Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:23
@arminirr

Ich will dich ja nicht aufhalten, abder du wendest schon eine bestimmte Hermeneutik an, auch wenn sie sehr authentisch oder logisch erscheint, aber es bringt nichts.

Der Islam ist zu vielfältig, weil es keine einheitliche Aufnahmeprüfung und Zertifikat für eine Mitgliedschaft gibt.

Jeder kann Muslim sein. Wenn du über den Quran und Islam "aufklären" möchtest, solltest du etwas profaner vorgehen.


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:25
@tröti

Du hast nichts geliefert und ich verstehe auch warum. Und dann kommt dazu, dass mir zahlreiche Personen von einer Diskussion mit dir abraten, weil es keine Diskussion mit dir gibt, sondern nur dummes Geschwurbel. Sie haben recht! Und daher nun Ende weil du keine Belege geliefert hast und nur rumschwätzt. Versuche es doch bitte bei Personen deines Niveaus, da wirst du bestimmt aufgrund der sehr begrenzten Aufnahmekapazität Erfolg haben.

Auch dich heiße ich nun herzlich willkommen auf meiner Igno Liste. Und nein, bevor du es versuchst, eine Entschuldigung zu tanzen bringt dich nicht weiter


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:28
@AnnJuJutsu
AnnJuJutsu schrieb:Der Islam ist zu vielfältig, weil es keine einheitliche Aufnahmeprüfung und Zertifikat für eine Mitgliedschaft gibt.
Fangen wir mal beim Einfachsten an.
Du musst das Glaubensbekenntnis vor Zeugen ablegen und du musst es ernst meinen. Shahada.
Youtube: Funny Shahada VDO


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:31
Man kann also als Konsens ansehen, dass es es durchaus islamische dominierte Staaten gibt, in denen die Scharia keine Rolle spielt (Beleg wurde von mir erbracht).
Jeder, dem nicht das Hasskäppchen über beiden Augen gerutscht ist, kann es sehen und bei Bedarf natürlich auch jederzeit ergoogeln. Wichtig wäre es also dahingehend Aufklärung und Mithilfe zu leisten und den ewig gestrigen Angstbeissern der anderen Seite ein wenig Bildung zu vermitteln um ihnen aus der Angststörung zu helfen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:31
@arminirr

Du brauchst nicht zwingend zeugen denn allah sieht alles. Also wird er auch wissen wann und wie du dein glaubensbekenntnis abgelegt hast.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:32
fumo schrieb:Diese entschiedene Kritik scheint - unabhängig von ihrem Einfluss - auch nicht großflächig genug zu sein!
Das wurde schon gehört, mehr auch nicht.
Es fragt sich woher das Geld kommt, Waffen, Munition und Essen sind nicht billig.
Von daher kann man nicht die Glaubens Gemeinde als solches anprangern sondern jene subversiven Kräfte die das Ganze erst möglich machen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:32
Das war das Video, dass ich posten wollte, fängt bei 0:15 an.
Youtube: Portuguese Footballer Abel Xavier Converted to Islam 2010


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:34
arminirr schrieb:Fangen wir mal beim Einfachsten an.
Du musst das Glaubensbekenntnis vor Zeugen ablegen und du musst es ernst meinen. Shahada.
Und wie merkst du ob ich es ernst meine?????


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:35
aseria23vor 3 Minuten
@arminirr

Du brauchst nicht zwingend zeugen denn allah sieht alles. Also wird er auch wissen wann und wie du dein glaubensbekenntnis abgelegt hast.
Und schon haben wir ne andere ansicht :)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:36
Konvertieren bedeutet: Ich lege einen Teil meine Gehirns ab. :troll:


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:36
@arminirr
Selbst ich kann das islamische Glaubensbekenntnis relativ fehlerfrei aufsagen. Was der da faselt geht ja garnicht. :D


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:37
aseria23 schrieb:Du brauchst nicht zwingend zeugen denn allah sieht alles
Das als Aussage von einer Person die ansonsten behauptet Atheistin zu sein, ist echt für alle Atheisten zum Fremdschämen


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:38
@derpreusse
Solange der ein Tor schiesst ist doch alles okay ;)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:38
Wie viele Muslime setzen den Koran 1 zu 1 um?
Wie viele Christen setzen die Bibel 1 zu 1 um?
Was für ein unausgegorener Quark sich darum Gedanken zu machen, da keinerlei Chance besteht seine Aussage je zu verifizieren.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:38
Aldaris schrieb:Konvertieren bedeutet: Ich lege einen Teil meine Gehirns ab. :troll:
Etwa die andere Hälfte auch? Ich wusste die Sache hat einen Haken. *rofl*


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:38
@Herbstblume

Wieso? Ich hab einfach nur gesagt was mir mal nen moslem erzählt hat. Wo ist da jetzt wieder das problem?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:39
@aseria23

Na wenn es dir ein Moslem erzählt hat....


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:39
@Herbstblume

Ja...denn ich tendiere dazu nachzufragen wenn ich etwas nicht weiss. Komisch oder?


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:40
@arminirr

Jeder kann diese Traditionen befolgen.
Aber sie sind nicht nachprüfbar, außerdem, wer ist schon Muslim?

Nach deiner Auffasung bzw Theologie!!! sind erstmals Alewiten keinen Muslime..du fängst schon an, weie die Salafiten oder Tekfiris alle als Munafiqun oder Jahilus abzustemplen.

Du reduzierst den Islam auf die Methodik der Salaafiya, soll heissen, dass du den unfehlbaren Philologen spielst und wüsstest, was der Autor genau meinte, nur weil du mit Logik rangehst.

So wirst du keinen vernünftigen Dialog schaffen...

Muslime sind Muslime , weil sie überzeugt sind oder durch Traditionen, auch wenn denen der Salafyiaa abweichen, indoktriniert.

Sie nicht wegen ihrer Rationalität Gläubige, auch nicht Salafiten. XD


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 21:41
@Herbstblume
Was ist an der Aussage denn so verkehrt? Jemand, der das Glaubensbekenntnis ablegt, wird auch wie der Name schon sagt, eben an den Gott und dessen Eigenschaften glauben.
Weitere Zeugen sind nicht nötig..


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt