Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 20:45
@Michel2
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Archeologen sagen der Mensch sei 2mio jahre alt, DNS Forscher kommen auf nur 75000 Jahre.
Kein Archäologe würde je behaupten, der Homo Sapiens sei 2 Millionen Jahre alt. 160.000 Jahre ca. ist er nämlich alt ;) Und da sind sich Biologen wie Archäologen einig.
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Die einen sagen Pyramiden sind Gräber, die einen es sind Sternwarten oder Kalender.
In Anbetracht dessen, das innerhalb von Pyramiden Gräber gefunden wurden...
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Dort muss jeder seine eigene wahrheit finden!
Seinen eigenen Glauben muss es heissen.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:00
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Kein Archäologe würde je behaupten, der Homo Sapiens sei 2 Millionen Jahre alt. 160.000 Jahre ca. ist er nämlich alt Und da sind sich Biologen wie Archäologen einig.
,
Das ist dann aber Revidiert, in meinen Schulbücher war noch von 2 Mio Jahre die Rede, also meint die ersten Menschenaffen.

Wir waren ja ein Mischviech, aus den einen wurden Affen aus dem anderen Menschen, so habe Ich das noch gelernt.

Und ich meinte die Angabe zu den ersten Menschenaffen!

Der Homosapien, wie wir ihn heute kennen ist später gekommen, da hast du Recht, trotzdem ist es doppelt so Hoch.

Nicht vergessen, das wenn du 20 Jahre forschen tust, es mal sein kann das man mal was in raum wirft um Anerkennung zu bekommen, was nicht ganz so schlüssig ist, find ich aber auch gut so, sonst wär auch alles bald sehr langweilig und es gäb nie neue Ansätze.

Wie hat ein Politiker mal gesagt:
Manchmal machen wir Dinge die sich als fataler Irtum herausstellen, allerdings müssen wir es Ausprobieren um herauszufinden ob es auch Wirklich so ist.

Wie CERN man kann nie wissen ob das gut oder Fatal sein könnte also probieren wir es aus, falls es Fatal ausfällt wissen wir ja was passiert!
Unkontrollierte Fusion, Bang.
Klappt eine Kontrollierte Fusion sind wir vielleicht unsere Stromerzeugungsprobleme mit einmal weg!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:12
@Michel2
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Das ist dann aber Revidiert, in meinen Schulbücher war noch von 2 Mio Jahre die Rede, also meint die ersten Menschenaffen.
Ich bin dreissig, in meinen Schulbüchern war davon nie die Rede.
Und menschliche Vorfahren sind gut und gerne so alt, also kein Widerspruch, das sie Vorfahren und nicht Homo Sapiens waren.
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Wir waren ja ein Mischviech, aus den einen wurden Affen aus dem anderen Menschen, so habe Ich das noch gelernt.
Hat sich auch nix dran geändert. Wir sind eben auch "nur" Affen^^
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Wie CERN man kann nie wissen ob das gut oder Fatal sein könnte also probieren wir es aus, falls es Fatal ausfällt wissen wir ja was passiert!
Unkontrollierte Fusion, Bang.
Klappt eine Kontrollierte Fusion sind wir vielleicht unsere Stromerzeugungsprobleme mit einmal weg!
Verwechselst du da die Organisation CERN jetzt mit dem Fusionsreaktor ITER?
Denn die einen forschen mit Teilchenbeschleunigern, während der ITER ein experimenteller Fusionsreaktor ist.


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:26
@chilichote
Neues Wissen, her mit nem neuen guten Link.
In Cern werden auch Teile Fusioniert, hat ja letztins erfolgreich geklappt, aber nur auf halber Leistung, da geht noch mehr.
Mit 8 Leuten könnte man nach CERN fahren und es Besichtigen, aber eben min 8, hab hier nur Lahme Kollegen die sowas kaum Interessiert.

Endlich mal neue Informationen, nein habe noch nie davon gehört!


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:30
Zitat von chilichotechilichote schrieb:In Anbetracht dessen, das innerhalb von Pyramiden Gräber gefunden wurden...
Wenn jeder davon ausgeht das ein vom Grabkult gepeischtes Volk 70 Tonnen leere ''Sarkophage'' Senkrecht von oben in die Pyramide durch ein ca. 0,5-1m breiten Schacht Gequetcht hat ohne Kratzer oder Spuren zuhinterlassen..


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:31
Meinst du das mit links:

Wikipedia: CERN <- CERN

Wikipedia: ITER <- ITER

@Michel2

Ne Besuchertour bei CERN wär mal was. Hast du ne Ahnung, was das kostet?


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:46
Wie versprochen nun eine weiteres Erlebnis:

Ich war vor nicht allzu langer Zeit im Pazifischen Raum unterwegs und habe dort Leute kennengelernt, mit denen ich ab und zu etwas unternommen habe...am letzten Tag vor meiner Abreise kamen zu diesen Freunden eine befreundete Familie.
Wir sind dann gemeinsam in ein asiatische Lokal zum Essen. Ungefähr gegen 22:00 war das Essen zu Ende und der Mann der Familie bat mich, doch bitte noch sein Haus zu besuchen.
Ich habe mich von meinen Freunden verabschiedet und bin dann mit dem Mann, seiner Frau und den beiden Kindern zu Ihnen nach Hause.
Also wir zu Hause ankamen hat er zu mir gesagt, dass er mir im Keller etwas zeigen möchte.
Wir sind dann runter in den Keller und dort habe ich ca. 10 Autobatterien in Reihe geschaltet vorgefunden sowie ein großen Lebensmittelvorrat.
Er hat zu mir gesagt, dass er kurz bei mir etwas prüfen möchte und hat - nach kurzer Prüfung meiner Augen - gesagt (jetzt haltet Euch fest): "Ich bin bereits auf Frequenz".
Dann hat er mich - er ist Buddhist - über meine Religion gefragt. Ich habe ihm darüber Auskunft gegeben, dass ich einen sehr starken glauben an Jesus, Gott und den heiligen Geist habe. Er hat mir dann gesagt, dass ich richtig liege und bei Ihnen den "Buddhisten" für Jesus als Erleuchteter "Buddha" steht und das es immer drei in einem sind = also Dreifaltigkeit. So sehe ich das aus christlicher Sicht auch. Für mich sind alle Menschen gleich, Gott schaut also nicht auf die Religionszugehörigkeit.
Als wir aus dem Keller raus sind hat er noch kurz gesagt: "Sie sind bereits hier. Man könnte es in den Sternen sehen." Ich wusste nicht was er mit "Sie" meint, vielleicht die Dreifaltigkeit. Ich weiß es nicht.
Er hat mich dann noch mit seiner Tochter zum Supermarkt gefahren und mir alle meine Einkäufe für die am nächsten Tag stattfindende Abreise gezahlt.

Beim nächsten mal erzähle ich weiter, was mir dieser nette Herr noch erzählt hat.


Nun eine Frage von mir zum überlegen, da haben einigen Herren was vor ca. 2000 Jahren aufgeschrieben, ich denke nicht nur aus Spaß oder Langeweile:
"Wer dieses Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Denn wer unter euch allen der Kleinste ist, der ist groß".


--- Das alles war kein Traum, sondern erlebte Realität ---
--- Wie immer, mein Appell unten ---

Appell:

Bitte lebt und gestaltet euer Leben jetzt und wartet nicht auf eine Veränderung "Weltuntergang oder Aufstieg in die 4./5. Dimension" die positiv oder negativ diese "schlechte Gesellschaft" oder das "verrückte Finanzsystem" zerstören, ändern oder verbessern wird.
Ihr lebt in der JETZIGEN ZEIT und könnt JETZT alles für Euer leben gestalten und ändern soweit Ihr die Möglichkeit und Kraft dazu habt.
Ihr könnt Euch Pläne für Euer Leben und die Zukunft machen.
Ihr könnt Euch Ziele setzen und diese verfolgen.
--> Bitte wartet nicht auf den Weltuntergang oder Währungschrashs oder Erdbeben oder ... <--
Seid einfach glückliche, herzliche, ehrliche, offene Menschen bei allem was ihr tut!


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 21:51
@chilichote
Nichts soviel Ich weiss, schliesslich muss Bildung frei und Gratis sein!
Ich schau mir das mal an, aber sicher nicht auf Wiki, bei Wiki gibt es sehr viel gute Informationen, doch sind manche Infos sehr sehr fragwürdig!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 22:05
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Ich schau mir das mal an, aber sicher nicht auf Wiki, bei Wiki gibt es sehr viel gute Informationen, doch sind manche Infos sehr sehr fragwürdig!
Ich kann mich nicht beklagen, das Prinzip dahinter sollte eigentlich vor Missbrauch schützen.
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Nichts soviel Ich weiss, schliesslich muss Bildung frei und Gratis sein!
Da bin ich für!
Aber super, wenns tatsächlich kostenlos wäre.

@Michel2


melden

Das Jahr 2012

01.06.2010 um 22:10
@chilichote
Dann könnte mal man Versuchen ein Thread zu machen um Leute zusammen zu kriegen.
Und vielleicht über Skype dann alles andere abmachen!
Namen können ja über PN ausgetaucht werden!


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 00:16
Wie wär's mit einer großen apokalyptischen allmy 2012 party?
Mit life status update der welt.


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 07:56
.
Also wer bitte ist „Oma Vaginas“? Ich kann nicht wiedergeben, was man bei Google findend, wenn man nach Oma Vaginas sucht, nun ist meine Tastatur wieder voll Kaffee.


Prophezeiungen für die nächsten 100 Jahre:

2010 3.Weltkrieg, Dauer: 4 Jahre, erst nuklear dann chemisch
2011 wegen dem Fallout keine Vegetation und Tiere mehr auf der nördlichen Hemisphäre. Muslime greifen die letzten Europäer an, die Gerade noch den Chemiekrieg überlebt haben.
2014 Die meisten versterben an Hautkrebs und anderen Hautkrankheiten wegen des Chemiekriegs
2016 Europa entvölkert
2018 China neue Weltmacht
2023 Erdorbit verschiebt sich geringfügig
2025 Europa immer noch wenig besiedelt
2028 Neue Energiequelle entdeckt (kontrollierte thermonuklearreaktion?). Bemannter Raumflug zur Venus

Klar, nach dem nun die Menschen sich fast ausgerottet haben, fliegen sie bemannt zur Venus. Wo man da auch eh soviel machen kann. Verbrennen, zerdrückt werden, ...


2033 Polareis schmilzt. Meeresspiegel erhöht sich
2043 Weltwirtschaft erholt sich. Muslime beherrschen Europa
2046 Organe können geklont werden
2066 USA greifen das muslimische Rom mit einer neuen Waffe an: Dem Instantfreezer

Der Instantfreezer? Man, man... das wird ja immer besser.


2076 Kommunismus überall

Bitte es muss muslimischer Kommunismus heißen...


2084 die Natur ist wiederhergestellt

Ging ja schnell.


2088 eine neue schreckliche Krankheit: Altern in nur wenigen Sekunden!
2097 Altern in nur wenigen Sekunden wird besiegt

Toll,.. meint Tipp Folie über die Tastatur legen, und erst dann in diesem Thread lesen...


2100 eine künstliche Sonne erhellt nun auch die Rückseite der Erde
2110 Die Menschen werden zu lebenden Robotern

Was Oma Vaginas alle so wissen. Wo kommt der Mist nun her?


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 08:10
Hi,

@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Klar, nach dem nun die Menschen sich fast ausgerottet haben, fliegen sie bemannt zur Venus.
Da kann nichts passieren, denn durch die Verschiebung des Erdorbits treffen sie die Venus doch nicht. :D
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:2088 eine neue schreckliche Krankheit: Altern in nur wenigen Sekunden!
2097 Altern in nur wenigen Sekunden wird besiegt
Wenn 2088 das Altern in wenigen Sekunden geschieht, wer kann es dann 2097 besiegt haben? *grübel* Wer wäre unter diesen Umständen noch dazu in der Lage?

Es fehlt mir die Prophezeiung für 2030:
Die Menschen können sich wie die Kaninchen vermehren.
-gg


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 08:14
@Michel2
Zitat von Michel2Michel2 schrieb:Israel macht sich nicht gerade Beliebt, gerade dieses Regierung ist gleichzusetzen mit Hitler.
Wo in Israel findet industrieller Massenmord statt?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 08:39
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Toll,.. meint Tipp Folie über die Tastatur legen, und erst dann in diesem Thread lesen...
danke, aber der kam leider zu spät... :)

...warum sehnen sich bloß so viele menschen nach dem weltuntergang? anders kann ich mir die unzähligen apokalyptischen vorhersagen nämlich nicht erklären. natürlich wird die erde nicht für ewig bestehen, und das ende der menschheit sehe ich sogar noch weit vor dem untergang des planetens... jedoch werden wir nur geringfügig bis gar nicht über zeit, ort oder art des geschehens bestimmen können.

vielleicht versteckt sich ja hinter dieser vorstellung eines "geregelten" weltuntergangs einfach der wunsch nach sicherheit und/oder die angst vor dem ungewissen?!?


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 10:56
ich sage immer wenns knallt dann knallts halt da können wir paar menschen auch nicht machen egal ob jetzt alle menschen krieg führen oder alle menschen gleichzeitig springen furtzen oder sonst was wenn es so weit ist und mann es noch mitbekommt gehe ich nach drausen setze mich in die sonne und rauche eine alter hoffentlich scheint an diesem tag die sonne ^^ ich weiss das der text 0 logik hat aber der weltuntergang gelaber blödsinn auch nicht.

wenn die majas so gut waren im vorraussagen warum haben die dann nicht gewusst was mit ihnen passiert


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 15:36
Ich möchte noch eine Information zur möglichen Entwicklung des Bewusstsein schreiben.
Da sich sonst keiner vorstellen kann was passieren wird und es deswegen sofort abstreitet, habe ich für euch ein Text der 5. Dimension hochgeladen. Um euch veranschaulichen zu können, was uns erwartet, (für manche erwarten kann)...

Es sind Erfahrungen eines Users mit dem ich in in Kontakt stehe. Diese Person ist in einem höheren Stadium des Meditierens und ist eins mit seiner Seele und sich selbst ist.
Ich denke mehr wie 5. Dimension sollte ich nicht schicken, denn diese sollte auf das Jahr 2012 bezug nehmen:

http://www.meintext.de/?text=317831275484555


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 15:38
@unixp
Na da hat aber jemand den Boden unter den Füssen verloren...


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 16:11
@unixp

Ein Einweihungsprozess in die fuenfte Dimension kann dann erst geschehen, wenn die Menschen dich nicht mehr auf ihre Taschenuhren verlassen, sondern sich selbst mit den Mitteln vergnuegen die ihnen zur Verfuegunggestellt werden und man erst mit seinen konkreten Formulierungen das Stadium erreicht, die vierte Dimension zu erhalten, da diese Weiterfuehrung im globalen Kontext meistens bereits in der Veranschaulichung von Thematiken existiert, haben die meisten Menschen keinerlei Bestimmung um eine Weisung zu befolgen.

Wenn man in der fuenften Dimension seine Gedanken formen kann, muss man erstmal mit dieser sogenannten ersten Weltanschauung sich bemuehen, die Konkretisierung seiner Begebenheiten vorzunehmen, und die gestalten sich dann als vortrefflich, wenn man die nullte Dimension bereits erkannt hat, doch nur durch ein Zeitfenster, dass entstehen kann, wenn man die einzelnen Epochen der Quantenphysik durchgenommen hat, muss man sich mit seiner Natur vertraut machen, indem die Wesen, welche nicht kennend sind, immer den einen Schritt gehen im Leben, und die nicht in die hoeheren Dimensionen aufsteigen haben, keinerlei Intention, sich mit den tiefer liegenden Dimensionen zu beschaeftigen.

Bei den naechst hoehren Anpassungen an das Frequenzfeld, kann man sich mal wieder auf die wesentlichen Bestandteile seiner wirklichen Intention verlassen, und hat gerade mal ein einfaeltiges nicht gerade aussergewoehnliches Sprachfeld gewaehlt, unixp, wenn ich mir bei deinem Beitrag zu dem Thema 2012 noch weitere mir die Augenverbrennen muss, dann wuerde ich mich fragen, wieso in diesen Dimensionen keinerlei Reflektion eingebaut wurde, und die Standpunktwahl bereits festgelegt ist, wenn man bedenkt, welche Aufstiegsprozesse man durchnehmen, muss um sich mit diesen Dimensionen vertraut zu machen, kann man seine eigene inneren Dimnesion, nicht mit einer Spaltung vornehmen, sondern muss sich auf sein inneres Selbst vertrauen, jenes nur dann als vortrefflich gilt, wenn man im Aufstiegsprozess weiter seine Gedanken formt.

Erklaerungsbeduerftig ist hierbei immernoch, die genaue Praezision der kalendarischen Auslegung und wieso die meisten Menschen ein anderes Zeitgefuehl haben, als die meisten Wesen auf Erden, die einen anderen Rhytmus gewoehnt sind, da sie diesen bei dem Aufstieg in ein hoehre Dimension waehlten, und nur durch das Band, welches die fünfte und sechste Dimension mit einander verbindet trennen koennen.

Dies geht meistens nur dann, wenn die erste Dimension voellig aufgehoben wird, und von den hoeheren Dimensionen nicht mehr in die nullte Dimension geraten kann, da bereits dieser Dimensionssprung der Ausserirdischen auf unserem Planeten, ein landen auf der Oberflaeche unseres Horizontes im Keime ersticken wuerde, so muessen wir Aliens davon abhalten die Kreislaeufe unseres Lebens zu durchbrechen und auch unsere eigene Spezies davon abraten sich weiter mit Aliens zu beschaeftigen.

Ein Weltuntergang der sich zwar manigfaltig aeussert, doch in den meisten Faellen, gerade mal der Anfang einer Grundkonstanten im Leben ist, sollte man nicht weiter folgn und sie bei ihrem eigenen Sinn belassen, jener Sinn ist dabei den Grund allem uebels zu kennen und wie bereits erwaehnt ein Aufstieg muss Prozentual geregelt sein und kann sich anhand einer Aufreihung der Klassen bereits in einem Kreis befinden.

Der gelesen Text weist ein Manko auf, und dieses zu bennen ist bereits eine Tatsache, die nur durch das reifliche betrachten der eigenen Gedanken zu stande kommt, und durch einen vorteilhaftigeren Filter ins bewusst sein integriert werden muss.

Ob die Menschen von Gott und dem Universum sprechen, von dem Geiste oder dem Tode, dem Leben oder dem Wiederkehren, ist immer ein Manko in der Verstaendigungsform, da fuer einen Spezialisten ein anderer Spezialist zu staendig sein muss, und die Spezialkraefte des eigenen Samens, sich immer nur eine Eizelle raussuchen.

Urkomisch bei dieser ganzen Berichterstattung ist, dass von A bis O erstmal ein Ende gefunden werden muss, bis man sich dem Naeherungswert ueberhaupt anpassen kann, sollte das Omega nicht mit dem Phy verwechselt werden, Antlantis ist nach meiner Kenntnis bereits, mit der Verabschiedung des einstigen Operators von dannen gezogen, und die anfrage Struktur der Wesen die damals lebten, wurden zu einem Wandersmann gelegt.

Seit wann duerfen Tollwuetige in diesem Forum hausieren?


melden

Das Jahr 2012

02.06.2010 um 17:12
@nocheinPoet

Sag mal, was willst du uns denn mit deinem Beitrag von 7:56 sagen?
Ich denke wir wissen alle, daß es aufgrund der Fülle von vorhandenen Vorhersagen ebenso viele unqualifizierte Deutungen und menschengemachte Angaben gibt .... aber was bringt es, die alle aufzulisten?
Es wäre doch dann viel sinnvoller, die tatsächlichen Prophezeiungen und ihre Übereinstimmungen zu posten.


melden