Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.893 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:56
Zitat von Lexter2000Lexter2000 schrieb:Menschen wie ich können nun aber gerade nicht mal eben in den Biergarten, weil sich niemand mehr konform verhält und somit keine Rücksicht auf Menschen wie mich nimmt. Auch das ist per Definition asozial.
Wann wäre denn für dich eine pandämie beendet? Wann dürfen Menschen denn wieder frei sein? Die Vorgaben und Massnahmen, die die Politiker uns gegeben haben scheinen ja nicht zu reichen um in deinen Augen als sozial zu gelten.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:57
Zitat von Lexter2000Lexter2000 schrieb:Du verstehst es nicht, sorry. Ich möchte nicht mehr mit dir diskutieren - das ist mir das Gespräch mit dir nicht wert.
Und ich verstehe nicht warum du Leute als asozial beschimpfst, die sich völlig normal verhalten. Aber gut, die Angst vor der Normalität ist ja leider schon weit verbreitet.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:57
Das einzig wirklich asoziale Verhalten ist, dass die Freiheitserwachten und Pandemiemüden einfach auf alle Menschen pfeifen, die nicht immunisiert sind oder einfach nicht immunisierbar sind, wie zum Beispiel die Immunsupprimierten.
Die sollen wohl alle gedankenlos und selbstverliebt geopfert oder zumindest riskiert werden?
Sind ja eh selbst Schuld, warum haben die auch so blöde Krankheiten wie Multiple Sklerose, Krebs und andere?
Würden ja eh früher sterben?
Können sich ja weiterhin einschließen?

Eure Freiheit muss euch ja gut schmecken!


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:58
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Wann wäre denn für dich eine pandämie beendet?
Eine Pandemie ist dann beendet, wenn sich das Infektionsgeschehen örtlich und zeitlich verkleinert. Dann ist es nämlich eine Epidemie.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:59
Zitat von Lexter2000Lexter2000 schrieb:Eine Pandemie ist dann beendet, wenn sich das Infektionsgeschehen örtlich und zeitlich verkleinert.
Oder sie wird "sozial beendet" - die Menschen nehmen dann das Restrisiko hin.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:59
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Eure Freiheit muss euch ja gut schmecken!
Meine Freiheit ja, deine Freiheit nein.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 20:59
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Das einzig wirklich asoziale Verhalten ist, dass die Freiheitserwachten und Pandemiemüden einfach auf alle Menschen pfeifen, die nicht immunisiert sind oder einfach nicht immunisierbar sind, wie zum Beispiel die Immunsupprimierten.
Die sollen wohl alle gedankenlos und selbstverliebt geopfert oder zumindest riskiert werden?
Sind ja eh selbst Schuld, warum haben die auch so blöde Krankheiten wie Multiple Sklerose, Krebs und andere?
Würden ja eh früher sterben?
Können sich ja weiterhin einschließen?

Eure Freiheit muss euch ja gut schmecken!
Und deine Lösung für die genannten lautet wie?
Für immer und ewig gewisse Maßnahmen beibehalten oder warten, bis mal eine Mutante dominant wird, die lediglich Schnupfen verursacht, oder ist auch der für immunschwache Menschen noch zu gefährlich?

Sry aber iwann hört es halt auch mal auf.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:00
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Schutz geht auch anders. Menschenansammlungen meiden, private Kontakte minimieren, Masken auch dort tragen, wo sie nicht explizit vorgeschrieben werden. Auch dies sind Möglichkeiten zum Schutz.
Dass dies nicht in ausreichendem Maße funktioniert, sollte selbst den Naivsten inzwischen klar sein.
Wenn es funktionieren würde, wäre die Pandemie beendet. Ist sie aber nicht.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:01
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Leidest du am Cave-Syndrom?
Was spricht denn dagegen ins Theater oder den Biergarten zu gehen, geschweige denn dahin in den Urlaub zu fahren, wo die Inzidenzen ähnlich im Keller sind, wie hier?
Sobald ich meine zweite Impfung habe, werde ich vielleicht wieder einen Frisör aufsuchen :Y:

Gegen Urlaub hat grundsätzlich auch vor einem Jahr nichts gesprochen, da es in erster Linie auf das Verhalten und nicht auf den Ort ankommt. (Urlaub dicht an dicht am Strand ist da etwas anderes als Urlaub im eigenen Ferienhaus.)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:02
Zitat von soomasooma schrieb:Oder sie wird "sozial beendet" - die Menschen nehmen dann das Restrisiko hin.
Dann ist sie in den Köpfen der Menschen beendet, aber nicht de facto und in der Realität. Es gibt halt die gefühlte Realität und die richtige echte Realität. In der richtigen und echten Realität wird es vermutlich - Stand jetzt - eine vierte Welle geben, die dann vermehrt Kinder, Jugendliche und Ungeimpfte treffen wird. Wir haben in der Hand, wie viele Menschen wir bis dahin noch geimpft kriegen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:02
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Und deine Lösung für die genannten lautet wie?
Für immer und ewig gewisse Maßnahmen beibehalten oder warten, bis mal eine Mutante dominant wird, die lediglich Schnupfen verursacht, oder ist auch der für immunschwache Menschen noch zu gefährlich?

Sry aber iwann hört es halt auch mal auf.
Impfpflicht, Maskenpflicht, rechtliche Folgen für Menschen die sich nicht daran halten.
Andererseits opfern wir Menschen für den Spaß der Konsumgesellschaft, davon und von einer solchen Gesellschaft werde ich mich weiterhin und mit noch mehr Bestimmtheit als zuvor distanzieren. Widerlich, mit solch konsumgeilen Pöbel, der Pizzafraß und Lustgewinn über das Leben seiner Nächsten stellt, will und werde ich nichts mehr zu schaffen haben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:03
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Das einzig wirklich asoziale Verhalten ist, dass die Freiheitserwachten und Pandemiemüden einfach auf alle Menschen pfeifen, die nicht immunisiert sind oder einfach nicht immunisierbar sind, wie zum Beispiel die Immunsupprimierten.
Die sollen wohl alle gedankenlos und selbstverliebt geopfert oder zumindest riskiert werden?
Sind ja eh selbst Schuld, warum haben die auch so blöde Krankheiten wie Multiple Sklerose, Krebs und andere?
Würden ja eh früher sterben?
Können sich ja weiterhin einschließen?
Das ist mir zu pauschal. Kenne einige Imunsupprimierte, die nicht nur geimpft sind, sondern ganz vorne dabei, bei den "Freiheiten" aka Alltag. Und ich glaube auch nicht, dass diese Menschen tatsächlich so asozial über ihre Mitmenschen denken, oder sich verhalten. Auch bei der Grippe - obwohl ich weiß, dass es ein scheiß Vergleich als solches ist, als sie als Pandemie galt und viele Todesopfer forderte, man übrigens auch Abstand hielt und Maske trug - wurde das irgendwann aufgehoben. Wir werden mit dem Coronavirus in all seinen Varianten und Mutationen leben (lernen) müssen. Wenn es von oben freigegeben wurde, ist es verkehrt, die Schuld bei den Geimpften zu suchen. Mir geht dieses Sündenbockgelaber so dermaßen auf den Sack. In jedem Scheiß wird ein Problem gesehen, statt pragmatische Lösungen zu finden. Es ist ein Testlauf - wir die Laborratten - die Freigabe war nicht umsonst und das zu erwartende Ergebnis wird entsprechende Maßnahmen nach sich ziehen. War letzten Sommer zeitgleich nicht sehr viel anders, nur, dass es da noch keine Impfungen gab und keine Geimpften. Somit rundherum nur Asoziale.^^


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:04
Zitat von Paradigga2.0Paradigga2.0 schrieb:Andererseits opfern wir Menschen für den Spaß der Konsumgesellschaft, davon und von einer solchen Gesellschaft werde ich mich weiterhin und mit noch mehr Bestimmtheit als zuvor distanzieren. Widerlich, mit solch konsumgeilen Pöbel, der Pizzafraß und Lustgewinn über das Leben seiner Nächsten stellt, will und werde ich nichts mehr zu schaffen haben.
Was meinst du wie war unser aller Leben vor Corona? Hast du dich mit einem Schnupfen sofort eingeschlossen und bist, wenn überhaupt, nur noch im Schutzanzug vors Haus gegangen? Woher willst du wissen, dass du nicht einer Person begegnet bist, die an einer Immunschwäche leidet?

Sry aber dein gehabe ist lächerlich.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:05
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Was meinst du wie war unser aller Leben vor Corona? Hast du dich mit einem Schnupfen sofort eingeschlossen und bist, wenn überhaupt, nur noch im Schutzanzug vors Haus gegangen?
Muss man dir nach 1 1/2 Jahren Pandemie immer noch den Unterschied zwischen Influenza und Corona erklären? Sad story.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:09
@Lexter2000

Wie kommst du zu er bescheuerten Annahme ich würde den Unterschied nicht kennen?
Wenn du aber glaubst eine Influenza sei harmlos, dann hast du wohl noch immer nichts gelernt.
Ich wusste schon vor Corona, warum es Menschen gibt die, auch im Sommer, vornehmlich mit Schutzmasken herum laufen, da mir die Krebstherapie ein leider sehr bewusster Vorgang ist.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

01.07.2021 um 21:09
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Was meinst du wie war unser aller Leben vor Corona? Hast du dich mit einem Schnupfen sofort eingeschlossen und bist, wenn überhaupt, nur noch im Schutzanzug vors Haus gegangen? Woher willst du wissen, dass du nicht einer Person begegnet bist, die an einer Immunschwäche leidet?

Sry aber dein gehabe ist lächerlich.
Hauptsache dir ist klar, dass wir eine solche Pandemie mit einer solchen Krankheit wie nun, alle zum ersten Mal erleben.
Für manche ist es die größte Pandemie aller Zeiten, für manche nur eine Grippe!


1x zitiertmelden