Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

31.05.2010 um 22:43
Ein Kornkreis spricht von einer Umpolung, einem grundlegenden Paradigmenwechsel:

/dateien/mt2402,1275338597,IMG3671

Am 22. Mai 2010 erscheint bei der Windmühle von Wilton, im südenglischen Wiltshire, ein Kornkreis mit einer verschlüsselten Botschaft.

Dieser Kornkreis spricht von einem Phasenwechsel, einer Umpolung, einem grundlegenden Paradigmenwechsel.

Er spielt auf zwei Daten an: Auf das kosmische Kreuz am 26. Juni 2010 und auf den Epochenwechsel am 21. Dezember 2012.

Er enthält eine eindringliche Warnung, skizziert eine globale Krise und zeigt gleichzeitig einen Lösungsweg.

weiterlesen in der folgenden PDF Datei:
http://www.meinthema.com/templates/de/static/wernerneuner/News/Grafiken/KornkreisWiltonWindmill2.pdf


melden

Das Jahr 2012

31.05.2010 um 23:55
@vulcano7

2 Tage Vorher nicht vier.
Das einzige was mir Hochkam war das Gefühl das was schreckliches passiert was noch nie dagewesen ist.

Wenn soll Ich warnen??
Meinst du Ich habe gewusst was passiert!
Das einzige was Ich wusst ist das viele Menschen sterben werden.

Auch die Chinesen haben nicht gewusst, was passiert trotzdem gab es Katastrophen alarm!

Soll Ich rumrennen und sagen es würde etwas schreckliches passieren.
Das einzige was Ich bekommen hätte, wär ein schönes Jäckchen, und bezahlten Urlaub in Gummihausen.

Ausserdem habe Ich das Gefühl auch nicht ernst genommen zu der Zeit, erst zwei Tage später.

Versetz dich einfach mal in so eine Situation, da denkst du doch erst das kann nicht sein.
Es ist nur ein dummer Gedanke.

Keine Angst habe kein Geltungsdrang, ob du es Glaubst oder nicht kann Ich für dich nicht entscheiden da müsstest du mich persönlich kennen um zu wissen, das Ich nie Lüge.

Ausser beim verhandeln über Kaufpreise, was Ich aber eher als Feilschen bezeichne und da muss man Flunkern.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 00:47
@ashatur
Was denkst du persönlich darüber? Würde mich brennend interessieren. Da ich im Einklang mit der Natur mehr und mehr geworden bin und zu behaupten mag, dass mein Bewusstsein, im Gegensatz zu früher, sich mehr und mehr verändert hat, könnte das die dazugehörige Botschaft sein.

Dann würde auch die These aus dem PDF (seite11) erklären:
Die Wunde, die triefend und klaffend als Ölpest im Golf von Mexiko bis ins Weltall hinaus
sichtbar ist, diese Wunde ist ein Zeichen für das Kriegsfeld der Menschheit und für
den Krieg des Menschen gegen die Gaia, gegen Mutter Erde. Ich muss betonen, dass
dieser Krieg des Menschen gegen die Mutter Erde „gottbefohlen“ ist („Macht euch die
Erde untertan…!“, Genesis 1,28) und dass es an der Zeit ist, uns von diesem „Gott“ endlich
abzuwenden und zu befreien.
Warum ich die Weisheit bei mir erst, nach einem "kennenlernen" der "Dunkelmächte" -> in unserer Realität: Leben in einer Großstadt und jeden Tag im Stress des Alltags gelebt zu haben. (Ängste der Menschen dort, die ich hautnah erlebt habe) erlebt habe.
Nun wohne ich wieder in meinem Heimatsort, in einem kleinen Dorf, wo noch Liebe und Geborgenheit auf der Strassen sind. Was meine persönliche Erfahrung zu der Stadt unterscheiden.
Nun habe ich gemerkt wie wichtig die Natur und wie wichtig die Gemeinschaft der Menschen ist. All das könnte von, so wie wir ihn nennen "Gott" geplant worden sein.
Und nun möchte er dies der kompletten Welt schenken, die zuerst die Schrecken erleben müssen um die Wahrheit zu erkennen!!!

Für mich ergibt nun alles ein Sinn. Meine geschrieben Worte sind meine ganz persönliche Empfindnug die ich mit euch teilen möchte.
Ich lebe wie ein ganz normaler Bürger, arbeite als Fachinformatiker und wohne zum Glück wieder bei meiner Familie. Doch nach dieser "Erfahrung" sehe ich die Welt anderst.
Es sind Theorien, die ich zum Teilen von gemeinschaftlicher Liebe im leben teilen möchte.
Menschen sollen mehr sehen was das wesentliche in ihrem Leben ist. Nicht die materiellen Dinge. Nein es ist das was ihr jeden Tag zum Leben braucht. Unsere Erde. Sie ist ein biologischer Lebensraum, denn wir nicht zerstören dürfen!

-------------------------------------------------------------------------------------

Hier ein sehr Interessanter Ausschnitt der PDF:

Der Heilungsraum

Wir haben verstanden.
Die Sonne vereint die beiden „Wurmlöcher“ in der Materie zu einer Einheit und erzeugt dadurch
einen „Kurzschluss“ und einen kosmischen Orgasmus, durch den sich ein neuer Raum
entfaltet. Dieser neue Raum wirkt auf unsere Bewusstseinsfelder ein. Dieser neue Raum ist
ein Geschenk der kosmischen Kräfte. Es ist dies ein Bewusstseinsraum und ein Heilungsraum,
in dem sich die Erfahrungen mit der Heilen Matrix sammeln können, ohne durch Störfelder
überlagert zu werden.
In diesem Heilungsraum gewinnt die Heile Matrix an Kraft, um in der physischen, dreidimensionalen
Welt wieder feldbestimmend zu werden. Unser Zugang zu diesem Heilungsraum
vollzieht sich über unser Bewusstsein und über unsere Liebesfähigkeit. Das also ist der „Aufstieg“
und der Übergang in eine neue Welt.
Der Zugang zu diesem Heilungsraum gelingt über die „Wurmlöcher“ in der Materie. Dort hat
die Angstmatrix ihre Lücken, die sie nicht verschließen kann. Dort entkommen wir der Angst
und erinnern uns an unser Liebeswissen und an unser Friedenswissen!
Dieser Heilungsraum ist weniger als eine Atomlänge von uns entfernt.
Dieser Heilungsraum befindet sich in unserer eigenen Mitte, wenn wir im Einklang sind, im Einklang mit der Urmutter Gaia und im Einklang mit allem Sein.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 08:42
@unixp
@ashatur

Es reicht einen Link anzugeben, oder aber man kommentiert dann die Teile die man für nötig hält zitiert zu werden. Ansonsten ist das in meinen Augen nur SPAM.

Ich Fullquotes werden in verschiedenen Bereichen netzbasierter Kommunikation als schlechter Zitatstil empfunden, speziell bei komplexen Diskussionen zwischen einer Vielzahl von Benutzern wie etwa im Usenet, auf Mailinglisten, oder in Webforen.

Quelle: Wikipedia: Fullquote

Und es wird von meinen Augen mal abgesehen als schlechter Stil empfunden. Wenn es nämlich wirklich interessiert, der wird schon dem Link folgen, die anderen müssen aber durch endlose Zitate scrollen.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 10:30
@unixp

Wenn man im Zentrum etwas installiert, dass zur letzten Mittel der Vernunft fuehrt, muss man sich Gedanken damit machen, diese Sonne als Punkt zu sehen, der bereits einen Countdown vorgibt und die Menschheit darauf verweist, wie weit die Regionen gelegt werden muessen, um sich mit eine Weiterverbreitung zu befassen, ist ein Standpunkt der im vorhinein
bestimmt werden muss, und der Mittelpunkt Juleverns bereits, diesen Countdown im generellen festlegt, die Kundalini ist in meiner Religion, erstmal der Backbone der Menschheit und die zentrale Schaltstelle des Menschen, die sogar als Bindeglieder existiert und diese mit Bandscheiben bestueckt sind.

Habe gemerkt das eine Reinigung der Erde nur dann von statten geht, wenn die Atmosphere nicht mehr erhitzt wird und eine Umpolung der Kappen bereits darauf hinweist, dass eine gewisse Grenze eingerichtet werden muss, indem die Mensch nicht dauerhaft unter Schweissfluss leiden, und das Gehirn mehr Kuehlungsmaterial bedarf, als der ganze Koerper zur Verfuegung stellen kann.

Wenn man dieser Counter betrachtet und sich darueber Gedanken macht, wie diese Zusammenhaenge sind, kann ich mich nur darauf verlassen, dass dieser Countdown sich erst dann als Wirklichkeit erzeigt, wenn man sich Gedanken darueber macht, wie eine Nullerreihe aussieht und was fuenf Nuller aussagen, wenn man noch die dreizehn hinzuzieht, und sich darueber seinen Kopf zerbricht, kann man erstmal darueber denken, dass man sich in einen Wandel befindet, der mit einfachen mathematischen Axiomen bestueckt ist und diese mit den Namen bestueckt sind, dass dieses im Baktun anzutreffen ist, in meiner Weltanschauung ist Ba der Geist und Ka die Seele die im roemisch Katholischen Sinne bereits erklaert wurden, und man ein Maximum an geistiger Kapazitaet bereits erfuellte, bis die Ka sich noch formt, vergehen wieder weitere Jahre und sind bis zum Punkte 0 definiert. Im technischen Bereich sind diese bis zum elften August 3117 nach der Zeit vollendet und hat somit seinen beginn, bei dem Ende der technischen Entwicklung und der Moeglichen organischen Beschaffenheit von Lichtschiffen, kann man sich eine maximalen Bezugspunkt bei 19.Oktober.5187

http://www.vinckensteiner.com/kultur/kalender/#tzolkin

Die Sternbilder zeigen eine Konstellation auf die eine Strecke aufweisen, die einen geringeren Faktoren haben und Linien besitzen, die sich bereits an die Distanz und die zwischen Raeume der moeglichen Handelsrouten definieren, doch muss man diese Sterne,
ersmal mit Namen bezeichnen, wenn diese eine lebendige Oberflaeche haben, sonst sind diese gerade mal Fixsterne und nicht solare Koerper die leben beinhalten.

Konfuzius lebte in China eine weile, doch muessen die geschichtlichen Begebenheiten noch in einen Zeitraum verfrachtet werden, indem Us bewusst ist, welche Zeitraeume gestaltet wurde und welche Authoren bis jetzt gelesen wurde.

@unixp


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 10:44
http://web.ukonline.co.uk/gavin.egypt/papyrus.htm (Archiv-Version vom 14.09.2010)


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 11:01
@k0550m
Zitat von k0550mk0550m schrieb:Wenn man im Zentrum etwas installiert, dass zur letzten Mittel der Vernunft fuehrt, muss man sich Gedanken damit machen, diese Sonne als Punkt zu sehen, der bereits einen Countdown vorgibt und die Menschheit darauf verweist, wie weit die Regionen gelegt werden muessen, um sich mit eine Weiterverbreitung zu befassen, ist ein Standpunkt der im vorhinein
bestimmt werden muss, und der Mittelpunkt Juleverns bereits, diesen Countdown im generellen festlegt, die Kundalini ist in meiner Religion, erstmal der Backbone der Menschheit und die zentrale Schaltstelle des Menschen, die sogar als Bindeglieder existiert und diese mit Bandscheiben bestueckt sind.
Boah, welch kolossale Ansammlung an Nonsens-Buzzwords. Stammen die alle von dir?
Zitat von k0550mk0550m schrieb:Die Sternbilder zeigen eine Konstellation auf die eine Strecke aufweisen, die einen geringeren Faktoren haben und Linien besitzen, die sich bereits an die Distanz und die zwischen Raeume der moeglichen Handelsrouten definieren, doch muss man diese Sterne,
ersmal mit Namen bezeichnen, wenn diese eine lebendige Oberflaeche haben, sonst sind diese gerade mal Fixsterne und nicht solare Koerper die leben beinhalten.
Das klingt so routiniert, als hättest du schon ganze Bücher mit solch gehobenem Unsinn gefüllt.

Verstehst du eigentlich selber, was du da von dir gibst? Dann müßtest du es eigentlich auch erklären können, z.B. welches Kühlungsmaterial dein Gehirn benötigt oder welchen Countdown "Juleverns" festlegt haben soll.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 11:38
Hi,

@k0550m

Wärest du so nett und würdest mir deinen Beitrag übersetzen: Das Jahr 2012 (Seite 1019)

Danke.

@geeky
Eliza grüßt?

-gg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:04
@k0550m
@unixp
@ashatur
Tut mir leid jungs,ich mein das echt nicht böse......................aber Ihr seid echt ein Fall für die Psychatrie.
Bei Euch gibt es ganz klare anzeichen einer Psychose.Und das mein ich echt nicht böse.Ein Kumpel von mir hat auch so ein kram gequatscht und war danach dauergast im Krankenhaus.
DENKT DARÜBER MAL NACH !


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:06
@k0550m
Ach ja ,Du weißt wer Jules Verne war oder ?


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:34
@Groschengrab
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Eliza grüßt?
Weizenbaum würde es sicher nicht gefallen, wüßte er sein altehrwürdiges Programm von solchen Scharlatanen mißbraucht.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:35
@vulcano7
Deswegen werde ich hier ab jetzt nicht mehr schreiben. Es hat kein Sinn in der jetztigen materiellen Menschheit. Wir sehen uns im neuen Bewusstsein. Bis dann alles Gute!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:39
@ alle

Ernsthafte Frage :

glaubt Ihr, daß mit dem Kornfeld ist Spinnerei?
Aber wie ist denn so etwas zu erklären?
Eure Meinung ist gefragt.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:42
@Fritzi
Lies mal den Kornkreis Thread. Ich glaub so ein Kornkreis war da schon zig mal.

Und wieso sollten die Aliens oder sonstwer ASCII können?


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:43
@Fritzi
Zitat von FritziFritzi schrieb:glaubt Ihr, daß mit dem Kornfeld ist Spinnerei?
Aber wie ist denn so etwas zu erklären?
Eure Meinung ist gefragt.
Japp, das ist Wasser auf die Mühlen der Esos. Kalender werden verkauft, Bücher, usw.

Und wie meinst du das, wie sowas zu erklären ist? Einen Kornkreis zu machen oder die Aussage, die er hat?

Wenn die Aussage so stimmt, @ashatur schreibt, dann siehe
Japp, das ist Wasser auf die Mühlen der Esos.
:D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:45
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Es hat kein Sinn in der jetztigen materiellen Menschheit. Wir sehen uns im neuen Bewusstsein.
Unter diesem "neuen" Bewußtsein kannst du dann das Blaue vom Himmel herunterfabulieren, ohne kritische Nachfragen befürchten zu müssen? Das würde immerhin erklären, warum so viele Dampfplauderer von der 2012-Religion fasziniert sind: Sie verspricht ihnen das Paradies schon auf Erden.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:45
@Fennek
Habe ich gelesen - und war baff.
Ich weiß auch, daß anderswo schon mal dergleichen auftauchte.
Alliens oder wer sonst, wer kann da hinter stecken, das ist für mich die Frage?


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:48
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Und wie meinst du das, wie sowas zu erklären ist?
Hallo, das habe ich EUCH doch gefragt. :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:54
@Fritzi
Zitat von FritziFritzi schrieb:Hallo, das habe ich EUCH doch gefragt.
Ja aber, ich hab dir dazu doch ne Frage gestellt... Aber wenn du meinst, wie ein Kornkreis gemacht wird... mit menschlicher Arbeitsleistung. Ist kein Akt.

Schau einfach in den Kornkreisthread, da findest du massenhaft links^^


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 16:57
@Fennek
@chilichote

Ich wiederhole noch einmal meine Frage:

Wie erklärt Ihr Euch das Zeichen im Kornfeld?
Ihr müßt doch eine Meinung dazu haben, ich habe KEINE Vorstellung und bin also weder an Eso oder anderem fixiert. Also laßt mal hören, bitte!


1x zitiertmelden