Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

47.397 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 10:59
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Am 28.03 sagte Merkel bei Anne will: Sie werde nicht 14 Tage tatenlos zusehen, wie sich die Zahlen weiter entwickeln.
Wenn ich auf die Zahlen schaue, was sich ändert und was Merkel gemacht hat, ja, sie sieht nicht mehr zu.
Ein Flop nach dem anderen - die kann ruhig zurücktreten, merkt keiner.
Da sind wir einer Meinung. Wenn eine Regierung jemals echte Werbung für ihre Abwahl gemacht hat dann diese.
Weil einem nix mehr einfällt soll jetzt das ganze Volk nachts eingesperrt werden und die Hexenjagden gegen Richter die verfassungswidrige Regeln wieder ausser Kraft setzen gehen auch schon los.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 11:39
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:nairobi schrieb:
Corona-Mutation aus Indien in Europa bestätigt

Ich versteh das nicht. Lässt man die Leute etwa immer noch reisen oder wie ist diese Mutante in Europa angekommen?
Klar kann man reisen, mit negativem Test und wenn man dann noch angibt man ist auf Familienbesuch gewesen muss man bei der Rückreise nicht einmal in Quarantäne. So läuft das. Ganz einfach.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 11:54
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Weil einem nix mehr einfällt soll jetzt das ganze Volk nachts eingesperrt werden und die Hexenjagden gegen Richter die verfassungswidrige Regeln wieder ausser Kraft setzen gehen auch schon los.
Es gibt eben auch Richter, die der Querdenkerfraktion angehören. Für härte Maßnahmen braucht man eben ein Gesetz, wg. der Rechtssicherheit. Und ob das gut gemacht ist, entscheidet einzig das BVerfG in Karlsruhe. Wenn ja, geht alles seinen Weg, so wie es sich gehört.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 11:55
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ein Flop nach dem anderen - die kann ruhig zurücktreten, merkt keiner.
Für Merkel 2.0 zurücktreten?
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Dabei gibt's ja offensichtlich sogar noch 10.000 arbeitslos gemeldete Pflegestellen.
Wo gibt es die 10.000 arbeitslosen Krankenpflegekräfte? Quelle bitte, ich wäre an einigen davon interessiert.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:08
@Frau.N.Zimmer
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wo gibt es die 10.000 arbeitslosen Krankenpflegekräfte? Quelle bitte, ich wäre an einigen davon interessiert.
Hier gibt es z.B. eine grobe Zahl für 2019 (Krankenpflege):
Im Jahr 2019 lag die Anzahl der arbeitslos gemeldeten Krankenpflegekräfte in Deutschland bei rund 10.800 (im Jahresdurchschnitt). Rund 44 Prozent der arbeitslosen Krankenpflegekräfte 2019 waren Fachkräfte.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1030031/umfrage/anzahl-arbeitsloser-krankenpflegekraefte-in-deutschland

Hier Zahlen aus 2020 (Altenpflege + Krankenpflege):
Unter deutschen Altenpflegern nahm die Zahl der Arbeitslosen von 21.872 auf 27.711 um 27 Prozent zu, unter ausländischen um 37 Prozent von 7.355 auf 10.070. Im Bereich der Krankenpflege stieg die Zahl der arbeitslos gemeldeten deutschen Fachkräfte um 23 Pro­zent von 7.260 auf 8.955, die der ausländischen Pfleger um 28 Prozent von 3.037 auf 3.889.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115868/Mehr-Arbeitslosigkeit-und-verbreitet-Niedrigloehne-in-der-Pflege

Aus einem aktuelleren Artikel zusätzlich:
Laut Medienberichten ist die Zahl der Beschäftigten in der Pflege zwischen Anfang April und Ende Juli 2020 bundesweit um 9000 gesunken. Dabei handele es sich um bislang unveröffentlichte Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, die aus der Antwort auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion der Linken hervorgingen.
https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit-oekologie/tausende-pflegekraefte-waehrend-der-pandemie-arbeitslos-li.145403


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:14
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Für Merkel 2.0 zurücktreten?
Nee... da die aktuelle eine Null ist, für 1.0.
Ich kenne diese Voraussagen: Merkel bleibt, führt März 22 horrende Steuererhöhungen ein für Corona Folgen, sprich ihre eigene Unfähigkeit und Versagen...dann tritt die zurück und Markus der Erste, Imperator Germanica ex Bavariae übernimmt.
Wobei ich gönne den Grünen auch die Kanzlerschaft, die sollen auch mal so richtig stolpern.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:20
Zitat von soomasooma schrieb:Hier Zahlen aus 2020 (Altenpflege + Krankenpflege):
Und nun müsste man fragen , ob die überhaupt jemals wieder in der Pflege arbeiten wollen, bei jenen die 2020 ausgestiegen sind, wird das selten der Fall sein. Dass eine regelrechte Flucht aus der Pflege stattfand, ich glaube es waren um 4.000 in letzten Jahr, hat man ja gelesen. Beim Altenpfleger sind es auch 5 Jahre bis zum Intensivpfleger, wenn sich das jemand antun will.

@abahatschi

Ich glaube Laschet soll zuerst, wenn er in 3 Monaten weinen davonläuft, kommt sie als Retterin wieder, weil es kein anderer Kann.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:23
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ich glaube Laschet soll zuerst, wenn er in 3 Monaten weinen davonläuft, kommt sie als Retterin wieder, weil es kein anderer Kann.
nö, dann bitte erst mal noch den Söder und zur Not auch noch die Grünen probieren lassen.
Und wenn das alles nichts hilft, dann von mir aus die Retterin in der Not :D
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Dass eine regelrechte Flucht aus der Pflege stattfand, ich glaube es waren um 4.000 in letzten Jahr, hat man ja gelesen. Beim Altenpfleger sind es auch 5 Jahre bis zum Intensivpfleger, wenn sich das jemand antun will.
ein ganz schönes Dilemma :(
Was soll das alles noch werden, wenn demnächst noch mehr Pflegekräfte die Flinte ins Korn werfen. Das gibt ja eine Spirale ohne Ende.

Da kann es einem nicht nur hinsichtlich Corona Angst werden.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:24
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ich glaube Laschet soll zuerst, wenn er in 3 Monaten weinen davonläuft, kommt sie als Retterin wieder, weil es kein anderer Kann.
Weise Männer haben das ja vorhergesagt:
Ich lehne mich mal mit einer extrem spezifischen Prognose extrem weit aus dem Fenster:

Es wird nochmal Merkel, aber ohne Bundestagsmandat (fun fact: Bundeskanzler kann man werden, ohne Mitglied des Bundestags zu sein) , in einer schwarz-grünen (grün-schwarzen?) Regierung und mit dem Versprechen spätestens nach 2 Jahren per konstruktivem Misstrauensvotum o.Ä. die Macht abzugeben. Und zwar, weil Laschet Kanzlerkandidat werden wird, aber ein schlechtes Ergebnis einfahren und an der Koalitionsbildung scheitern wird.
Quelle: Beitrag von bgeoweh (Seite 2.072)


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:42
Zitat von soomasooma schrieb:Im Jahr 2019 lag die Anzahl der arbeitslos gemeldeten Krankenpflegekräfte in Deutschland bei rund 10.800 (im Jahresdurchschnitt). Rund 44 Prozent der arbeitslosen Krankenpflegekräfte 2019 waren Fachkräfte.
Dabei sind aber auch Menschen, die Aufgrund von Erkrankungen nicht mehr alle Tätigkeiten ausführen können.
Der Beruf eines Krankenpflegers ist physisch und psychisch sehr fordernd und dazu noch mies bezahlt.

Ich verstehe nicht, warum hier immer so getan wird, als wäre das alles mit den Fachkräften kein Problem.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 12:50
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Klar kann man reisen, mit negativem Test und wenn man dann noch angibt man ist auf Familienbesuch gewesen muss man bei der Rückreise nicht einmal in Quarantäne. So läuft das. Ganz einfach.
Gut, dann sollte man reisen in andere Länder verbieten. Ganz einfach.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 14:03
@satansschuh


Wäre ich sofort dafür. Bei Ausbruch einer Pandemie sofortiger und automatischer Stop sämtlichen zivilen Personenluftverkehrs.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 14:05
Ich verstehe so wie so nicht wieso überhaupt noch Leute durch die Gegend zu Reisen haben während einer Pandemie. Am besten noch nach Südafrika oder Brasilien.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 14:31
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Weise Männer haben das ja vorhergesagt:
Ah.... von dir habe ich das :)
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ein ganz schönes Dilemma :(
Was soll das alles noch werden, wenn demnächst noch mehr Pflegekräfte die Flinte ins Korn werfen. Das gibt ja eine Spirale ohne Ende.

Da kann es einem nicht nur hinsichtlich Corona Angst werden.
Ach was, da klatscht man mal vom Balkon und die werden alle wieder kommen. Ernsthaft, wir sollten unser Verhalten ihnen gegenüber vielleicht mal überdenken. Irgendwann liegen wir alle mal da, oder einer unserer Lieben und dann würde ich nicht wollen, dass jemand mit einem "Crashkurs" kommt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 14:37
Zitat von soomasooma schrieb:Frau.N.Zimmer schrieb:
Wo gibt es die 10.000 arbeitslosen Krankenpflegekräfte? Quelle bitte, ich wäre an einigen davon interessiert.
Hier gibt es z.B. eine grobe Zahl für 2019 (Krankenpflege)
Die Frage war an @McMurdo gerichtet 😆
Zitat von FlegmaFlegma schrieb:Klar kann man reisen, mit negativem Test und wenn man dann noch angibt man ist auf Familienbesuch gewesen muss man bei der Rückreise nicht einmal in Quarantäne. So läuft das. Ganz einfach.
In unserer globalisierten Welt ist ja ständig Reiseverkehr überall hin.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Weise Männer haben das ja vorhergesagt:
Ich lehne mich mal mit einer extrem spezifischen Prognose extrem weit aus dem Fenster:

Es wird nochmal Merkel, aber ohne Bundestagsmandat (fun fact: Bundeskanzler kann man werden, ohne Mitglied des Bundestags zu sein)
Mir wäre das Recht. Aber ich glaube nicht, dass sie sich das nochmal antun möchte.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Ach was, da klatscht man mal vom Balkon
Eine kleine Prämie gab es doch auch. Das ist zwar nett, wird aber keinen deshalb in den Beruf locken.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 15:16
@Frau.N.Zimmer
Was für eine.groteske, naive Vorstellung , durch bloßes Klatschen , Lustige Tänzchen und 5€ Gutscheinen ( MZV dankt Helios Mitarbeitern ) ausgebildete , spezialisierte Fachkräfte zum Bleiben animieren zu können .

Ich vermute mal , Du arbeitest in dem Bereich und alleine dafür ein Chapeau .
Man muss unter dem Eindruck der Pandemie ja davon ausgehen, jeder der momentan noch in diesen Jobs bleibt , dem gehört ein Orden plus dauerhafte Erhöhung der Bezüge zugesprochen .

Berufsbedingt höre ich einiges von Angestellten aus diesen Bereichen . Da gehört mehr als Liebe zum Job dazu. Das muss bei manchen Berufung sein.
Denn aus Liebe zum Geld , wären diese Jobs , gemessen an Preis Leistung, derzeit mit Sicherheit nicht die Bestseller .
Und wie immer, wenn die berühmte K. am dampfen ist , wird ihnen der Himmel auf Erden versprochen , der am Ende in Einmal Prämie oder 5€ Gutschein versandet .

@Miles1701
Durch die Gegend zu Reisen haben ?
So langsam wird der Ton schon recht rüde , findest du nicht ?
Zu reisen haben, das Haus nicht zu verlassen haben , zu treffen haben .

Am besten noch mit dem Zitat vom SPD Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty zu unterfüttern
( zum Thema Ausgangssperren )

Es ist nicht unser Ziel , in private Wohnungen zu gucken , aber auf dem Weg dahin kann ich Menschen erwischen !

So langsam bekommt man Magenschmerzen angesichts dessen , was die Pandemie aus einigen gemacht hat .


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 15:21
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Am 28.03 sagte Merkel bei Anne will: Sie werde nicht 14 Tage tatenlos zusehen, wie sich die Zahlen weiter entwickeln.
Wenn ich auf die Zahlen schaue, was sich ändert und was Merkel gemacht hat, ja, sie sieht nicht mehr zu.
Ein Flop nach dem anderen - die kann ruhig zurücktreten, merkt keiner.
Merkel hatte nie die alleinige verantwortung, sie hat auch nur auf ihren kindergarten namens ministerpräsidenten einreden können. Die ministerpräsidentin in MV hat nun die notbremse gezogen. Ab montag gilt hier "harter lockdown". Dafür brauchte es keine merkel.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 15:25
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:So langsam bekommt man Magenschmerzen angesichts dessen , was die Pandemie aus einigen gemacht hat .
Sie hat auf jeden Fall einen großen Haufen Egoisten offenbart, was mich schon etwas schockiert hat. Und viele Leute die auch kein Problem haben Seite an Seite mit nazis zu marschieren. Und die halten sich tatsächlich für das Volk, dabei sind sie nur eine kleine Minderheit.
Aber ja, bei vielen Leugnern, Verweigerern und Querdenkern bekomme ich auch Magenschmerzen....


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

17.04.2021 um 15:30
Zitat von CalligraphieCalligraphie schrieb:Es ist nicht unser Ziel , in private Wohnungen zu gucken , aber auf dem Weg dahin kann ich Menschen erwischen !
Nunja... die Politik beginnt langsam ihr eigenes Fehlverhalten auf die bösen, bösen Bürger umzulagern.
Mich wundert dies alles nicht. Aber wenigstens kann man den bösen, bösen Bürger kriminalisieren und mit Ordnungsstrafen
überhäufen.


melden