Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 02:44
@Ickebindavid

Wenn es keine Schwarz-weiß Antworten gibt muss die Antwort individuell bestimmt werden, richtig?

Nun, dann ist es meine Individuelle Ansicht, dass Ich richtig handle.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 02:45
Dann wünsche ich dir herzlichen Glückwunsch und hoffe das nicht alle so denken wie du.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 02:48
@Ickebindavid

Und in diesem Moment wirst Du wieder zum Kläger, aber hast nichts vorzuweisen, dass zur Aufklärung beiträgt. Ich, als Angeklagter verstehe überhaupt nicht, wieso Du mich anklagst.

Erkläre Du, der Kläger, Mir, dem Angeklagten, was Ich als Erziehungsberechtigte Person darf und was nicht und weswegen Ich meinem Kind Drogen, Sexuellen Missbrauch und Totschlag verbieten darf, aber nicht Fleischessen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 02:50
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Ich, als Angeklagter verstehe überhaupt nicht, wieso Du mich anklagst.
Ja das verstehe ich mittlerweile.
Auch wenns traurig ist.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 02:52
@Ickebindavid

Und trotzdem bestehst Du darauf es Mir nicht zu sagen, wieso?

Warum darf Ich es nicht erfahren, immerhin muss Ich als Schuldiger die Möglichkeit haben es zu gestehen, aber das kann Ich nicht, solange Ich nicht weiß, worum es geht..


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:02
@vegan33

NAtürlich darfst und solltest du deinem Kind dinge verbieten, die es nicht tun sollte, damit es ein selbstbewusster und glücklicher Mensch wird.

Wenn du dem Kind aber eine Gesellschaftlich akzeptierte Sache verbietest wie den Fleischkonsum, wohlgemerkt, verbietest, nicht nur vegan erziehst sondern explizit verbietest auch bei freunden zu essen, dann greifst du seine eigene entscheidungsgewalt zu sehr an.

Es ist eine Sache bei dir zu Hause nur VEgan zu kochen und somit das kind an dieses essen zu gewöhnen, eine andere einen solchen einfluss auf das Kind auszuüben in seiner selbstfindung.

Die Entscheidung kein fleisch zu essen trifft jeder selbst.

Ich finde es erstrebendswert, dass niemand mehr fleisch sist oder tierprodukte und setze mich durch argumentieren dafür ein, dass andere leute eventuell auch diese entscheidung treffen.

Aber es ist eine ENTSCHEIDUNG, es ist kein Zwang.

Dein Kind entscheidet sich zu etwas, was du nicht gut findest.
Das kann bei manchen Eltern homosexualität sein, das kann ein beruflicher weg sein der dir nicht schmeckt oder eben fleischkonsum.

Das sind alles dinge die heutzutage akzeptiert sind und jedem selbst überlassen sind und es auch sein sollten.
WENN, und das hoffe ich, WENN es eine vegane gesellschaft irgendwann geben sollte, dann nur, weil sich gezeigt hat, dass veganismus der richtige weg ist und die meisten menschen das gutheißen-

Fleischesser sind wie gesagt keine Mörder.
Ich finde es falsch fleisch zu essen, aber es macht nicht zu einem schlechteren Menschen wenn man es tut, weil man den heutigen gesellschaftlichen zustand in betracht ziehen muss dabei.

Du wirst mit so einer radikalität nichts erreichen können, weder eine änderung zum guten global, noch persönlich.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:03
@vegan33

HAst du eigentlich Kinder?


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:09
Zitat von shionoroshionoro schrieb:HAst du eigentlich Kinder?
Ich glaube zu wissen wieso Du das fragst, aber Ja, sogar Drei!

Ich sehe ein, dass meine Äußerungen und Gedanken kontraproduktiv und falsch waren, auch wenn Radikal nicht gleich schlecht ist, so ist es schlecht sein Kind aufgrund anderer Überzeugung zu verstoßen, das sehe Ich ein.

Ich werde noch einmal mit meinen Kindern reden und Ihnen klarmachen, das sie von mir aus auch aus eigener Entscheidung heraus Fleisch essen dürfen, wenn Sie wollen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:11
@vegan33

Hmm, okay.
Nur noch das hier: Wenn es auf der ganzen Welt ein Buch gibt, was du lesen solltest, dann ist das Auroras Anlass.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:12
@shionoro

Werde Ich. Anscheinend geht es um Erziehung.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:15
@vegan33

so in der Art.
Das war jetzt auch kein joke oder so, ist ein wirklich gutes lehrreiches Buch.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 03:16
@shionoro

Ja, werde Ich mir wirklich ansehen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 06:04
@vegan33
das hat aber lange gedauert....ich hatte Dir doch schon vor Wochen geschrieben, wie man ein Kind erziehen könnte, damit es nicht die Marionette Deiner Werte wird. Aber besser spät als nie.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 06:05
@Firehorse
Jonathan Safran Foer google mal, das Buch heisst in Deutsch glaube ich Tiere essen


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 18:28
Interessante Dokumentation ( Leider nur auf Englisch ) -

''Forks over Knives '' ( http://www.forksoverknives.com/ )

Es werde Grundsätzlich kontroverse Ansichten besprochen und Lebensmittellügen enttarnt, beispielsweise soll Milch Osteoporose verursachen, statt wie allgemein angenommen dagegen vorbeugen.

Dieser Film gehört jedenfalls dazu wenn man bereits von ''Earthlings'' begeistert war.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.05.2012 um 18:37
Oder lest einige Gründe, hier ab Seite 47 -

http://www.scribd.com/doc/78466726/Forks-Over-Knives (Archiv-Version vom 18.08.2012)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.05.2012 um 12:24
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb am 12.05.2012:außerdem meinte Ich nicht meine Kinder, sondern die Kinder meines Bruders, diese essen Rohe Kartoffeln, weil es Ihnen besser schmeckt, krank sehen Sie nicht aus.
Kleine Mengen sind eigentlich kein Problem, aber in grösseren Mengen würde es den Verdauungstrakt zu stark belasten, durch die in der Kartoffel enthaltenen reichlichen Stärke, die erst durch das Kochen gut verdaulich wird.

Hier sind Infos aus dem PM - Magazin darüber:


"
Sind rohe Kartoffeln giftig?

Grüne Salatblätter, geraspelte Möhren, gehacktes Weißkraut, geschnippelter Rettich – Rohkostplatten gelten als gesund. Doch rohe Kartoffeln findet man darauf nie, höchstens – zur Deko – ein paar gekochte.

Dafür gibt es zwei Gründe. Der erste: In größeren Mengen genossen würden die rohen unseren Verdauungsapparat schwer belasten. Denn die in Kartoffeln reichlich enthaltene Stärke wird erst durch den Kochvorgang verdaulich.

Zweitens: Rohe Kartoffeln enthalten, wie viele Nachtschattengewächse, Solanin, ein giftiges Alkaloid. Besonders viel davon sammelt sich an grünen und keimenden Stellen (die sollte man deshalb sorgfältig beim Schälen entfernen).

Auch in rohen geschälten Kartoffeln, die man länger liegen lässt, steigt der Gehalt an Solanin noch einmal an, die Knolle bildet es als Abwehr gegen Fäulniserreger. Aber keine Angst: Beim Kochvorgang wird das Solanin weitgehend herausgelöst.

Also Finger weg von rohen Kartoffeln? Ein kleines Stück schadet auf keinen Fall. Und tut vielleicht sogar ganz gut. Laut Volksmedizin jedenfalls hilft es zuverlässig gegen lästiges Sodbrennen. "

Quelle: PM Magazin



melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.05.2012 um 14:52
Gegenfrage: Warum sollte man sie nicht respektieren?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.05.2012 um 14:53
also ich respektiere sie!


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

16.05.2012 um 19:46
@elfenpfad
Ja, das habe ich auch gelesen mit den Kartoffeln. Mein ehemaliger Heilpraktiker hatte eine Zeitlang etwas Probleme mit Sodbrennen. Da habe ich ihm - mal - eine Kartoffel gerieben, die er dann roh gegessen hat. Kartoffeln sind basisch, es tat ihm gut.
Die Keime und die grünen Bällchen auf dem Kartoffelfeld, die Du an der Pflanze findest, die sind wirklich giftig.

Grüße!


melden