Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

06.04.2011 um 00:41
Literatur: "Mythen der Menschheit, Maya und Azteken", Copyright 1997 by TIME LIFE BOOKS B. V., Amsterdam.

http://www.suite101.de/content/die-zeitrechnung-der-azteken---parallelen-zum-maya-kalender-a103816 (Archiv-Version vom 20.03.2011)


melden

Das Jahr 2012

06.04.2011 um 00:51
@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Das höre ich zum ersten mal, dass sie plötzlich verschwunden sind. Ich hab letzens noch mit einem per Mail geschrieben über die Bildsuche nach dem Mayaschatz.
Dann hast Du deinen Freund doch noch erreicht? Hatte er denn was von der Sache gehört?


melden

Das Jahr 2012

06.04.2011 um 07:22
@Commonsense Nein er konnte dazu gar nichts sagen. Er hörte es erst aus der Presse. Er ist auch aus einer ganz anderen Gegend. Sonnst hätte ich was dazu gepostet- (sorry kleiner OT).
Zitat von lenzkolenzko schrieb:Ok, dann müssten wir die Azteken mit einbeziehen, was aber nicht so total
abwegig wäre.......
Ok beziehen wir die Azteken mit ein. Sie hatten die vier Vorwelten. Aber wodurch wurden diese zerstört? Bekannt ist doch hier die Darstellung auf dem aztekischen Sonnenstein. sunstone3aadef8ejpgOriginal anzeigen (0,3 MB)
In den Esoterikerkreisen wird hier immer von den vier Sonnen gesprochen, die durch Erde, Luft, Wasser und Feuer vernichtet wurden. Aber bei den Azteken war das ein bisschen anders, wie man auch genau auf dem Sonnenstein sehen kann. Wurden die Vorwelten, die jeweils 260 Tage existierten durch Jaguare, durch Wind, durch Regen und durch Wasser zerstört. Dementsprechend werden die auch benannt. Wassersonne, Windsonne, Regensonne und Jaguarsonne.
Ein anderes Problem haben wir auch noch. Der Aztekenkalender hatten den Longcount der Maya nicht. Ihr Kalender ging immer nur 52 Jahre bevor er sich wiederholte.
Also gibt es bei den Azteken keinen Kalendersprung von 13 Baktun nach 14 Baktun.


melden

Das Jahr 2012

06.04.2011 um 17:58
fukushimasonne =3


melden

Das Jahr 2012

06.04.2011 um 20:57
@Jeadcroft
Die heutigen Maya,das heisst ihre direkten Nachkommen,heissen Lacandonen,ihre Sitten und Sprachen sind weitestgehend die ihrer Vorfahren.
Bis vor wenigen Jahren waren die Lacandonen strenge Pazifisten

Lacandonen-Chiapas-Mexiko-Bootsfahrt-MezOriginal anzeigen (0,4 MB)

Aber mit dem Pazifismus ist Schluss seitdem die EZLN gegründet wurde,ihr Sprecher sollte eigentlich jedem bekannt sein

Youtube: El Subcomandante Marcos y la Cuarta Guerra Mundial
El Subcomandante Marcos y la Cuarta Guerra Mundial



melden

Das Jahr 2012

30.04.2011 um 17:03
ich versteh den hype um 2012 nicht. immer wieder sagen irgendwelche propheten irgendeinen nonsens vorraus der eh nie passiert. und wenn doch waren die aussagen meist so allgemeingültig das man allen schmarn je nach persönlichen vorlieben da hätte reininterpretieren können.
von daher.....
jedes jahr passiert irgendwas wo die leute sagen:


DAS war was schicksaalhaftes!!!

wuhaaa augen zu und durch. wie immer eben ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.04.2011 um 20:55
@Full_of_Rage
Zitat von Full_of_RageFull_of_Rage schrieb:ich versteh den hype um 2012 nicht. immer wieder sagen irgendwelche propheten irgendeinen nonsens vorraus der eh nie passiert.
... und immer wieder schaffen sie es, damit einer Menge Dummköpfe das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Verstehst du den Hype nun? ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.04.2011 um 21:58
Ich aber sage euch es wird ein großes Wehklagen die Menschen ereilen die am 30. April 2012 nicht auf digitales Satellitenfernsehen umgestellt haben und sich dann im finsteren Tal des abgeschalteten, analogen Satellitenfernsehen befinden und so doof sind das sie ohne DSDS und Co Entzugserscheinungen bekommen.


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 13:30
@Chesus
In dem Monat mach ich glaub ich lieber Urlaub. Das Geschrei will ich garnicht hören.


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 15:51
Es hat schon lange angefangen. Es ist ein Prozess und ein Neubeginn einer Revolution.

Zur Zeit scheinen sich die Ereignisse zu überschlagen: Das große Erdbeben in Japan und die anschließende Atomkatastrophe, die Revolutionen in den arabischen Ländern und der neue Krieg in Libyen oder der fortschreitende Zusammenbruch unseres Wirtschafts- und Geldsystems. Nach dem schwedischen Wissenschaftler Dr. Carl Johann Calleman sind alle diese Ereignisse Auswirkungen kosmischer Energien, welche die Evolution des menschlichen Bewusstseins beeinflussen und bereits im Kalendersystem der Maya beschrieben wurden.

Weiteres über diesen Link hier:


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 15:58
@ViciousFreak
Das ganze hat nur einen Haken. Das was da bei deinem Link über die Maya und Hopi steht ist totaler Mumpitz.


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 15:58
@ViciousFreak

Nein, bitte nicht schon wieder was mit Wellen und kosmischen Energien...


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:02
Ich stehe nicht zu dieser Theorie, ich finde sie nur interessant. Es muss nichts passieren oder besser gesagt, es wird nichts im Jahr 2012 passieren. Aber wir müssen uns gedulden. So viel zum Thema.

Diese kosmischen Energien könnten doch trotzdem eine Auswirkung auf das Gehirn des Menschen auslösen?

@clearsky
@Spöckenkieke


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:07
Zitat von ViciousFreakViciousFreak schrieb:Diese kosmischen Energien könnten doch trotzdem eine Auswirkung auf das Gehirn des Menschen auslösen?
Das ist falsch. Du kannst allenfalls sagen, dass es kosmische Energien geben könnte. Ob es sie gibt kann keiner sagen.
Aber welche Auswirkungen etwas haben könnte, von dem man garnicht weis ob es sie gibt, darüber zu diskutieren ist doch total bescheuert. Könnte ja sein, dass durch die kosmischen Energien uns Hühnerbeine aus dem Kopf wachsen. Könnte doch auch sein oder nicht?


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:12
2012 wird nichts schlimmes passieren und basta ! Warum sollte die Welt untergehen nur weil ein Volk einen Kalender erfunden hat der 2012 endet. Mein IPod-Kalender geht ja auch nicht bist 4000..


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:16
@ViciousFreak

Ich bezweifel stark, dass es diese kosmische Energie gibt, welche die Esos da immer propagieren.
Das All ist zwar voll von Strahlung und Energie - allerdings hat das mit dem was so aus dem Hut gezaubert wird wenig gemein, so meine Meinung!

@BR0T

Ha, ja, das erinnert mich irgendwie wieder an den Millennium-Bug

 47658 millenium bug

:troll:


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:19
@clearsky

Ahh! Alle elektrischen Geräte werden ausfallen und die Staaten werden lahm gelegt :D


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:20
@BR0T

Und dann hämmern alle wild auf dem roten Knopf herum, was im nuklearen Holocaust endet - wir werden alle sterben!1!! :D


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:52
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:und immer wieder schaffen sie es, damit einer Menge Dummköpfe das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Inwiefern zieht man den anderen damit Geld aus den Taschen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 16:58
Bevor man hier irgendwas immer wieder über Weltuntergang schreibt sollte man sich zuerst einmal erkundigen bevor man so einen Quatsch schreibt.
Das Jahr 2012 hat absolut nichts mit Weltuntergang zu tun!


melden