weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vögel

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychologie, Unterbewusstsein, Deutung, Zeichnen, Intuition

Vögel

10.10.2010 um 10:08
So nun ist 10:00Uhr, zeig her deine Bleistiftführungen die mit Vögeln enden?

(Wer Hintergedanken hat, möge sich links ein Eis kaufen gehen)


melden
Anzeige

Vögel

10.10.2010 um 11:38
Ich hätte mir schon beim Lesen der Überschrift ein Eis kaufen gehen müssen. ^^

Ich versteh hier nicht so ganz das Problem vom TE.


melden

Vögel

10.10.2010 um 11:48
In der Traumdeutung wird das so beschrieben:

Normalerweise sind Vögel im Traum ein Symbol für Phantasie, Gedanken und Ideen, die ihrem Wesen nach Freiheit benötigen, um hervortreten zu können.
Der Vogel kann die Seele schlechthin verkörpern, besondere Exemplare, wie zum Beispiel die Eule, auch die verborgene Weisheit oder der Rabe das Dunkle und Unglückliche. Flattern Vögel hilflos in einem Raum oder einem Käfig herum, übersetzt das den etwas wirren Seelenzustand, aus dem Sie einen Ausweg suchen. Fliegen sie frei und ungehindert durch Ihre Traumlandschaft, lässt das auf die Freiheit Ihrer Gedanken, auf eine unbelastete Seele schließen.
Ein Vogel im Käfig kann Einschränkung und Überlistung andeuten.
Ein Vogel mit goldenen Flügeln hat dieselbe Bedeutung wie Feuer und verweist daher auf spirituelle Sehnsucht.
Im Traum eines Mannes kann ein Vogel die Anima darstellen. Im Traum einer Frau verweist er auf das Selbst im Sinne des spirituellen Selbst.


Quelle: www.deutung.com


melden
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

10.10.2010 um 12:47
Ich stelle mich zu dog und hab mir schon ein Eis gekauft :)

Aber so ganz verstehe ich das Problem auch nicht,macht man es nicht automatisch etwas schreiben oder zeichnen wenn man einen stift zu hand hat...


melden

Vögel

10.10.2010 um 15:52
@martialis

Ich fotografier mal eben einige Bilder, die ich finde und lade sie hier hoch...
Wahrscheinlich werden es nicht Bilder sein, die ihr erwartet, oder die ihr unmittelbar mit Vögeln assoziert, aber das liegt daran, dass die von vornherein eher abstrakten Vögel verfremdet habe werden....... naja seht selbst
Bilder sagen mehr als tausend Worte....


melden

Vögel

10.10.2010 um 15:52
@nidhoc

Wie bereits geschrieben wurde, haben Vögel auch symbolischen Charakter. Die Frage ist aber was DU mit Vögeln verbindest, bzw. ob sie für dich irgend etwas symbolisieren oder sie dich an irgend etwas erinnern etc.

MfG

TheSky


melden

Vögel

10.10.2010 um 16:02
@TheSky

Im Grunde habe ich nicht viel mit Vögeln zu tun... (...du weiß was ich meine...)

Ich kann nicht so wirklich sagen, was ich mit diesen Tieren assoziiere, aber sie sind Lebewesen der Luft, sie symbolisieren für mich die (geistige/ körperliche) Freiheit in einer Art und Weise, aber was ist Freiheit? Fühle ich mich gefangen? Ich weiß es nicht...

Ich lade einige Bilder hoch, das gibt mehr Interpretationsfreiraum und ein persönlicheres Fundament zur Diskussion


melden

Vögel

10.10.2010 um 16:23
Bild 1
mg66641,1286720634,10102010029
Bild 2
mg66641,1286720634,10102010027
Bild 3
mg66641,1286720634,10102010026

Das sind die neuesten Bilder, die ich jetzt gefunden habe.

Eventuell erkennt ihr auf dem ersten Blick keine Vögel, insgesamt ist der Zeichenstil sehr abstrakt, besonders auf dem dritten Bild ist es vielleicht schwierig, etwas zu erkennen...


melden

Vögel

10.10.2010 um 16:53
@lateral
Daran hab ich auch gedacht. Ich habe mal beim Zeichnen versucht, meine Impulse zu reflektieren. Ich hab festgestellt, dass ich die geschaffenen Linien unmittelbar mit diesen Tieren assoziiere....
lateral schrieb:male bewusst mal was anderes und lass deine intuitiven Impulse nicht unbeherrrscht fliessen.
Das fällt mir ehrlich gesagt ziemlich schwer, diese Impulse zu unterdrücken, das Zeichnen gibt mir nur auf dieser Ebene diese Art von Befriedigung, aber ich sollte mal versuchen, die Linien bewusster zu führen und zugleich diese schöpfende Quelle beizubehalten


melden

Vögel

10.10.2010 um 17:42
Die Bilder gefallen mir sehr gut, besonders das 2te , respekt.

Zu deiner Frage nach Gründen warum du Vögel zeichnest würd ich jetzt mal ganz einfach bei den typischen Assoziationen anfangen...
Vögel könnten stehen für :
-Freiheit (fliegen)

-Leben (Vogelgezwitscher ist für viele ein Sinnbild des Lebens , besonders im Frühling wenn die Natur wieder "erwacht")

hm sehr deutschunterrichtmäßig analysiert .. :D ich hör mal auf , aber sehr schön die Zeichnungen.


melden

Vögel

10.10.2010 um 17:46
Du Zeichnest doch schön, also ich fände es nicht beunruhigend, im gegenteil.


melden

Vögel

10.10.2010 um 19:25
Ich finde deine Bilder auch sehr schön.
Vielleicht zeichnest du immer wieder Vögel, weil sie dich faszinieren. Wer wäre denn nicht gern so frei wie ein Vogel?


melden

Vögel

10.10.2010 um 23:46
Erstmal: Respekt! Gefallen mir sehr gut deine Bilder (nur mit dem Dritten tu ich mich etwas schwer). Bei dem Wort "abstrakt" hab ich mir jetzt schon gedacht: "was kommt denn jetzt nun wieder... " aber gefällt mir doch ziemlich gut :D

Also ich bin zwar zeichnerisch nicht wirklich begabt aber ich muss sagen wenn ich etwas zeichne wenn ich gedankenabwesend bin dann ist das in der Regel etwas was ich irgendwie schon gut kenne also auch intuitiv zeichnen kann. Das ist also (bei mir) etwas was ich schon öfter gezeichnet habe und mich somit auch sicher fühle.

Bedenklich finde ich das jetzt auch überhaupt nicht. Wenn es dich langweilt immer Vögel zu malen dann nimm dir doch vorher einfach mal vor etwas anderes mit reinzuarbeiten ;)

Du kannst ja irgendein anderes Tier mit dem Vogel spielen lassen.

Ich finde Vögel haben einfach eine Leichtigkeit (wer hätte das gedacht) an sich. Sie drücken einfach lebensfreude aus (vor Allem im Frühling). Vielleicht klappt es besser wenn du das mit in andere Bilder reinbringen kannst?


melden

Vögel

11.10.2010 um 00:12
löl...


melden

Vögel

11.10.2010 um 09:29
Herr Doktor, ich glaube, ich leide unter Vögelzwang.

Ich glaube allerdings nicht, dass das "zwanghafte Zeichnen" von irgendwas nun unbedingt eine therapiebedürftige Störung darstellt,.
Wenn's Dir unheimlich ist, dass "es" Dich Vögel zeichnen lässt, liebe/r @nidhoc , dann lass die Stifte in der Box.


melden

Vögel

11.10.2010 um 22:16
Ich bedanke mich für die netten Kommentare!
Es freut mich wirklich, dass die Bilder gefallen finden. Zumal ich mit positiven Feedbacks zu meinen Bildern nicht gerechtnet hätte.
Ich persönlich, sehe meine Bilder aus einer anderen und wahrscheinlich auch kritischeren Perspektive, als der äußere Betrachter.

Eure symbolischen Assoziationen die ihr zu den Flugtieren geäußert habt, waren ebenfalls sehr schön und werden sicherlich irgendwie in meine Bilder einfließen, zudem bin ich auch etwas beruhigter und sehe jetzt, oberflächlich gesehen, keine Bedenken zu meinem "Tick".

Danke.

Ich werde mich im Web nach spezielleren Seiten umsehen , mit der Absicht, eventuell die Möglichkeit zu bekommen, mit Leuten zu kommunizieren, die speziell auf diesem Gebiet bewandert sind (oder weniger speziell).
Eventuell kennt sich ja jemand aus und könnte mir eventuell einen Link per direkter Nachricht zusenden?

Wie dem auch sei...

ich wünsche euch eine gute Zeit


melden

Vögel

12.10.2010 um 12:43
@nidhoc

Zeichnest du denn normalerweise noch andere Dinge?
Vielleicht iz es, weil du dich an deren Form gewoehnt hast. Sehen sich alle in ihrer Art aehnlich?

Mit so 14-15 hab ich beispielsweise andauernd Augen gezeichnet. Verschiedene Formen um die zu finden, die mir am meisten gefaellt.

Es gibt Menschen, die sich dem obszessiven Kringelzeichnen hingezogen fuehlen oder...Sterne.

Bei mir iz es alles moegliche. Schwirrt zu viel in der Birne.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vögel

12.10.2010 um 12:47
@nidhoc


mir gefallen deine "Beflügelten-Kritzeleien" sehr gut, ich erkenn da auch viel florales und organisches, bleib weiter kreativ, das hält den Geist wach ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden