Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argumente für das Fleischessen?

3.969 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Fleisch, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:44
Fleisch ist Nahrung. Ich muss Nahrung konsumieren, um zu überleben. Ich könnte auch bloß Pflanzen essen oder nur Fleisch. Ich würde sogar drauf verzichten, damit die Hungersnöte zurückgehen, aber ich genieße Fleisch mittlerweile auch nur noch in Maßen und nicht in Massen. Es schmeckt mir. Fressen und gefressen werden, das ist der Kreislauf der Natur. Ob Fleisch oder Pflanze. Der Zwiespalt, der sich vor mir auftut, besteht in der Tatsache, dass Tiere wegen der Präferenz der Menschen, wenig zu bezahlen, unter miesen Bedingungen gehalten werden. Das schmeckt mir nicht.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:46
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Weitaus mehr als ein Jäger, nämlich etwa 30.000 Hühner und 150.000 Kälber, wegen Ei- und Milchkonsum.
Hühner sterben durch Eierlegen und Kühe durch Milchgeben? o_O Jetzt wird es wirklich albern wo ist mein Popcorn :D


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:47
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Fressen und gefressen werden, das ist der Kreislauf der Natur.
Das Recht des Stärkeren. ( und das heißt Ich darf dich ausbeuten wenn Ich dazu in der Lage bin )
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Fleisch ist Nahrung. Ich muss Nahrung konsumieren, um zu überleben. Ich könnte auch bloß Pflanzen essen oder nur Fleisch.
Da einem Tier Schmerz und Angst bekannt sind und da dieses diese Gefühle vor und während der Schlachtung erlebt sollte deine Wahl eher auf die Pflanzliche Alternative fallen.

Außerdem kannst Du nicht NUR Fleisch essen, dass geht nicht, es würde dich umbringen.


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:49
@Aldaris

so wie wir heute konsumieren ist das aber nciht der kreislauf der natur.

wir werden schließlich nicht gefressen und wir geben der natur auch nich gerade viel zurück^^

@interrobang

Du wirst dich wunder, aber im endeffekt, ja, die lebenserwartung wird erheblich verringert und viele tiere sterben von den folgen.

Zumindest erfahren sie dadurch leid.

Warum glaubst du gibt die Kuh obwohl die milch eigentlich nur für die kälber ist ununterbrochen milch?


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:49
@interrobang

Männliche Kälber können keine Milchkuh werden, Resultat: Sie werden geschlachtet.

Was geschieht wenn ein Huhn kein Ei mehr legt? Es wird geschlachtet.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:49
@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Außerdem kannst Du nicht NUR Fleisch essen, dass geht nicht, es würde dich umbringen
Ja und? Wo ist das argument? Das gleiche passiert wen du nur noch Datteln isst oder nur noch Gras.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:50
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Das Recht des Stärkeren.
Oder anders ausgedrückt: survival of the fittest. That's life.

@vegan33

Wieso? Haben Pflanzen keine Gefühle?


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:50
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Da einem Tier Schmerz und Angst bekannt sind und da dieses diese Gefühle vor und während der Schlachtung erlebt sollte deine Wahl eher auf die Pflanzliche Alternative fallen.
Es kann einem aber auch egal sein, ob ein Tier bei der Schlachtung Angst oder Schmerz widerfährt. Wobei die Schmerzen ja so gut es geht vermieden werden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:50
@Aldaris

nein, haben pflanzen nicht.
Kein Hirn.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:52
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Warum glaubst du gibt die Kuh obwohl die milch eigentlich nur für die kälber ist ununterbrochen milch
Züchtung.

@vegan33
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Männliche Kälber können keine Milchkuh werden, Resultat: Sie werden geschlachtet.

Was geschieht wenn ein Huhn kein Ei mehr legt? Es wird geschlachtet.
looool Geile argumentation :D :D :D

@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:nein, haben pflanzen nicht.
Kein Hirn.
Sie haben kein Gehirn und können sich trotzdem vor Fressfeinden warnen sprich sie wehren sich dagegen gefressen zu werden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:52
@shionoro

Ja, kein Hirn. Nichtsdestotrotz sind es Lebewesen, die womöglich mehr empfinden können, als wir zu glauben vermögen. Nur weil wir uns mit dem Schmerz und der Angst von Tieren besser identifiezieren können. bedeutet das nicht, dass Pflanzen nicht auch eine Form von Schmerz spüren können.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:53
@Aldaris

Pflanzen besitzen kein Gehirn, den Schluss den wir daraus ziehen ist, dass Sie kein Schmerz empfinden können, weil dieses Gefühl an sich lediglich im Gehirn entsteht.

Wenn uns etwas Schmerzen zufügt, dann wird diese Nachricht ans Gehirn geleitet und wir fühlen den Schmerz als Warnung davor, dass etwas unseren Körper bedroht.

Einige Hormone wie Endorphin können Schmerz unterbinden, ebenfalls ein neurologischer Ablauf.

Da Pflanzen weder ein Zentrales Nervensystem haben, noch ein Gehirn besitzen ist eindeutig wer größeres Leid erfährt. Das Tier, denn es fühlt Schmerz auf exakt dieselbe Weise wie der Mensch.
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Oder anders ausgedrückt: survival of the fittest. That's life.
Du bist mit Sklavenhaltung, Unterdrückung, Totschlag und Missbrauch einverstanden wenn die Rechtfertigung das Recht des Stärkeren ist?


2x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:54
Hab gestern erts in den Nachrichten gesehen,das bei der Industriellen Schlachtung viele Tiere eben nicht betäubt sind. Ich glaub 8% der Rinder und 12,5% der Schweine sind nicht oder nicht ausreichend betäubt.
Da in den Höfen nurAccord gearbeitet wird,hat ein Schlachter auch keine Zeit das zu kontrolieren.

Das muss sich ertsmal ändern,besser werden.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:54
Zitat von shionoroshionoro schrieb:so wie wir heute konsumieren ist das aber nciht der kreislauf der natur.
Das erinnert mich an Matrix, als dieser Agent dem Morpheus erklärte das die ganze spezies Mensch wie ein Virus oder ein Krebsgeschwür für den Planeten ist. Von dem her ist es doch völlig egal wie der Mensch lebt. Die Natur bzw. der komplette Lebensraum wird immer ausgebeutet. Ob jetzt nun alle Menschen Veganer sind oder nicht, spielt dabei sicherlich keine Rolle.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:55
@vegan33
Oder anders ausgedrückt: survival of the fittest. That's life.

Du bist mit Sklavenhaltung, Unterdrückung, Totschlag und Missbrauch einverstanden wenn die Rechtfertigung das Recht des Stärkeren ist?
Es bedeutet das der angepasteste überlebt.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:57
Zitat von vegan33vegan33 schrieb: Da Pflanzen weder ein Zentrales Nervensystem haben, noch ein Gehirn besitzen ist eindeutig wer größeres Leid erfährt. Das Tier, denn es fühlt Schmerz auf exakt dieselbe Weise wie der Mensch
Nur weil wir den Schmerz der Pflanzen nicht exakt so empfinden,dürfen wir sie also einafch essen.....?

Wenn man danach geht,dann dürfen wir garnix mehr essen,weil der Mensch eben nicht alles weiß,sondern vermutet....in den meisten fällen.


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:57
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Von dem her ist es doch völlig egal wie der Mensch lebt. die Natur bzw. der komplette Lebensraum wird immer ausgebeutet.
Es ist etwas anderes ob Du ein lebloses Ökosystem ausbeutest oder ein Tier, welches sich während der ganzen Ausbeutung dieser bewusst ist.


1x zitiertmelden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:58
@Aldaris

Geht nicht.
Kein Hirn.
Kein Hirn = Keine Gefühle.

Genau wie du ohne Augen nciht sehen kannst.

ejde andere annahme ist reine spekulation und unwissenschaftlic


melden

Argumente für das Fleischessen?

23.06.2012 um 21:59
@vegan33

Den Schluss ziehe ich nicht. Ungeachtet der wissenschaftlichen Erkenntnisse, spekuliere ich darauf, dass auch Pflanzen Schmerz empfinden können. Auch wenn es ein anderer Schmerz ist. Wir müssten eine Pflanze fragen, ob sie es mag, gegessen zu werden. Wir sind doch ohnehin deshalb so eingenommen, weil Tiere uns ähnlicher sind als Pflanzen. Und wir deshalb mehr Mitgefühl zeigen können, da wir ähnliches empfinden, uns besser hineinversetzen können.
Zitat von vegan33vegan33 schrieb:Du bist mit Sklavenhaltung, Unterdrückung, Totschlag und Missbrauch einverstanden wenn die Rechtfertigung das Recht des Stärkeren ist?
Was haben Sklavenhaltung, Unterdrückung, Totschlag und Missbrauch damit zu tun? In der Natur geht es eben genauso zu. Der Stärkere überlebt, der Schwächere stirbt aus. Ganz einfach.


melden