Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Schlafen, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 12:16
Zitat von lorylory schrieb:Dass habe nicht nur ich, dass haben viele Menschen mit Autoimmunen Schilddrüsen Erkrankungen, auch Menschen mit anderen Autoimmunerkrankungen berichten von diesen Symptomen, kommt drauf an welches Organ angegriffen wird.
Die haben dann temporär ein X-Men-Gehör?
Wo ist das denn in der Literatur beschrieben?


melden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 12:24
Dass kann ich Dir jetzt nicht mehr sagen mein Interesse nach 15 Jahren , ist da gleich null. Ich habe damals von Ärzten diese Begründung bekommen. Aber sicher, gibt es da Literatur drüber. Damals war meine Krankheit sehr jung und ich war bei einen Prof. in Behandlung der sich darauf spezialisiert hatte , und dieser hatte mir viel Infomaterial aus der Usa übersetzt zukommen lassen. Einfach mal Googlen und lesen.


melden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 13:28
Auch gesunde Leute können den Strom hören. Das ist einfach eine Frage des guten Gehörs, keiner Erkrankung oder Sonderbegabung.
Die Frequenz von Wechselstrom beträgt 50 Hz, menschliches Hören kann bei 20 Hz beginnen. Somit erklärt Letzteres Ersteres am vernünftigsten.


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 13:45
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Die Frequenz von Wechselstrom beträgt 50 Hz, menschliches Hören kann bei 20 Hz beginnen.
Ich glaube, das was hier mit "Strom hören" bezeichnet wird, hat nichts mit der Netzfrequenz von 50 Hz zu tun, also ein sehr tiefer Brummton, sondern eher was mit Spulenfiepen z.B. in Ladegeräten oder Netzteilen, also sehr hochfrequente Töne.

Die rein organisch/mechanische Hörleistung ist vermutlich nicht durch Erkrankungen bedingt bzw. dann halt in Form von Schwerhörigkeit. Aber die Fähigkeit, Störgeräusche auszufiltern und zu ignorieren, das kann imho durchaus mit psychischen Erkrankungen zusammenhängen. So haben doch Menschen mit Asperger Autismus oft das Problem, dass Lärm- und Lichtreize sie überfordern.

Autoimmunerkrankungen haben ja sehr starke Wirkungen auf den Hormonhaushalt und auf das allgemeine Befinden und die Psyche. Da finde ich es nicht komplett abwegig, dass auch die "Filterleistung" des Gehirns beeinträchtigt wird und man dann solche Geräusche stärker bewusst wahrnimmt als gesunde Menschen. Die objektive Hörleistung verändert sich natürlich nicht zum "Superohr"


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 13:48
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Ich glaube, das was hier mit "Strom hören" bezeichnet wird, hat nichts mit der Netzfrequenz von 50 Hz zu tun, also ein sehr tiefer Brummton, sondern eher was mit Spulenfiepen z.B. in Ladegeräten oder Netzteilen, also sehr hochfrequente Töne.
Was genau gemeint ist, ist egal. es ist auf alle Fälle etwas, das hörbar ist, wenn man eben noch so gut hört, und den entsprechenden Frequenzbereich wahr nehmen kann. Diese Fähigkeit ist durchaus individuell verschieden und obendrein lässt ja leider mit fortschreitendem Alter nach.
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Aber die Fähigkeit, Störgeräusche auszufiltern und zu ignorieren, das kann imho durchaus mit psychischen Erkrankungen zusammenhängen.
Das ist aber etwas anderes als das rein mechanische Hören.
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:und man dann solche Geräusche stärker bewusst wahrnimmt als gesunde Menschen
Machen auch gesunde Personen. Diese Phänomen ist als selektive Wahrnehmung oder einfach Konzentration bzw Konzentrationsstörungen bekannt.

Allen isst aber die Voraussetzung gemeinsam, dass das entsprechende Geräusch ein wirklich hörbares sein muss.


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 13:57
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Allen isst aber die Voraussetzung gemeinsam, dass das entsprechende Geräusch ein wirklich hörbares sein muss.
Ja klar. Wenn man gute kopfhörer hat, kann man ja selbst mal testen, wie gut das Hörspektrum noch ist. Aber ich stimme zu, 50 Hz oder 10.000 Hz Spulenfiepen sollte eigentlich jeder noch hören.

Kann man hier mal testen
https://www.szynalski.com/tone-generator/

Achtung, Lautstärke erst mal komplett runterdrehen und nur langsam erhöhen!

Selbst meine Billo In-Ears bzw. ich ü40 schaffen 25 Hz und bis zu 14.000 Hz


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 13:59
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:ich ü40 schaffen 25 Hz und bis zu 14.000 Hz
Siehste. Oder besser: Hörste. :D

"Strom" lässt sich also hören, darüber muss man sich keine Sorgen machen. Schon eher, wenn alle anderen es hören, nur man selbst nicht. ;)

HILFE! Ich höre nur mehr von ca 120 bis 11 000 Hz!
Muss wohl am schlechten PC Lautsprecher liegen. ;)


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 14:06
@off-peak

naja, so ganz ohne ist es nicht. Mich macht z.B. dieses Piepsen und Zirpen eines Ladegeräts im Zimmer verrückt oder wenn irgendwo leise ein Rauchmelder piepst. An Schlaf ist fast nicht zu denken. Anderen Leuten fällt das nicht auf, die können das unterbewusst ausblenden.

Ab wann man da von einer Hyperakusis sprechen kann
Wikipedia: Hyperakusis

und ob da eine mögliche Grunderkrankung der Auslöser ist, das sollte man bei großen Leidensdruck vielleicht schon mal abklären.


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

19.05.2021 um 14:11
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Anderen Leuten fällt das nicht auf, die können das unterbewusst ausblenden.
Da frage ich mich dann immer, hören die es rein akustisch schon nicht oder können sie es locker ausblenden? Oder kommt beides zusammen?
Das Problem ist halt, wenn man einmal einen Ton, der einen stört, hören kann, dann hört man denn immer wieder und sofort. Filtert ihn eben.

Mich bat mal eine Nachbarin in ihrer Wohnung zu hören, ob ich etwas Störendes hören würde. Sie höre da einen Fiepston, aber ihre Bekannten nicht. Sie wollte halt wissen, ob es nicht doch noch jemanden gebe, der den Ton hören kann, oder ob sie einen Tinnitus hätte.
Ich ging also rüber, setzte mich auf die Couch, wir schweigen und ich hörte ihn innerhalb weniger Sekunden. Der Ton lief an der Fußbodenkante entlang.
Die Nachbarin war erleichtert, lag es doch nicht an ihr.
Sie zog übrigens aus und hört in der neuen Wohnung keinen Fiepston mehr.
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:und ob da eine mögliche Grunderkrankung der Auslöser ist, das sollte man bei großen Leidensdruck vielleicht schon mal abklären.
Dadurch hört man aber nicht besser, sondern filtert halt anders aus oder fühlt sich durch bestimmte Töne genervter oder kann sich nur schwerer entspannen, etc.
Oder hört Töne, die nicht vorhanden sind (Tinnitus).


melden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

21.05.2021 um 00:42
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:HILFE! Ich höre nur mehr von ca 120 bis 11 000 Hz!
Muss wohl am schlechten PC Lautsprecher liegen. ;)
11000 Hz nach oben sind nicht besorgniserregend, wenn man nicht mehr ganz jung ist. Aber 120 Hz würden mich wundern. Nach unten hin sollte das Gehör eigentlich kaum nachlassen. Das liegt vermutlich wirklich am Lautsprecher.


2x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

21.05.2021 um 10:24
Zitat von TripaneTripane schrieb:11000 Hz nach oben sind nicht besorgniserregend, wenn man nicht mehr ganz jung ist. Aber 120 Hz würden mich wundern. Nach unten hin sollte das Gehör eigentlich kaum nachlassen. Das liegt vermutlich wirklich am Lautsprecher.
Mit der üblichen Consumer Hardware wie Handys, Laptops und günstige Kopfhörer+Lautsprecher, am Ende sogar Bluetooth, kann man ohnehin nichts sagen. Wer das wirklich wissen will, der muss zum Arzt oder Hörgeräteakustiker oder zumindest mal hochwertiges Equipment nutzen, also ordentliche Soundkarte/DAC und einen guten (Hifi) Kopfhörer mit sauberem Frequenzgang.


melden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

21.05.2021 um 11:50
Bevor man sich die Frage stellen wollte, ob man "Strom" hören kann, müsste erstmal geklärt werden, was man denn darunter versteht.

Wirklich "Strom", also Gleichstrom oder Wechselstrom oder auch elektrische Ladungsunterschiede, also Spannung...

Wenn Menschen "Strom" oder gar "Elektrizität" hören könnten, würden die in unserer modernen Umwelt ja wahnsinnig werden, denn schließlich sind wir überall davon umgeben.

Das Menschen mit einem guten Gehör bestimmte, besonders hohe oder niedrige Frequenzen im hörbaren Spektrum wahrnehmen können, ist völlig natürlich und mit "Strom hören können" nichts zu tun.

Da könnte ich auch sagen: "Ich kann Benzin hören...", wenn ein Auto vorbeifährt.


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

21.05.2021 um 11:53
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Da könnte ich auch sagen: "Ich kann Benzin hören...", wenn ein Auto vorbeifährt.
Ich höre Diesel viel lauter als Benzin 😜


1x zitiertmelden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

21.05.2021 um 13:16
Zitat von TripaneTripane schrieb:Das liegt vermutlich wirklich am Lautsprecher.
Mein einziger Trost. :D
Zitat von NemonNemon schrieb:Ich höre Diesel viel lauter als Benzin
Ich auch, und das immer noch. ;)


melden

Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?

21.05.2021 um 15:59
Ist doch kein Problem, Stron zu hören😉
Youtube: Tesla Coil Concert - Imperial March
Tesla Coil Concert - Imperial March



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Brieselanger Licht (Umkreis Berlin)
Mystery, 2.417 Beiträge, am 22.07.2021 von sascha27nrw
xanderk20 am 10.03.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 121 122 123 124
2.417
am 22.07.2021 »
Mystery: Könnt ihr paranormale Phänomene aus eigener Erfahrung bestätigen?
Mystery, 258 Beiträge, gestern um 17:50 von Libertin
trovumin am 02.07.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
258
gestern um 17:50 »
Mystery: Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?
Mystery, 133 Beiträge, am 18.04.2021 von PGR156
Brent am 27.02.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
133
am 18.04.2021 »
von PGR156
Mystery: Rasenkreuze
Mystery, 12 Beiträge, am 16.04.2021 von Nemon
Marfrank am 15.04.2021
12
am 16.04.2021 »
von Nemon
Mystery: Langzeitverzögerte Funksignale
Mystery, 16 Beiträge, am 16.05.2021 von syndrom
Marfrank am 13.05.2021
16
am 16.05.2021 »