Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

51 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nacht, Schlafen, Gruselig ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

16.08.2017 um 00:09
Zitat von nevlinnevlin schrieb:Was ich aber meinte ist dieses vorverurteilen was hier manchmal passiert.
Das ist mir in einigen Diskusionen schon aufgefallen.
es kommt immer drauf an, ob jemand überhaupt schon mal paranormale erlebnisse hatte? wenn nicht, entstehen natürlich vorurteile den betroffenen gegenüber. völlig normal die reaktionen und kommentare dazu, damit muss man leben. 


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

16.08.2017 um 11:35
Zitat von nevlinnevlin schrieb:Anders kann man den Dingen nicht auf den Grund gehen und helfen. Was ich aber meinte ist dieses vorverurteilen was hier manchmal passiert.Das ist mir in einigen Diskusionen schon aufgefallen.
Okay.

Ich zitiere dir nochmal eben den EP:
Ich war wie jeder Mensch am schlafen..
plötzlich wurde ich langsam wach und merkte jemand über mir !

Die Person hat gemerkt das ich wach wurde hat sich gewundert
Und hat eine panisch “oh, sorry“ gesagt und
dann hab ich mich endgültig erschrocken !

Ich bin zusammen gezuckt und sagte sehr müde: “OMG“
Danach ist er schnell aufgestanden und ist gegangen.
Ich hab noch gehört wie er die Tür zu machte, aber nicht
wie er die Treppe runter ging...

Danach konnte ich erst Nicht
Schlafen dann schaute ich auf mein Handy und es war erst 6:00 uhr
Ich fand das alles seltsam weil wer bitte kommt so früh in mein Zimmer
Und kniet sich auf mein Bett und kuckt mir ins Gesicht :/

Ich kanns mir nicht erklären und es gäbe niemand in meiner Familie
Der sowas macht !
Noch Fragen?


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

16.08.2017 um 13:33
@AgathaChristo
@Fracturner


Ich hab bis jetzt auch noch nicht viel Paranormales erlebt, bin auch nicht scharf drauf. Sagen wir mal so ich bin ein aufgeschlossener Skeptiker. Ich verurteile nicht und versuche nicht krampfhaft eine Lösung zu finden, wo keine ist, wie einige es hier machen.
Das meinte ich im Allgemeinen und nicht auf diesen Post hier bezogen.

In diesem Fall wird sich einer im Zimmer vertan haben, im Halbschlaf und hat den TE dadurch erschreckt. Das kann passieren und ist nichts unerklärliches.


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

16.08.2017 um 17:22
@nevlin
In diesem Fall wird sich einer im Zimmer vertan haben, im Halbschlaf und hat den TE dadurch erschreckt. Das kann passieren und ist nichts unerklärliches.
Im Zimmer vertan? Innerhalb der Familie?
Ein Familenmitglied, dass nicht vom TE erkannt wurde? Und das sich später, bei Nachfrage, nicht erinnern konnte? Gleich zwei Familienmitglieder mit gravierenden Gedächtnisproblemen?

Wobei das "Unerklärliche" hier weniger die Person ist, die sich im eigenen Haus verliefe, als viel mehr die Reaktion des TEs.


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

16.08.2017 um 23:13
@off-peak

Klar kann das durchaus passieren, mein Sohn zum Beispiel wird Nachts wach und ruft mich, oder er geht auf Toilette. Dann legt er sich wieder hin, wenn ich ihn am nächsten Morgen darauf anspreche weiß er davon nichts mehr. Das passiert wenn man im Halbschlaf auf Toilette geht. Dann speichert das Gehirn das nicht ab.

Mein Bruder ist da auch so ein lustiges Kerlchen, er hat mal im Schlaf eine Packung Maoam gefuttert. Später hat er mich beschuldigt sie gegessen zu haben, nur haben meine Mutter und ich gesehen wie er sie gegessen hat. Gut da waren wir noch Kinder aber auch ein Beispiel dafür was das Gehirn im Schlaf alles anstellen kann.

So kann es auch durchaus sein das jemand im Halbschlaf einfach die falsche Tür nimmt und sich ins falsche Bett legen will.
Da der oder die TE auch geschlafen hat , wird das Gehirn warscheinlich nur registriert haben da ist jemand.

Das Gehirn ist ein sehr komplexes Organ und gaukelt einem manchmal, gerade wenn um Schlaf geht einiges vor, an manches erinnert man sich, an manches nicht und anderes wiederum vermischt in dem Moment Traum mit Realität.

Man kann natürlich alles was man nicht versteht als Humbug abtun, allerdings nimmt man sich so selbst die Gelegenheit, seinen Horizont zu erweitern.
Da sollte man vielleicht mal drüber nachdenken.


1x zitiertmelden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

17.08.2017 um 09:05
Zitat von nevlinnevlin schrieb:Man kann natürlich alles was man nicht versteht als Humbug abtun, allerdings nimmt man sich so selbst die Gelegenheit, seinen Horizont zu erweitern.Da sollte man vielleicht mal drüber nachdenken.
Oder man kann natürlich allem was man nicht versteht eine paranormale Bedeutung zumessen, allerdings nimmt man sich so selbst die Gelegenheit, die reale Welt - die von allgemein verstanden Naturgesetzen zusammengehalten wird, zu verstehen.

Den Beispielen mit deinem Sohn oder deinem Bruder messe ich eine ganz andere Bedeutung zu, da ihr euch ja danach nicht hilfesuchend an ein Mysteryforum gewandt habt und sobald die ersten Antworten kamen, die nicht auf Poltergeist hinausliefen, bockig von dannen gezogen seid.
In diesem Fall wird sich einer im Zimmer vertan haben, im Halbschlaf und hat den TE dadurch erschreckt. Das kann passieren und ist nichts unerklärliches.
Und exakt das ist es halt. Kann passieren, klar, kann ja auch passieren dass ich morgen im Lotto gewinne, die Wahrscheinlichkeit ist entscheidend.
Und wie @off-peak schon meinte, die Reaktion des TE´s sollte bei allen hier Mitlesenden die Alarmglocken angehen lassen.

Ich denke, wir alle wissen es wie sich eine Fight-or-flight-Situation anfühlt, da werde ich gerne korrigiert aber exakt solche wie vom TE beschriebene Situationen halte ich für solche, da würde ich als allerletztes ans Weiterschlafen denken (threadübergreifend). Das ist doch der Knackpunkt, den viele immer nicht verstehen oder wahrhaben wollen. Man wird zu Tode erschreckt und pennt direkt weiter? Nope.


1x zitiertmelden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

17.08.2017 um 11:22
@Fracturner

Gerade in solchen Fällen spricht alles dafür, dass es keine reale Situation ist, sondern eine Art Wachtraum, und dass das Unterbewusstsein des Betroffenen das weiß. Mit anderen Worten: Der wache Teil des Bewusstseins mag alarmiert sein, weil jemand durch die Wohnung strolcht, obwohl eigentlich niemand als man selbst da sein kann. Das Unterbewusstsein aber weiß, dass man noch gar nicht wach ist und alle Sinneseindrücke Illusionen sein werden.
Folglich reagiert man wie bei einem normalen Traum, hat die zur Situation passenden Emotionen (Nervosität), der Körper bleibt aber ruhig liegen, so wie in den meisten Träumen auch.

Wenn man dann aber richtig wach ist und sich an das Ganze erinnert, übernimmt das Bewusstsein und grübelt in dem Irrtum, es sei real gewesen, was das gewesen sein könnte.


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

17.08.2017 um 12:07
@Rainbow.Milex
Hat hier eigentlich schon jemand die naheliegenden Fragen gestellt? Naemlich:

- wer gehoert zur Familie?
- wer aus der Familie war im Haus?
- war die Person in Deinem Zimmer maennlich oder weiblich? Wie sah sie aus?


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

17.08.2017 um 13:22
Würde mich auch interessieren , wie die Person aussah ob nämlich oder weiblich.


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

17.08.2017 um 14:13
Zitat von FracturnerFracturner schrieb:Oder man kann natürlich allem was man nicht versteht eine paranormale Bedeutung zumessen, allerdings nimmt man sich so selbst die Gelegenheit, die reale Welt - die von allgemein verstanden Naturgesetzen zusammengehalten wird, zu verstehen.
Das ist natürlich auch richtig, aber du hast meinen Post etwas missverstanden glaube ich.

Ich meinte damit das der Kopf uns im Schlaf so einiges vorgaukeln kann. Damit meine ich sicher nichts Paranormales sondern einfach die Tatsache das man im Halbschlaf Dinge tun kann, auch für den wachen Kopf irrationale. Nur man erinnert sich entweder gar nicht oder man vermischt eben Traum mit Realität.

Es sind ja im Grunde für uns alles nur Theorien aber manchmal sind Theorien ganz nah dran und ich rede nicht von Geistern sondern vom Menschlichen Gehirn.
Zitat von FracturnerFracturner schrieb:Den Beispielen mit deinem Sohn oder deinem Bruder messe ich eine ganz andere Bedeutung zu, da ihr euch ja danach nicht hilfesuchend an ein Mysteryforum gewandt habt und sobald die ersten Antworten kamen, die nicht auf Poltergeist hinausliefen, bockig von dannen gezogen seid.
Warum sollte ich das auch tun, es war ja nichts Paranormales. Sondern einfach nur das Menschliche Gehirn das im Schlaf agiert.

Diese Nacht war es bei uns wieder so, mein Sohn hat mich bestimmt 5-6 mal aus dem Schlaf gerissen. Mich gerufen und war dreimal auf Toilette, er hat sich sogar mit mir unterhalten über den Grashüpfer der bei uns momentan im Flur an der Decke sitzt.
Heute Morgen hab ich nur zu ihm gesagt, kannst du mich bitte einfach mal durchschlafen lassen und leise auf klo gehen.


Was sagt er : ich war doch gar nicht diese Nacht auf Toilette.
Ich hab leider einen super leichten Schlaf und bin immer sofort hellwach sobald er Mama sagt.


Das im Schlaf auch erschreckende Dinge passieren können habe ich mit meinem Sohn auch schon erlebt.
Da war er 2 /3 Jahre alt. Da hatte er regelmäßig den Nachtalp. Das kommt bei kleinen Kindern schonmal vor. Er schreckte hoch und weinte und schrie, ich hab versucht ihn zu beruhigen aber er ließ sich nicht anfassen. Er war noch in seinem Alptraum gefangen und hat mich nicht erkannt.
Es dauerte dann so 10-15 Minuten bis er sich beruhigt hat und so weit wach wurde das ich ihn in den Arm nehmen konnte.


Auch wieder ein Beispiel was das Gehirn im Schlaf mit einem anstellen kann.


melden

Mir ist heute etwas Seltsames passiert

29.04.2018 um 17:03
Entschuldigung das ich den Fred nochmal hoch hole, aber ich muss da mal was zu sagen.

Mir ist mal beim einschlafen folgendes passiert, ich hatte das Gefühl, beobachtet zu werden, aus Angst, traute ich mich kaum zu bewegen und drehte meinen Kopf nur sehr langsam.
Dann sah ich plötzlich Beine und nackte Füsse, ich hatte Todesangst und dann weiss ich nichts mehr.
Ich weiss bis heute nicht was das war.
Viel später erzählte ich das mal einem befreundeten Arzt und er meinte , das es 3 erklärebare Reaktionen gibt.
1. Flucht
2.Starr werden/ tod stellen
3.bewusstlos werden

Es kann also sehr wohl sein, das man meint weiter geschlafen zu haben, dabei, ist man ohnmächtig geworden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Gruselige Häuser in Hamburg
Mystery, 20 Beiträge, am 03.07.2015 von bigsbags
smileylaugh am 21.04.2015
20
am 03.07.2015 »
Mystery: Gast in meinem Zimmer?
Mystery, 70 Beiträge, am 21.02.2014 von zaramanda
Iracy am 18.02.2014, Seite: 1 2 3 4
70
am 21.02.2014 »
Mystery: Suche Rat zu komischen Ereignissen innerhalb 2 Wochen
Mystery, 74 Beiträge, am 29.02.2012 von jayjaypg
gustems am 19.02.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6
74
am 29.02.2012 »
Mystery: Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?
Mystery, 75 Beiträge, am 21.05.2021 von Alibert
Kamikazediebin am 07.11.2020, Seite: 1 2 3 4
75
am 21.05.2021 »
Mystery: Knall in Hamburg-Ost
Mystery, 44 Beiträge, am 21.08.2020 von 12369
capitaenz am 09.03.2020, Seite: 1 2 3
44
am 21.08.2020 »
von 12369