Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

23.11.2014 um 22:55
Mit dem Islam ist es wie mit allem, die Menge macht das Gift.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

23.11.2014 um 23:00
@Berlin47
Dem würde ich mich uneingeschränkt anschließen. Solange man nicht Gottesliebe vor Nächstenliebe stellt, ist Religion doch okay.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

23.11.2014 um 23:37
@bliebig

Aus dem Interview:
„Was gibt Ihnen das Recht sie die zu nennen, „die Allahs Zorn auf sich ziehen“, oder „die die fehlgeleitet sind“ und dann hierherzukommen und zu sagen Ihre Religion befehle Ihnen die Beleidigung anderer zu unterlassen?“
Wie ihr Gegenüber sie als Ketzer bezeichnet, faszinierend.
„Wir haben keinen einzigen Juden gesehen der sich in einem deutschen Restaurant in die Luft gesprengt hat. Wir haben keinen einzigen Juden gesehen der eine Kirche zerstört hat. Wir haben keinen einzigen Juden gesehen der durch Töten von Menschen protestiert hat. Die Muslime haben drei Buddha- Statuen in Schutt verwandelt. Wir haben keinen einzigen Buddhisten gesehen der eine Moschee niedergebrannt hat, einen Moslem getötet oder eine Botschaft abgefackelt hat. Nur Muslime verteidigen ihren Glauben durch Niederbrennen von Kirchen, das Töten von Menschen und die Zerstörung von Botschaften. „
Sie spricht wohl Klartext.
Gerade gelesen, sie ist anscheinend auch die Tochter eines Imams.
Erinnert mich an Samad, der Islamkritiker der ja ebenfalls Sohn eines Imams ist.

Interessante Thesen führt sie an und ist eindeutig auch sehr mutig. Respekt für diese Dame.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

23.11.2014 um 23:52
Das Video ist auch brutal, falls es dich interessiert:

@bliebig

https://www.youtube.com/watch?v=Ftb6pA6OlJI


melden
bliebig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:20
@cbarkyn
Es ist so wie es ist. Der Westen bringt best dokumentierte historische Belege, die werden von den muslimischen Protagonisten geleugnet. Stellt man ihr eigenes Buch in Frage wird das nicht zugelassen.

Da stößt Aufklärung und dunkelstes Mittelalter zusammen. Ich bin mir sicher, das dreht sich bald. Dank Internet und globalem Zugriff auf Informationen können solche Videos überall angeschaut werden.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:22
bliebig schrieb:Da stößt Aufklärung und dunkelstes Mittelalter zusammen. Ich bin mir sicher, das dreht sich bald. Dank Internet und globalem Zugriff auf Informationen können solche Videos überall angeschaut werden.
Zum Glück. Ein sehr schöner Aspekt der Globalisierung.
Es ist krank, auf wie viel Gehör sowas auch stößt. Wie viele Menschen wohl genauso leugnen, aber auch nur, weil sie es nicht besser wissen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:23
cbarkyn schrieb:Wir haben keinen einzigen Buddhisten gesehen der eine Moschee niedergebrannt hat, einen Moslem getötet oder eine Botschaft abgefackelt hat.
Sorry also entweder doof oder bewusst manipulierend oder einfach blind. Aber so kann ich das nich ernst nehmen

http://www.zeit.de/2013/21/myanmar-buddhisten-muslime

http://www.spiegel.de/politik/ausland/burma-rassistische-gruppe-969-gefaehrdet-muslime-a-894877.html


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:24
@aseria23
Ist mir bewusst, ändert aber nichts am sonstigen Inhalts des Videos.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:26
Auch das mit den juden ist fragwürdig
Wollten angeblich Moschee in die Luft sprengen

Militante Juden in USA festgenommen
Los Angeles (rpo). Der Führer einer militanten jüdischen Organisation in den USA und einer seiner Anhänger sind am Mittwoch festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, einen Bombenanschlag auf eine Moschee in Los Angeles sowie das Büro eines Kongressabgeordneten arabischer Abstammung geplant zu haben, hieß es aus Justizkreisen.
http://www.rp-online.de/politik/militante-juden-in-usa-festgenommen-aid-1.2248658

@cbarkyn

Aber wenn da schon schon ne falschbehauptungen sind was ist dann mit dem rest was so erzählt wird?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:28
@aseria23
Es geht um die Leugnung des Holocausts,
und die generelle Feststellung das großteils Terror im Namen des Islams veranstaltet wird.

Hauptpunkt bleiben eigentlich die Moderatoren und das Gestritt um Doppelmoral des Westens und die "Fakten" die auch diese Typen anbringen. Historische Konzepte werden angezweifelt, ein heiliges Buch aber nicht. Auch wie argumentiert wird.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 00:33
[EDIT]
schaut man sich auch das Datum des Videos an und die Qualität, so fällt auf das dieses noch vor den von dir geteilten Link aufgenommen wurde. Außerdem war die Zerstörung der Buddha-Statuen schon 2007, (und 2001 auch) also relativ lang her, wo auch noch keine Buddhisten (bekanntlich)Muslime angriffen. So zumindest meine Erkenntnise und Newsgrundlagen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 08:08
Ich finde es schade das @Banana_Joe gesperrt ist.
Wer sich sehr entrüstet das man Kinder missbraucht soll dies kundtun! Oder das mann Kinder verheiratet mit 9 oder 12.

Und auch entrüstet. Wir vergessen das wir menschen alle schwächen haben, und dies ist eine große schwäche, und mit unser wissen noch viel mehr.

Ich bin christlich getauft und stelle auch so einiges in frage,

Und ich schreibe hier ruhig, nur so manchesmal bin ich auch hier entrüstet was von eine reine männergeschellschaft alles so gekommen ist aus christliche sicht.
Gebe zu habe nie den Koran gelesen auch keine Bibel. Ich lebe nach meine prinzipchen, solange ich da hinterstehen kann. Denke der kopf wie herz soll manches einfach so richtig machen. Und wen es mal daneben geht in kleinere dingen sind es bestimmt kleine ungesunde sünden, die menschliches nachzuvollziehen ist.


Nehme einfach aus den bauch vieles richtig machen, dies tun die meiste christlichen wie menschen die muslime sind oder auch athisten.

Hinterfragen und in erste instanz gesund entrüstet sein ist doch völlig normal. Oder das manche mal einfach wachrütteln wollen finde ich auch legitim.



Glauben hinterfragen ist nur gesund.

Gefährlicher ist diese versteckte rassismus. Die gibt es zu hauf!


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 08:15
Also lebe einfach nach gut dunken oder so, was der logische verstand und herz so her gibt.
Und ich denke durch den glauben hin weg zieht sich im grunde respekt ;-)

Und vielleicht auch ein wenig verständniss vor kommentaren wie @Banana_Joe aus seine sicht hier kundgetan hat.

Habe keine ahung was Gott dort oben sich wünscht. Nur ich kann meist nur so wie ich bin ;-)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 08:29
Mann soll nicht aus Gottes mund sprechen oder so, kann ja sein das es gewaltig in die hose geht ;-)

Also sind dies meine töne ;-)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 10:43
Also ich verstehe das auch immer nicht!
Über das Verhalten der Kirche im Mittelalter bei uns wird sich aufgeregt! "Das war nicht richtig", "Das war Willkür", "Das war Unterdrückung" usw...., aber über den Islam in seiner jetzigen Form darf man nichts sagen?
Der ist ja quasi in manchen Regionen noch genau in diesem Zustand wie die Kirche es bei uns früher war, und das kanns ja wohl nicht sein.
Es ist ja keine Hetze, sondern nur ein Anprangern der Missstände. Wenn Frauen unterjocht werden usw...

Soll das etwa alles so bleiben oder wie? Alles in Butter und jut?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 10:59
@Banana_Joe ist nicht nur gesperrt sondern komplett ausgeschlossen.

Gratuliere Allmy, gratuliere @FF - sehr gut gemacht, genau so geht man mit denen um, die einer anderen Meinung sind als ihr / du. Einfach wegsperren oder ganz verschwinden lassen.

An wen oder was erinnert das einen, hmm...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 11:23
wenn unter dem namen des islams menschen gemordert und geköpft werden, dann muss man eingestehen, dass dieser islam einfach scheisse ist.

das betrifft aber auch die katholische kirche. die ist auch scheisse. und das heute sowie zu den tempelritter zeiten.

jeglicher fundamentalismus, egal welcher basis, ist scheisse.

wer seine religion friedlich auslebt, der hat seine "bibel" wahrlich verstanden. der rest ist verblendeter mob.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 11:29
@zidane

Der großteil von ihm waren beleidigungen wenn man nich seiner meinung war. Das liegt wohl eher daran das er ausgeschlossen wurde. Was das mit freier meinungsäusserung zu tun hat is mir schleierhaft. Aber du fühlst dich ja auch sofort eingeschränkt wenn man dir ganz normal antwortet...warum auch immer.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 11:39
@zidane
das erinnert an ein moderiertes forum wo es regeln gibt :Y:


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

24.11.2014 um 11:46
@zidane

Ist wirklich schade um Banana_Joe. Aber die letzten Tage hat er anders als er dies eigentlich sonst immer gemacht hat, das Thema Islam ein bisschen sehr emotional begleitet. Hat seine übliche Art und Weise, das eher sachlich-nüchterne, irgendwie verlassen. Vielleicht hat er einfach mehr gelesen zu dem Thema die letzten Wochen.

Aber das ist eben das Thema Islam an sich...man muss aufpassen, sich nicht reinzusteigern. Wenn man natürlich entsprechend liest oder sich informiert, kenne ich selbst, kann das ziemlich mitnehmen. Es gibt ja nicht umsonst die von mir aufgestellte These, dass Islam ein Thema ist, mit dem man sich nicht unbedingt beschäftigen sollte. Als Nichtmuslim. Würden das tatsächlich mehr Menschen in der Bevölkerung machen, dann würde das Zusammenleben wahrscheinlich quasi nur noch von Feindlichkeiten bestimmt.

Macht man sich bisweilen echt phasenweise Kummer und Stress, und kann sich halt auch derbe rein steigern. Gerade wenn es um das Thema Frau, Verhältnis zu anderen Religionen oder auch nur Riten und Bräuche geht.

Und das Thema Gewalt im Islam uff, dass ist eins der Minenfelder für Seele und Geist als auch überhaupt als Thema schlechthin.

Vielleicht die Religion so lassen wie sie ist, und vor Ort, hier in Deutschland oder Europa eben, dass Zusammenleben so konsequent organisieren und regeln, dass möglichst wenig Missverständnisse und Unklarheiten aufkommen.


melden
773 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
SARS87 Beiträge