Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

In Gedenken an...

6.771 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: tot, Krankheit, Selbstmord ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

In Gedenken an...

26.03.2020 um 23:04
@cavalera
jedes lebewesen wird den tod schmecken müssen , dieser trauer es tut so weh und die sehnsucht erst , die sehnsucht ist das schlimmste von allem , weil du weißt du siehst diesen Menschen nie mehr !


melden

In Gedenken an...

26.03.2020 um 23:24
@abdulkerim
Weißt du ich kenne das. Ich könnte dir jetzt was vorfaseln... aber nein. Ja es tut scheiße weh, wird es übrigens immer. Aber es wird mit der Zeit erträglicher.


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 01:14
@abdulkerim
Mein Beileid!
Ein guter Freund hat "ähnliche" Probleme. Sein Vater liegt hier in Deutschland mehr oder weniger im sterben und will drüben beerdigt werden. Jetzt muss er sich mit dem Tod beschäftigen und dann noch quasi mit dem letzten Wunsch seines Vaters und wie er ihn rüberbringen sollte.. wenn es denn soweit ist.


1x zitiertmelden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 02:21
@vincent
er sollte es mal beim tprkischen konsulat versuchen ,, vielleicht bekommt sein vater eine sondergenehmigung.
Abends ist bei mir der Schmerz besonders groß , es ist diese Sehnsucht die mich innerlich zerfrißt


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 02:29
@abdulkerim
Ne, der Vater selbst liegt ja auf der Intensivstation. Den kann man nicht transportieren. Mein Freund müsste halt warten bis er tot ist. Aber dann kriegt er wahrscheinlich weder für seinen Vater noch für sich eine Genehmigung. Ich mein, eigentlich nicht so das Problem könnte man sagen. Aber in so einer Situation, wo man sonst nichts mehr tun kann und das Ende nur eine Frage von Tagen/Wochen ist, ist das bestimmt unangenehm. Man will schließlich seinem Vater seinen (letzten) Wunsch erfüllen..

Vielleicht hilft es dir, deinem Vater zu schreiben, was dir auf dem Herzen liegt. Schreib einen Brief wenn es dir halbwegs besser geht und irgendwann kannst du es auch persönlich am Grab vorbeibringen.


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 02:32
@vincent
sag deinem freund , er soll seinen vater feste drücken , denn noch hat er ihn , es ist aber was ganz anderes wenn man seinen vater in einem Sarg drinnen liegen hat.

Bin nur noch im moment am heulen , dieser Schmerz .......... es tut weh ich werde meinen vater nie wieder sehen ,dieser gedanke .. schrecklich

Ich werde wahrscheinlich einen tagebuch schreiben , ich werde nicht damit mit diesem verlust fertig


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 02:40
@abdulkerim
Das sag ich ihm. Zum Glück kann er ihn noch besuchen..


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 02:55
Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang.
Nur vor dem Tod derer, die mir nahe sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?.
Den eigenen Tod, den stirbt man nur.
Doch mit dem Tod der Anderen muss man leben.
Mascha Keléko


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 10:11
Für Fauchi

Morgen sind es genau 2 Jahre. Du fehlst mir.

fauchi


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 10:42
...Zeo. Fast sechs Jahre schon, Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Ich hoffe, dir geht es jetzt besser, was auch immer das bedeuten mag.


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 10:43
@Anthea
Nicht nur dir...
Mir fehlt sie auch.


FOTO 20200327 104311
Das hat sie mir noch zu Weihnachten geschenkt.


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 11:54
Micky 😭
Einer der ersten Freunde meines Hundes, 16 Jahre alt, nicht mehr viel gesehen, kaum noch was gehört, aber immer mitten drin. Das war Micky 💕 komm gut rüber Micky Maus ☹️


melden

In Gedenken an...

27.03.2020 um 15:09
@Mila_
Das tut mir leid, so ging es mir damals auch mit meiner Hündin, nach und nach sind ihre Freunde verstorben. Und eines Tages musste ich sie erlösen. Ich vermisse sie noch immer, dieses Jahr werden es 11 Jahre.

Ach Michael, bei den schönen Wetter hätten wir zusammen spazieren gehen können. Ich hätte dich wieder durch ganz Eisenach gejagt^^ Wir hätten dabei über Gott und die Welt geredet und du hättest meinen Hund kennengelernt. Ich vermisse dich so sehr. Mir fehlt alles an dir. Deine dummen Witze, scherze usw. Ich hoffe dir geht es gut wo immer du auch bist.


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 02:33
@Anthea

Ich bin auch immer noch sehr traurig und berührt, FAUCHI Du fehlst auch mir sehr,
und dein: "Hallo, Ihr Sonnigen...".

In deiner Keksdose sind immer genug "Naschis" für dich.

Deine PNs sind solange ich lebe in meiner FL und lese sie, wenn ich es mir zutrauen kann.


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 02:58
Warum können wir menschen unseren trauer nicht abschalten oder gar , das sie eine verfallsdatum haben.

Oder Statt zu trauern , zu feiern , so als würde man befördert weren zu einer hohen Spähre .

es ist der 3. todestag von meinem Vater , die schmerzen werden mitternachts bei mir heftigsten.

Zögert keine Momente die ihr mit euren eltern oder ähnliches noch genießen könnt.
Ich hatte die Möglichkeit gehabt mit meinem Vater noch dieses oder andere mal zu telefonieren , leider habe ich es immer auf den nächsten tag verschoben.


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 06:14
@Anthea


Danke für das "Lichtl"....


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 15:37
@Anthea

Genau, herzlichen Dank für die Kerze,
Heute genau vor 2 Jahren "fauchi"

:kiss: gen Himmel sende... :-(((


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 17:09
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:und wie er ihn rüberbringen sollte
Mal ganz nüchtern betrachtet: So ein Leichentransport wird richtig teuer. Urnen hingegen nicht. Vielleicht wäre eine Einäscherung eine Lösung.

Vermutlich aber ist es besser, den Vater doch noch zu überreden, eben mit der Begründung, man möchte gerne sein Grab besuchen.


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 18:45
@off-peak
bei muslimen ist einäscherung strengstens verboten , der leichnam muss mit der erde eins sein , sprich begraben werden


melden

In Gedenken an...

28.03.2020 um 22:25
Fauchi...Drachi...

Ein junges Menschenleben so sinnlos aus unserer Mitte gerissen!

Ein weiteres Jahr ohne Dich!

In Gedanken bei Dir!


melden