weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Pessimismus nicht die bessere Einstellung?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Optimismus, Pessimismuss

Ist Pessimismus nicht die bessere Einstellung?

16.01.2014 um 12:06
@metzgermeister

ich finde gesunden optimismus besser als alles andere.
Als Pessimist fühlt man sich niedergeschlagen. Ein Pessimist hat Probleme, ein Optimist hat nur Ziele.

Ein Problem ist nichts anderes als ein auf den Kopf gestelltes Ziel.
Und das erkennen die Optimisten von uns. Dieses denken bringt mich persönlich einfach weiter.

Dein Beispiel mit der Schule.
Der Optimist wird ehrlich mit sich selber umgehen und den Grund für das Scheitern herausfinden. Erhliche aber positiv ausgedrückte Selbstkritik ist hier gefragt.

Er wird sagen "Da hab ich mich wohl überschätzt. Was muss ich anders machen, damit es das nächste mal besser klappt?"

Ein Pessimist..
"Ja war ne 5.. haja hab ich ja schon gewusst. Ist halt scheiße aber so bin ich halt. Was solls."

... Kommt man damit weiter?


melden
Anzeige

Ist Pessimismus nicht die bessere Einstellung?

16.01.2014 um 12:09
Ich finde auch nicht, dass Pessimismus die bessere Einstellung ist.

Es ist doch so; jeder schafft sich seine eigene Realität. Wenn man es mal so betrachtet ist es doch viel sinniger und produktiver sich eine positive, optimistische Realität zu erschaffen, als eine triste pessimistische.

Man möchte im Leben ja auch weiter kommen und sich weiter entwickeln. Wie soll man das schaffen, wenn man immer nur schlecht von sich und allem um einen herum denkt?!

Außerdem wage ich es zu behaupten, dass Optimisten deutlich mehr Spaß im Leben haben :D


melden
Cluhtu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Pessimismus nicht die bessere Einstellung?

16.01.2014 um 12:15
Also ich finds Leben is a Zuckerschlecken. :)
Gedanken bzw. der Verstand erzeugen Dinge die nie oder sehr selten passieren, da er sich schützen will. Dinge die früher passiert sind prägen sich nun mal ein. Geht natürlich jedem anders, aber im Großen und Ganzen find ich das Leben extrem geil und kann nur jedem raten zu grinsen und immer was Gutes mitzunehmen, auch wenns noch so "scheiße" ist. :)
Wir hören nur auf unseren Verstand, laufen damit blind durchs Leben und wissen nicht, was wir wollen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden