Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 10:46
Zu glauben, das 2012 etwas außergewöhnliches geschieht, ist die eine Sache - davon überzeugt zu sein jedoch eine andere, wenn nicht sogar die Falsche.


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 11:01
Link: www.3sat.de (extern) (Archiv-Version vom 01.05.2008)

@ rockabilly

>> Wer Zeit hat, am kommenden Sonntag machen sie bei 3SAT einen Thementag über
>> Majas ,Inkas ,Azteken etc,vllt.ist ja was Iinteressantes über2012 zu erfahren!

> Uhrzeit????

Ein ThemenTAG. Vom Morgen bis zum nächsten Morgen. Wann welche Einzelsendung kommt, kannst Du hier nachlesen: http://www.3sat.de/specials/116623/index.html (Archiv-Version vom 01.05.2008)


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 11:02
Link: www.3sat.de (extern) (Archiv-Version vom 27.12.2007)

Sorry, falscher Link. Die Übersicht steht hier: http://www.3sat.de/ard/116490/index.html (Archiv-Version vom 27.12.2007)


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 11:03
danke!!!!


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 12:43
Danke! - Wissen ist macht! - Wissen macht reich!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 14:45
Zitat von gambolxgambolx schrieb:Danke! - Wissen ist macht! - Wissen macht reich!
Wissen ist nicht alles. Es gibt da noch weitaus mehr.
Die Wissenschaften sagen nur etwas über Mechanismen aus, mehr nicht.

Mfg
Boardy


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 14:52
Und das Wissen Macht und Wohlstand umschließt, steht außer Frage. Ganz unten stehen noch unsere Grundbedürfnisse, die unseren Wohlstand ausmachen.


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 15:08
Die Grundbedürfnisse des Menschen haben sich nie wirklich verändert. Der Mensch ist ursprünglich darauf ausgerichtet eine Aufgabe vor sich zu haben und diese zu lösen um überleben zu können. Wir sind eigentlich nach wie vor die Jäger und Sammler von damals .

Dem Menschen ist es angeboren sich Ziele zu stecken um diese auch zu erreichen. Nur dann kann er glücklich werden. Da wir aber heute nunmal unter völlig unterschiedlichen Voraussetzungen leben im vergleich zu früher können oder wollen viele Menschen nicht mehr dem "alten" Trieb nachgehen.

Dabei ist es ganz einfach, die Bedürfnisse muss man einfach unserer heutigen Zeit anpassen bzw. man muss versuchen diese in unser Leben mit einzubauen.

Ein Mensch der z.B. regelmäßig arbeiten geht ist mit grosser wahrscheinlichkeit viel glücklicher als ein Arbeitsloser weil dieser jeden Tag eine entsprechende vor sich Aufgabe hat.

Tun wir gar nichts leidet auch der Geist drunter. Der Mensch ist fürs faulenzen nicht geschaffen!

Auch das ist ein Weg in eine für sich persönlich gesündere Zukunft, sich Ziele setzen und sein bestes tun um diese zu erreichen!


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 15:12
Ich muss schon sagen, dieser Thread bleibt sicher noch bis 2012 bestehen. Kurz vor besagtem Dezember wird hier bestimmt noch mal alles zugepostet und alle werden gespannt warten.


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 16:32
...sind wir dann nach 2012 erlöst und können uns auf das jahr 10.000 freuen?

Was ist mit dem Jahr 2014, davon hab ich auch schon gehört im Zusammenhang mit dem 5ten Sinn, der sich immer stärker ausprägen soll, was aber schon 2004 angefangen hat!!

Und gibt es überhaupt noch Voraussagen für die nächsten Jahrzehnte, ausser das das Erdöl knapp wird, die Polkappen abgeschmolzen sein werden und die Horde Mensch 10.000 Millionen Köpfe zählt?
Was ist eigentlich, wenn wir 100.000 Jahre weiter schaun, wird dann unsere Rasse abgelöst sein von einem "besseren Menschen"? Ich denke, es ist wichtig auch diesen Zeithorizont zu sehen und was wir hinterlassen.
Vielleicht können wir schon bald in die Zukunft reisen und es früher erfahren, noch in diesem Leben.

Also, wenn 2012 eintritt, kommt 2014 bestimmt, denn es wäre die logische Folge.

Wir können gespannt sein und uns so oder so freuen auf diese geile Zeit!!


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 16:37
Ich krieg schon ganz viel Bauchkribbeln wenn ich an den Tag denke ._.
Wenn so as tolles doch mal passieren würde. Von wegen Bewusstseinsebene und der Kram .__.

Das wär mal was. Mehr über das Sein erfahren oder was ähnliches.
Aber es passiert ya nix. Der Atomare Krieg 2006 ist auch nit da.
Die Welt ist noch immer nit von Krieg befreit.
Hach .___. Scheiss Schicksal.
Kaufn wir uns ein Lottolos.


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 16:50
Vielleicht können wir schon bald in die Zukunft reisen und es früher erfahren, noch in diesem Leben.

___

In Die Zukunft reisen.......


melden

Das Jahr 2012

18.12.2007 um 17:47
Ich muss schon sagen, dieser Thread bleibt sicher noch bis 2012 bestehen. Kurz vor besagtem Dezember wird hier bestimmt noch mal alles zugepostet und alle werden gespannt warten.

Dann sollte man vielleicht alle 3Monate eine Zusammenfassung schreiben,um den Überblick nicht zu verlieren.Wenn jemand nämlich erst im November 2012 auf Seite 1 zu lesen anfängt könnte er Probleme haben die letzte Seite noch rechtzeitig zu erreichen!:)


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 19:23
ja, es wurde schon viel gesagt in diesem Thread, wie auch in anderen zu dem Thema und wirklich, es gibt viele Möglichkeiten und keiner weiss es genau. Das Tema ist praktisch out, was man vor allem an der abnehmenden Häufigkeit der Beiträge feststellen kann.

Wir können wirklich nur abwarten und höchstens versuchen, Gott gnädig zu stimmen, indem wir gutes für die Welt tun, was tatsächlich z.Z. passiert.

Eines ist aber ganz wichtig, denken wir doch bitte nicht negativ, sondern gehen voller Zuversicht in die nächsten Jahre, ohne Angst, gehen frei unseren Trieben nach und begreifen unser Dasein als wunderbares Geschenk.

Wenn etwas passiert, können wir es eh nicht ändern, aber wir wissen, was morgen zu tun ist und wissen, welche Ereignisse konkret zeitnah stattfinden werden (Wahlen, Sportveranstaltungen, Feste).
Wäre 2012 in irgend einer Form relevant für die Gesellschaft, würde man es benennen.

Nein, diese Welt ist so, weil eben DU hier bist und DU so geprägt bist wie die allermeisten, das ist nur menschlich und der beste Weg für dich und die Welt.
Der Grnnd bist du!

Somit wünsche ich allen hier ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2008. Es kommt von Herzen, ich liebe euch!


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 19:56
Dir auch :) lieb dich auch ^^


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 20:04
Was heißt: "Das Tema ist praktisch out" DAS denke ich nicht - denk halt nur, daß sich viele User in diesem Forum denken (ich z.B.) WARUM jetzt noch Streß machen - bis 2012 ist es sowieso nicht mehr weit!!!


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 20:11
Auch Hexen sind Wesen Gottes und Jesus liebt sie trotzdem!


Eigentlich steht in der Bibel, Mosse 22, 17 was anderes....aber gut *g
Ich nehme es einfach als deine persönliche Meinung :)


"Nach Meinung mancher Theologen sei das Bild der Hölle heidnisch geprägt und komme in der Bibel genau genommen gar nicht vor. Auch der Begriff „Hölle“ sei aufgrund falscher Bibelübersetzungen entwickelt worden, wodurch sich die eigentlich heidnische Lehre der Hölle hätte weiter verbreiten können und mit dem Christentum in Verbindung gebracht worden sei. Es sei an keiner Stelle in der Bibel davon die Rede, dass alle Ungläubigen endlos gequält würden"



Tartaros, das Reich Pythons, Typhons und der Titanen, alles Feinde der Götter, die am Ende der Zeit die Erde verwüsten werden...Aber ob Menschen im Tartaros landeten, ist zu zweifeln ;)

Außerdem ist die Hölle made by der Christlich-jüdischen Mythologie, bekannt dort als Gehenna, die 60 mal größer als der Planet Erde ist :)


LG :)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 20:23
2012? Wird auch nich anders, als die anderen 2012 Jahre seit beginn der christlichen Zeitrechnung, oder seit was weiß ich. Es kommt auf den Standpunkt des jeweiligen Betrachters an.
Aber wenn man bedenkt, wie oft die Welt schon untergehen sollte an einem bestimmten Datum, dann ist mir um diese neue Version wirklich nich bang. Das Jahr 2012 wird genau so sang und klanglos im Orkus der Geschichte verschwinden, wie all die bereits vergangenen aus "hundertprozentig" sicheren Quellen und nach genialen Berechnungen vorhergesagten Enden der Welt!
Und wenn dieses ominöse Jahr dann endlich da is, dann sch...ß ich eins drauf und wenn ich gerade dann in die Grube fahren muss, dann tu ich dies in dem Bewusstsein: "Mann Alter, wenigstens hast Du gelebt!"
Außerdem schließe ich mich gambolx an: Auch ich liebe Euch alle! Es gibt zu wenig Liebe auf dieser Welt und durch Euch alle wird Sie zu einem angenehmeren, besseren Ort!

Friede sei mit Euch,

Thialfi


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 20:29
Da schliesse ich mich an. Frohes Fest euch allen und ein guten start ins neue jahr.
Liebe euch alle
Peace with us.


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 20:59
Man ,muß Liebe schön sein!


melden