Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:34
@freebee
Zitat von freebeefreebee schrieb:... So ist die Sahara nicht immer eine Wüste gewesen. Erst vor ca. 5000 Jahren trocknete die Sahara aus. Aus einer ehemals fruchtbaren und wasserreichen Savanne wurde eine staubige Wüste mit lebensfeindlichem Klima. ...
Und ?
Hier in Europa hatten wir auch mal subtropisches Klima,
wie wir es heute von den Regenwäldern kennen. Dachte
das wäre allg. Wissen, weil wir das früher schon im Ge-
schichtsunterricht durchgenommen haben.


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:40
interessant wäre wie die Erde in 1.000.000 Jahren aussieht und wer darauf (noch) lebt.

Im langfristigen Trend wird man das Jahr 2012 als Wendezeit sehr gut erkennen können, wir bereiten uns jetzt auf die Zukunft vor und wir wären dumm, wenn wir das System beibehalten wollten.


melden
1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:45
@der-Ferengi

Schon, aber es ging darum, ob es analog zum Mayakalender radikale Umwälzungen gab.
In der Fersehdoku wurde es jedenfalls als gegeben dargestellt.


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:45
@freebee
Zitat von freebeefreebee schrieb:Ist die Abbildung Baphomet?
Wir müssen uns klar machen, das der Fürst der Finsterniss viele Gesichter hat.

Das Doppelgesicht im Baum ist die Natur, die oft als Verführung und Medium für teuflische Kräfte angesehen wird. :)


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:48
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Das Jahr 2012 ist ein entscheidendes Jahr, weil es sowohl der Zahl 23, der 32 und 5 unterliegt. ...
Wir befinden uns im Jahr 2556, nach den Buddistischen Kalender
oder im Jahr 221 nach dem Französischer Revolutionskalender,
oder im Jahr 2672 nach dem Japanischer Kalender (Kōki),
oder 1461 nach dem Armenischen Kalender
oder, oder oder.

Hast du für die anderen Kalender auch so nette, aber völlig bedeutungslose, Zahlenspielereien?


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:52
@zodiac68
Zitat von zodiac68zodiac68 schrieb:Hast du für die anderen Kalender auch so nette, aber völlig bedeutungslose, Zahlenspielereien?
Da die Zahl 5 für die Erde steht ist es völlig belanglos welches Jahr andere Kulturen zahlenmäßig schreiben, 2012 ist global betroffen, ob dir das nun passt oder nicht, wir haben überall das Jahr 2012.:)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:54
Zitat von KaylaKayla schrieb:wir haben überall das Jahr 2012
Nein, nur im Gregorianischen Kalender. Frag mal nen Asiaten in Asien welches Jahr Ist. Oder nen Juden.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:54
@freebee
Ist die Abbildung Baphomet?
...
Ich blick das nicht recht.
Hier ist Baphomet was ganz anderes
Was glaubst Du, woher wissen die beiden Maler,
wie Baphomet aussieht...?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 15:58
@Fennek
Zitat von FennekFennek schrieb:Nein, nur im Gregorianischen Kalender. Frag mal nen Asiaten in Asien welches Jahr Ist. Oder nen Juden.
Es geht nicht um Glauben, Religion, Weltanschaung oder Rasse dabei und deshalb spielen deine Einwände keine Rolle.:)


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:01
@der-Ferengi
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Was glaubst Du, woher wissen die beiden Maler,
wie Baphomet aussieht...?
Das sind archetypische innere Bilder und sind kulturbezogen unterschiedlich. Der Gehörnte ist dabei noch das bekannteste Symbol, gemeint damit ist immer dasselbe.:)


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:06
@Kayla
@der-Ferengi
ich sagte ja ich blick das nicht.

Was hat die Figur dieser baphometischen Gesellschaft mit dem Gehörnten zu tun?

http://www.causa-nostra.com/Einblick/Die-Transmission-der-Schwingungskraefte--e1001a05.htm


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:10
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Da die Zahl 5 für die Erde steht ist es völlig belanglos welches Jahr andere Kulturen zahlenmäßig schreiben, 2012 ist global betroffen, ob dir das nun passt oder nicht, wir haben überall das Jahr 2012.:)
Nach unseren Kalender ja,
aber welcher ist der richtige ?
Zitat von zodiac68zodiac68 schrieb:Wir befinden uns im Jahr 2556, nach den Buddistischen Kalender
oder im Jahr 221 nach dem Französischer Revolutionskalender,
oder im Jahr 2672 nach dem Japanischer Kalender (Kōki),
oder 1461 nach dem Armenischen Kalender
oder, oder oder.
Was sagt dein System wenn wir z.B. 2556 schreiben würden ?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:14
@freebee
Zitat von freebeefreebee schrieb:Was hat die Figur dieser baphometischen Gesellschaft mit dem Gehörnten zu tun?
Das sind unterschiedliche Darstellungen. die Gesellschaft redet von den gebärenden Naturkräften der Frau, was nicht Baphomet oder der Teufel ist, damit hat das gar nichts zu tun, sondern wird ausgelegt.

Der Gehörnte ist der nicht wahrnehmbare Teil des Ganzen und des Einzelnen im Zusammenhang mit Natur und innerer Veranlagung. Das ist was ganz Anderes. Die Gesellschaft ist Nonsens. Weil sie das diesseits und Jenseits mit kosmischen Schwingungen in Verbindung bringt, das aber ist nicht richtig, weil aus kosmischer Sicht keine Trennung existiert.:):)


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:21
@bonita
Zitat von bonitabonita schrieb:Was sagt dein System wenn wir z.B. 2556 schreiben würden
Frag mal einen Juden, Japaner oder sonstwem was für ein Jahr wir haben, sie werden nicht das Jahr nennen, das nach ihrer Kultur gilt, sondern das Jahr 2012. Auch auf Briefköpfen aus den betreffenden Ländern steht 2012. die anderen Jahreszahlen basieren auf Glauben, das Jahr 2012 auf der Realität:)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:23
Hatte nicht eine Userin in diesem Thread eine Vorhersage für uns gemacht?
Irgendwas mit einer Reise oder so am +/- 16. Januar??
Weiss jemand wo und wer das war?

@Commonsense
@düsenschrauber
@schrankwand
@Taln.Reich


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:24
@freebee: Dein erster Link enthält die originale Abbildung Baphomets. Der zweite stammt von so einem Haufen quasi-rechter Leute, die ein sehr seltsames Glaubensprinzip haben. Sie nennen diese Lehre, der sie folgen "Ilu-Ishtar".

http://thuletempel.org/wiki/index.php/Baphomet (Archiv-Version vom 18.06.2008)

Ein Glück, dass ich in meinen Recherchen immer wieder über sowas stolpere. *G* Vieles, worauf sie ihre Lehre aufbauen ist irgendwie verworren oder verdreht - und nicht zuletzt sind viele Personen scheinbar nur erfunden, ich habe bisher bei keiner genannten Person irgendein Faktum gefunden, dass irgendeine Annahme auch nur im Ansatz bestätigen würde.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:28
Also die Anzahl der Länder, die den Gregorianischen Kalender nutzen ist überschaubar.
Wikipedia: Gregorianischer Kalender#Jahresbeginn


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:35
@Amsivarier

Tut mir leid, da war ich entweder nicht dabei, oder kann mich nicht mehr erinnern.


melden

Das Jahr 2012

18.01.2012 um 16:43
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Frag mal einen Juden, Japaner oder sonstwem was für ein Jahr wir haben, sie werden nicht das Jahr nennen, das nach ihrer Kultur gilt, sondern das Jahr 2012.
Frag mal einen Maya, es ist schließlich deren Voraussage. Und da gilt nunmal das Datum 12.19.17.19.19

Aber ein echter Numerologe kann aus jedem Datum, oder Namen, den Weltuntergang vorhersagen.


1x zitiertmelden