Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:23
Genau DA liegt das Problem.. Die jagen sich meist ja selber auch in die Luft und werden - wenn überhaupt - nur von Allah verurteilt. :p


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:25
@liaewen
liaewen schrieb:Aber ich will da auch nicht in eine Verschwörungsecke rutschen, nicht mein Ding. Wenn der Staat Soldaten etc. schützen kann/will/soll/muss, dann können wir das wohl eh nicht ändern.
Schön, dass du in deiner Inkonsequenz wenigstens ehrlich bist.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:27
@Draiiipunkt0
Was hat das mit Inkonsequenz zu tun?
Ich glaube nicht, dass du die Weisheit injiziert bekommen hast...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:28
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Welche Strafe haben die Verantwortlichen des erwiesendermaßen völkerrechtswidrigen zweiten Irakkriegs, in dessen Verlauf hunderttausende Zivilisten starben, erhalten?
Welche strafen hätte Saddam für seinen Völkermord oder seine Folterer bekommen wen keiner ihn abgesetzt hätte? Misst du hier nicht mit zweierlei mass?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:29
@liaewen

Deswegen hält sich meine Angst vor dem bösen Islamerer ja auch in engen Grenzen.

suicidebombercartoon


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:34
@Doors
Na 1+3 Gratis für den Terroristen-Himmel.
Wäre schön, wenn sie nicht ständig Unbeteiligte mitreissen würden.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:37
@liaewen
liaewen schrieb:Was hat das mit Inkonsequenz zu tun?
liaewen schrieb:In einer Demokratie? Na ich weiß jetzt nicht genau was du meinst, aber immerhin wird man dann meist dafür bestraft, falls man dich erwischt..
liaewen schrieb:Wenn der Staat Soldaten etc. schützen kann/will/soll/muss, dann können wir das wohl eh nicht ändern.
Die Regeln des Rechtsstaates gelten also deiner Meinung nach nicht für "Soldaten" bzw. für den Staat selbst, was im Widerspruch zum Anspruch, alle Menschen seien vor dem Gesetz gleich, steht.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:37
@liaewen

Tröste Dich mit dem Gedanken, dass Muslime meist Muslime umbringen. Wichtige Gründe gibt es natürlich genug: Falsche Glaubensinterpretation, falscher Stamm, falsche Nation, falsches Geschlecht.

Da sitzt man dann als Ungläubiger ziemlich beruhigt daneben.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:41
@interrobang

Versuchst du gerade die Völkerrechtswidrigkeit eines Krieges der hunderttausenden Zivilisten das Leben gekostet hat, zu relativieren und die Invasion zu rechtfertigen?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:42
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:der hunderttausenden Zivilisten das Leben gekostet hat,
Schon mal ne Lüge. Die meisten Zivilisten starben nämlich duchr terroristen und nicht durch die Armee.

Versuchst du den Völkermord und die folterungen Saddams zu verharmlosen?


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:44
@interrobang
interrobang schrieb:Versuchst du den Völkermord und die folterungen Saddams zu verharmlosen?
Nein.

Nochmal die Frage: Ist für dich ein Völkerrechtsbruch (bspw. Invasion des Irak) akzeptabel?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:47
@Draiiipunkt0
Ich hab es dann doch korrigiert, mit in der Regel. Und willst du dann alle Soldaten pauschal verurteilen?
Und ich maße mir halt nicht an, mich in Staatsgeheimnisse oder ähnliche Verstrickungen einzumischen und zu meinen ich wüsste warum mancher nicht verurteilt wird. Du meinst es zu wissen, so wie du dich gibst.
Korruption ist vl. ein großer Punkt bei sowas, ich weiß es nicht. Aber auch wenn du glaubst, du wüsstest alles, gibt es bestimmt genug Vorgänge die du nicht weißt/kennst oder überhaupt verstehst. Wären ja blöd wenn sie alles öffentlich und für uns 0815 verständlich machen würden.

@Doors
Also ich denke wohl, dass ich dann auch potentiell gefährdet bin...^^
Am Ende zählt doch sowieso, wie viele man mitnimmt, so schlimm es auch ist. Solche denken ja nicht mal nen Meter weiter.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:48
@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Nochmal die Frage: Ist für dich ein Völkerrechtsbruch (bspw. Invasion des Irak) akzeptabel?
Welcher Völkerrechtsbruch? Aber ja war akzeptabel. Solche regime gehören beseitigt. Auch wen die araber wohl leider nicht ohne Diktatoren auskommen...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:49
Doors schrieb:Da sitzt man dann als Ungläubiger ziemlich beruhigt daneben.
So lange man nicht der IS in die Quere kommt ....


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:51
@liaewen
liaewen schrieb:Und ich maße mir halt nicht an, mich in Staatsgeheimnisse oder ähnliche Verstrickungen einzumischen und zu meinen ich wüsste warum mancher nicht verurteilt wird. Du meinst es zu wissen, so wie du dich gibst.
Dass die Invasion des Irak völkerrechtswidrig war, meine ich nicht zu wissen, sondern ist erwiesen.
Vielleicht mal ein beliebiges Geschichtsbuch zur Hand nehmen...

@interrobang
interrobang schrieb:Welcher Völkerrechtsbruch? Aber ja war akzeptabel.
Alles klar. Ans Völkerrecht muss man sich also nur halten, wenn man nicht "wir" ist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:52
@Draiiipunkt0
Wie gesagt: Keine ahnung welchen Völkerrechtsbruch du meinst..

Aber ja, ich finde es gut das man gegen Saddam vorgegangen ist. Ich vertsehe nicht wie leute wie du Diktatoren und Völkermördern solche sympatien entgegenbringen können das man sie verteidigt...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:52
@FF

Da ist der IS wie der IC: Beiden nicht in die Quere kommen - ob in Syrien oder am Bahnübergang.

Aber ganz ehrlich: Wer hierzulande Angst vor islamistischem Terror hat, der fällt auf die Panikmacher herein. Ist genug Paranoia vorhanden, schreit alles nach mehr Überwachung, mehr Gesetzen, weniger Freiheit - und schon hat der Terror sein Ziel erreicht, ohne einen einzigen Sprengsatz zu zünden.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:56
@interrobang

Sorry, mangels Zeit hier mal aus dem Wiki Eintrag.

Wikipedia: Irakkrieg
Der Irakkrieg (auch Zweiter Irakkrieg oder Dritter Golfkrieg) war eine völkerrechtswidrige Invasion des Irak durch die Streitkräfte der Vereinigten Staaten und des Vereinigten Königreichs, unterstützt von einer „Koalition der Willigen“. Er begann mit der Bombardierung ausgewählter Ziele in Bagdad am 20. März 2003 und wurde nach der Eroberung Bagdads und dem Sturz des irakischen Diktators Saddam Hussein von US-Präsident George W. Bush am 1. Mai 2003 für beendet erklärt.

Die US-Regierung begann die Planung des Irakkriegs im Januar 2001 unmittelbar nach dem Amtsantritt von George W. Bush. Sie nutzte die Terroranschläge am 11. September 2001 dazu, diese Planung in den USA durchzusetzen. Sie begründete ihre Invasion als Präventivkrieg, um einen angeblich bevorstehenden Angriff des Irak mit Massenvernichtungsmitteln auf die USA zu verhindern. Dafür erhielt sie kein UN-Mandat des UN-Sicherheitsrats und brach somit das Verbot eines Angriffskrieges in der UN-Charta.[5] Die USA und Großbritannien legten die UN-Resolution 1441 gegen die übrigen Sicherheitsratsmitglieder als Angriffsmandat aus und verhinderten mit ihrer UN-Vetomacht, dass der UN-Sicherheitsrat den Irakkrieg verurteilte.

Die genannten Begründungen des Irakkriegs sind historisch widerlegt und werden oft als absichtliche Irreführung der Weltöffentlichkeit bewertet, da im Irak weder Massenvernichtungsmittel noch Beweise akuter Angriffsabsichten gefunden wurden. Stattdessen werden oft geopolitische und wirtschaftliche Interessen der USA als tatsächliche Kriegsgründe angenommen.
...
interrobang schrieb:Ich vertsehe nicht wie leute wie du Diktatoren und Völkermördern solche sympatien entgegenbringen können das man sie verteidigt...
Mit solchen Unterstellungen solltest du vorsichtig sein ;)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 16:57
@Doors
Vollkommen richtig.
Wobei ich mich manchmal frage, ob der islamistische Terror in Europa und USA überhaupt konkrete Ziele hat, oder einfach nur Terror um des Terrors Willen ist. Angst schüren, ja ... aber da hört´s dann auch schon auf.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

26.01.2015 um 17:00
FF schrieb:Wobei ich mich manchmal frage, ob der islamistische Terror in Europa und USA überhaupt konkrete Ziele hat, oder einfach nur Terror um des Terrors Willen ist
Na ich glaube sowohl als auch. 11. September oder Charlie waren denke Ich schon konkrete Ziele.


melden
461 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Denken45 Beiträge