Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

6.691 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Abtreibung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:00
@Tara

Da freut sich der Papst bestimmt drüber, wenn du alles mitnimmst, was kommt.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:05
@Thalassa

Das ist mir ziemlich schnuppe, ob er sich freut!

Ich lebe mein Leben und meine Entscheidungen. Zumindest versuche ich es.

Und Leben, kommt dann, wenn es zu meinem passt... was schon seit fast 9 Jahren
nicht mehr der Fall war. Trotz ungeschütztem Sex!!
Sagt mir: - Ohne Grund geschieht nichts!


2x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:05
@Warhead
die behinderungsgrade bei 'down-syndrom' sind sehr unterschiedlich.

ber der tochter meiner schulfreundin hat es sich mehr körperlich ausgewirkt, sie wurde mit einem herzfehler, 2 daumen und kaum weiblichen chromosomen geboren.
aber sie war intelligent und konnte sogar studieren.

der schulkollege meiner tochter war mit 10 jahren am geistigen stand eines 3-4 jährigen,
mitunter sehr unzugänglich ( außer bei meiner tochter ) und man mußte ständig aufpassen, dass er nicht davonlief ( aus der schule ).


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:06
@Tara
Kinder suchen sich ihre Eltern aus


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:07
@Tara
Zitat von TaraTara schrieb:Ich lebe mein Leben und meine Entscheidungen. Zumindest versuche ich es.
Das mußt du dann aber auch allen anderen zugestehen, ohne über sie ein Urteil zu fällen.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:07
Nicht jede Abtreibung kann mit einem Mord klassifiziert werden.

@Warhead
Ich denke nicht dass sich Kinder ihre Eltern aussuchen.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:09
@nixisfix
Besser zuviel Daumen als gar keine...ich kenne ein Mädel mit zwölf Zehen...nööö sagt sie,die Zusatzzehen stören ja koordinatorisch nicht,hat sie zwei Extrazehen zum Wackeln


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:12
@Warhead
ich finde es schade wie du über dich sprichst, wünschst du, du wärst nie geboren worden?

@Tara
und jetzt ohne dir nahe zu treten, hast du abgeklärt ob du Kinder kriegen kannst? Meine Mutter hat zwischen meiner Schwester und mir auch nicht verhütet (7 jahre lang und dann kam ich) aber ich bezweifle, dass es dann die volle Fruchtbarkeit ist


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:16
@Tara
Zitat von TaraTara schrieb:Und Leben, kommt dann, wenn es zu meinem passt... was schon seit fast 9 Jahren
nicht mehr der Fall war. Trotz ungeschütztem Sex!!
Sagt mir: - Ohne Grund geschieht nichts!
das kann dann aber auch recht schnell gehen.

krankheitsbedingt ( endometriose ) könnte ich auf normalen weg eigentlich gar nicht schwanger werden.
und wurde es plötzlich mit 37 doch - das erste mal in meinem leben.

nach dem ersten schock hab ich mich für mein kind entschieden.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:17
@darkylein
Jeder Mensch mit solchen Bedenken sollte ne Bauchspiegelung machen.

3 Tage stationärer Aufenthalt.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:21
@sturmnacht
naja ich hab keine Bedenken wegen meiner Fruchtbarkeit, also kA wie fruchtbar ich bin, aber momentan interessiert es mich nicht, da ich (noch) keine Kinder haben will. Aber 9 Jahre ungeschützten Sex find ich schon krass irgendwie...ich hoffe @Tara hat sich da auch keine Krankheiten eingefangen


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:23
@darkylein
Ja...aber nun wo ich schonmal hier rumlaufe zieh ichs auch durch


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:26
@Thalassa

nochmal, weil es so schön ist!

Ich respektiere jegliche Entscheidung!!

Sag mal liest Du auch, was ich schreibe?


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:29
@Tara
Zitat von TaraTara schrieb:Ich respektiere jegliche Entscheidung!!
Keine Bange - ich lese schon ordentlich mit, aber in dem du eine Interuption bestialischen Mord nennst, stempelst du alle die sich dafür entschieden haben ab.


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:29
@darkylein
Zitat von darkyleindarkylein schrieb:tbar ich bin, aber momentan interessiert es mich nicht, da ich (noch) keine Kinder haben will. Aber 9 Jahre ungeschützten Sex find ich schon krass irgendwie...ich hoffe @Tara hat sich da auch keine Krankheiten eingefangen
Krass finde ich, dass Du gleich vermutest, es würde gleichzeitig bedeuten, dass man ständig wechselnde Partner hat. Vielleicht ist das bei Dir ja so, TARA hat davon jedenfalls nichts erwähnt!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:34
Wie schnell man doch von Mord zur Endometriose kommen kann!!

@Warhead
Ich denke auch, dass Kinder sich ihre Eltern aussuchen!
Es muss halt noch sehr viel Dunkelheit, transformiert werden... ;)

@Thalassa
Ich respektiere die Entscheidung dazu...
Was ich nicht respektiere ist , dass Denken, ab wann Leben existiert und wann
Leben zu existieren hat!


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:36
@Tara
Vertief dich mal in karmische Gesetzmässigkeiten...aber glaub bloss nicht alles was da geschrieben steht


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:37
@Thalassa
Zitat von ThalassaThalassa schrieb:aber in dem du eine Interuption bestialischen Mord nennst, stempelst du alle die sich dafür entschieden haben ab
Aus moralischer und ethischer Sicht ist es das ja auch. Und meine Meinung darf ich dazu doch vertreten, schliesslich lass ich Dir Deine ja auch!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:37
@Warhead
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Vertief dich mal in karmische Gesetzmässigkeiten...
von welchen gesetzmäßigkeiten redest du?
es gibt keine grundlegende definition von karma...


@CurtisNewton

Hi, mal wieder online und nicht gesperrt ;)


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

14.01.2011 um 13:37
Wer zweimal mit derselben pennt gehört schon zum Establishment


1x zitiertmelden