Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

3.001 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sport, Ernährung, Fitness ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

13.11.2020 um 19:54
Es kotzt mich schon ein bisschen an, dass die Schwimmhallen zu sind. Verkauft jemand günstig sein Rudergerät?


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 17:07
Seit Corona (ich ging sonst meist ins Stu.) habe ich mich gar nicht dazu aufraffen können, wieder richtig Sport zu machen.
Da ich weiß, dass es mir ohnehin schwer fällt, aus biologischen Gründen, zuzunehmen und Muskeln anzusetzen, ist die Motivation ähnlich gering :D

Hat jemand universelle Übungen (Frau) für zu Hause? Ohne große Gerätschaft?


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 18:46
Ist hier jemand der eine Apple Watch oder auch eine andere Smartwatch für sportliche Aktivitäten nutzt? Wenn ja, konntet ihr damit einen Mehrwert für euch erkennen?


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 18:58
@DieGarnele
Ich habe eine Garmin, aber nicht (nur) aus Fitnessgründen. Für meine Zwecke wäre wohl eine Apple Watch besser, aber ich mag Apple nicht. Nächstes Jahr werde ich mir wohl eine FitBit Sense holen, die kann wohl auch alles was die Apple Watch kann.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 19:02
Zitat von -MsEiskalt--MsEiskalt- schrieb:Hat jemand universelle Übungen (Frau) für zu Hause? Ohne große Gerätschaft?
Ich meine, Mark Lauren hat ein Buch mit Körpergewichtsübungen speziell an Frauen angepasst geschrieben.


2x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 20:55
@DieGarnele
Ja, ich habe das Xiaomi mi Band 4 seit 1,5 Jahren und bin zufrieden.
Für mich ist das Aufzeichnen der Schritte wichtig. Und wenn ich dann mal ein Workout mache, das es das auch aufzeichnet. Praktisch sind auch die angezeigten Anrufe und Nachrichten. Auch ein paar andere Spielereien sind sinnvoll und nützlich.

Ich werde mir demnächst aber eine neue kaufen, da mir die Optik einfach nicht mehr gefällt.

Du solltest dir halt vorher überlegen was genau dir wichtig ist und dann dementsprechend das Band auswählen.
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Ich meine, Mark Lauren hat ein Buch mit Körpergewichtsübungen speziell an Frauen angepasst geschrieben.
Ja, das ist richtig. Ich hab das "normale" von ihm und finde es gut, auch für Frauen.
Ich vermute hinter der Damenversion ja eher Marketing, aber wissen tu ich es nicht.

@-MsEiskalt-
Na mit einfachen Grundübungen wie Kniebeuge, Ausfallschritte, Liegestütze, Dips kann man schon viel zuhause machen. Da gibt es ja auch jeweils zig Varianten. Oder eben Youtube Videos.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 21:09
@StummerFisch
@PattiMay

Danke für Beiträge, ich werde mir die Modelle mal anschauen. Beschäftige mich erst seit heute richtig mit dem Thema.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 21:13
Zitat von DieGarneleDieGarnele schrieb:Danke für Beiträge, ich werde mir die Modelle mal anschauen. Beschäftige mich erst seit heute richtig mit dem Thema.
Mach das mal. Der Markt ist sehr breit gefächert und ständig kommen neue Modelle auf den Markt.

Mir ist es bspw. nicht wichtig damit telefonieren zu können. Da würde ich mir ein wenig wie James Bond für arme vorkommen ^^ anderen hingegen ist das wichtig und dann fallen schon einige Modelle weg.
Für mich soll es jetzt die Huawei GT 2 in weiss werden.
Der Markt für Damenmodelle ist leidet etwas kleiner.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 21:55
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Der Markt für Damenmodelle ist leidet etwas kleiner.
Interessant. Ähnliches denke ich auch. Nur andersrum. :D
Zumindest für dezente Herrenuhren finde ich die Auswahl eher beschränkt.


2x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 22:19
Zitat von BettmanBettman schrieb:Zumindest für dezente Herrenuhren finde ich die Auswahl eher beschränkt.
Wäre ich ein Mann würde ich mir jetzt direkt die Amazfit GTR 2 bestellen. Finde die total schick und die Funktionen sind Top. Das Preis Leistungsverhältnis ist echt richtig gut. Ich ärgere mich so sehr das sie die nicht als 42mm Modell gemacht haben.
Amazfit-GTR-2Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 23:02
@PattiMay
Sehr schön. Mit der könnte ich mich auch anfreunden.

Erinnert mich an eine Hybriduhr von Withings, die ich schon länger (siehe Spoiler
Zitat von BettmanBettman schrieb am 10.04.2018:Außerdem habe ich noch die Withings Steel Hr von Nokia ein wenig ins Visier genommen. Ebenfalls eine sehr schicke Uhr und mit den 25 Tagen Akkulaufzeit wirklich herausragend. Was ich da nur nicht so schön finde, ist der fehlende Zugriff auf Whatsapp und Mails.
;) ) im Blick habe:
https://www.withings.com/de/de/scanwatch/shop?gclid=CjwKCAiAiML-BRAAEiwAuWVggsUE72wtkK_AAzgkLDPtpU7tCAFjTTi14tZasP0rfM_XP2ZqPZC49RoCM0YQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Bild von Uhr
Spoiler
scanwatch-38b-leather-wristband-unstitch.webp



melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

09.12.2020 um 23:18
Zitat von BettmanBettman schrieb:Alltagsheldin schrieb:
Der Markt für Damenmodelle ist leidet etwas kleiner.
Oft auch etwas teurer, je nach Farbe. Meine Frau hat eine Vivoactive 4. Die war in weiß teurer als andere Farben, verrückte Welt :D

Wir fahren mit dem Auto in's Fitnesscenter um dort auf dem Laufband zu joggen oder auf dem Rad zu fahren, crazy irgendwie.
Eine Arbeitskollegin nehme ich mal stellvertrend... die beschwert sich, Sie könne keinen Sport machen, weil das "Studio" geschloßen ist.
Für meinen Vorschlag die Sportklamotten anzuziehen und einfach "raus" ...Sport machen, konnte ich Sie nicht begeistern. Die hat allerdings eine Vollausstattung/Komplettüberwachung. Smartwatch, Smartphone mit App's, jeder Schritt wird überwacht und ausgewertet.

Mit 16 Jahre habe ich mit Radsport im Verein angefangen (Straße) bis ich 35 Jahre war, dann bin ich auf's MTB umgestiegen. Mit dem Umstieg habe ich relativ schnell sämtliche Überwachungselektronik/app's beseitigt. Garmin weg, Strava weg. Wenn es um Fitness und Leistungssteigerung geht, gibt es nicht effektiveres als Sport in der Gruppe unter Gleichgesinnte.

Seit ich nach Bauchgefühl und eigene Erfahrung trainiere geht's mir deutlich besser! Ich fahre entspannter, kann einfach mal die Landschaft genießen und muss mich nicht ständig sinnlos aber zwanghaft auf die Segmente konzentrieren :D

An Leistungsfähigkeit habe ich dadurch überhaupt nichts verloren, im Gegenteil!
Eine Smartwatch bringt jedenfalls keine Körner, so viel steht fest... Ich war ende der 90er im Fitnessstudio von Karl Blömer (Mr. Universum) in Essen.
Der hat immer gesagt auf meine anfängliche Frage warum er so wenig "Geräte" im Studio hat (Das Studio bestand fast ausschließlich aus Hanteln, Ständer, Hantelstangen und Scheiben): "Wir brauchen nur Eisen und einen eisernen Willen"


3x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.12.2020 um 00:41
Zitat von SilentABT1SilentABT1 schrieb:Oft auch etwas teurer, je nach Farbe.
Klassisches Gender-Marketing.
Zitat von SilentABT1SilentABT1 schrieb:Wir fahren mit dem Auto in's Fitnesscenter um dort auf dem Laufband zu joggen oder auf dem Rad zu fahren, crazy irgendwie
Klar, aber letzten Endes hat man im Fitti zwei Vorteile:
- man muss nicht im Dunkeln rennen
- man ist nicht alleine im Wald oder in Parks
Gerade für Frauen können das entscheidende Gründe fürs Fitti sein
Und die Klimatisierung ist den überwiegenden Teil des Jahres auch besser. Ich wollte jetzt nicht bei Glatteisgefahr mit dem Rad herumkurven :D


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.12.2020 um 01:21
Zitat von BettmanBettman schrieb:Klar, aber letzten Endes hat man im Fitti zwei Vorteile:
- man muss nicht im Dunkeln rennen
- man ist nicht alleine im Wald oder in Parks
Gerade für Frauen können das entscheidende Gründe fürs Fitti sein
Und die Klimatisierung ist den überwiegenden Teil des Jahres auch besser. Ich wollte jetzt nicht bei Glatteisgefahr mit dem Rad herumkurven :D
Ich wollte am "Fitti" nichts schlecht reden! Ich bin selber angemeldet, macht Spaß, alles gut^^

Ich wohne auf der Zollernalb angrenzend am Schwarzwald, wir haben schon ganz gut Schnee hier oben. Mit Dackel-Schneider (Rennradreifen) möchte ich jetzt auch nicht mehr fahren aber mit dem Hardtail ist das kein Problem, im Gegenteil, macht im Schnee richtig Laune auch wenn die Ausfahrten im Winter natürlich seltener werden. Ich laufe jetzt mehr, das geht im Winter problemlos und ist einfach herrlich sobald der Körper warm geworden ist.

2-3 x im Jahr mache ich Radtouren in die Alpen über mehrere Tage bis hin zu 2 Wochen. Ich bin gerne im Wald, auch nachts macht mir das nichts... ich kann Dich aber verstehen! Meine Frau joggt ebenfalls, wenn die früh morgens oder abends alleine unterwegs ist, bin ich jedesmal froh wenn die zurück ist :/


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.12.2020 um 10:13
Zitat von SilentABT1SilentABT1 schrieb:Oft auch etwas teurer, je nach Farbe. Meine Frau hat eine Vivoactive 4.
Ich habe auch eine Garmin Vivosmart HR. Aufgrund meiner Handgelenksumfänge musste ich die in Größe L/XL nehmen. Die einzig Verfügbare Farbe in dieser Größe: schwarz! Das fand ich etwas schade.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.12.2020 um 10:28
Zitat von DieGarneleDieGarnele schrieb:Ist hier jemand der eine Apple Watch oder auch eine andere Smartwatch für sportliche Aktivitäten nutzt? Wenn ja, konntet ihr damit einen Mehrwert für euch erkennen?
Was hast du damit vor?
Das ist zunächst mal die entscheidende Frage.
Such mal nach dem Stichwort Garmin. Habe irgendwo in diesem Thread mal eine empfohlen.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.12.2020 um 10:34
Zitat von SilentABT1SilentABT1 schrieb:Wenn es um Fitness und Leistungssteigerung geht, gibt es nicht effektiveres als Sport in der Gruppe unter Gleichgesinnte.

Seit ich nach Bauchgefühl und eigene Erfahrung trainiere geht's mir deutlich besser! Ich fahre entspannter, kann einfach mal die Landschaft genießen und muss mich nicht ständig sinnlos aber zwanghaft auf die Segmente konzentrieren :D

An Leistungsfähigkeit habe ich dadurch überhaupt nichts verloren, im Gegenteil!
Der Radsport ist extrem von Trainingsmythen durchdrungen.
Und du widersprichst dir selbst. Schon mit dem zweiten Satz.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.12.2020 um 19:56
Zitat von H.W.FliehH.W.Flieh schrieb:Ich meine, Mark Lauren hat ein Buch mit Körpergewichtsübungen speziell an Frauen angepasst geschrieben.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Na mit einfachen Grundübungen wie Kniebeuge, Ausfallschritte, Liegestütze, Dips kann man schon viel zuhause machen. Da gibt es ja auch jeweils zig Varianten. Oder eben Youtube Videos.
Lieben Dank,
mal schauen, wie es 2020/21 um meine Disziplin steht :'D


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

20.12.2020 um 06:24
Ich habe mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen, aber ich kann selber ohne Sport nicht leben, ich bin mindestens drei mal die Woche im Fitnessstudio
und trainiere. Aber man braucht wirklich kein Studio ,es gibt wunderbare Apps, die man sich runterladen kann und starten kann, auch ohne Geräte, mache ich auch ab und zu.
Ich kann jedem empfehlen schnell anzufangen, wenn man das Bedürfnis hat, wenn man einmal angefangen hat, dann kommt alles von alleine.
Ich trainiere seit vier Jahren und kann sagen, man fühlt sich einfach nur wohl im Körper. Wer noch Fragen hat, kann gerne PN schicken oder auch hier fragen.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

20.12.2020 um 11:18
Zitat von filizfiliz schrieb:Aber man braucht wirklich kein Studio ,es gibt wunderbare Apps, die man sich runterladen kann und starten kann, auch ohne Geräte, mache ich auch ab und zu.
Na ja, es kommt immer darauf an, was man trainiert. Mein Lockdown-Heimstudio ist doch nach immer umfangreicher geworden. Es begann mit einer niedlichen 16 kg-Kettlebell im März. Das war die letzte, die ich noch im Laden bekam. Jetzt sind es vier, bis 24 kg. Mit mehr möchte ich im Wohnzimmer auf einer 1cm-Schaumstoffmatte auch nicht hantieren. Dann sind dazu gekommen: Eine Turnstange und Ringe im Türrahmen, Ein Dip-Barren sowie diverse Bänder uns Kleinteile. Ausdauer-Geräte sollten eigentlich nicht auch noch in die Wohnung. Der Markt inkl. Ebay ist auch fast leergefegt. Jetzt ist aber doch etwas bestellt. Weil man das auch braucht und Burpees plus Kettlebell & Co. über 40 — 60 Minuten auch schon wieder so heftig sind, dass man den ganzen Plan anpassen muss.

Wer sonst auch nur Bodyweight & co. macht, hat nicht viele Probleme. Aber wer sonst Gewichtheben im Mittelpunkt hat, muss schon zusehen, wie er Kraft erhält. Da sind verdammt lästige Sachen bei 😫😅 Ich habe einen guten Coach, der mir alles bestmöglich anpasst. Da wird natürlich auch die Zeit genutzt, Defizite anzugreifen und halt Sachen zu machen, die man sonst zu Gunsten der bevorzugten Übungen eher unter den Tisch fallen lässt. Gelegentliche Einheiten an der Langhantel haben aber gezeigt, dass Kraft bis zu einem gewissen Level tatsächlich beibehalten werden kann.


2x zitiertmelden