Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben durch Musik bestimmt?

122 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Musik, Beeinflussung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben durch Musik bestimmt?

30.08.2007 um 22:31
Ich bin eher der Meinung das die Beeinflussung durch Musik mit dem Alter sinkt.
Als Beispiel nenn' ich mal die Gabber-Szene. Das Durchschnittsalter liegt bei ca. 16-20.
Spätestens wenn man ("leicht) übertrieben) 60 ist, hört man auf sich so 'nen Kram reinzuziehen.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

31.08.2007 um 08:15
@ holzer: man kann nichts veralgemeinern... anbetracht der tatsache, das der mensch ein individuum ist bzw sein sollte...


melden

Leben durch Musik bestimmt?

31.08.2007 um 10:52
Ich denke, dass ganze hat eher etwas mit pubertärer Identitätsfindung zu tun. Da suchen die Kids sich halt ihren "Stamm" mit Initiationsriten, Stammeskleidung, Stammesritualen und Musik.
Bei den meisten wächst sich das mit Ende der pubertären Wirrnis wieder aus.
Oder sieht man heute noch achtzigjährige Swingheinis, siebzigjährige Rock 'n Roller, sechzigjährige Beatniks oder fünfzigjährige Discoqueens die Seniorenresidenzen bevölkern?

Ich bevorzuge z.B. Blues, Punk, Jazz und Klassik.
Demnach müsste ich mich schwarz färben, einen Irokesen tragen und mit Hornbrille und Frack herumlaufen - oder was?


1x zitiertmelden

Leben durch Musik bestimmt?

31.08.2007 um 14:04
Zitat von DoorsDoors schrieb:Ich denke, dass ganze hat eher etwas mit pubertärer Identitätsfindung zu tun.
Definitiv.
Zitat von DoorsDoors schrieb:Bei den meisten wächst sich das mit Ende der pubertären Wirrnis wieder aus.
Oder sieht man heute noch achtzigjährige Swingheinis, siebzigjährige Rock 'n Roller, sechzigjährige Beatniks oder fünfzigjährige Discoqueens die Seniorenresidenzen bevölkern?
In dem Extrem nicht, aber in Hamburg sieht man schon häufiger Rockabillies ( und Bellas ) die irgentwo zwischen 30 und 40 rangieren und trotzdem grossartig aussehen.
Warst du mal im "20FlightRock", Doors?
Man findet auch Mitdreissiger HCler mit massenhaft Tattoos und Piercings in der Fresse.
King Calavera, Cobra Bar... anyone?
Psychos, Punks und Skins anfang 30 sind auch nicht sooo selten.
Was ich noch nie gesehen habe sind alte Hopper, Gabber, Poppunker, Emos und so weiter. Naja wenn Emo erstmal Retro ist kommt das vielleicht auch. ^^
Zitat von DoorsDoors schrieb:Demnach müsste ich mich schwarz färben,einen Irokesen tragen und mit Hornbrille und Frack herumlaufen - oder was?
Du musst gar nix, Doors. Aber wie geil würde das bitte aussehen. *g*


melden

Leben durch Musik bestimmt?

31.08.2007 um 14:11
ich bin aus der mode habe gerade kein wort verstanden ^^

ich glaub ich werde zu alt :D


melden

Leben durch Musik bestimmt?

15.12.2008 um 04:39
Schade , daß die miesten von euch nur immer über die RANDERSCHEINUNGEN der MUSIk sprechen .."NADA BRAHMA - die WELT IST KLANG" ( ein BUCH im übriegen ;) ) MUSIK bestimmt unsere LEBEN in den jugendlichen Ansätzen ( wie sie hier auch teilweise verstanden wurden ) ..nur das FAZIT bisher ist sehr "armseelig" - in bezug auf das ÄLTER WERDEN - DENN , wer älter un damit auch dann "reifer" wird , bleubt sich selbst "TREU" !


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 20:12
Ich hör gern Klassik


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 20:21
Eigentlich müsste man wenn man die Psyche verändern kann, Schwerverbrecher Klassik hören lassen dann werden es ruhige Menschen oder?


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 20:45
@axa

Menschen werden bei der Musik ruhig, die sie am liebsten hören. Es gab einen Test in den 90ern, da hat man Autofahrern verschiedene Musikrichtungen während der Fahrt hören lassen und wollte rausfinden, bei welcher Musik die Fahrer am entspanntesten sind. Nun, jemand der sonst keine Klassik hört, wurde aggressiv im Strassenverkehr, wogegen er bei Heavy Metal sehr ruhig wurde, weil es die Musik war, die er mochte und auch sonst hörte.
Was ich Dir sagen will ist, dass man nicht immer mit Klassik weiter kommt und schon gar nicht bei Schwerverbrechern, ausser viell Interesse wecken, mehr nicht.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 20:57
@Badbrain
Ist denn die Lieblingsmusikrichtung angeboren?
Das der Musikgeschmack das Leben bestimmt steht außer Frage die Frage ist nur in welchem Maße das passiert.
Es ist kein Klischee sondern Tatsache das Rockfans häufig Lederjacken tragen und tatoos haben undd Klassikhörer sind ruhige belesene Menschen warum ist das so?


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 21:01
@axa

Das richtet sich danach, wie man sich mit dem was die Musikrichtung verkörpert, identifiziert.
Das Klassikhörer ruhig und belesen sind, kann stimmen, ich kenne genügend Rocker, Metals, Gothics und EBM-ler, die das aber auch sind und teilweise ihren Doktortitel haben.
Damit ist Dein letzter Satz hinfällig.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 21:18
@Badbrain
Demnach würde es also doch keinen großen Einfluss haben welche Musik man hört?! Oder doch?

Ich habe mal gehört das Klassische Musik hören schlau macht, aber warum? Wie ist das messbar? Und Menschen die Klassische Musik hören müssten länger leben weil der ihr Puls immer niedriger ist wie bei anderen.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 21:23
@axa


Du verwechselst seeliches Wohlbefinden mit Intelligenz oder schmeisst es in einen Topf. Auch Dein weiterer Satz stimmt so nicht. Geh doch einfach mal an eine Uni und frage die Studenten, was sie hören und schau sie Dir an, was sie tragen. Meinst Du, die hören alle Klassik? Wo hast Du nur Deine Weisheiten her? Wenn ich Kindern frühzeitig Musik vermittel und sie an sie heranführe, egal welche, dann erreiche ich die Sensibilität für was. Mehr aber auch nicht. Intelligenz ist angeboren und hat nichts mit Musik zu tun in diesem Sinne.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 21:27
@Badbrain
Also hat Musik keine Auswirkungen auf Intelligenz.
Ok also kann man die seelische Beschaffenheit bzw. sein Wohlbefinden mit musikalischen Einflüssen messen bzw. beeinflussen.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

04.04.2010 um 21:28
@axa

Genauso würde ich es sagen JA.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

05.04.2010 um 00:04
@axa

Ich hab mal irgentwo gehört das leute die Klassik hören meistens genau so oft Drogen nehmen wie die Leute die andere "aggresivere" Musikrichtungen hören....

War glaub ich eine Fernsehreportage, aber unsere omnipotente Suchmachine hat auch dafür abhilfe ;-)

http://www.welt.de/kultur/article2045625/Jetzt_hat_auch_die_Klassik_ein_Drogenproblem.html
Fast ein Drittel aller Musiker nimmt regelmäßig Medikamente oder Rauschmittel, so der Leiter des Berliner Kurt-Singer-Instituts Helmut Möller in einem Interview: „Meiner Erfahrung nach nehmen nehmen 25 bis 30 Prozent der Musiker regelmäßig Tabletten oder Alkohol gegen Auftrittsängste zu sich. Und die Tendenz ist steigend.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

05.04.2010 um 00:07
Drogen sind scheiße


melden

Leben durch Musik bestimmt?

05.04.2010 um 11:04
Tag.
Ich muss ganz ehrlich dazu sagen, dass die, die andere mit ihrer Musik nicht akzeptieren, oder direkt Voruteile haben ziemlich dumm sind. Ist es nicht, wie mit den Ausländern? Es gibt dumme Türken, dumme Russen, dumme Polen, ABER auch dumme Deutsche!
Die, die durch die Musik andere abwerten, oder sonstiges, sind zu fanatisch in ihrem Musikgeschmack. Auf den Musikgeschmack reduzieren ist wirklich absolut sinnfrei.
Ich selber bin Gabber & mein Freund geht vollkommen richtung Rock, trotz alle dem verstehen wir uns. Uns beiden sieht man die Musik aber nicht an, wobei mir mehr, ihm weniger. Richtig ist das mit dem Kiffen, oder sonstiges. Hopper kiffen gerne, über die Gabber sagt man auch, dass sie gerne Pillen werfen. Vllt. hört sich die Musik in dem Rausch besser an, keine Ahnung, ich habs noch nicht ausprobiert, kann es mir aber gut vorstellen.
Wieso viele mit dem bestimmten Musikgeschmack auch den bestimmten "Style" tragen, kann ich mir selber kaum erklären. Vllt. ist es ein Erkennungszeichen untereinander, vllt. mögen sie diesen Style auch einfach. Mag sein, dass da auch dieses Zugehörigkeitsgefühl zugehört.
Viele ordnen sich gerne in Gruppen ein, gerade die jüngere Generation, wozu ich auch gehöre. Wobei ich nicht sage ich bin sowas von Gabber, denn ich schließe andere Musik auch nicht aus. Gibt sowohl gute Songs in Richtung Hip Hop, als auch Richtung R&B oder Metal.
Ich glaube auch nicht, dass man anhand der Musik die Intelligenz messen kann, bzw hat es keine Auswirkung auf die Intelligenz. So oft wie man gerade im jungen Alter die Musikrichtung wechselt, wird man dann dumm & wieder intelligent? Ich glaube nicht.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

07.04.2010 um 15:47
Ich selbst fühle mich zu keiner durch einen bestimmten Musikgeschmack verbundenen Gruppe zugehörig. Solange ich kein T-Shirt mit dem Schriftzug irgendeiner Band trage, kann mir auch keiner ansehen, was ich für Musik mag.

Die Musik, die ich gern höre ist wirklich breit gefächert. Die Tatsache, dass ich selbst hobbymäßig Musik mache, hat mir auch so manche Musik erschlossen, mit der ich mich sonst vielleicht gar nicht beschäftigt hätte.

Klassik, Rock'n'Roll der 50er, Beatles, Zappa, Metal, punkige Sachen etc ... wie gesagt, breit gefächert. Nur mit Rap, HipHop oder Techno, welcher Art auch immer, kann ich überhaupt nichts anfangen. Aber das Musik mein Leben insofern bestimmt, dass ich bestimmte Ideale oder Verhaltensweisen übernehme, die ich mit bestimmten Musikrichtungen assoziiere, kann ich nicht behaupten. Okay, als ich 14 war vielleicht ... Aber heute als Erwachsener nicht.

Im Grunde ist es doch auch eher so, dass das "Leben", den Musikgeschmack bedingt und nicht umgekehrt ... oder ...?


melden

Leben durch Musik bestimmt?

07.04.2010 um 16:02
Juhu ein Thema nach meinem Geschmack :D

Ich bin seit einigen Jahren in der Skinhead und Punk Bewegung und lebe das völlig aus.
Wozu ich sagen muss, das Punk heutzutage meist nurnoch Fashion ist und die meisten kaum noch wissen, was dahinter steckt. (haha ich seh grad das allmysterie für Impact werbung macht)

Durch Musik bin ich zu dieser Szene gekommen. Die Texte und die Storys dahinter haben mich damals einfach berührt und ich wusste, das die meisten Bands, wissen wovon sie singen und nicht einfaach Texte von irgendwelchen Songwritern runterrasseln, wie es in den Charts oftmals ist.

Ich höre aber auch gerne mal Hip Hop oder unterhalte mich mit Leuten, die eine komplett andere Einstellung im Leben sowie zur Musik haben.
Viele Musikrichtungen haben sich ja auch durch andere und ältere Entwickelt, also warum sollte man so engstirnig sein und sich nur auf eins Festlegen?
Aber über Geschmack lässt sich natürlich streiten ;)

Aber ich muss einfach sagen, das ich mich in meiner Szene einfach wohl fühle.
Zum Beispiel war ich am Wochenende in Berlin auf einem Festival.
Wenn da über 1000 Menschen vor einer Bühne stehen im alter von 16 - 55 ca. und zusammen Lieder singen. Das Verbindet einfach und lässt das Herz aufgehen.


melden

Leben durch Musik bestimmt?

07.04.2010 um 17:40
Das ist und war schon immer so.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Wie werden wir durch Musik unterbewusst beeinflusst?
Menschen, 47 Beiträge, am 14.02.2020 von 6.PzGren391
SallyBelly am 06.02.2020, Seite: 1 2 3
47
am 14.02.2020 »
Menschen: Wie beeinflusst Musik einen Menschen?
Menschen, 7 Beiträge, am 08.03.2012 von amalia1
klirrlichtchen am 05.03.2012
7
am 08.03.2012 »
Menschen: Kann Musik Leben Retten?
Menschen, 94 Beiträge, am 04.01.2006 von Chiby
razorblade87 am 03.01.2006, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 04.01.2006 »
von Chiby
Menschen: Andere Menschen ändern wollen
Menschen, 51 Beiträge, am 29.01.2021 von Nuxe
Graustich am 05.11.2020, Seite: 1 2 3
51
am 29.01.2021 »
von Nuxe
Menschen: Wie wird unsere Gesellschaft sein nach der Pandemie?
Menschen, 423 Beiträge, am 01.03.2021 von Warden
carlygirl am 02.12.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
423
am 01.03.2021 »
von Warden