Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 09:27
also, ich sehe mich bestätigt, alle Interpretationen zu dem Mayakalender sind wohl 100% falsch!
Wenn die Politik und Wirtschaft hier irgend einen Unsicherheitsfaktor sehen würde, wäre unser eigener gregorianischer Kalender nicht über Jahrzehnte mit allen Feiertagen festgelegt.
Es geht immer weiter und weiter mit dem Entwicklung der Welt, ohne dass eine Gegenbewegung zu erkennen wäre, diese würde im Keim erstickt werden und wir können eh nichts ändern, wenn die Polkappen abschmelzen, Tierarten aussterben und die Gesellschaften zunehmend sexualisiert werden - dazu ist es zu spät....


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 13:51
@jalla

Aber kannst du dir auch wirklich sicher sein dass das 3 Kalender-System der Maya das du gesehen hast auch das Ursprüngliche/ unveränderte/ originale war?

@gamblox

Wir können nicht? Nein, wir wollen einfach nur nichts an dem System und dem Vorgehen auf diesem Planeten ändern. Dafür sind die Leute doch viel zu bequem. Es ist doch viel einfacher sich diesem Schiksal zu beugen und einfach ständig alles schön zu reden. Ganz nach dem Motto: "Es wird schon irdenjemand, irgendwo dafür sorgen das alles gut wird."
Kann ich irgendwo ja auch verstehen den so hat man keinen Grund mehr sich "unnötig" Sorgen zu machen. Aber das ist eindeutug der falsche Weg!

Wenn man gar nicht erst den Versuch startet erstmal alles zu hinterfragen und sich denkt, das machen schon andere, oder sich einredet das alles so gut ist wie es jetzt gerade ist nur weil es einem selber gut geht, ist das schon als extrem egoistisch einzuordnen.

Nur weil man nicht sieht oder sehen will wie es z.B. den Menschen grösstenteils in Afrika ergeht heisst das noch lange nicht das es keine Leute gibt die im wahrsten Sinne des Wortes im "Dreck" leben müssen und das doch alles so gut ist wie es ist! Man ist ja selber nicht betroffen also kann es ja so bleiben! Das sind absolut falsche Gedankengänge!

Dabei hat schon so manche Demonstration, z.B. gegen Umweltverschmutzung für ein bisschen Veränderung gesorgt. Allein die Mehrheit die mitmacht zählt!

Ich empfehle dir mal den Clip von "Linkin Park-What Ive done" anzusehen. Darin wird zwar kurz aber gut zusammen gefasst was noch so alles, ganz nebenbei auf der Welt abgeht. Vieleicht ist das ja mal ein kleiner Anstoss für dich.


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 14:32
> Aber kannst du dir auch wirklich sicher sein dass das 3 Kalender-System der Maya das
> du gesehen hast auch das Ursprüngliche/ unveränderte/ originale war?

Die Maya haben ihr Kalendersystem mehrmals umgestellt, z.B. die Kin-Zählung von 0 bis 19 auf 1 bis 20. Sicher hatten sie vor ihrem heute bekannten dreiteiligen Kalendersystem auch andere Methoden, ein Datum zu bestimmen, aber darum geht es ja gar nicht: All die angeblichen Weissagungen, als deren Autoren die Maya herhalten müssen, da der echte Autor sonst nur müde belächelt würde, beziehen sich explizit auf mindestens einen der 3 bekannten Kalender, meist auf alle 3.


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 14:51
Ok ich werde versuchen mich auch noch mal selbst über das 3 Kalender-System schlau zu machen um vorallem unterscheiden zu können was die Mayas und nicht die Autoren nieder schrieben. Ob nun mit oder ohne Vorhersage beweist dieser Kalender dennoch das die Mayas schon mehr wussten als viele vorher glaubten. Allein die alten Ägypter bewiesen schon das man unseren Vorgängern mehr zutrauen sollte...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 15:34
Naja, die wurden aber auch von den Römern erobert.


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:09
Es geht nicht um die Mayas, oder um die Kelten oder Griechen usw...
Es geht darüber das die Apokalypse des Johannes sich verwirklicht und die Prophezeiungen der EDDA auch, und das kurz vor 2012...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:20
Und woher hast du diese gewissheit das das passieren wird Wiccana?^^


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:27
...trotzdem werden wir nächstes Jahr nicht weinen, wenn die EM und die Olympischen Spiele stattfinden - oder gibt es diesbezügliche auch eine Prophetie - so ähnlich, wie dass die letzten Olympischen Spiele in China stattfinden, oder dass die letzte EM mit Deutschland als Sieger bei den Seppeln stattfindet?

Ausserdem sind im nächsten Jahr Wahlen in den USA, Wahljahre waren immer schon gute Jahre, es spricht also alles für ein gutes 2008!!
2009 sind Wahlen in Deutschland und jedes Jahr ist Weihnachten!

So geht das immer weiter, auch wenn die Bienen aussterben, wird es in 4 Jahren immer noch zufriedene Menschen geben, alles nur Angstmache. Es wird nichts passieren, was auf eine Wende in 2012 hindeutet.


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:34
Zitat von despoinadespoina schrieb:Und woher hast du diese gewissheit das das passieren wird Wiccana?^^
Δέσποινα, ich sehe es, und würdest du die apokalypse des Johannes und die Edda, lesen, würdest du es auch erkennen...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:37
Ich hab die schon gelesen deswegen frag ich mich woher du solche erkenntnisse hast.

Welche stelle denn in der Offenbarung bringst du in Verbindung mit 2012?^^


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:40
Δέσποινα, ich sehe es, und würdest du die apokalypse des Johannes und die Edda, lesen, würdest du es auch erkennen...

___

Ich lese die Edda, und die Offenbarung kenn ich auch, und trotzdem stimmt es nicht was da drin steht, bzw ist nicht auf unsere heutige Welt ohne symbolische Deutung übertragbar.

An der Edda und am Johannes war nix übernatürliches dran.


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:41
Es geht darüber das die Apokalypse des Johannes sich verwirklicht und die Prophezeiungen der EDDA auch, und das kurz vor 2012...

_________

Erm...wie wollen sich den gleichzeitig die Götter gegenseitig umbringen (sprichst du von ragnarök) und dazu Gott seine Reiter schicken?

Irgendwie kommen die sich doch in die Quere...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:42
Ich hab die schon gelesen deswegen frag ich mich woher du solche erkenntnisse hast.

Welche stelle denn in der Offenbarung bringst du in Verbindung mit 2012?^^


Das Zeichen des Tieres (ohne das Niemand kaufen oder verkaufen kann).
Entstehung der Flugzeuge.

(Um ein paar zu nennen)

In der Edda, steht:

Das sich Brüder bekämpfen werden, Ehen auseinander gehen werden wie nie zuvor, das Blutschande regiert, und das niemand neimanden verschpnt, bevor der Weltenbaum Kracht und ächzt und das Untier los ist...

Und dann noch eine Prophezeinung der Seherin Mother Shipton (die entweder im 14 oder 16 Jh. lebte):

Wenn Frauen sich wie Männer kleiden, sich die Locken aus den haaren schneiden,
wenn Bilder wie von Leben erfüllt sich bewegen.
Wenn Menschen fliegen und Schiffe sich unter Wasser Wie Fische tummeln,
dann wird die halbe welt verbluten...


Um einige zu nennen...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:45
Aber wir verschonen uns doch...ich zumindest verschone meine Feinde :P


Und die Uboote sind nicht wie Fische unter wasser, das war im zweiten Weltkrieg schon schlimmer...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:47
Wären das Prophezeiungen- was ich nicht glaube- wurde das alles auch zum 2ten Weltkrieg passen also könnte auch alle schon vorbei sein^^


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:56
Nein, Despoina, denn nach diesen Schrecklichen ereignissen, soll es der Menschheit besser gehen, Liebe wird regieren und ein sog. Goldenes zeitalter soll entstehen...


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:57
Da hab ich ja Glück ,meine VISA-Card ist bloß bis 2012 gültig!


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 16:59
Da hab ich ja Glück ,meine VISA-Card ist bloß bis 2012 gültig!

:)


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 17:00
naja Wiccana ich sehe das eher so das das alles eher den Menschen hoffnung geben sollen das mal besseren Zeiten kommen, oder auch so zu sagen die Menschen ruhig zu halten.

jaha Martigena was das wohl heisst?:D


melden

Das Jahr 2012

13.12.2007 um 17:06
naja Wiccana ich sehe das eher so das das alles eher den Menschen hoffnung geben sollen das mal besseren Zeiten kommen, oder auch so zu sagen die Menschen ruhig zu halten.


Und auch das ist gut, wir brauchen Hoffnung die uns motiviert, ob spirituell oder psychologisch, ich glaube es wird was passieren :)


melden