Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:05
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:alle 6 sekunden hungert ein kind
Eine von vielen Tatsachen die man versuchen sollte zu ändern... Aber viele warten halt auf den Weltuntergang oder bemitleiden sich selber... Manche sind leider zu undankbar! :(


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:05
@Propan

Komisch gerade hatte ich das Gefühl, das du mich verärgern willst.
Also am besten wir lassen das Thema jetzt.

Bleib mal schön bei deiner Wahl.


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:07
@kiki1962
er ist kein prophet, eher astrologe oder sowas


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:08
@Braveheart17

dich will ich sehen wenn die armee dich abholen kommt ob du dann immer noch so locker bist und einen auf "nö will ich nicht" machst ...

Bleib du schön in deiner Romantik-Welt

@endgame

sag mal nimmt der Mist kein ende ? du bist der grösste Lügner und Hochstapler den ich hier bisher kennenlernen durfte...


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:09
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Hab zufällig ein Blick auf http://www.zeit.de/ geworfen. Das ist doch nicht mehr normal oder? Von oben bis unten nur dramatische Schlagzeilen über das Weltgeschehen.
nicht zuletzt bestätig sich dadurch, die Unruhe in der Welt und der Erde selber und wer etwas feinfühliger ist, spürt geradezu die Schwingungen die merkwürdig auf ein
Ereignis zielen, das man noch nicht klar definieren kann. Die Zeit aber ist unser Zeuge und es sollte, das verspreche ich hier, bald noch extremer abgehen mit den Ereignissen innerhalb kürzester Zeit. Wir haben damit eine klare Bestätigung für den Charakter des auslaufenden Mayakalenders. Man kann die Ereignisse ab ca. Februar nächsten Jahres (Beginn der 9. Schöpfungsebene) nur als dramatisch und exponentiell bezeichnen. Wir werden unseren Augen nicht trauen und nur noch ungläubig staunen (vor allem derjenige, der vom Mayakalender keinen Plan hat, bzw. an ihn nicht glaubt, oder ihn schlichtweg als Phantasieprodukt bezeichnet, ohne jede Glaubwürdigkeint. Dann aber sieht es anders aus ;)


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:10
@Propan

Schön und bleib du in deiner Welt für Sklaven.


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:11
@Braveheart17

In was für einer Welt lebst du denn?


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:14
@oOchandniOo
tja - dazu reicht es bei den wahrsagern nicht - die sind zufrieden, dass sich in 2012 was vielleicht ändert - unser bewusstsein - und ein teil der menschheit vergeht - dank der katastrophe, die hereinbricht . . als wenn es nicht schon genug gäbe . .
Zitat von endgameendgame schrieb:das verspreche ich hier
klar sprüche klopfen, untergangsszenarien versprechen - -

aber was ist mit dem versprechen dem menschen zu dienen - ihn von leid und elend fernzuhalten - frieden zu verkünden und mit anfassen, dass es wahr werde . . ?

@richie1st
egal - er sieht voraus - ob nun aus dem kaffeesatz oder den karten oder dem pendel oder weiß gott was - er knallt uns die zeitung um die ohren mehr nicht


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:15
@endgame

das der Maya-Kalender keiner Glaubwürdigkeit verdient bzw. nix aussagt haben wir ja, dank dir, schon mehrmals bewiesen bekommen :D


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:18
@kiki1962

Mit solchen Vorhersagen macht man doch eh alles nur noch schlimmer, zumindest bei leichtgläubigen Menschen die sich dann den Tag mit Gedanken an künftigen Horrorszenarien vertreiben....


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:19
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:Die Zeit aber ist unser Zeuge und es sollte, das verspreche ich hier, bald noch extremer abgehen mit den Ereignissen innerhalb kürzester Zeit.
Mittlerweile hat hier jeder mitbekommen, das deine Versprechen nicht mal die bits wert sind, die sie hier an Speicherplatz verbrauchen.


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:21
@endgame

Eine Katastophe findet nur in den Köpfen Leichtgläubiger statt ;)


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:22
Zitat von endgameendgame schrieb:Die Zeit aber ist unser Zeuge und es sollte, das verspreche ich hier, bald noch extremer abgehen mit den Ereignissen innerhalb kürzester Zeit.
Ah, hat dir Papa wieder Geld gegeben, auf den untergehenden DAX zu spekulieren?


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:24
@oOchandniOo
hat ein "wahrsager" - ein "seher" pflichten - sprich trägt er verantwortung für das , was er ev. damit anrichtet?

ich weiß, dass kartenleger, handleser usw. sehr behutsam informieren und nicht alles sagen - eben weil sie nicht wissen, wie das gegenüber wirklich reagiert -

aber hier scheinen keulen ausgeteilt zu werden, ohne sich dessen bewusst zu sein, was sie ev. anrichten - ausrichten

schon ziemlich leichtfertig herr @endgame


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:27
@kiki1962

Es ist ja auch so, dass man sich das schafft was man glaubt und bestimmte Wege einschlägt... Sagen wir mal ein Hellseher sagt dir du findest bald deine große Liebe und du glaubst so fest daran, dass du automatisch den Weg zur Erfüllung ebnest...

Und so wie @endgame es angeht und auch andere es tun ist es nicht tragbar. Allein hier im Allmy gibts so viele die das dann wirklich glauben die machen sich doch wie gesagt nur verrückt und wo für, für nichts und wieder nichts!!!!


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:30
@Propan
in meinem verwandtenkreis gab es verweigerer und die haben auch überlebt... also geht das auch... man muss sich nur ein paar jahre gut verstecken! ^^ an einem ort, der für den krieg nicht so wichtig ist...


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:34
@The_Styx

Klar gibt es auch solche Fälle allerdings ist das wohl nicht für jeden möglich, interessant wäre auch zu erfahren ob der rest der familie dadurch leiden musste. Ich geh mal davon aus deine Verwandschaft ist in die schweiz geflüchtet ?^^

Für sowas braucht allerdings auch gewisse Kontakte könnt ich mir vorstellen ...


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:34
@oOchandniOo
das ist unbestritten so - eine vorhersage kann auch ermutigen - einen bestärken - einem "flügel" verleihen klar - ohne zweifel

aber man kann mit ankündigungen auch jemandem den atem nehmen - sich klein und schwach fühlen - verzweifeln usw. .

letzteres betreibt @endgame ohne sensibilität


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:38
@kiki1962

Ich möchte gerne wissen was das für Menschen sind, die nur solche schlimmen Vorstellungen haben... Man muss doch schon sehr verbittert oder tief enttäuscht über sein eigenes Leben sein um so was überhaupt zu wollen...


melden

Das Jahr 2012

24.05.2010 um 21:38
@oOchandniOo


Ach nicht du schon wieder.

Wir haben doch schon damals eine Nummer geschoben, musst du mir jetzt schon wieder auf die Eier gehen?


melden