Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:33
@kusamak

Dann sind wir uns dahingehend ja einig. Das Wort "Rassismus" zu verwenden, war auch ein wenig über das Ziel hinausgeschossen.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:33
@vincent
Man hört und liest es oft genug. Und du kannst es bestimmt nicht verleugnen, dass es bspw. in der Türkei oft zu antisemitischen Stammtischparolen kommt. Wie man es hier über die Ausländer bzw. Muslime hört.
Genauen Link kann ich dir nicht liefern. Zumindest nicht so viel Zeit zu recherchieren.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:35
@liaewen
Die Türkei ist seit Erdogan auf einem anti-israelischem Kurs. Davor war Israel der engste Verbündete in dem Gebiet.
Du sprachst außerdem von einer sehr sehr langen Zeit. Ich vermutete eher historischen Antisemitismus..


melden
kusamak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:37
@liaewen
liaewen schrieb:Gerade Muslime und Juden sind nicht die besten Freunde. Und das schon seit sehr sehr langer Zeit.
Das kann ich aus eigener Erfahrung gerade nicht bestätigen.

Wenn ich jetzt sagen würde, einer meiner besten Freunde ist Moslem, dann wäre das schon eine ziemlich rassistische Aussage.

Daher formuliere ich das jetzt mal so: Einige meiner Freunde sind Muslime, wobei die Herkunft, Hautfarbe oder Religion dabei keine Rolle spielt. Wir sind Freunde, weil wir die selben Werte teilen und der Mensch im Mittelpunkt steht.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:39
@vincent
vincent schrieb:Ich vermutete eher historischen Antisemitismus..
Wenn dich das interessiert, kann ich dir eine Zeitlinie malen. Mit ein wenig Zeit, finde ich auch den Link wieder, aus dem ich das hab (die einzelnen Ereignisse, kann ich nat sofort via Wiki verlinken).


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:40
kusamak schrieb:Wenn ich jetzt sagen würde, einer meiner besten Freunde ist Moslem, dann wäre das schon eine ziemlich rassistische Aussage.
What? Ich bin schon recht sensibel was Rassismus angeht, aber in der Aussage könnte ich nicht im Ansatz Rassismus sehen..^^


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:41
@Whoracle
Mach das.. würde mich freuen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:43
@vincent
Erdogan hat aber schon sehr lange die Türkei verpestet. Was das historische betrifft liegt das schon ein wenig länger zurück.

@kusamak
Ich auch nicht. Keiner meiner (terroristischen, extremistischen und selbstmörderischen - sorry, das musste jetzt sein) bekannten Muslime hat was gegen Juden. Aber ich kenne auch keine rassistischen Österreicher. Ich denke man kann sich bewusst von solchen Leuten fernhalten und auch deren Mund stopfen. Achja, ich bin auch Muslimin und habe bis jetzt noch keinen Juden beschimpft :Y:
Für mich hat und wird immer der Mensch zählen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:45
liaewen schrieb:Was das historische betrifft liegt das schon ein wenig länger zurück.
Historisches liegt länger zurück..? :ask: Darüber muss ich jetzt nachdenken.. :D


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 09:47
@vincent
Oh man^^
Mit lange meinte ich eben NICHT die historischen Reibereien :vv:


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:11
@vincent

Laut diesem Herren handelt es sich beim islamistischen Antisemitismus um einen "importierten Hass".

Wikipedia: Bassam_Tibi

Als Anfang wird die Damaskusaffäre gesehen (1840), die maßgeblich durch vehemente Interventionen eines französischen Konsuls mitverursacht wurde.

Wikipedia: Damaskusaffäre

Wikipedia: Beno

Das Bild eines jüdischen Ritualmörders hat vorher nicht in der islamischen Welt existiert und die darauf folgenden antijüdischen Maßnahmen standen auch in keinerlei Einklang mit islamischen Rechtstraditionen.
Es wird sich von Islamisten teilweise noch heute auf diesen Vorfall berufen.

Infolgedessen kam es bis Ende des 19 Jahrhunderts immer wieder zu progromartigen Zwischenfällen, die aber meist von Hohen Pforte unterdrückt wurden.

Wikipedia: Hohe_Pforte

Im wesentlichen war der Antisemitismus aber auf christliche Minderheiten beschränkt.

In Folge der Dreyfus Äffare fand im arabischen Raum (meist von europäischen Diplomaten oder Journalisten) eine massive Verbreitung von antisemitische Literatur statt. Darunter der "Talmudjude" und "Die Protokolle der Weisen von Zion".

Wikipedia: Dreyfus-Affäre

Wikipedia: August_Rohling

Wikipedia: Protokolle_der_Weisen_von_Zion

Nach dem ersten Weltkrieg kam es dann zu ersten Einwanderungen von Juden nach Palästina, was zu einer breiten Akzeptanz von Antisemitismus führte.

Wikipedia: Palästina_%28Region%29#Unruhen_1920_und_1921

Die Arabisch-Nationalsozialitische-Bündnispolitik sollte ja bekannt sein (obwohl ich dazu gerade echt keinen Wiki-Link gefunden hab) und auch die verschiedenen Auseinandersetzungen seit der Gründung von Israel.

Zu erwähnen wäre noch, dass nach dem zweiten Weltkrieg der Antisemistismus teilweise von NS-Propagandisten in der arabischen Welt vorangetrieben wurde.

Als Beispiel diene hier mal von Leers, der teilweise als Berater der ägyptischen Regierung fungierte.

Wikipedia: Johann_von_Leers


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:15
@Whoracle
Cool, danke. Ist mir einiges neu, zum Beispiel die Damaskusaffäre. Zeigt sich im Großen und Ganzen, dass es eher ein arabischer statt ein muslimischer Antisemitismus ist.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:21
@vincent

Kein Problem
Ja, er ist auf jeden Fall nicht im Islam begründet. Wenn ich den Link zu dem gesamten Artikel finde, schick ich dir den mal noch per pn.


melden
kusamak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:38
vincent schrieb:What? Ich bin schon recht sensibel was Rassismus angeht, aber in der Aussage könnte ich nicht im Ansatz Rassismus sehen..^^
Für sich isoliert nicht, jedoch immer im Kontext mit antijüdischen Ressentiments oder einer moralisch überzogenen Kritik an Israel, quasi als Beweis man könne kein Antisemit sein, wenn "Einer meiner besten Freunde Jude sei" .

Leseempfehlung: Theodor W. Adorno, Studien zum autoritären Charakter, Band 1182 von Suhrkamp 1995; ISBN 3518287826, 9783518287828


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:41
@kusamak
Jau, wenn du geschrieben hättest, du könntest kein Antisemit sein, weil dein bester Freund Jude ist, dann würde ich auch nicht nachhaken. Auch wenn selbst das noch kein Zeichen von Rassismus wäre, sondern nur eines von Verblödung.. :D


melden
kusamak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:46
@vincent
Ja, sorry fürs Missverständnis. Schreib hier nur so neben meiner eigentlichen Arbeit. Da passieren solche Verkürzungen, leider. Aber gut das du aufgepasst hast, so konnten wir das aufklären.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:47
@Whoracle
Danke für die Links. Ich werde mich dann auch mal durchlesen wenn ich Feierabend hab :)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

20.02.2015 um 10:53
@liaewen

Bitte schön :).

Ich muss mal noch nachtragen, dass ich bei "antisemitischer Literatur, die verbreitet wurde" tatsächlich die Übersetzungen von "Mein Kampf" vergessen habe.

Hier die gesamte pdf, für Leute, die es lesen möchten.

http://www.bmi.bund.de/cae/servlet/contentblob/139558/publicationFile/15202/Feindbilder_und_Radikalisierungsprozesse.pdf

Das von mir beschrieben stammt von Seite 50-56.

@vincent


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

21.02.2015 um 22:54
Auf Facebook als Beitrag in einem Status gefunden:

"Ja geht es noch?

Islamophobie Frühchen Förderung in Kinderbüchern, ich glaube es eimert und bei so etwas stellen sich bei mir die Nackenhaare hoch...

Ach halb so wild, stell Dich nicht an, das ist halt so im Islam... Okay, dann bitte stellt Euch folgende Zeilen in dem "Kinderbuch" vor:

Lippel "Ich war in den Ferien in Israel bei meinem Onkel. Mein Onkel hat mich geschlagen und den ganzen Tag nicht aus dem Haus gelassen" "so was gemeines" sagt Hamide "Warum hat er das getan?" "Weil ich auf die Straße gegangen bin ohne Kippa. Er will, dass ich eine Kippa aufsetze", sagte Lippel. "Kippa" fragte Hamide "Was ist eine Kippa, wie sieht die aus?"

Stellt Euch nochmals diese Zeilen in einem Deutschen Kinderbuch vor, dann würden vom Zentralrat der Juden strafrechtliche Konsequenzen fällig werden! Nur mal so am Rande und der Autor würde als Antisemit sein letztes Buch geschrieben haben!

Übrigens, das Buch heißt Lippels Traum, die Passage steht auf Seite 82 und sein islamophober Autor heißt Paul Maar, er soll einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendschriftsteller deutscher Sprache, Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, Funkerzählungen, Kindertheaterstücke und Illustrator sein. Für mich ist er ein rassistischer Vollpfosten!

So, und jetzt melde ich das Buch dem Zentralrat der Muslime in Deutschland!"


68d36a Indexx


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

22.02.2015 um 01:04
@kofi
Ach was, das ist doch nur Satire ... :troll:


melden
696 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
SARS37 Beiträge