Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 13:28
Heut früh z.B. hab ich gelesen, das der Iran bis 2012 Atombomben gebaut haben könnte

Nicht nur Iran genug andere Länder haben genug Atombomben um die Welt zu zerstören.2012 fängt der dritte Weltkrieg an macht euch gefasst. :)


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 14:10
Mein persönlicher Wunsch für 2012:

Youtube: Das glücklichste Volk der Welt
Das glücklichste Volk der Welt


Wenn wir es schaffen, schon vor oder nach 2012, so zu leben wie diese Volk und unserer heutigen Technologie. Dann wird der biologische Planet Erde wieder zu seinem Ursprung zurückkommen und das bieten, was wir von ihr brauchen.

Die einzige Frage ist eben nur, ob unsere Gesellschaft (Elite) das hinbekommt oder doch der Illusion Geld weiterhin her folgen wird...


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 14:32
Hi,
Zitat von unixpunixp schrieb:so zu leben wie diese Volk und unserer heutigen Technologie.
mit einer Sprache, die keine Vergangenheit kennt oder keine Zahlen? Sei doch so nett und geh doch einfach zu ihnen hin. Dann kannst du dieses Volk schon jetzt genießen.
Was hindert dich daran?

Ich für meinen Teil will das so nicht, wie viele andere eben auch.

-gg


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 14:36
Kommentar von dem User mitras im Thread "Guter Gott - Böser Gott":
Und was lernen wir vom glücklichsten Volk der Erde?

Es ist nicht nur wegen seiner Sprache glücklich, sondern auch weil

- es in der Gegenwart lebt und nicht mit seinen Gedanken in der Vergangenheit und Zukunft
- es keine persönliche Abgrenzung gibt, es entsteht das bekannte, tragende Gemeinschaftsgefühl (das zivilisierte Volk sucht es im Fussball)
- es mit Nahrung und dem Nötigsten versorgt ist
- Gefühle, Gedanken und Taten in Übereinstimmung sind (der zivilisierte Mensch ist oft gespalten, hat nicht gelernt die Dinge zu erspüren, nur zu durchdenken)
- die Libido akzeptiert und frei gelebt wird (Jung sagt, dass sexuelle Frustration das eigentliche Problem in der Zivilisation sei)

Im ursprünglichen Naturzustand waren andere Völker wohl ähnlich glücklich. Der westlich denkende Mensch könnte wieder lernen, diese Offenheit auch vor ihm Fremden wieder zuzulassen, seine Einmauerung in sorgende und kümmernde Gedankenwelten zu überschreiten, aus der inneren Emmigration auszubrechen.



melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 14:40
Heut früh z.B. hab ich gelesen, das der Iran bis 2012 Atombomben gebaut haben könnte

Nicht nur Iran genug andere Länder haben genug Atombomben um die Welt zu zerstören.2012 fängt der dritte Weltkrieg an macht euch gefasst.
...es ist schon so wie ichs mir schon immer dachte, der Mensch will sich mit aller Gewalt selbst zerstören.

OK! ...nur zu!


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:39
@unixp
natürlich haben andere völker - gerade jene, die in ihren angestammten gebieten wohnen, andere voraussetzungen - - sie wissen, dass sie zusammenhalt brauchen, um zu überleben


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:41
laut so manschen forschungen kann es sein das 2012 eine menge alter vulkane aktiv werden und amerika zerstören
andererseits kann 2012 die Invasion der aliens beginnen oder wie werden wieder in die steinzeit versetzt da wir uns alle gegenseitig anfreifen, nur wenige menschen überleben und bauen alles wieder auf

"ich weiß nicht mit welchen waffen wir im 3. weltkrieg kämpfen, aber im 4. , da werden wir mit stöcken und steinen kämpfen"

das hat albert einstein gesagt
ich denke da ist was dran


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:42
@Groschengrab du sagst, du möchtest so nicht leben -

bleibt trotzdem die frage: was braucht der mensch zum leben, überleben - was brauche ich

klar werde ich belächelt, wenn ich sage: ich habe kein fernsehen - aber es geht ohne und ich vermisse es nicht

ich kaufe weitestgehend ostprodukte - sprich regionales - ic hhabe nur das im schrank, was wir wirklich essen

wir leben "bewusst" -- bei uns gibt es eben auch jahreszeitliches essen - war schon immer so und wird auch so bleiben . .


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:44
@kiki1962
Wenn unsere Gesellschaft diese wesentliche Lebensweise abschauen kann und mit dem heutigen Wissensstand der Technik verbindet, hätten wir eine klassenlose Gesellschaft und vorallem eine Glückliche!...

Wir werden in nächste Zeit viel erleben und ich bin mir ganz sicher das sich noch vor 2012 in der Gesellschaft drastisch was ändern wird. Ein Untergang der Welt ist damit sicher nicht gemeint.


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:47
@kiki1962
sorry aber das passt jetzt nicht, du hast keinen fernseher aber dafür internet?
du willst so leben wie die in diesem kleinen dorf am ende der welt?
dann versuch doch erstmal 4 wochen OHNE internet, telefon und fernsehen auszukommen, am besten du gehst gleich mal in nen Wald und hock da mal 4 wochen rum, dann schreib bitte mal deine erfahrungen ohne internet, etc ...


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:49
@Amaya
Das hat sie doch garnicht gemeint damit. Jedem sollte hier klar sein das man keinen TV braucht um sich zu informieren.

In der heutigen Zeite sage ich auch nicht das wir ohne Internetkommunikation leben sollten, da diese schließlich dem Menschen die Möglichkeit gewährt, sich alternativ zu informieren.

Ich wünsche mir immer noch, dass wir alte Lebensweisheiten von älteren, primitiven Kulturen abschauen und diese mit unserer mordernen Technologie verbinden.


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:52
@unixp
ok, habs halt falsch verstanden (würd aber trotzdem gerne mal so eine erfahrung von jemanden hören :) )


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 15:56
Hi,

@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:du sagst, du möchtest so nicht leben -
Ich möchte in dieser Naivität und zwangsweise so nicht leben. Was hieltest du davon, ich würde dir meinen Lebensstil überstülpen?
Ich wehre mich nur gegen diese fast schon militante Missionierung (mag sein, daß ich überempfindlich reagiere).

Hand aufs Herz:
Zitat von unixpunixp schrieb:Wenn wir es schaffen, schon vor oder nach 2012, so zu leben wie diese Volk und unserer heutigen Technologie.
Ein hightech Naturvolk? Wie soll das konkret funktionieren? Entweder klemmen wir uns ganz fürchterlich hinter die Technik und mildern die anstehenden Probleme seitens der Umwelt oder wir spielen Steinzeit. Aber der Zug ist abgefahren.
In Kleingruppen mag vieles funktionieren, aber bei den hiesigen Bevölkerungsdichten? Aber wer es gerne mag, mag doch auswandern.

Wir übersehen leider immer wieder die guten Dinge der modernen Zivilisation, weil wir nur auf die ebenso vorhandenen Nachteile schauen. Laß dich dort im Urwald mal infizieren. Und dann? Die modernen Medikamente stammen woher?


-gg


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:03
@Groschengrab
Es geht nicht um ein Naturvolk, sondern um den Lebensstil (Leben in der Gegenwart, keiner ist mächtiger oder ärmer, ...).

Die Pharmaindustrie halte ich eh ein Mitläufer für Genozid. Hätten wir die Naturheilkunde des Schamanismus oder des Buddhismus, würden viel weniger Menschen an Medikamentenüberdosis sterben. Der Unterschied ist gravierend: Wir setzen auf chemische Stoffe, sie auf Naturstoffe. Was ist da wohl besser?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:03
quark, glücklich sein ist eh sowas subjektives, wenn Schland Weltmeister wird, sind wir wohl die superglücklichsten Leute wo gibt

/dateien/mt2402,1277733837,Care-Bears-bh13


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:07
@unixp
Was hat das eigentlich mit dem Thema zu tun und mit dem Fakt, dass immer noch rein garnichts von euren Prophezeiungen eingetreten ist?


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:15
@unixp

nur können bei einem Land mit 80mio Einwohnern nicht alle Kräuter o. Beeren ausm Wald naschen, weils dafür garnicht genug natürl. Ressourcen/Platz gibt, deswegen is die moderne Pharmazie gar net so schlecht.

Wenn wir leben wollten wie die Hobbits, dürfte es in Deutschland nur so 120.000 Menschen geben.
Guck mal rüber nach China, die 1,3Mrd. Menschen fressen sprichwortlich die Umwelt auf, weil alle Bibergalle, Nashornpulver, Haifischflossen u. sonstiges haben wollen. Soviel kann die Natur gar nicht nachwachsen lassen


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:26
@Amaya
Zitat von AmayaAmaya schrieb:(würd aber trotzdem gerne mal so eine erfahrung von jemanden hören
Unterhalt dich mal mit den Berbern und Landstreichern in deiner Stadt, ich schätze die kommen einem urbanen Naturvolk noch am nächsten.


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:30
@AtheistIII

werd ich mal machen, wenn ich einen oder mehrere sehe


melden

Das Jahr 2012

28.06.2010 um 16:37
Hi,
Zitat von unixpunixp schrieb:(Leben in der Gegenwart, keiner ist mächtiger oder ärmer, ...)
Das glaubst du doch selber nicht. Vergiß es und träume einfach weiter. Es wird immer Anführer geben und Gruppenmitglieder, die besondere Fähigkeiten haben und von daher Macht besitzen. Es gibt keine Gleichheit, ob dir das nun passt oder nicht.
Zitat von unixpunixp schrieb:Der Unterschied ist gravierend: Wir setzen auf chemische Stoffe, sie auf Naturstoffe. Was ist da wohl besser?
Dir scheint nicht im entferntesten klar zu sein, dass Chemie überall ist. Die Naturstoffe wurden von den Wissenschaftlern untersucht und deren Wirkstoffe extrahiert.
Sorry, aber deine Gegenüberstellung ist selten dämlich, weil sie suggeriert, nur Natur wäre gut. Woran starben die MEnschen früher? An Schimmelpilzen (komplett natürlich) und vielen anderen Dingen (auch natürlich), die wir uns heute nicht mal mehr ansatzweise vorstellen können.


Ansonsten ist das OT und vernebelt das eigentlich Thema, wie Fenneck schon schrieb.

-gg


melden