Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 13:51
@Amsivarier
warum nutzt du denn nichtmal deine machtposition um etwas zum besseren zu ändern? anstatt hier in foren rum zu geistern. deine förderung ist zwar bewundertswert aber nur ein tropfen auf dem heissen stein.
da fällt mir nur die geschichte vom fische und dem hungernden ein.
gib ihm ein fisch und du ernährst ihn 1 tag bring ihm das fischen bei und du ernährst ihn sein leben lang.


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 14:28
Ich werde ganz sicher nicht die letzten Seiten OT löschen. Die persönlichen Übergriffe wurden allerdings entfernt.
Laut EP und Titel ist das Weltuntergangsjahr 2012 das Thema und nicht, ob ein User Geld durch Sozialleistungen bezieht, Behinderte vom System ausgenutzt werden, ob freie Energie Stromkosten sparen kann und ähnlicher Unsinn!

Persönliche Anfeindungen, bzw. Angriffe sind ebenfalls zu unterlassen! Wir sind hier in einem Diskussionsforum und nicht in einem Boxring, in dem schmutzig gekämpft werden darf! Hier wird nach wie vor die Nettiquette beachtet!

Und nun zurück zum Topic!


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 14:36
Ok,Sorry,da sind die Gäule mit mir/uns durchgegangen.....


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 19:58
@Amsivarier

genau und es gilt jetzt die Geschehnisse genau zu beobachten und alles was in die Richtung "Untergang" geht, hier festzuhalten. Ich gehe davon aus, daß der Untergang der alten Welt nicht plötzlich, aber dennoch stetig und schnell passiert.
Natürich sollten wir ebenso alles hier festhalten, was genau in die Gegenrichtung läuft, sprich auf eine Beruhigung des Planeten und der Vöker hinausläuft.
Kannst du dazu irgendwas erkennen, eine nachhaltigen Plan oder so, sei er noch so klein?


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 20:47
@guyusmajor
Ich habe heute gemerkt das ich vollkommen recht habe.
Jeder will eine Änderung,aber keiner will was dafür tun.
Und die,die was tun,werden verhöhnt weil sie nur "etwas" getan haben um die Welt zu verbessern.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 21:11
@Amsivarier
wir wollen alle was dafür tun deswegen sind wir doch hier und obwohl wir von euch nur für dumm verkauft werden und als leichtgläubige idioten dargestellt werden machen wir trozdem weiter.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Und die,die was tun,werden verhöhnt weil sie nur "etwas" getan haben um die Welt zu verbessern.
wer sind denn die die was tun? und was tun die?


melden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 21:31
habt ihr schon von der FAI oder so ähnlich gehört.
eine italienische anarchie gruppe, die haben bereits 2 briefbomben verschickt. einen auf josef ackermann und einen in italien. die soll auch explodiert sein.

das wird bald an der tagesordnung sein. überall wo wir hin sehen wird die anarchie regieren.
soll es wirklich so weit kommen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 21:45
@Malthael
was tust du denn und vorallem wogegen?
ich werd aus dem geschreibsel hier nicht schlau^^

und was haben briefbomben mit anarchie zu tun?

und was hat das ALLES hier überhaupt in einem 2012 thread verloren?

fragen über fragen


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

09.12.2011 um 22:13
Und ich wär gerne wieder ein 5 jähriges Mädchen dessen einziges Problem ist, wer beim Wettlauf verliert und denkt alle auf der Welt haben sich lieb.


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 09:53
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:das wird bald an der tagesordnung sein. überall wo wir hin sehen wird die anarchie regieren.
und was hat das alles mit 2012 zu tun?

das ist nix weiter, als die bescheuerte menschheit, die
täglich blöder, dekadenter, scheinheiliger und lebens-
verachtender wird.
normalerweise müsste man sich freuen, dass es
langsam zum ende kommt, wenn es einen nicht
selbst beträfe!
und wenn es dann tatsächlich zum "untergang" kommt;
ein paar menschl. exemplare werden es überstehen
und irgendwann geht der irrsinn wieder von vorne los.
das war so, ist so und bleibt auch so!
Zitat von fensterfenster schrieb:und was hat das ALLES hier überhaupt in einem 2012 thread verloren?
sag ich doch...


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 11:15
@Alienpenis
@fenster
Es ist die Meinung der "2012-The-Change-Jünger" das nächstes Jahr der globale wirtschaftliche Zusammenbruch stattfindet und ein Wechsel der Systeme stattfindet.
Wir sind leider in einen Streit darüber geraten was denn nun das richtige wäre um das System zu verbessern,bzw. das System zu stürzen.

Methode 1: Der Versuch das aktuelle System durch eigenes Handeln und Eingreifen zu verbessern

Methode 2: Durch Nichtstun dieses System zu schädigen und dadurch den Wechsel zu bringen.


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 11:55
@Amsivarier
das system ist nur ein werkzeug. es geht nicht wirklich ums system
es geht um 2 dinge

1. ein wandel im denken der menschen, was automatisch zu verbesserungen im system in der politik und gesellschaft führen würde. eine neuprogrammierung von konkurenz auf kooperation.

2. die offenlegung aller geheimen aktivitäten und dären einstellung. geheime gesellschaften haben in einer demokratie nichts zu suchen und die strafverfolgung der verantwortlichen.

der rest würde sich automatisch ergäben. menschen sind von natur aus kreativ und mitfühlend sie können jedes problem lösen, aber das müssen sie erst einmal erkennen.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:05
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:1. ein wandel im denken der menschen, was automatisch zu verbesserungen im system in der politik und gesellschaft führen würde. eine neuprogrammierung von konkurenz auf kooperation.
Wie soll ein Wandel funktionieren wenn keiner bereit ist dafür etwas zu opfern und/oder dafür den Ar... hoch zu bekommen?
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:2. die offenlegung aller geheimen aktivitäten und dären einstellung. geheime gesellschaften haben in einer demokratie nichts zu suchen und die strafverfolgung der verantwortlichen.
Dann hilft es also wenn Freimaurer etc. verboten werden?
Geheimdienste wie BND oder MAD werden abgeschafft?Weil ja nun alle Menschen Brüder sind und keiner mehr Gefühle wie Neid und Missgunst,Eifersucht,Habgier hat?


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:16
@Amsivarier
Dann hilft es also wenn Freimaurer etc. verboten werden?
Geheimdienste wie BND oder MAD werden abgeschafft?Weil ja nun alle Menschen Brüder sind und keiner mehr Gefühle wie Neid und Missgunst,Eifersucht,Habgier hat?


und schon wieder versuchst du meine worte zu verdrehen und durch überspritzung ad absurdum zu führen. wenn du zu einer ernsthaften diskusion bereit bist meld dich.

Wie soll ein Wandel funktionieren wenn keiner bereit ist dafür etwas zu opfern und/oder dafür den Ar... hoch zu bekommen?

je früher wir anfangen desto weniger opfer müssen wir bringen.
willst du den kurzen und schmerlosen weg oder den langen und schmerzvollen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:17
@Malthael

Viel Spass dabei, die Leute von deinem 'kurzen und schmerzlosen Weg' zu überzeugen... wie soll das realistisch funktionieren?


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:22
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:willst du den kurzen und schmerlosen weg oder den langen und schmerzvollen?
Da fällt mir ein Song ein:
Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer
Nicht mit vielen wirst du dir einig sein
Doch dieses Leben bietet so viel mehr


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:27
@Thawra

die offenlegung aller geheimen aktivitäten und dären einstellung. geheime gesellschaften haben in einer demokratie nichts zu suchen und die strafverfolgung der verantwortlichen.
zu nächst einmal das.

ohne wahrheit gibt es keine gerechtigkeit und ohne gerechtigkeit wird es NIE frieden geben.

dann müsste das finanzsystem und das politische system reformiert werden.

"scheisse" fällt von oben nach unten :) deswegen müssen wir ganz oben anfangen.

das aktuelle system der 4 jahre regierung, funktioniert einfach nicht. die parteien streiten sich nur um wählerstimmen alles andere ist den doch in wirklichkeit egal.

wir müssten gemeinsam über projekte und maßnahmen demokratisch entscheiden und nicht darüber wer uns diktieren darf.

die menschen müssen die verantwortung für sich selbst übernehmen. und ich rede nicht von anarchie sondern von selbstversorgung.


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:29
Was zum Geier hat das 4 Jahre Parteien System wieder mit 2012 zu tun?
Jetzt bin ich neugierig und würde doch mal drum bitten, einen Bezug zu schaffen, der schlüssig ist!


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:30
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:das aktuelle system der 4 jahre regierung, funktioniert einfach nicht
Welche Diktatur hätten wir denn gern?


melden

Das Jahr 2012

10.12.2011 um 12:31
@der_wicht
In diesem Thread geht es "dank" Hypermoon wieder um den finanziellen Crash 2012 und der Vorhersage durch die Maya.
Also ist genaugenommen die Diskussion der letzten 20 Seiten berechtigt.


melden