weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gläserrücken

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Gläserrücken

Gläserrücken

31.05.2003 um 16:21
GLÄSELLÜCKEN
muaha


Ich glaube nur Berichten, die ich selbst gefälscht habe
(Winston Churchill (?))


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

31.05.2003 um 16:30
ich glaube du versuchst da was zu umgehen. es ist nicht die hülle die den menschen ausmacht sondern sein "kern". aber ich fürchte ich bin nicht in der lage soetwas zu erklären da mein derzeitiger wissensstand nicht dahinreicht einen menschen der völlig abgeneigt ist, umzukrempeln.... Sorry
aber wie du bereits sagtes, ich glaube und glauben wird niemals als beweis gelten... sowas finde ich schade....

die größte angst, ist die angst selbst


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

31.05.2003 um 16:49
sicher, hunde kommen in den hundehimmel, nur böse hunde nicht, z.b. nixons hund, der nicht. ;)

@ battle-angel
du solltest nicht unbedingt auf die stimmen, die in deinem kopf herumgeistern, hören *g*

sowie ich das sehe wird hier keiner den anderen überzeugen können, weil es eine frage es glaubens ist. das ist auch gar nicht der punkt. das eigentliche streitthema war, das taothustra sich anmaßt andere, die eben nicht alles glauben, was sie hören als 08/15-bürger zu bezeichnen.


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

31.05.2003 um 21:44
Es gibt Leute die glauben an Geister, Gott, Teufel etc. da hier niemand irgendjemand überzeugen kann, müssen wir abwarten. Die Zeit wird dem einem oder anderen Recht geben.......

Life is not a game


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

31.05.2003 um 21:57
trotzdem muss man nicht mit formulierungen à la 0815-durschnittsbürger um sich werfen wie taothustra. nachdem niemand sicher sein kann, braucht tao nicht so zu tun, als hätte er die weisheit mit löffeln gefressen und alle die diskriminieren, die sich an die tatsachen halten. solange mir niemand einen unwiderlegbaren beweis für die existenz von geistern liefert, werde ich mich auch nicht so einfach von euren halbwahrheiten und scheinerlebnissen überzeugen lassen.
wenn ihr unbgedingt daran glauben wollt, wenn es euch hilft, bitte, nur pfeift mich nicht so frech von der seite an!

mfg


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

31.05.2003 um 22:19
naja vielleicht war das jetzt auch nicht so böse gemeint von tao. im chat kommt das ja bekanntlich meist anders rüber als man überhaupt meint.
ob taos weisheiten eintreffen werden wir wohl alle irgendwann einmal erfahren. Deswegen jeder kann doch glauben an was er will.

Life is not a game


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gläserrücken

01.06.2003 um 09:44
@ bierbaron
du hast meinen bericht nur halb gelesen! ich habe geschrieben, dass man weniger auf die stimmen in seinem kopf hören und mehr auf die gefühle und bedürfnisse seiner seele hören sollte! sorum ist es richtig. ich glaube einfach, dass du deine seele noch nie gespürt hast und wenn du sie spüren wirst, wird dein kopf sofort zur stelle sein und ihren platz mit gedanken einnehmen, so wie er es auch jetzt tut...
les meine berichte bitte richtig bevor du kritisierst...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden