Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 16:00
Zitat von FennekFennek schrieb:Und, wo waren die unübersehbaren Boten des Untergangs gestern?
Gestern waren sie leider verhindert, denn sie saßen in meinem Kirschbaum
und trieben dort ihr Unheil :(


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 22:48
@Malajka
Was war denn überhaupt gestern? Ihr habt doch vorher alle so groß getönt, dass es am 26.6. ALLE merken werden. Oh Mann. *facepalm*


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:10
Schon am 26.3. und 7.5. haben ALLE gemerkt, daß die Sprechblasen der hiesigen Propheten nur aus warmer, übelriechender Luft bestehen.

Außer den Propheten selbst, denn die merken schon lange nichts mehr. Aber das gehört ja auch nicht zu ihrem Job.


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:17
Melden sich ja auch nicht mehr zu Wort ;) @geeky


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:23
@Fennek
Seien wir froh darüber, sie werden uns noch früh genug wieder heimsuchen.
Erst ab 2013 haben wir endgültig Ruhe vor ihnen (zumindest unter ihren jetzigen Accounts).


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:27
würd ich auch nicht drauf wetten, so wie endgame drauf ist behauptet er dann noch er hätte genügend Leute mit seinen Warnungen erreicht und dieses Umdenken hätte die Welt gerettet :D


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:29
Der Vater von nem Kollegen von mir hat ne Druckerei. Ich hab mir schon ernsthaft überlegt, ein T-Shirt bedrucken zu lassen mit "I survived 21. 12. 2012" oder so... und dann nach dem besagten Termin mal anzuziehen :D


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:34
geile Idee :D :D :D


melden

Das Jahr 2012

27.06.2010 um 23:58
@Antharis79
jo das ist echt ne gute (geschäfts)idee ;) würd ich was draus machen, aber da sind bestimmt schon andere drauf gekommen

@Fennek
ja endgame hat ja glaub ich gesagt er wartet die ereignisse von jetzt bis nächsten monat ab und meldet sich dann mit einem triumphierenden lächeln im gesicht wieder zu wort, zumindest als "endgame". in der zwischenzeit treibt er sich mit anderen accounts hier rum, da bin ich mir ziemlich sicher. könnte mich natürlich auch täuschen, aber hier&da blitzt immer der selbe schreibstil durch...

da man sich glaub ich noch nicht auf ein ereignis festgelegt hat (gibt ja mehrere thesen, von systemcrash, über die rückkehr der götter bis hin zur apokalypse), wird es dann am 01.01.13 heißen: "da, wir haben's ja gesagt. habt ihr denn den bewussteinssprung nicht gespürt?". ich bevorzuge die variante: abwarten&tee trinken...


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 06:12
oooch ,
so rein prinzipiell hätt ich beim durchschnitt der fernsehenden- nachmittags- britt-schlagmichtot-gesellschaft schon gern nen bewussteinssprung,lol. nur was machen wir dann mit den ganzen wahnsinns-intelligenten ? wer konsumiert dann den ganzen müll den sie verbreiten ? und wenn ich dann so super drauf bin ? kann ich dann nu zwischen den dimensionen hin und her hüppen und besuch meine kleinen brüder? was ich ehrlich nich sooo schlecht finden würde , wär ich brauch nich mehr tippern und könnt euch ja gleich telephatisch ins hirn quatschen und endlich windoof ausm fenster schmeissen ! kollegtives bewusstsein für alle ! es leben die borg !


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 07:21
Wer sind die Borg jetzt bitteschön?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 07:26
Hmmmm, tjoa, ok....ich glaube d-d-d-das wars Leute.

Channelings sind vollkommen für'n Arsch und sorgen nicht für Klarheit in diesem Thema.
Samstag war so ziemlich der letzte Tag an dem ich diesen ganzen Bewusstseinsquatsch geglaubt habe.

Warum sollten wir nicht ALLE schon so perfekt sein, wie wir sind? Ich finde diese Welt ziemlich geil und tjoa, das mit dem Geld is ein Riesenproblem, aber ich hoffe dennoch, dass wir es im Griff kriegen. Ne gedeckte Währung wäre hier schon ein Anfang. Aber damit schweife ich wohl ab.

Seltsam finde ich jedoch, dass die Spannungen auf der Erde irgendwie wirklich zunehmen zu scheinen. Erdbeben, Stürme, Proteste, Kriesen ohne Ende in diesem Jahr. Ich weiß ich bin nicht der einzige der dabei einfach nur ein seltsames Bauchgefühl hat.

Wir werden es erfahren, soviel steht fest.

Noch ein wenig offtopic: Warum Diskutieren, wenn man sich gegenseitig Erkenntnis schenken kann?


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 08:57
Zitat von HollieHollie schrieb:kollegtives bewusstsein für alle ! es leben die borg !
Zitat von MalajkaMalajka schrieb:Wer sind die Borg jetzt bitteschön?
Kennst du Star Trek?
da gibs so aggro People die in Bierkästen durchs Universum rauschen u. immer denselben Spruch bringen:

''Wir sind die Borg.
Widerstand ist Spannung durch Stromstärke.'' :D

Schweden sinds auch nicht, könnte man denken


@Malajka lies mal das

''Borg-Kultur

Die Borggesellschaft ist das Modell einer totalitären, aber nicht-hierarchischen Gesellschaft. Erst in späteren Folgen von Star Trek wurde die Borg-Gesellschaftsform in Anlehnung an die Struktur eines Insektenvolkes mit einer Königin an der Spitze dargestellt. Ihr Konzept ist die permanente technische Anpassung ihrer Körper an veränderte Umweltbedingungen (Idee des Cyborgs) und die rücksichtslose Expansion im Universum.

Die Borg entwickeln sich weiter, indem sie andere Rassen und ihre Technologien „assimilieren“, das heißt, deren Wissen und Erfahrungen in ihrer Gesamtheit in sich aufnehmen, um durch ein kollektives Bewusstsein die neuen Eigenschaften der Gemeinschaft hinzuzufügen. Individuen und individuelles Bewusstsein gibt es unter den Borg nicht. Assimilierte Individuen werden zu Drohnen gemacht, deren Körper mit mechanischen Implantaten und Nanotechnologie ausgestattet sind. Dies stellt sich als paradiesischer Zustand für die Borg dar, weil das kollektive Bewusstsein („Hive-Bewusstsein“) der assimilierten Spezies quasi unsterblich geworden ist. Niemand aus dem Kollektiv wird alleingelassen, jeder wird gebraucht. Perfektion ist das Ideal des Borgkollektivs. Auch in der Symbiose der technischen und der biologischen Komponenten wird ein Schritt zur Perfektion gesehen.''

Youtube: Sinnlos im Weltraum - Zeitsprung mit Q - 3/5
Sinnlos im Weltraum - Zeitsprung mit Q - 3/5


Resistance is futile!


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 09:29
Hallo!
Ich dachte, am 21.12.12 muß nicht unbedingt die Welt untergehen?!
Heut früh z.B. hab ich gelesen, das der Iran bis 2012 Atombomben gebaut haben könnte. Das die genug niedrig angereichertes Uran zusammen haben und das es 1 Jahr dauert,es hoch anzureichern. Ein weiteres Jahr werden die brauchen, die geeignete Hülle zu entwickeln und zu bauen. Ebenso soll es auch bei den Nordkoreanern zugehen. Wobei ich mir bei denen nicht so sehr Sorgen mache. Beschimpft mich ruhig, aber man hat doch bis jetzt gesehen, was die Völker da für ein Gewissen haben.

MfG


melden
melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 11:09
@Sonoh

Ich fall wohl auch auf jeden Schmäh rein :)
Alles klar, ich soll mehr fernsehn ;)


@unixp
@Bran.

Wenn das keine Bewustseinserweiterung ist? Furchtbar oder vielleicht ist es auch nur wieder Panikmache aus nur denen erklärbaren Gründen? Den USA glaub ich schon lange nichts mehr...


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 11:35
Ich weiß ja selber, das man den Amis nicht unbedingt trauen sollte. Aber denkbar wäre es doch schon, oder? Und ich mache mir halt nur Sorgen. Was wissen wir denn wirklich?


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 11:52
@Bran.

Nichts, wir wissen nichts. Nicht einmal das, was wir glauben zu wissen. Das ist wirklich eine Schweinerei auf dieser Welt und jeden Tag erkennt man es mehr. Informationen werden uns vorenthalten, wir werden Fehlinformiert in allen Belangen ob Geld, Naturkatastrophen, Kriegspläne usw. Ist ja kein Wunder das wir verunsichert sind und uns selbst auf die Suche machen und nach Auswegen forschen. Vielen bleibt da nur noch der Glaube und Dinge so wie dieses Datum worauf sie hoffen können...

Ich sollte mich in Zweiflerin umtaufen lassen


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 13:14
@unixp
Nach Einschätzung des US-Geheimdienstes hat das Regime bereits ausreichend niedrig angereichertes Uran für zwei Sprengsätze. In zwei Jahren könnten sie einsatzbereit sein./ZITAT]

das ist der leitartikel --

nun hussein im irak hatte angeblich chemische kampfstoffe - oder so . . .

hier wird uns doch wieder nur eine blase geliefert - - man dreht es so lang bis es passt und alle welt glaubt

und du meinst jetzt naja, was die himmlischen herrscharen nicht schaffen - irgendwas kommt am 21.12.2012

hauptsache was - und wenn nichts himmlisches, dann aber irdisches

das haben wir doch jetzt schon

@Malajka
wir bekommen genug informationen von allen seiten - die nachrichten und zeitungen und das internet sind voll davon - - und mir reichen die schlagzeilen -
natürlich kann man auch andere seiten lesen, die von sich behaupten absolut frei und unabhängig zu sein - da klebt dann nur eine sekte dahinter . .

;)



melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 13:28
@kiki1962
Zufall muss es keiner sein. Denn der Anti-Christ wird sich noch zeigen.

http://www.allmystery.de/themen/uf58715-47#beitrag27282842


melden