebaoth: Ich (...) bin mit dir gewesen, wo du hingegangen bist, und habe alle deine Feinde vor dir ausgerottet."

+

(Sach 13,8): "Und es soll geschehen in dem ganzen Lande, spricht der Herr, daß zwei Teile darin ausgerottet werden sollen."

+

(Sir 10,18): "Gott hat die überheblichen Heiden mit der Wurzel ausgerottet."

+


Was stand noch auf dem Koppelschloss? "Gott mit uns!"


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:00
@Doors

Das ist aus dem Tannach, die jüdische Zeit bevor es das Christentum gab. Und ja, das Judentum hat auch eine sehr blutige Spur


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:00
Der einzige wahre Gott ist der Fußball Gott!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:02
@Herbstblume
Ìst der selbe gott. Oder gelten die zehn gebote etwa nichtmehr?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:02
@Juvenile

Nein, mein Pferdegott ist der wahre und einzige Gott


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:03
@interrobang

Wenn sich die Gläubigen der drei monotheistischen Religionen mal darauf einigen könnten dass die zehn Gebote universal zu gelten haben und sich alles andere dem unterordnen muss, dann würde es sicherlich um einiges friedlicher sein.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:03
Solange ich als Frau keine Burka, Kopftuch tragen muss, Meinungs- und Entscheidungsfreiheit habe, ist alles schick.
Ach ja und Menschen sich nicht wegen Religionen abschlachten, Krieg ist und bleibt Scheiße, wenn ich es denn mal so dezent ausdrücken darf.
Religion sollte nicht den ersten Stellenwert in meinem Leben haben, man sieht was dabei unterm Strich rauskommt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:04
@Herbstblume
Herbstblume schrieb:Wenn sich die Gläubigen der drei monotheistischen Religionen mal darauf einigen könnten dass die zehn Gebote universal zu gelten haben und sich alles andere dem unterordnen muss, dann würde es sicherlich um einiges friedlicher sein.
Aber ich dachte die gelten doch nicht mehr?? komisch.. was den jetzt?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:04
@Doors
Daran sieht man doch nur dass diese ganzen Schriften für die Tonne sind. Die Religionen sind ja nicht gefährlich, weil in ihren heiligen Büchern böse Dinge stehen. Wenn es nur die Bergpredigt und das Gebot der Nächstenliebe als Botschaft aller Religionen gäbe, würde immer noch genau so viel in ihrem Namen Krieg geführt und massengemordet etc.
Wenn jemand einen Krieg machen will oder ein paar tausend Leute masskriert, legitimiert er sich üblicherweise durch Gott, weil das ist per Definition die höchste Legitimation.

Die ganzen Islamisten kennen mehrheitlich überhaupt keine Suren, und halten sich bestimt auch nicht an ihrer Religionsregeln und den Kreuzritter war die Bibel auch herzlich gleichgültig. Ist einfach ein archaicher Platzhalter um den Gruppenegoismus zu rechtfertigen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:06
@interrobang

Darum ging es bei Doors nicht, er schrieb sarkastisch
Doors schrieb:Haben die Juden, Muslime, Ketzer und so ein paar Eingeborene aber Glück gehabt, dass das Christentum niemals Gewalt legitimierte.
und das ist falsch. Im NT findest du nirgends eine Legitimation zur Gewalt. Der Prophet hat sich sogar, obwohl er wusste dass er sterben wird, widerstandlos festnehmen lassen und seine Jünger bei der Festnahme aufgefordert die Schwerter sinken zu lassen.

Die Zitate von Doors stammen aus der jüdischen Zeit und sind ein Aufruf an das jüdische Volk gewesen. Mit der den Lehren von Jesu gab es dann scheinbar auch bei seinem Vater ein Umdenken, denn fortan äußerte er sich nicht mehr so gewalttätig. Das fing erst wieder mit Mohammed an


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:10
@Herbstblume
Ja klar weil er ein sektenheini war. Seine kreuzigung war von ihm geplant weswegen Judas ja die wachen hollen sollte.
(Mt 10,34-35): "Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter."
(Mt 13,41-42): "Der Menschensohn wird seine Engel senden, und sie werden sammeln aus seinem Reich alles, was zum Abfall verführt, und die da Unrecht (früher hieß es an dieser Stelle: "das Gesetz Gottes nicht") tun, und werden sie in den Feuerofen werfen; da wird Heulen und Zähneklappern sein."
er war wirklich ein verrückter sektenspinner und befahl im zweifelfall auch selbstverstümmelung.
(Mk 9,43): "Wenn dich deine Hand zum Abfall (Vom Glauben abfallen) verführt, so haue sie ab! Es ist besser für dich, daß du verkrüppelt zum Leben eingehst (stirbst), als daß du zwei Hände hast und fährst in die Hölle."


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:11
@Herbstblume

Nun beruft sich die Christenheit ja nicht ausschliesslich auf das NT. Zumindest nicht die katholische Fraktion.

@interrobang

Dumm nur, dass niemand die Rückseiten der Gesetzestafeln von Moses (übrigens AT) gelesen hat, wo das Kleingedruckte mit den Ausschlussklauseln und Ausnahmeregelungen stand: Du sollst nicht töten, ausser:...


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.11.2014 um 17:14
@Doors
Na wie den auch? Die wurden ja zerschlagen als er mit den tafeln unten war. Danach befahl moses ja seinen gläubigen das sie sich gegenseitig abschlachten sollen. Taten sie auch.

Is meine lieblingsbibelstelle :Y:


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
HVV Virus?33 Beiträge