Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

47.397 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 16:17
@paxito

Wurde Dir denn ein Test verweigert, als Du im Altenheim jemanden besuchen wolltest oder wie kommst Du darauf?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 16:19
@Anaximander
Ich arbeite im Altersheim als Pfleger. Haben gerade die neuen Schnelltests erhalten, da kam ich ins Grübeln.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 16:22
@paxito

Im Fußball werden die normalen PCR Tests eingesetzt, daher können krine Schnelltest weggenommen werden.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 16:27
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:paxito schrieb:
Als erstes werden die systemrelevante Gruppe
Das macht doch grundsätzlich Sinn oder?
System Relevanz haben die erfunden, die etwas zu verlieren haben. So etwas gibt es nichtl. Alles und jeder ist ersetzbar.
Die hier hochgehaltene Scheinsolidarität ist spätestens dann dahin wenn es an den Ausgabeschalter geht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 16:28
@Anaximander
Nicht falsch verstehen, das wir die Schnelltests haben ist super, auch wenn es viel zu wenig sind und wir nicht das Personal haben um die Tests durchzuführen. Aber immerhin.
Nur hätte ich über die Monate nicht immer wieder Angehörige wegschicken müssen, wenn sie sich hätten testen lassen können. So wie es jetzt, im November, endlich möglich ist (wenn auch immer noch schwierig).
Und den Angehörigen wurde tatsächlich gesagt, das Tests nicht möglich sind, wegen der hohen Auslastung. Zeitgleich wurden Fussballspieler getestet.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 16:42
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Muss erstmal telefonieren und danach lege ich mich wieder
Gute Besserung.
Hast du beim telefonieren was erreicht?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 17:14
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Bei uns (Dorf) laufen lauter Kinder rum um diesen Halloween-Quatsch zu machen, in den größeren Ortschaften finden Halloween-Parties statt. Ich denke, morgen oder spätestens übermorgen wird man in den Medien hören, dass es die Deppen nochmal richtig haben krachen lassen.
in Berlin war auch halloween
Berlin: Mann tötet 13-Jährigen mit Messer und flüchtet
Quelle: https://web.de/magazine/panorama/berlin-toetet-13-jaehrigen-messer-fluechtet-35224836
Zitat von cemprescempres schrieb:Weißt du was in Dezember dann los ist wenn alle wieder öffnen dürfen? Da rennen alle aufeinmal wieder überall in die Cafes und Restaurants.
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Wenn mal vierzehn Tage auf nicht dringend Notwendige soziale Kontakte verzichtet wird, dann ist schon viel geschafft.
also das Virus ist dann immer noch nicht weg.

interessant fand ich Drostens Ausführung, dass man jetzt schon mit einem Test rausfinden kann, ob jemand (noch) infektiös ist und wie wichtig es ist, dass wir aus dem 2. "lockdown" anders raus gehen als wir reingegangen sind

https://www.youtube.com/watch?feature=youtu.be&t=924&v=q9EwA8w-jP8&app=desktop

neu ist mir, dass nur rund 20% der Infizierten überhaupt für die Weitergabe der Infektionen verantwortl sind. etwa 80% der Infizierten steckt niemand an (bei Minute 38 etwa)

Die Infektionsweitergabe erfolgt also dadurch in clustern


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 17:34
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Die Infektionsweitergabe erfolgt also dadurch in clustern
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/kampf-gegen-die-pandemie-japan-meldet-erfolge-bei-corona-eind%C3%A4mmung/ar-BB14Sh3F
Cluster-Strategie

Japan setzt auf eine Cluster-Strategie: Sobald eine infizierte Person entdeckt wird, werden die Kontakte des Betroffenen analysiert. Jeder Infektions-Cluster wird auf seinen Ursprung hin verfolgt, sämtliche Personen darin werden als infiziert betrachtet und sofort isoliert. Es wird nicht erst abgewartet, ob ein Test eine Infektion tatsächlich bestätigt.

Die meisten Cluster im Land ließen sich auf Orte mit Menschenansammlungen zurückführen - Fitnessstudios, Nachtclubs und Karaokeräume zum Beispiel.

Drosten spricht von Superspreading-Events, für deren Vermeidung Japan ein Vorbild sein könne. Gerade mit Blick auf die Öffnung von Schulen und Kindergärten sei sein Eindruck: „Was wir wirklich einüben müssen, ist das frühe Erkennen von Clustern und das sofortige Isolieren der Cluster-Mitglieder.“
Quelle: siehe oben

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/coronavirus-japan-cluster-vorbild-100.html

Hatte ich schon mal geschrieben. Japan scheint damit erfolgreich zu sein. Die Artikel sind allerdings vom Juni.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 18:29
@Cherokeerose
Nach einer Stunde in der Warteschleife war es mir zu blöd.
Ich mache es so dass ich Morgen meinen Hausarzt anrufe und ihm alles schildere. Dann sehe ich weiter. Ich denke mehr kann ich nicht machen außer in einer Warteschleife zu sein wo ich nicht weiß was raus kommt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 18:59
@DonUnbegabt

Wie dem auch sei, es macht Sinn dass bestimmte Kreise zuerst Zugang zu Tests Impfstoff etc bekommten.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 19:20
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:System Relevanz haben die erfunden, die etwas zu verlieren haben.
Die Krankenschwestern die ihre Gesundheit zu verlieren haben, ja z.B..
Was eine dämliche Bemerkung


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 19:35
Zitat von paxitopaxito schrieb:Und den Angehörigen wurde tatsächlich gesagt, das Tests nicht möglich sind, wegen der hohen Auslastung. Zeitgleich wurden Fussballspieler getestet.
Waren das denn die normalen PCR-Tests oder Schnelltests?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 20:14
@Anaximander
Solange gibt es die Schnelltest doch noch nicht?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 20:23
Ein kurzer Erfahrungsbericht - nennt es Anekdote.

Die meisten Kids waren gestern brav zuhause. Es gab ja auch genug Empfehlungen von Polizeigewerkschaft und unserer Familienministerin.

Richtig so. Also werden die Kids kreativ. Sie bauen im Vorgarten etwas Deko auf mit Süßkram (einzeln verpackt) zum mitnehmen. Einige Eltern machen sich die Mühe und bauen Süßigkeitenrutschen.

Heute Nachmittag:

Nachbar: "Hallo Frau XXX, was machen sie?"
Ich: "Hallo Herr YYY, Blumenzwiebeln einsetzen"
Nachbar: "Ja, schön. Wir fahren jetzt zum Essen, richtig schönes Restaurant."
Ich: "Guten Hunger"
Nachbar: " Haben sie mitbekommen, dass gestern Abend Kinder unterwegs waren?!? Das ist völlig daneben - unverantwortlich. "
Ich: "Ja, die Eltern sollten sich schämen. Richtig furchtbar. Drei Kinder wurden nicht eingesperrt."
Nachbar: "Die sollten mal ein wenig Eigenverantwortung an den Tag legen".

Der Nachbar ist Mitte 30, gutes Verhältnis.


Dieses Gespräch macht mir Sorgen.
Sind wir gerade so drauf? Gestresst, angespannt, unhöflich, kurze Zündschnur, unreflektiert?

Was macht das mit unserer Gesellschaft?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 20:25
Zitat von jadajada schrieb:Was macht das mit unserer Gesellschaft?
Ich kann diese Frage nicht mehr hören. "Das" "macht" gar nichts mit der Gesellschaft, das "machen" schon die Leute mit den Leuten. Dieses ständige abstrakte "irgendwas" mit "irgendwem" ist doch auch schon vorgezogene Schuldabwehr. Steht doch wenigstens mal zu dem was ihr tut oder unterlasst.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 20:37
Zitat von paxitopaxito schrieb:Solange gibt es die Schnelltest doch noch nicht?
Die Bundesliga hat immer klar gemacht, dass man nur spielen wird, wenn genug Tests da sind, also an keiner anderen Stelle ein Test fehlt.
Zitat von paxitopaxito schrieb:Und den Angehörigen wurde tatsächlich gesagt, das Tests nicht möglich sind, wegen der hohen Auslastung. Zeitgleich wurden Fussballspieler getestet.
Den Angehörigen wurde das gesagt, aber das kann doch nicht richtig sein? Gibt es denn Berichte dazu, dass die Auslastung im Sommer zu hoch war? Ich hatte dazu immer nur anderes gelesen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 20:41
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Die Bundesliga hat immer klar gemacht, dass man nur spielen wird, wenn genug Tests da sind, also an keiner anderen Stelle ein Test fehlt.
Das ist aber schön, dass die das klar gemacht haben. Haben die Tests für Angehörige die ihre Eltern/Großeltern im Altenheim besuchen wollten jetzt "gefehlt"? Oder wurde einfach grundsätzlich entschieden, dass diese Gruppe nicht getestet wird, aber Fußballspieler schon? Diese Ansage fand ich damals auch gut, im Rückblick ist sie völlig scheinheilig.
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Den Angehörigen wurde das gesagt, aber das kann doch nicht richtig sein? Gibt es denn Berichte dazu, dass die Auslastung im Sommer zu hoch war? Ich hatte dazu immer nur anderes gelesen.
Es gab immer Regeln nach denen getestet wird/wurde. Grundlos/Ansatzlos wird (und wurde) nicht getestet und seine Oma im Altenheim besuchen wollen galt zu keiner Zeit als guter Grund. Zumindest nicht bei uns in der Gegend, ich weiß nicht ob es da regionale oder sogar lokale Unterschiede gab.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.11.2020 um 20:43
"Drosten riet im Alltag zu konsequenter Vorsicht: "Am besten wäre es, wir täten alle so, als wären wir infiziert und wollten andere vor Ansteckung schützen." Zugleich lasse sich der Spieß umdrehen, indem man so tue, als sei "der andere infiziert und wir wollten uns selbst schützen. Daraus ergibt sich unser Verhalten."
https://www.n-tv.de/panorama/Drosten-Ostern-ist-Pandemie-nicht-beendet-article22138956.html
Da weiß man nichts mehr zu sagen. Die, die nicht so tun müssen als ob, halten von den anderen vll.einfach nur Abstand.


3x zitiertmelden