Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsame Vorkommnisse

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Paranormal, Wohnung, Negativ, Energien, Räuchern

Seltsame Vorkommnisse

03.09.2018 um 15:14
@Matankubus
Ich kann in meinem Post nicht einmal das Wort Paranormal finden! Wie kommst du also darauf dass ich das Wort falsch verstehe?


melden
Anzeige

Seltsame Vorkommnisse

03.09.2018 um 15:21
Und. Wenn ich meine Probleme bei einer von mir unabhängig existierenden Entität suche (hier ein Geist) kann ich kaum eine Lösung für Probleme finden.

Oder ist für dich das ausräuchern der Bude mit Salbei oder magische Praktiken zur vertreibung des unwillkommenden Gastes ein Weg Probleme zu lösen die nun einmal nur mit einem Selbst zutun haben können?

Ich hoffe nicht


melden

Seltsame Vorkommnisse

03.09.2018 um 17:11
@pharmi
pharmi schrieb:Wenn ich meine Probleme bei einer von mir unabhängig existierenden Entität suche (hier ein Geist) kann ich kaum eine Lösung für Probleme finden.
Das ist wohl eher so gemeint, dass Spukerscheinungen Personen dazu bringen können, aus ihrer derzeitigen Situation herauszugehen bzw. ihre Situation zu verändern.

Das passt aber mMn hier im Thread sowieso nicht.


melden

Seltsame Vorkommnisse

03.09.2018 um 23:32
Als ich hier neu einzog, meinte ich oft nachts jemand herumlaufen zu hören. Ich dachte ich beginne zu spinnen. Wohnst du in einem Altbau?
Später hatte ich erfahren, dass ein Polizist hier gewohnt hat, der nicht gerade positive Energien verbreitet hat. Er hat auch die Telefonleitung zur Wand nach aussen getrennt und Nägel im Wohnzimmer in die Stromleitungen in der Decke gemacht, Kabel verkehrt angeschlossen.

Irgendetwas ist da vorgefallen, als er auszog. Beim Einschlafen habe ich dann mal zu ihm geredet, so 2 Wochen lang und seit her ist er still.

In einem Haus von 1901 hatte ich noch intensivere Erlebnisse. Die schreibe ich noch,

Die Orthodoxen holen oft Exorzisten, das möchte ich aber nicht. Mit gebeutelten Seelen kommunizieren hlft viel mehr. Und ich glaube nicht dass was du erlebst Einbildung ist.

Gutes Nächtle!


melden

Seltsame Vorkommnisse

04.09.2018 um 18:10
@Adrenalinpur:
Hast du denn die defekte Elektrik danach repariert/reparieren lassen, oder wie ist das dann verblieben? Was hast du denn überhaupt zum Polizistengeist gesagt - das wäre doch für den OP mal interessant. Vielleicht spukt da auch ein Vormieter und sie/ihn trennen bloß 2 Wochen mahnender Worte vom Glück.


melden
Matankubus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Vorkommnisse

10.09.2018 um 13:58
@pharmi
pharmi schrieb am 01.09.2018:An einen Geist kann ich nicht glauben das ist Humbug. Lass dir nicht son Mist einreden. Wer sich auf den Schlips getreten fühlt beweise mir erstmal die Existenz solchen abergläubigen Firlefanzes.
Darauf war das bezogen,..bzw "so bin ich drauf gekommen" ^^

Viel Aberglauben wird ja erst mit "Paranormalen" "Möglich" (wenn du verstehst wie ich es meine)
dabei mein ich jetzt nicht solch Aberglauben wie "Schwarze Katze von links nach rechts pechts" etc


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.09.2018 um 11:58
Matankubus schrieb:Viel Aberglauben wird ja erst mit "Paranormalen" "Möglich" (wenn du verstehst wie ich es meine)
dabei mein ich jetzt nicht solch Aberglauben wie "Schwarze Katze von links nach rechts pechts" etc
Wird nicht definitionsgemäß ALLER Aberglaube erst durch die Akzeptanz von "Paranormalem" möglich?


melden
Matankubus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame Vorkommnisse

12.09.2018 um 12:53
@HarryMcDonald
Aber dafür muss einem ja erstmal klar sein, was "paranormal" ist
Der Aberglaube hat verschiedenen Ursprung ..

eine Frau an Bord eines Schiffes bringt "Unglück" … vor einer Seereisse muss man ein "Hufeisen" berühren etc etc etc


Paranormal sind aber Ereignisse die man sich nicht erklären kann.


"Eine Frau an Bord eines Schiffes bringt Pech" , war mMn eher die Angst vor "Veränderungen"
Mit dem berührne des Hufeisens,.. Es gab sicher viele Seereissen die nie ohne "Komplikationen" verlief,.. so wollte man den Seeleuten eine art "Hoffnung" geben
(wie man das nu letztlich wirklich interpretiert bleibt jedem frei)

aber es zielt auf das, worauf ich hinaus gehen möchte .


melden

Seltsame Vorkommnisse

12.09.2018 um 16:03
Ich glaube Aberglaube ist auch ein eher negatives Wort (steckt ja schon in dem Wort selber).
Im Gegensatz zu Paranormal das eher sachlich gebraucht wird.

Aberglaube ist eher irrsinnig. Da irrationales Verhalten auf Grund des glaubens an magische rituelle Handlungen.


melden
Anzeige

Seltsame Vorkommnisse

01.11.2018 um 20:31
@Drsoed
Hi,
gibt es neues zu berichten ?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt