Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 08:00
@geeky
@Werwie
@AtheistIII
@RaChXa
@Braveheart17
@moai
@DieSache
@endgame
@Hammelbein
@Night-Terror


ich bin hier gesperrt worden, weil ich spammte . . zu viel aus meinem leben darstellte

hier wären einige sperren durchaus auch angebracht - und diese persönlichen angriffe sind einfach ätzend

bleiben wir bei 2012

abstruse darstellungen - merkwürdige ansichten machen sich hier breit - alles wird bewegt von kornkreisen, aliens, auslegungen von prophezeiungen bis zur evolution und esotherischen ansichten -

eine gruppe schwebt über allem - sie sieht sich im vorteil, weil sie alles verwertet, was gut genug scheint eine endzeit auszumalen

andere wollen sich dem wahn nicht ergeben - sie sehen zwar, dass unser globus polit, ökolog,,sozial stark gebeutelt wird - und sie geben sich damit nicht zufrieden

sie sehen ihre aufgabe da drin, sich nicht auf die seher einzulassen, sondern etwas zu tun - auf vielfältige weise - und nur das zähl: den baum pflanzen auch wenn morgen die welt untergeht


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 08:00
Zitat von endgameendgame schrieb:es finden seither keine Evolutuonsschritte
Es sind eigentlich schon einige, wenn auch kleine, erkennbar.
Darunter seh ich:
Die Rückentwicklung von Körperbehaarung
Das z.T. komplette ausbleiben von Weisheitszähnen
Die Rückbildung bis hin zum Kompletten fehlen des Wurmfortsatzes

Nur weil man nicht von einer auf die andere Sekunde ne neue Lebensform hat, heißt nicht, dass keine Evolution stattfindet. Ob ihrs glaubt oder nicht, auch zwischen den abgebildeten Schädeln auf dem tollen Schädelbild, gab es Zwischenstufen


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 08:55
@ Atheist und die die es interessiert

Jetzt gehts ans Eingemachte: Die Begriffe »Mutter« und »Vater«, Grundelemente der Familie, werden politisch nun vom Europarat radikal abgeschafft. Die geschlechtergerechte Sprache des Gender Mainstreaming macht es möglich. Lest Euch in das Thema mal ein und dann sagt mir das wir kein Leben mehr vernichten ! Die Schweiz macht gerade den Vorreiter dafür ! Gender Mainstreaming ist für mich eine Hochexplosive Sache . Schaut und hört Euch diesen Vortrag mal genau an , es wird einem schlecht dabei.

https://www.youtube.com/watch?v=ipCOYa3z1TI

lieben gruß Hollie


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 09:02
Zitat von HollieHollie schrieb:Die Begriffe »Mutter« und »Vater«, Grundelemente der Familie, werden politisch nun vom Europarat radikal abgeschafft
Und wem dürfen wir danken? Den Emanzen, die immer schreien, wenn sie Ungleichberechtigung riechen, aber sobald es heißt, sie sollen was tun, was Männer auch tun müssen sagen sie "Wir sind doch Frauen, das geht nicht!"

Aber was hat das mit 2012 zu tun?


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 09:13
lieber Fennek

wenn du Genderismus bis zum ende durchziehst , also alle teile, siehst du was es mit 2012 zutun hat ;-) für mmmich ist das ganz tief verwoben mit Endgame und anderem.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 09:15
@Hollie
Kann das Video hier nicht sehen, da Flash geblockt ist. Manche Menschen müssen arbeiten ;)


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 09:31
@Hollie
Achja, in der Schweiz ist das ja schon länger so.
Und jetzt sieht man wenigstens, wohin die ach so tolle Emanzipation führt.

Wobei ich sagen muss, dass ich nur eine Quelle gefunden hab, die das genau so darstellt. Das kam aus einem patriarchalischen, braunen Blog. Von offizieller Seite und seriösen Seiten hört man nix was das bestätigt.

Braune Quelle: http://preussen-fritz.de/2010/06/08/europarat-schafft-%C2%BBmutter%C2%AB-und-%C2%BBvater%C2%AB-ab/


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 09:55
Hier noch das von mir immer angesprochene Timewave Project das die grösste Ereigniskette im Jahr 2011/2012 diagnostizierte:

https://www.youtube.com/watch?v=YpFB1iVPAt0

Auch schon für Juli 2010 steigen die Aktivitäten. Also könnte es durchaus mit @endgame s Prophezeiungen zutreffen.

Erschreckend finde ich das die Ereignise auch im Web Bot Project identisch sind und diese schon zu 9/11 und dem Erdbeben 2005 zutreffend waren.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 09:58
@Fennek
Zitat von FennekFennek schrieb:Wobei ich sagen muss, dass ich nur eine Quelle gefunden hab, die das genau so darstellt. Das kam aus einem patriarchalischen, braunen Blog. Von offizieller Seite und seriösen Seiten hört man nix was das bestätigt.
Eben. Wäre doch denkbar dass die wahren Urheber genau solche:
Zitat von FennekFennek schrieb:Und jetzt sieht man wenigstens, wohin die ach so tolle Emanzipation führt.
Reaktionen provozieren wollen.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:12
@ Fennek
He danke für den link..... Ich wünsch Dir nen schönen Arbeitstag !

@ unixp Dir auch danke für die link`s kannte ich noch nicht !


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:22
@Hollie
Zitat von HollieHollie schrieb:Lest Euch in das Thema mal ein und dann sagt mir das wir kein Leben mehr vernichten !
Ich habe mich eingelesen, aber nicht bei irgendwelchen bräunlichen Sudelseiten, sondern in dem betreffenden Dokument selbst:
http://assembly.coe.int/Main.asp?link=/Documents/WorkingDocs/Doc10/EDOC12267.htm (Archiv-Version vom 12.06.2010)
Zitat von HollieHollie schrieb:Die Begriffe »Mutter« und »Vater«, Grundelemente der Familie, werden politisch nun vom Europarat radikal abgeschafft.
WO soll das stehen?


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:23
@Hollie
Kein Problem. Falls dich noch das Web Project interessiert, dieses wurde ursprünglich für Finanzanalysen programmiert und stellt nun ein ganz neues Schema dar.
Youtube: The Web Bot Project.. Very Important! Pt1
The Web Bot Project.. Very Important! Pt1



melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:34
Das Web Bot Project macht aber nix anderes als Internetseiten nach Einträgen zu durchforsten. Und daraus macht es einen Tenor. Funktioniert ähnlich wie ein Google crawler.
Entgegen vieler falscher Aussagen, hat das Projekt aber nicht die Anschläge von 9/11 vorhergesagt, jedoch für 2008/2009 einen Nuklearkrieg.

Ergo: Wenn jetzt viele Leute schreiben: Am 11.11.2010 regnet es Hunde, wird der Web Bot das als Vorhersage ausspucken.

Selbst einige Esos sehen das sehr skeptisch:
http://21dec2012.de/web-bot/web-bot-projekt-2012/ (Archiv-Version vom 20.06.2010)


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:39
@unixp
Das Web Bot Project wertet Keywords im Internet aus. Wenn in 1000 Foren vom unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang gefaselt wird, sagt der Bot einen unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang voraus. Das ist alles. Es hat weder etwas mit 2012 zu tun noch hat es jemals eigenständig irgendwelche ernst zu nehmenden Vorhersagen gemacht.

Hör bitte endlich auf mit deinem ewigen Gespamme und dem Verbreiten dümmlicher Hoaxes!


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:40
@Fennek
:)


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 10:41
@geeky
Doppelt hält besser ;)


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 12:23
Geeky

das ist meine Schuld .. den link hat unixp für mich reingestellt ... da ich mich erst ganz neu mit diesem Thema beschäftige und hier auch neu bin , finde ich das sehr nett . Ob das nun für einige Mist ist oder nicht, seid dahin gestellt . Ich für meine Begriffe bin immer sehr offen für alles und entscheide dann für mich selbst ob ich es gut finde ;-) und seien wir ehrlich was wir von offiziellen Stellen gesagt bekommen , entspricht doch kaum der Wahrheit, oder?

lieben Gruß Hollie


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 12:32
@Hollie
Da vertraust du dann lieber auf die Hakenkreuzträger? Na ob das die bessere Wahl ist...


melden