Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

12.03.2011 um 19:37
@habiba
Die wichtigsten Erkenntnisse im Leben kommen von innen und nicht von aussen. ... Alles, was wir wissen muessen in Bezug auf das Leben und die damit verbundene Spiritualitaet, liegt in uns tief verwurzelt ...
Da hast Du irgendwie nicht aufgepaßt.
ALLE Erkenntnisse erhalten wir von AUSSEN.

* Wir werden geboren und unsere erste Erkenntnis ist, wenn man schreit,
gibt's Nahrung (außen).

* Sich mitzuteilen durch Sprache lernen wir von den Eltern (außen).

* Wieviel Äpfel ich noch habe, nachdem mir mein Bruder einen gemopst
hat, lernen wir in der Schule. Ebenso lernen wir im Biologieunterricht nicht
nur das wir ein Herz besitzen, sondern auch die Benennung von Tieren und
Pflanzen (außen).

* In der Pubertät machen wir die Erkenntnis, das das was wir zwischen den
Beinen haben nicht nur zum Pinkeln ist und auch das andere Geschlecht
plötzlich nicht mehr blöd, sondern anziehend ist. In der gleichen Zeit machen
wir aber auch die Erkenntnis von Liebeskummer und Eifersucht (außen).

* Später erkennen wir, daß Geld nicht auf den Bäumen wächst, sondern, daß
wir für einen gewissen Lebensstandard auch was tun müssen (außen).

Erkenntnisse sammeln wir stets wenn wir uns an die Außenwelt wenden. So
auch hier im Forum, wo man Erkenntnisse über UFO-Sichtungen sammeln
kann.

Von daher brauche ich Links um Erkenntnisse über diese "Umwandlung" zu
sammeln.


melden

Das Jahr 2012

12.03.2011 um 20:55
@habiba
Zitat von habibahabiba schrieb:Vernichtet wird gar nichts. Es gibt nichts zu vernichten. Alles an Energie, ob "gut" oder "boese", was da ist, hat seinen SINN und ZWECK.
Da träumst du aber einen friedlichen Traum ....
Es gibt sehr vieles, das erst verschwinden muß, damit die Welt gesunden und der zu wahrem
Menschentum fähige Mensch wieder dort leben kann, der ganze Schmutz, das Gift Innen und Außen, das wird nicht einfach umgewandelt, es muß ausgetilgt werden, das ist die Ernte der Saat.


melden

Das Jahr 2012

12.03.2011 um 20:57
@der-Ferengi


Erkenntnis ist immer ein innerer Prozeß, ebenso wie die damit verbundene Selbst-Bewußtwerdung.
Es mag dazu äußere Anregungen geben, aber die Prozesse spielen sich im Gemüt des Menschen ab.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 12:21
@Sidhe
Zitat von SidheSidhe schrieb:Erkenntnis ist immer ein innerer Prozeß, ...
Nun, ich habe meine Ausführungen oben schon 2-3 Niveau-
stufen heruntergeschraubt, damit es verständlich wird.

Um zu einen gewissen Erkenntnisstand zu gelangen, muß
man sich dies aneignen/erarbeiten ...

Aber Du weißt ja: die Einen glauben Dieses, und die Anderen
wissen Jenes.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 12:23
Na, wenn es mit Japan so weitergeht, dann brauchen wir auf das Jahr 2012 doch nicht warten.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 12:25
Hie eine Stelle aus dem Buch 2012 Diana Cooper:

"Japan glaubt wie China, dass der Westen nichtspirituell ist. Das Land wird sich aber seine Ansichten ändern, wenn die ganze Welt angesichts der zunehmenden Naturkatastrophen enger zusammenarbeitet. Auch die Japaner werden ihre Herzen öffnen und ihr Bewusstsein erweitern, um die ganze Welt - Einschließlich der geistigen - darin einzuschließen.
Japan, China und viele andere asiatische Länder haben traditionell eine starke Verbindung zur Drachenenergie. Drachen sind vierdimensionale Elementarwesen, die uns enorme helfen können, wenn wir offen dafür sind. Die asiatischen Länder werden sich angesichts der stattfindenden Veränderungen wieder mit den Drachen verbinden, was ihnen helfen wird, über ihre Probleme hinauszuwachsen und sich einer höheren geistigen Dimension zu öffnen. Gleichzeitig wird der göttlich-weibliche Einfluss der Guanyin die Menschen wie in früheren Zeiten einhüllen."


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 13:05
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:... wenn die ganze Welt angesichts der zunehmenden Naturkatastrophen enger zusammenarbeitet. ...
Jo - die "enge Zusammenarbeit" hat man an der Ablehnung
des Kühlmittels gesehen ...


[edit]
Der Mensch traut dem Menschen nicht.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 13:24
@der-Ferengi
Dann muss leider noch mehr passieren damit das Vertrauen wieder aufgebaut werden kann


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 13:29
@unixp
Es liegt nicht an der Menge der Katastrophen !!!


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 14:25
@unixp


Warum sollte mehr passieren, denkst du aus mehr Leid kann was gutes enstehen?

Man wie blind einige hier sind, sie sehen immer nur die eine Seite, aber wenn euch mal selbst so etwas passiert, dann geht das Geheule los.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 14:32
menschen lernen leider nur durch fehler die sie machen oder aus schicksalschlägen die sie erleiden .... ist einfach so!

wenn einen immer nur gutes wiederfährt kann der mensch sich nicht weiterentwickeln und sein bewusstsein nicht in andere richtungen lenken ... erst durch unglück in welcher art auch immer fängt der mensch zum nachdenken an!


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 14:48
@Braveheart17
Ja aus Leid entsteht Gutes. Anderst begreifen es die Menschen nicht. Auch wenn es noch so schrecklich ist und ich niemand eine Katastrophe wünsche, geschehen wird es.

Auch bei uns wird es in den nächsten Jahren heftig. Primitive Handlungen sind dann wieder ausschlaggebend.
Die Menschen werden sich zusammen tun. Es wird keine Abgrenzungen geben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 14:50
2012 werde ich mir den Film 2013 angucken und lachen.
2012 wird GAR NICHTS passieren.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 15:00
Ich frage mich immer, woher denn VT-Seiten ihre Infor-
mationen beziehen, wo doch die Regierungen, TV und
das I-Net "kontaminiert" sind ...


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 15:02
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Die Menschen werden sich zusammen tun.
Falsch !
Durch Katastrophen kommt es oft zu vermehrten
Plünderungen.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 15:05
@der-Ferengi
Denkst du wirklich der Großteil besteht aus Plündern und gegenseitigen bekämpfen bei Katastrophen, was sehen wir denn aktuell in Japan?

Das es zu Plünderungen auch kommt ist richtig, aber der Großteil wird sich zusammentun und gegenseitig Hilfe leisten.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 15:05
Fakt ist 2012 haben wir mehrere vergleichsweise seltene kosmologische Ereignisse die zusammentreffen und ehrlich gesagt kommt mir dieses ganze Doomsday Gelaber in den letzten Tagen zwar lange noch nicht wahrscheinlich, aber immerhin weitaus plausibler als vor 1/2 Jahren vor. Ich weiss nicht was objektive Statistiken sagen, aber zumindest gefuehlt scheint die Anzahl an Erdebeben und aehnlichen "extremen" Ereignissen in letzter Zeit zuzunehmen.

Selbst so abwegiges wie der "Planet X" Mythos kommt mir, zumindest nach zugegeben recht oberflaechlicher Recherche, mittlerweile nicht mehr 100 % unmoeglich vor.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 15:14
Spätestens Oktober 2011 wird es offensichtlich sein. Wobei es kein Untergang oder sonst etwas geben wird, sondern ein Neuanfang.


melden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 18:08
@der-Ferengi
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Um zu einen gewissen Erkenntnisstand zu gelangen, muß
man sich dies aneignen/erarbeiten ...
Du verwechselst da angelerntes Schulwissen mit Erkenntnis.
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Nun, ich habe meine Ausführungen oben schon 2-3 Niveau-
stufen heruntergeschraubt, damit es verständlich wird.
:D :D
Das war wohl die falsche Richtung.
Kleiner Tipp für's nächste Mal: Arroganz aus-, Hirn anschalten. Viel Glück!


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.03.2011 um 18:10
@Sidhe
Zitat von SidheSidhe schrieb:Du verwechselst da angelerntes Schulwissen mit Erkenntnis.
Was fällt unter "Erkenntnis"?


melden