Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 17:00
@Fennek
KLar, dein Unmut darüber ist mir bewusst. Was ich damit nur sagen will, dass es nichts bringt, sich so darüber aufzuregen.

Und ja, wenn man eine Behauptung aufstellt, sollte man sie natürlich auch begründen können.


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 17:07
@Fennek

Du klingst sehr bedürftig...

Warum änderst denn nicht selbst was dich so stört und wartest auf ein Datum?

Was mir noch auffällt, du hast den 26. 6. 2010 gar nicht richtig verstanden. Meinst du es gibt eine Chance, daß du es bis 2012 schaffst den Sinn von dem Datum zu erkennen? ;)


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 17:31
@Malajka
Ich hoffe auch das er das noch versteht mit dem 26.06.2010 :D


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 17:48
@Fennek

1. ich bin nicht endgame
2. finde seine Beiträge jedoch sehr treffend und der Wahrheit entsprechend
3. Endgame und ich haben von Ereignissen im Juli 2010 gesprochen.
4. Weiterhin muss ich endgame absolut zustimmen in Bezug auf seine Vorhersagen - woher er auch immer diese hat, ob nun Callemann oder was anderes!?
5. der Mayakalender ist eindeutig und sollte eine Warnung für uns sein.
6. fällt Dir eigentlich etwas auf?
nie waren Endgame, unixp, deinas & co. unhöflich, wir haben nie jemanden beleidigt, sondern immer sachlich in Bezug auf das Thema argumentiert. Anderen hingegen pöbeln uns hier an und werden beleidigend. Also menschlich muss ich daher sagen, dass wir - die von einer Veränderung in diesen Jahren sprechen - nicht an einer Konfrontation interessiert sind. Weil es für uns einfach keinen Sinn hat.
7. Ich glaube, dass einzige, was uns hier verbindet ist, dass wir bzw. ich hier vor den Vorhersagen des Mayakalenders dringend warnen möchte.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 17:55
Hi,
Zitat von moaimoai schrieb:Ich glaube, dass einzige, was uns hier verbindet ist, dass wir bzw. ich hier vor den Vorhersagen des Mayakalenders dringend warnen möchte.
Welche Vorhersagen genau trifft der Kalender und wo kann ich diese nachlesen?

-gg


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 17:56
@all

manchmal frage ich mich, was ich eigentlich hier mache. Könnte doch draussen sein, Freunde treffen, arbeiten, dem Hobby nachgehen oder halt irgendwas produktives machen. Es gibt ja nun echt cooleres, als hier seine Zeit zu verbringen. Und dann wird man auch noch ausgelacht, beschimpft usw.

Ich glaube meine Motivation ist, dass uns die Ägypter und Maya´s warnen wollten. Auch das Christentum lässt böses für diese Zeit voraussagen, wenn das Fundament auf Sand gebaut ist (das sagt Endgame auch immer, aber es ist einfach das anschaulichste Beispiel).

Mein Ziel hier wäre bereits erreicht, wenn jemand nun in seiner Abstellkammer anstatt 6 Flaschen Wasser 24 Flaschen Wasser vorrätig hält. Klar ist das fern von jeglicher Realität zur Zeit. Aber ich glaube, dass die Maya´s recht haben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:22
Zitat von moaimoai schrieb:manchmal frage ich mich, was ich eigentlich hier mache. Könnte doch draussen sein, Freunde treffen, arbeiten, dem Hobby nachgehen oder halt irgendwas produktives machen. Es gibt ja nun echt cooleres, als hier seine Zeit zu verbringen. Und dann wird man auch noch ausgelacht, beschimpft usw.
Ja, bitte! Tu das! Dann wäre nämlich mein Ziel erreicht!
Hör nicht auf das 2012 gedusel! Mach was sinnvolles! Leb dein Leben!
Die Mayas haben nix vorhergesagt! Und solang du mir nicht das gegenteil beweisen kannst, tu bitte was Sinnvolles!


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:24
@deinas
Oh, noch so ein Endgame Klon?
Das Wetter ist mir grad echt zu schön um die ganzen Zitate rauszusuchen in denen ihr sagt amm 26.6. sollten alle etwas erkennen und es wird offensichtlich sein.


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:29
@Fennek

Ich gehe nur, wenn Du auch gehst. :-)

Stell Dir mal vor, wenn es passiert, wie viele Personen Du dann durch deine "teuflischen Ablenkungsmanöver" auf dem Gewissen hast.
In jedem Fall bin ich gespannt auf Deine Ausreden in der nächsten Zeit :-).

Aber so oder so bin ich hier spätestens im Februar 2011 weg.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:32
@Fennek

Ich empfehle Dir zum Exorzisten zu gehen...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:32
@moai

Du hast recht, weder unixp oder du bist je unhöflich. Doch kommen hier in diesem Bereich bzw Thread immer wieder unschöne Wortmeldungen.

Es mag sein, daß es darum passiert da dies ein sehr grenzwertiges Thema ist und mit dem Verstand schwer zu fassen. Doch auch über solches Thema kann man ernsthaft diskutieren. Allein die Tatsache der Geschehnisse am Planeten (in Natur und Politik) rechtfertigen das Thema.

Unschöne Wortmeldungen sprechen auch für das Niveau der Poster und je mehr Beachtung man diesen schenkt, desto mehr Nahrung gibt man ihnen. Man kann sie auch auflaufen lassen ;)

Ich halte nichts von Weltuntergangspropheten, doch ich halte sehr viel von einer Diskussion über das Wissen der alten Ägypter und hier vor allem um das Thema des Mayakalenders. Es gehört heutzutage ja uch zur Allgemeinbildung Kulturen, Religionen usw wenigstens am Rande erfassen zu können. Die Möglichkeit sich ernsthaft mit ihrem Wissen auseinander zu setzen ist für mich Ehrensache und dabei in keine Beleidigungen reinzufallen.

Wo die Ritter feiern, habn die Bauern nix verlorn, ist der Text von einem Lied und so seh ich das auch. Dauernd nur angeeckt zu werden ist wirklich ungut und ich finde ihr macht das toll Burschen oder Mädels. Bleibt wie die Ritter und haltet die Stellung im Frieden.

Ich bin auch gespannt auf das Datum und bin der Meinung das bis dahin noch viel Unglück geschehen wird, die Zeichen der Zeit zu deuten, kann man ja nicht umgehen. Das kann keiner...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:34
Zitat von moaimoai schrieb:In jedem Fall bin ich gespannt auf Deine Ausreden in der nächsten Zeit
Und ich warte noch auf soooo Viele Erklärungen von euch, warum vorhergesagtes doch nicht eingetreten ist.


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:34
Die Wahrheit ist doch wir sehnen uns den Untergang herbei, nicht damit alles Leben vernichtet ist, sondern damit wir die Chance auf einen Neuanfang haben, nach dem alles besser werden kann. Dies rührt daher, dass es offentsichtlich ist, das so gut wie "alles falsch" laueft. Wir arbeiten schwerer und haerter als zuvor und bekommen weniger Gehalt, Bauer verdienen genau soviel Geld, bei schlechten Ernten, wie bei guten Ernten deren einfahren mehr Zeit beansprucht haben. Wir verfahren Rapsöl, Verbrennen überproduktionen und 2000km weiter verhungern die Leute (Hochgrechnet könnte man ohne Probleme 12milliarden Menschen mit Nahrung versorgen). Das soziale Auseinandertreiben nimmt zu. (Wie kann es sein das Leute wochenlang ihrer Wohnung verwesen bis zum Fund...).
Leute die zivilcourage zeigen werden totgeschlagen.

Man kann jetzt natürlich sagen, dass ist ja nur das Bild dass die Medien propagieren. Doch es besteht kein Unterschied zu dem was mir auf der Straße begegnet.
Meiner Meinung nach ist es höchste Zeit für eine globale Katastrophe, deren Folgen nur zweierlei zu lassen, die Menschheit geht zu Grunde oder es erwacht ein neur Geist fernab von dem heutigen der meint wenn die mir keine euro für das Brot geben, schmeiß ich es halt abend im Müll und lass dich verhungern.


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:35
Zitat von MalajkaMalajka schrieb:das Thema des Mayakalenders
Befass dich mal mit dem Thema des gregorianischen Kalenders! Das ist genau so spannend.


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:36
Zitat von moaimoai schrieb:Ich empfehle Dir zum Exorzisten zu gehen...
roflmao


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:36
Zitat von moaimoai schrieb:Stell Dir mal vor, wenn es passiert, wie viele Personen Du dann durch deine "teuflischen Ablenkungsmanöver" auf dem Gewissen hast.
Hm, ist das nicht doch einwenig zu "dick" aufgetragen ?

Ich stelle mal fest, es gibt hier User die an einen Systemzusammenbruch/Weltuntergang glauben und welche die dies nicht tun, mit Gewissheit wer nun womit und in welchem Umfang Recht behalten wird, wird sich noch zeigen ;)

Mich wundert es nur mit wieviel Einsatz man sich hier gegenseitig ans Bein zu pinkeln pflegt...also wenns zu keinem Endzeitszenario oder ähnlichem kommt, dann hat der Thread wenigstens großen Unterhaltungswert für mitlesende Zaungäste *ggg*

Was ich denke und glaube schreib ich lieber nicht, will hier nicht zum Schauspiel beitragen, sondern beobachte nur noch und denk mir meinen Tiel, in diesem Sinne :

Ring frei zur nächsten Runde *pligplingpling*


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:39
@thehungler

Ja genau das ist der Nährboden für die Suche. Doch mein ich es geht Hand in Hand mit den Daten. Irgendwie macht das ein Bild und ein Teil fügt sich zu dem anderen...

Das ist seltsam und regt zum Nachdenken an


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:40
@DieSache

doch, schreibe Deine Meinung!

Mich würde mal interessieren, wie viele Leute diesen Thread hier mitlesen. Sind es 15, 50, 100 oder sogar 500?

Ich gehe jetzt ein "kühles blondes" trinken...ciao


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:42
@moai
Und ich geh jetzt einen ausgeben ;)
Würd dich gern einladen, aber ich kanns dir denk ich nur digital anbieten.

Ich denke das Topic ist einigen hier einfach zu viel Stoff.


melden

Das Jahr 2012

30.06.2010 um 18:45
@moai

Sicher sehr viele. Ich hab ja auch immer nur mitgelesen usw...

@DieSache

Man muß ja nicht auf ungute Posts antworten ;)


melden