Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 17:05
@MysticWoman

Das ist allerdings ein Problem, weil es nicht eine Instanz auf diesem Planeten gibt, bei der man sich nach der Zukunft erkundigen könnte, außer vielleicht Zukunftsforschungsinstitute, aber da gehts hauptsächlich um Witschaftsprognosen und so was...

Die Zukunft existiert nicht, sie existiert niemals, da sie sich noch nicht ereignet hat, es gibt lediglich unsere Hoffnungen und Erwartungen, die im Jetzt auf eine mögliche Zukunft projeziert werden. Alles andere ist Fantasie.


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 17:09
@philomela
Zukunftsprognosen oder eben "Prophezeiungen" sollen eine Warnung sein, wenn man nichts ändert...könnte es soweit kommen, aber wie du schon erwähnt hast, die Zukunft ist offen und es kommt drauf an was wir daraus machen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 18:23
@MysticWoman
Zitat von MysticWomanMysticWoman schrieb:Inwiefern zieht man den anderen damit Geld aus den Taschen?
Indem man sich z.B. eine Reihe von Fantay-Storys ausdenkt, dies aber mangels Begabung so stümperhaft tut, daß sie in der Fantasy-Abteilung der Buchläden verrotten würden, sie deshalb kurzerhand als "Doku" oder "Report" vermarktet in der Hoffnung, daß sie wenigstens in der Esoterik-Ecke Beachtung finden, da Eso-Liebhaber ja bekanntermaßen wesentlich anspruchsloser sind als Fantasy-Leser.


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 18:58
ist es nicht so, dass mit japan das ende unserer zeit eingeläutet wird? jetzt diese schlimmen tornados in den usa, wo auch wieder ein atomkraftwerk betroffen war. klar man kann alles so interpretieren, dass ein endzeit countdown entsteht - trotzdem kann man nicht völlig dieses ominöse Jahr 2012 ausblenden. vielleicht ist aber auch der 24.12. 2012 jener tag, wo alle endzeitpropheten für immer verschwunden sind, weil ein tag vorher nichts passiert ist. :)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 19:33
@seven_of_nine
Zitat von seven_of_nineseven_of_nine schrieb:vielleicht ist aber auch der 24.12. 2012 jener tag, wo alle endzeitpropheten für immer verschwunden sind, weil ein tag vorher nichts passiert ist. :)
Bis dahin haben diese falschen Propheten jedenfalls genug Geld angehäuft um sich aus dem Staub zu machen und unter zu tauchen


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 22:14
@MysticWoman
Zitat von MysticWomanMysticWoman schrieb:Zukunftsprognosen oder eben "Prophezeiungen" sollen eine Warnung sein, wenn man nichts ändert...könnte es soweit kommen, aber wie du schon erwähnt hast, die Zukunft ist offen und es kommt drauf an was wir daraus machen.
allerspätestens am 21.12.2012 werden wir im Rückblick auf die Zeit sagen können,
in welcher Weise sich die Welt verändert hat, bzw. Strukturen zerbrochen sein werden.
Andernfalls gehen wir ein in die Glückseeligkeit ohne Ende. Aber ein neues 2012 liegt in
keiner Prophezeiung und deswegen ist es ja so spannend :)
Würde der Normalmensch aber wirklich verstehen, wie diese Welt auf der menschlichen
Ebene funktioniert, würden viele schnell den Glauben daran verlieren, aber genau
diese Aufrechterhaltung der Illusion belässt den Glauben daran!


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 22:36
Zitat von endgameendgame schrieb:Würde der Normalmensch aber wirklich verstehen, wie diese Welt auf der menschlichen
Ebene funktioniert, würden viele schnell den Glauben daran verlieren, aber genau
diese Aufrechterhaltung der Illusion belässt den Glauben daran!
und du weißt es natürlich ;)


melden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 22:51
@Stagg



ja klar, man muss nur die Zusammenhänge erkennen und die Zwänge - das ist alles :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.05.2011 um 23:29
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:allerspätestens am 21.12.2012 werden wir im Rückblick auf die Zeit sagen können,
in welcher Weise sich die Welt verändert hat
Du bist wohl schon vorsichtig am zurückrudern? Bisher hast du doch immer vorgegeben schon vorher zu wissen, wann sich die Welt in welcher Weise verändern wird. Offenbar haben die ständigen Flops doch noch ein Umdenken bewirkt - Halleluja! :D
Zitat von endgameendgame schrieb:man muss nur die Zusammenhänge erkennen und die Zwänge - das ist alles
schade, daß du davon noch meilenweit entfernt bist. Aber du bist ja noch jung, irgendwann wird das schon...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 00:05
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:schade, daß du davon noch meilenweit entfernt bist. Aber du bist ja noch jung, irgendwann wird das schon...
ja genau, soviel zu meiner Performance Premiere/Sky (Seite 1) (Beitrag von endgame) , schonmal was von dem Spruch gehört "wer zuletzt lacht, lacht am besten!"?

Was wäre wohl mit den Gelddystemen ohne QE1 und ohne QE2 geworden? Und was meinst du, was logischerweise folgen wird, bzw. angekündigt wird im Juli?
Genau QE3. Was meinst du? Wetten dass?

Nur, lässt sich das ohne Ende weiterführen, oder muss nicht irgendwann
ein Engeständnis folgen, dass diese Methode nicht gerade nachhaltig sein kann
und man dann die Wahrheit sagen muss, nämlich dass das System auf einem Holzweg sich
befindet und unsere Zentralbänker und Politiker die Holzköpfe sind?!

Leben wir nicht in stürmischen Zeiten?
Aus gutem Grund wird z.B. die Geldmenge M3 in den USA nicht mehr bekanntgegeben.
Was stellt sie dar? - ja es sind nur Versprechen. Oh weh, wenn ich das Ende seh....

Begreife doch, QE wird als letztes Mittel gebraucht, wenn nichts anderes mehr hilft,
aber wenn selbst QE nicht mehr hilft, ja dann stehen wir vor eimem Problem gewaltigem
Ausmaßes, nicht wahr`?


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 00:41
Mein Gefühl sagt mir, dass etwas passieren könnte. Aber es kann auch einfach sein, dass nichts passiert. Jedoch habe ich letzte Nacht vom Weltuntergang geträumt. Das war wirklich strange. Meine Güte haben die Leute um das Überleben gekämpft. Viele hatten nicht die geringste Chance. Aber es war nur ein Traum. Und die Realität sieht bisher normal aus. Wie jedes Jahr.


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 04:37
@Aureus

ich habe einmal gelesen, ( weiss leider nicht mehr wo ) dass sich die träume vom weltuntergang
häufen werden je näher wir diesem vermeintlichen 2012 szenarium kommen .... ich finde es schon erschrecken immer wieder davon zu lesen wieviele menschen in den letzten paar jahren solche träume haben ....

am bedenklichsten finde ich es jedoch wenn personen davon träumen die eigentlich sehr skeptisch diesem thema gegenüberstehen bzw. sich überhaupt nicht damit beschäftigen weil es für sie sowieso unsinn ist so wie einige freund und bekannte von mir und auch ich hatte in den letzten vierzig jahren noch nie solche träume sie begannen erst vor kurzen und wiederholen sich in regelmäßigen abständen ..... sehr seltsam


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 09:06
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:allerspätestens am 21.12.2012 werden wir im Rückblick auf die Zeit sagen können,
in welcher Weise sich die Welt verändert hat
Du bist wohl schon vorsichtig am zurückrudern? Bisher hast du doch immer vorgegeben schon vorher zu wissen, wann sich die Welt in welcher Weise verändern wird. Offenbar haben die ständigen Flops doch noch ein Umdenken bewirkt!

Was ist eigentlich aus deinen 2 Milliarden Grippetoten vom letzten Winter geworden? Aber zu deinen alten Lügen schweigst du ja lieber und denkst dir stattdessen ständig neue aus...


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 10:54
@seven_of_nine
Zitat von seven_of_nineseven_of_nine schrieb:jetzt diese schlimmen tornados in den usa, wo auch wieder ein atomkraftwerk betroffen war.
Waswaswas? Schonwieder?
Kannst du mir einen Link geben?

Oder meinst du die Reaktoren wo der Strom weg war und die Dieselgeneratoren, anders als in Japan ansprangen?
Da ist doch eh 0 passiert?!?!?

mfg


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 14:51
Ich hab eine frage

1977 wurden 5 radiosender gehackt und ein Alien namens Vrillon gesagt, dass die Menschen eine schwere zeit durchleben werden vor dem großen WANDEL.

Ist diese Zeit die er meint nicht jetzt ???
Seht mal was alles passiert ist....... Japan.....
überall auf der Welt toben die Kriege ( LYBIEN/TUNESIEN/SYRIEN) und die NATO bzw andere Länder verschwenden ihr geld für Waffen dies das.....

ich denke das passt zum Thema weil im Maya kalender auch von einem Aufstieg ( wandel) gesprochen wird.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 14:59
@akkoveli
Zitat von akkoveliakkoveli schrieb:weil im Maya kalender auch von einem Aufstieg ( wandel) gesprochen wird.
Wo im Mayakalender soll sowas stehen?


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 15:02
das hab in dieser Diskussion gelesen irgendwo....
Ich erklre das mal alles so wie ich es gelesen habe:

Es wird gesagt das wenn der Maya Kalender endet die Welt untergeht....
Aber es gibt auch das gerücht das die Menschheit in die 5 Dimension aufsteigt, also ein Wandel

sry falls ich das eben etwas unverständlcih geschrieben habe


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 15:05
@akkoveli
Der Maya Kalender sagt da nichts anderes als der gregorianische:
Ein Zyklus endet -> der nächste beginnt.


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 15:09
@Fennek
achso danke und denkst du das dieser Alien (Vrillon) die Kriege meint die hier grad toben mit der schelchten zeit vor dem Wandel ??


melden

Das Jahr 2012

02.05.2011 um 15:13
Vrillon ist schon lange als Hoax enttarnt
Wikipedia: Southern Television broadcast interruption hoax


melden