Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfassbares Erlebnis

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Zukunft, Hellsehen, Wahrsagen

Unfassbares Erlebnis

18.05.2016 um 20:13
@Thomas1971
Thomas1971 schrieb:Du willst halt einfach einen möglichen kausalen Zusammenhang des einen mit dem anderen nicht wahr haben,
Ich denke, der kausale Zusammenhang zwischen "unvorsichtig - Batsch" ist durchaus zu erkennen.

Auf welchen möglichen kausalen Zusammenhang zwischen was willst Du eigentlich hinaus?
Formulier den erst mal aus, dann können wir ja weiter sehen, ob es ihn gab.


melden
Anzeige
Thomas1971
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares Erlebnis

19.05.2016 um 05:37
@off-peak

Mal anders gefragt:

Was hat dich denn bewogen, das so stark zu verdeutlichen, dass der Unfall aus "Unvorsichtigkeit" geschah?

Du hast ja das Wort "unvorsichtlig" 3 mal hintereinander geschrieben. Da hat sich doch mächtig was in dir bewegt,

sonst hättest du das doch nicht getan - dahinter steckt doch eine Aussage.

Erklär mir erst mal das!


melden
Thomas1971
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares Erlebnis

19.05.2016 um 06:14
Machen wir es kurz:

Der Mann war mit einem "Bann" belegt. Nicht dass die Kartenlegerin dies von sich aus wollte, nein, dafür haben die dunkel-dämonischen Kräfte gesorgt! So wie eine Art "unterschwelliger posthypnotischer Befehl", den das Unterbewußtsein des Mannes ja auch gleich im Anschluß an die Sitzung "sehr erfolgreich" umgesetzt hatte. (hätte natürlich auch später, ggf. auch gar nicht passieren können. Es wäre dann auf das Kräftemessen zwischen der unterbewussten Bewusstseinsstärke des Mannes und den Dunkelkräften angekommen, was sich "durchsetzt")

In diesem Fall war der Mann im unterbewussten Sinne "bewusstseinschwach", ("gegrinst " bei der Ankündigung "der Gefahr" hat nämlich nur sein Oberbewusstsein, also sein Verstand) und somit war er ein leichtes Opfer für das dunkle Treiben!

Darum geht es - und das ist auch der kausale Zusammenhang!


melden

Unfassbares Erlebnis

19.05.2016 um 18:40
@Thomas1971
Thomas1971 schrieb:Der Mann war mit einem "Bann" belegt
Machen wir es noch kürzer: natürlich hat niemand diesen Bann, die postulierten Dämonen oder/und deren "dunkles Treiben" jemals irgendwie nachgewiesen.


melden
Thomas1971
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares Erlebnis

19.05.2016 um 21:14
Nein, es genügt ja, wenn sich die Wirkung zeigt. Ist schlimm genug....

Und die die das nicht sehen oder kapieren wollen, werden es auch nie lernen, so einfach ist das !


melden

Unfassbares Erlebnis

21.05.2016 um 12:39
@Thomas1971

Ich hoffe, Du kommst wieder. Daher vorläufig nur ne kurze Antwort:
Thomas1971 schrieb:Nein, es genügt ja, wenn sich die Wirkung zeigt. Ist schlimm genug....
So schrecklich Wirkungen auch sein mögen, aber sie genügen nicht, um die Ursachen zu klären. Und das sollte man, wenn man etwas gegen die Wirkungen unternehmen möchte.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden