Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 22:09
Zitat von gambolxgambolx schrieb am 14.12.2007:Nach Meinung mancher Theologen sei das Bild der Hölle heidnisch geprägt und komme in der Bibel genau genommen gar nicht vor. Auch der Begriff „Hölle“ sei aufgrund falscher Bibelübersetzungen entwickelt worden, wodurch sich die eigentlich heidnische Lehre der Hölle hätte weiter verbreiten können und mit dem Christentum in Verbindung gebracht worden sei. Es sei an keiner Stelle in der Bibel davon die Rede, dass alle Ungläubigen endlos gequält würden"
das sehe ich auch so, warum sollte gott auch die schlechten seelen auf ewigkeit in einer hölle schmoren lassen. ich denke auch, das einige sachen einfach falsch übersetzt wurden. so z.b. das vaterunser, der begriff "vater" ist eigentlich nicht korrekt, es ist eher mit abba, also "gottvater" mit dem schwergewicht auf gott zu übersetzen, es ist nicht gleich. weitere details im vaterunser sind anders zu übersetzen und verändern das sinnverständnis insgesamt. nur ein beispiel.

es ist trotzallem jedem überlassen wie er denkt und was er glaubt, solange er mit sich sleber im reinen ist und wirklich danach lebt.
trotzdem musst du mir mal erklären, was als hexe so toll ist, was du dir davon versprichst, ich weiss es nämlich nicht.

wie auch immer. die interpretationen anderer als selbstverständnis zu akzeptieren, dem nicht zu widersprechen, ist eine erwachsene haltung, die frieden mit sich selber erkennen lässt, gut so!

glaube, hoffnung und liebe sind wirklich hochstehende attribuge des menschen, zumindest sollten sie es sein.
es erfüllt mich immer mit einem liebevollen lächeln, wenn ich das wesen eines menschen in seinen worten erkennen kann, dass ich weinen muss.

gazn bestimmt aber ist der mensch auf der einen seite primitiv, auf der anderen kann er viel lernen und umlernen, wenn er wirklich dazu bereit ist. Nur ist die Macht der Gesellschaft sehr gross, dass man ihr kaum entfliehen kann.
Gerne aber könnte ich auch ohne. die bereitschaft ist der erste schritt, loszulassen und dinge zu hinterfragen, ohne wehmut, woraus sich sinn ergibt und man sich selber besser lernt zu verstehen. wir wissen ja, dass uns vor allem das unterbewusstsein steuert.

2012 ist wirklich nicht mehr weit und ich glaube hier auch nicht an ein plötzliches ereignis, sondern unabhängig davon werden wir sehr schnell lernen, anders zu handeln und denken in einem prozess, sonst wären viele von uns überfordert mit dem plötzlich neuem, wie auch immer es aussehen wird und ob es überhaupt wirklich spontan kommt.
wir wissen zu wenig und können es noch nicht verstehen. jedenfalls ist es bestimmt nicht falsch, in uns zu gehen und einfache fragen zu stellen, anstatt stehen zu bleiben und ein unspektakuläres leben zu führen, wo evtl. das "glebt werden" als passiver moment einen zu hohen stellenwert einnimmt.

lebendige begegnungen mit anderen menschen sind so wichtig für uns!

auch ich schließe mit an und wünsche euch allen als neues mitglied eine frohe weihnacht und hoffe, ich bin hier willkommen...


melden

Das Jahr 2012

19.12.2007 um 22:16
@mummuduese:

Wenn Du weiter SO nette Posts von Dir gibst wie den über diesem bist Du hier NATÜRLICH SEHR willkommen!!!

& auch DIR eine FROHE WEIHNACHT!!


melden

Das Jahr 2012

20.12.2007 um 19:58
@wiccana
Zitat von wiccanawiccana schrieb:Eigentlich steht in der Bibel, Mosse 22, 17 was anderes....aber gut *g
Ich nehme es einfach als deine persönliche Meinung
Sehr nett von dir :)

Obwohl ich mir vorgenommen hatte, nicht mehr vor Weihnachten zu texten, komme ich nicht davon los.

Ich will auch dir gene deine Interpretation lassen, wie auch dein Wissen über die Unterwelt, wozu mir aber der Zugang fehlt, was sicher mit unterschiedlichen Prägungen zusammenhängt, sowie mit dem Glauben.

Wie kannst du aber mit der Dualität zwischen Bibel und Hexentum klarkomen und wie kann man das vereinbaren, ohne hier in massive Konflikte zu geraten, und warum werde ich den Eindruck von eimem lieben Menschen nicht los, der eben das Gute an einem Wechsel sieht?

Es beschäftigt mich!

LG ;)


melden

Das Jahr 2012

20.12.2007 um 23:35
Aufgepasst!!! Dies ist absehbare Wahrheit, die auf Tatsachen fusst!!

Achtung an alle die Glauben das 2012 der Weltfrieden kommt!

Das wird er nur zum Schein! Der wahre Weltfrieden kommt erst etwas später wenn alle das durchschaut haben, alle an eins glauben und folgendes verstanden wurde.

1. In der Weltschwingung sind alle eure Gedanken vereint und gebündelt. Sie ist im Begriff sich zu ändern.

2. Wenn alle die Wahrheit wissen und an diese GEMEINSAM glauben wird die Schwingung stärker und wird sich demnach auch zwangsläufig verändern.

3. Das alles hat nichts mit Unwettern, Donner, Blitz und Weltuntergangs Storrys etz zu tun!

4. Was passieren wird ist nur das unser jetztiges System (Demokratie, Banken, heutiges Geld, Religionen etz.) verschwindet und die Katholische Kirche gemeinsam unter der Aufsicht der Jesuiten, was besseres bereit halten wird.

5. Wir werden 2012, kann auch etwas früher oder später sein (ehrer früher, Ende 2011), eine letzte Weltwirschaftskriese haben welche die Experten bereits an jeder Stelle verraten. Hier ein Beitrag von der "Edelmetall- und Rohstoffmesse 2006" in München - http://www.gerhard-wisnewski.de/modules.php?name=News&file=article&sid=307

Dann werden sie allen erzählen der Weltfrieden ist nun da und alle haben das Recht auf eine Haus, auf Essen und anderes. Da werden dann ganz viele sagen:"Juju endlich gleichheit für alle." Aber jetzt kommts!

6. Dieser Weltfrieden gilt nur für uns Fußvolk aber die Machthaber behalten weiterhin ihre Besitztümer. Wir hingegen werden nun unter dem Deckmantel der Freiheit und Weltfrieden alles abgeben und teilen müssen, die Deutschen werden viel materiell verlieren!

Energie und Spannung:

Wenn jemand an etwas schlechtes oder gutes Denkt (auch Intuition
) verändert sich die Spannung von der hier so viele schreiben. Was glaubt ihr wohl was passieren wird wenn alle an eins glauben ???

Mehr kann ich leider nicht schreiben wir werden leider alle verfolgt wie die Ketzer im 14 Jahrhundert. Und wer jetzt denkt der ist keine 30 und erzählt so ein Mist? Na dann viel Spaß beim Aufwachen. Was ich hier geschrieben hab ist nähmlich nicht nur von mir sondern auch von Prof. Dr. Walther Veith:
http://video.google.de/videoplay?docid=8286216943522272168

Der Mann wird sogar auf seiner eigenen Wikipedia Seite enorm Kritisiert bzw als etwas blöd dargestellt aber das hat die Kath. Kirche schon früher mit Hexen & Ketzern so gemacht, in wirklichkeit waren das nur ja nur Männer und Frauen die sich mit Planzenheikunde auskannten.

Heute wollen alle nur noch bei Heilpraktiker, Osteophaten, Hömeophaten und so weiter. Heute würde Hexenferbrennung nicht mehr funktionieren also nutzen sie sowas um alle schön in die "angeblich" freie Welt zu führen.

Wikipedia ist so zusagen zwar frei aber wenn man etwas wichtiges daran ändert wird es am nächsten Tag wieder zurückgesetzt. Warum? Weil deren Hebel länger ist und Wikipedia auch nur zu deren nutzen unter einem anderem Deckmantel (Freie Infomation) am laufen gehalten wird. Wikibibel 2.0

Hier weitere Vorträge:
http://video.google.com/videosearch?num=10&so=0&q=%22Walter+Veith%22+duration%3Along&start=0

PS: Einige werden sich jetzt fragen: Wenn der Mann so gefährlich für die Machthaber ist, warum werden seine Videos bei Google nicht gelöscht. Das wäre zu riskant und wüde irgendwann für aussehen sorgen wenn immer die gleichen videos gelöscht werden, ist doch jedem klar oder? Und ja, aufgrund unserer heutigen Situation und dem weltbild der Masse klingt das was ihc hier geschrieben hab wie absoluter Unsinn, dass genau ist ihne aktuelle Stategie, Menschen die zuviel wissen bei denen werden dann durch die Medien verbreitet sie seien von irgendeiner Gruppierung und hätten irgendwelche Vorteile von dieser Aufklärung oder sie seien einfach nur Verrückt!

Aber mal im ernst, verrückt sein ist heute ein Kompliment oder?
Ich denke da wieder an Georg Orwells Buch 1984. Zitat: "In dieser Welt wird der der Lügt gepriesen und der der die Wahrheit spricht als Lügner hingestellt."

Das Jahr 2012 wird eine Botschaft an die Nationen haben und sie wird viele überfordern, wenn sie nicht vorbereitet waren. Wir sind dabei und schau doch mal, wo der Goldpreis 2010 steht, aber warte den letzten Rückschlag noch ab und sichere so dein Vermögen ab! Das ist ein klares Zeichen.

Im Rückblick wird man sehen, welche Einschätzung hier der Wirklichkeit am nächsten kam.
Das Gefühl vieler hier trügt nicht. Wir haben es fasst geschafft, höchstens 2 Jahre noch und der Stein kommt richtig in´s Rollen und nimmt Fahrt auf, wird immer schneller und stärker, man wird ihn nicht aufhalten können, unser System, die Globalisierung, ja unser Glaube wird erschüttert sein. Wir sind kurz vor dem Abgrund und die Politik beginnt schon jetzt mit hektischen Reaktionen auf die drohende Wende, seht ihr es nicht, diese Hilflosigkeit und den kläglichen Versuch den Teppich zu flicken, ehe er zerreist?
Er wird es tun - seid gewarnt und bereitet euch schon heute vor. Diejenigen, die naiv sind, sollen weiter an ihren Träumen festhalten, aber bitte nicht einschlafen und immer wach bleiben. 2012 passiert nicht plötzlich, es gibt eine weite Vorlaufzeit, wo wir mittendrin stecken und kein Zurück.
Frohe Weihnachten, das Leben muss ja weitergehn.


melden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 01:19
> Mehr kann ich leider nicht schreiben wir werden leider alle verfolgt

Sind SIE hinter Dir her?

> Im Rückblick wird man sehen, welche Einschätzung hier der Wirklichkeit am nächsten
> kam.

Dummerweise will sich hinterher kaum ein Messias mehr daran erinnern, was er da für einen Quark verzapft hatte. Seine leichtgläubigen Jünger hängen dann längst schon an den Lippen des nächsten von allen guten Geistern Verfolgten.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 07:27
@spectrum1
Guter text der sehr viele gedanken erhält.
Hasst du auch eine quelle,wo man das alles nachlesen kann? Würde mich mal interessieren, weil das sehr interessant ist, was du geschrieben hasst :)
Schöne grüsse


melden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 16:16
Wenn man nichts nettes schreiben kann schreibt man lieber nichts -.-

Frohe Weihnachten, mal ganz ohne Sarkasmus und Besserwisserei :)


melden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 16:36
@Scareface

;) schön, dass du meine Gedankengänge interessant findest und hier vielleicht ein Stück deiner Intuition erkennst. Einige Quellen sind ja als Video genannt.

Die Mächtigen der Welt wissen mehr als sie zugeben, sie vertreten nach aussen etwas anderes, obwohl sie um die NEUE WELTORDNUNG wissen - die Welt ist nicht statisch und verändert sich immer schneller in EINE Richtung.

Lasst euch nicht täuschen. Heute sind die Grenzen gefallen und die Welt verändert sich vom Untergrund her. Diesen Zusammenhang erkennt man nur mit Vorwissen und den Zeichen, welche sich bewahrheiten.

Noch einmal: 2012 passiert nicht plötzlich, vieles läuft im Hintergrund und entwickelt sich nicht offensichtlich. Mit einem unvoreingenommenen Geist werden die Zusammenhänge deutlichst sichtbar und mit dem menschlichen Verhaltensmustern lässt daraus eine Prognose erstellen. Das ist meine Einschätzung und mein Glauben.


melden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 17:20
Begründe ihn doch, mach vorhersagen (also sag uns die zeichen), und erkläre physikalisch wie eine Welt vorherbestimmt sein kann (zeichen brauchen Schicksal).

Mach dafür am besten einen eigenen Thread auf :P


melden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 20:56
@lolle

also ich will hier bitte nur kurz anmerken (deshalb eröffne ich kein neues Thema) daß unsere Gesetze ja in erster Linie Kapital und Besitz, als auch Macht und Ausbeutung als Grundlage haben.
Ich will nur einen Weg finden, wie ich den Gesetzen, die dem Menschen das Recht zur freien Entscheidung heißt Selbstverwirklichung nehmen, aus dem Weg gehen kann.
Meines Erachtens und meiner persönlichen Erfahrung gemäß, sind es die Gesetzesstrukturen, die nach außen hin vielleicht noch ganz koscher erscheinen, in Wirklichkeit jedoch den Menschen der im Sinne des Lebens korrekt handelt, in letzter Konsequenz vernichten.


melden

Das Jahr 2012

21.12.2007 um 21:05
Wie kannst du aber mit der Dualität zwischen Bibel und Hexentum klarkomen und wie kann man das vereinbaren, ohne hier in massive Konflikte zu geraten, und warum werde ich den Eindruck von eimem lieben Menschen nicht los, der eben das Gute an einem Wechsel sieht?

Es beschäftigt mich!


Da gibt es keine Vereinbarung, jedoch lerne ich gerne andere Religionen, Kulte und Traditionen kennen und setze mich mit denen auseianander, da jede Religion mir was zu sagen hat :)
Ich sehe das Gute kommen, nach den Schmerzen der Wehen, einer besseren Welt...
Es wird nicht reibungslos verlaufen, denn 2012, ist der Weg nach unten und gleichzeitig der Weg nach oben .. Wir entscheiden .. oder Andere *g

Ich beschäftige mich, und praktiziere auch die Kabbalah, wenn du stark in der Liebe und im vertrauen an die Götter verwurzelt bist, bist du auch stark genug über den Tellerrand hinauszuschauen und die Welt zu erblicken, die weit mehr als meine Religion beeinhaltet :)


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 01:15
Also ich fühle micht ziemlich frei.


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 14:26
Hallo.
Kann mir einer hier Sachliche Informationen zum Jahr 2012 geben?Mit Sachlich mein ich alles nicht Esoterische.Buch und Video Tips zu dem Thema würde ich zu schätzen wissen und auch Internetseiten.Ich will nur Sachliche Informationen.Das soll aber Aliens Ufos und Präastronautik nicht ausschließen.Aber bitte nichts spirituelles oder esoterisches als Antwort.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 14:42
Google mal unter "Drei-Kalender-System der Mayas." Ich weiss die Seite nicht mehr aber da standen ganz interessante Infos drunter.


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 14:44
Oder einfach unter Kalender System der Mayas.


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 14:51
zufrieden arturius mit DEM:

Youtube: 2012:DOOMS DAY
2012:DOOMS DAY


Video

oder vielleicht das: https://www.youtube.com/watch?v=11iCmzGnOI8

eigentlich überrascht mich nur daß man unter youtube sogar derartig "optimistische" finden kann wie das 2.?!??!?


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 18:51
@arturius
Zitat von arturiusarturius schrieb:Hallo.
Kann mir einer hier Sachliche Informationen zum Jahr 2012 geben?Mit Sachlich mein ich alles nicht Esoterische.Buch und Video Tips zu dem Thema würde ich zu schätzen wissen und auch Internetseiten.Ich will nur Sachliche Informationen.Das soll aber Aliens Ufos und Präastronautik nicht ausschließen.Aber bitte nichts spirituelles oder esoterisches als Antwort.
unabhängig vom Jahr 2012 und ausgenommen des Mayakalenders sind folgende Sachverhalte auf dieser Erde gegenwärtig festzustellen, die in der Summe eine deutliche Sparache sprechen:

- historisch noch nie dagewesener Verschuldungsgrad vieler Industrienationen
- hoher privater Verschuldungsgrad
- stagnierende Lohnentwicklung bei hohem industiellen Wachstum, mit Kaufkraftverlusten durch gefühlte (tatsächliche Inflation)
- USA vor Finanzkollaps (Dollar)
- Bush hat Exil bekommen für den Notfall
- Simulation einer Finazkrise/ Wirtschaftskrise durch die Staatsbanken
- verhältnismäßig geringe Inflationsraten bei hohem Kaufkraftverlust (z.B. EURO, 1/3 Kaufkraftverlust seit Einführung 2002 (6 Jahre!)
- exponential steigende induviuelle Mobilität der Völker (Auto, Flugzeug)
- starke Zunahme der Güterbewegungen weltweit (LKW, Flugzeug, Schiffe, Eisenbahn)
- Klimawende
- gehäufte, extreme Naturkatastrophen
- abschmelzen der Polkappen bis 2012 - 2050
- extrem steigende Weltbevölkerung in Richtung 10 Mrd.
- verschwinden des Amazonas-Waldes
- hoher Rohstoffverbrauch mit daraus stark steigenden Preisen
- die Völker werden
- historisch noch nie dagewesen schnelles Aussterben der Arten
- Rückzug des Sozialstaates
- APOKALYPSE der Bibel
- dieser und viele andere Threads
- Gefühl vieler Menschen auf Wendepunkt
- Exitstenz vieler Geheimbünde und Religionen, bei denen die mächtigen dieser Welt involviert sind als ein Zeichen der Endzeit
- Fall der Grenzkontrollen in Europa und faktische Wiederherstellung des "heiliges Römisches Reich Deutscher Nation"
- Lügengebäude der Politik
- Reduzierung des Menschen als Produktionsfaktor
- Sexualisierung der Welt durch die Neuen Medien
- extremer Anstieg der Aktienmärkte seit 1992 Richtung "Himmel" in Folge der Globalisierung und Spekulation auf die Zukunft
- fehlender alternativer Weg
- Ignoranz vieler Menschen
- die Sünde und Lüge an der Menschheit und Natur
- bevorstehende Kippen der Erdachse im weltgeschichtlichen Zyklus
>>> der ultimative GRUND, warum eine Wende passiert ist dass wenn nichts passiert dieses System der Vernichtung immer stärker wird und alle (auch Gott) unrecht hätten und der Mensch größer als ER ist und es den Satan gar nicht gibt und wenn es ihn gibt er nie besiegt werden wird!!!

Jetzt erwarte ich eine Antwort, die sagt JA, diese Welt ist gut und wird den Spagat schaffen und alle Religionen und Prophezeiung Vieler unrecht haben werden und alles über 2012 so weitergeht, es danach endlich Ruhe ist mit diesen Themen und die Welt wirklich - gut - ist.

Kann sich hier jemand ein Leben nur im Licht vorstellen??

Und was wäre der Grund warum 2012 (um den Dreh) als Wendepunkt NICHT passieren sollte, ist das nicht auch nur eine Annahme für die Zukunft, oder ist es Tatsache für die Zukunft, nur weil der Trend der letzten paar Jahrzehnte sich fortsetzen würde in alle Zukunft (the trend is your friend)???


Melde sich ein hoher Geist der uns aufklärt oder mich irgendwie bestätigt, damit ich nicht mit meinem IQ von 80 dumm bleibe (ich lerne Gerne dazu)!!!


Noch ein Gedanke: wir stehen beim Euro vor dem verflixten 7. Jahr, gut das ich das in meiner Ehe überstanden habe und Frauen nicht nach dem Geld gucken ;)


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 19:03
schau Dir DAS mal BITTE an (hab mich ehrlichgesagt kaputtgelacht!!):

vielleicht kann man hier des Pudels Kern sehen!!!

sind 3 Teile:

https://www.youtube.com/watch?v=9BrLrwbkQWQ

https://www.youtube.com/watch?v=aK2yZlHk4cA

https://www.youtube.com/watch?v=0VOtdQrCoyk

vielleicht werden 2012 die Aliens ganz einfach kapieren, daß sie die Welt nicht mehr auspressen können bzw.: Da fällt mir gerade ein, daß in einem Buch von Michael Moore ein Mitglied der Bush-Regierung als Alien entlarvt wurde!!!


melden

Das Jahr 2012

22.12.2007 um 19:56
Fall der Grenzkontrollen in Europa und faktische Wiederherstellung des "heiliges Römisches Reich Deutscher Nation"

__

Aha?

Inwiefern...?

Das was du aufzählst sind Probleme, keine Zeichen.

Lösbare Probleme.


melden