Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was waren das früher für Wesen?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämon, Kind, Engel, Böse, BÖse Geister

Was waren das früher für Wesen?

08.07.2016 um 18:25
@cerberus

Und bezüglich Krankheiten sarkastische und fiese Sprüche klopfen scheinbar auch...
Nix für ungut, aber ich bin da wirklich nicht tolerant, wenn es um Krankheiten geht...auch wenn du nicht wirklich jemanden angegriffen hast - Leute können sich das nicht aussuchen, ob sie eine Krankheit haben wollen...
Ich möchte niemanden angreifen, nur dass du weißt, dass das zumindest einen von uns angegriffen hast, was du da geschrieben hast. Ob du es aus Versehen so gemacht hast oder eben was anderes damit aussagen wolltest, dann tut es mir leid - dann war es mein Fehler.

@mermaid14
Ich glaube dir. Mir ging es genauso. Heute geht es noch mit meinen Träumen weiter, es wurde halt von Jahr zu Jahr intensiver und es kam immer wieder etwas dazu.
Du möchtest eine Erklärung? Ich kann dir nur eine Idee von mir geben - ich glaube, dass du einfach "offen" bzw "angreifbar" für Wesen bist, die nach jemanden suchen, die sie sehen bzw wahrnehmen können. So erkläre ich mir das zumindest.
Ist schön, wenn du heute Ruhe hast. Steigere dich am besten nicht mehr in diese vergangene Sache rein, dann vergisst du alles relativ schnell oder hörst eben auf, daran zu denken und dann kann auch nix mehr kommen - ganz nach dem Motto: "Aus den Augen, aus dem Sinn"...wobei hier eher "Aus dem Sinn, aus den Augen" eher passen würde :-D


melden
Anzeige

Was waren das früher für Wesen?

10.07.2016 um 21:02
@Baeky
Kommentar zu Cerberus richtig !! Ratschlag an mermaid14 funktioniert zwar eine Zeitlang ,jedoch kehrt sich meist das Verdrängen in späteren Jahren um,kann zur weiteren zwanghaften Beschäftigung der Kindheitserlebnisse führen .


melden

Was waren das früher für Wesen?

15.07.2016 um 10:58
Finde es ja irgendwie süß, dass der TE mit "fast 14" davon schreibt, als er/sie noch ein Kind war :)

Ich bin jetzt 25 und mit 14 dachte ich wohl auch, dass ich schon voll erwachsen bin und die Dinge richtig einschätzen kann, aber - auch wenn du es nicht hören willst - wenn du mal 25 bist, siehst du die Dinge ganz bestimmt anders. Und wenn ich mal 40 bin, sehe ich Dinge wiederum anders, die jetzt für mich wohl selbstverständlich sind :) Das ist nun mal so, wenn man altert.

Ich habe auch ein extrem gutes Gedächtnis, was meine Kindheit angeht und so kann ich mich, als wär es gestern gewesen, daran erinnern, was ich für Gestalten sah. Darunter ein Zentaure, der mich tagtäglich begleitete und ich sprach sogar mit ihm! Noch bis dass ich 6-7 war.

Natürlich war er total real, denn er war ja immer präsent :) Heute weiß ich natürlich, dass das meine Einbildung war. Und an meiner 3 jährigen Tochter sehe ich auch, wie real die Fantasie ist. Träume gehören zu der Realität und so erzählt sie die Träume, als wären sie wirklich geschehen und glaubt das selbst auch so. So wird das bei dir auch gewesen sein. Du hast da was gesehen und als kleines Kind hinterfragt man nicht, ob es das wirlkich gibt oder nicht, weil man ja eigentlich gar nicht weiß, dass es keine Geister gibt :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt