Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 19:13
@Taln.Reich
Der Fairness halber: Ex-Unternehmer....
Bin Rentner!


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 19:58
Nunja es gibt hier eigentlich nur 4 User die ihren Horizont nicht erweitern möchten die anderen schreiben eigentlich interessante Sachen. Noch habt ihr mich nicht los ;) 4 User kann man ignorieren.

BTW Günther Jauch ist jemand vor dem man sich als Normalverdiener verneigen sollte. Wer weiß wieviel er für die Menscheit tut der weiß den man zu schätzen aber das nur am Rande.

Gibt es weitere Meinungen zum Thema 2012?


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 20:52
Mal ne Umfrage, um wieder ein klein bisschen zum Thema zurueckzufinden:
Hat schon jemand irgendwelche Anzeichen von diesem Mega Sonnensturm wahrgenommen ? Sei es am eigenen Koerper (Kopfweh, Muedigkeit, Gemuetsprobleme etc.) oder gab es irgendwo Stromausfaelle oder sonstige Probleme mit Technik, Maschinen, Computern etc. ?

Waere interessant zu wissen, soll ja immerhin der gewaltigste Sonnensturm seit 6 oder 7 Jahren sein.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 20:53
@habiba
die werden erst für morgen erwartet. sofern ich richtig informiert bin.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 20:54
@habiba

Nein aber wenn man Glück hat könnte man vielleicht Polarlichter sehen. Aber bei uns wirds evtl. vielleicht ein bisschen knapp. Könnte man eingentlich einen Kurztripp nach Norwegen machen wenn man Zeit und Geld hätte.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 20:57
Ah tatsächlich:
Zwischenzeitlich wurden die Vorhersagen korrigiert (http://www.spacew.com): Es wird nunmehr von einem Eintreffen der Schockfront gegen 12 Uhr UTC ausgegangen, wobei der daraus resultierende Magnetsturm 18-24 Stunden andauern könnte. Polarlicht könnte in der kommenden Nacht deshalb bis Mitteleuropa sichtbar sein.
http://www.polarlichtinfo.de/joomla/

Das nenn ich mal gute Nachrichten. Ich habe noch nie welche live selber gesehen.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 20:59
Zitat von habibahabiba schrieb:Mal ne Umfrage, um wieder ein klein bisschen zum Thema zurueckzufinden:
Hat schon jemand irgendwelche Anzeichen von diesem Mega Sonnensturm wahrgenommen ? Sei es am eigenen Koerper (Kopfweh, Muedigkeit, Gemuetsprobleme etc.) oder gab es irgendwo Stromausfaelle oder sonstige Probleme mit Technik, Maschinen, Computern etc. ?
nein, gar nichts.

Genau genommen klappt heute endlich wieder Internet, nachdem am Samstag morgen ein Schwachkopf von der Telefongesellschaft das Internet/Telefon-Kable durchgeschnitten hatte.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:07
@habiba
@Taln.Reich

es kann sich nur um die Ruhe vor dem Sturm handeln :) Der Ausgleich kommt immer. Auf Sonne folgt Regen, auf Ruhe folgt Sturm und den Preis muss die Menschheit immer bezahlen. Deshalb vergehen Kulturen.

Jetzt überlegt mal, wer den Preis momentan für unseren allgemeinen "Wohlstand" in den hochentwickelten Ländern bezahlt, wer bezahlt darüber hinaus den Preis für das Fehlverhalten der Menschheit als Ganzes?

Ja, der Weltuntergang, weil diese Welt des Menschen auf einem Pulverfass steht.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:10
@guyusmajor

Jetzt freu dich doch mal. Wenn du heut nacht zum Haus rausschaust und Glück hast das keine Bewölkung da ist kannst vielleicht mal live Polarlichter erleben. Das ist ein nichtalltägliches Ereignis in Deutschland.

Deswegen wird aber nichts untergehen. Man kann sich aber an nem schönen Naturereignis freuen.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:21
Wußte gar nicht, daß ein Sonnensturm erwartet wird.


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:21
@mojorisin

ja sicher fasziniert mich das sehr. Ich schaue jeden Abend in den Himmel wenn er klar ist.


Aber wer bezahlt den Preis, war meine Frage!?

@Sidhe

er kommt gerade an... ;)

http://www.newscentral.de/sonnensturm-2012-nasa-heute-erde-3362


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:27
edit: hier optisch aufgearbeitet >

https://www.youtube.com/watch?v=nJJA4s5UmtU




melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:33
@guyusmajor

Cool oder! Ich finde es interessant das man heutzutage in der Lage ist solche Ereignisse so exakt vorhersagbar zu machen. Die Soho-Sateliten sind eh interessant.

Hier kann man sich immer die aktuellsten Bilder anschauen:

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime-images.html


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:36
@mojorisin

auf jeden Fall sehr heiß würd ich eher sagen... ;)

Bestätigt sich jetzt der Zusammenhang mit schweren Erdbeben wieder?


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:44
Gigantische Mengen an Neutrinostrahlung prallen auf die Erde und durchdringen sie!


http://www.spektrumverlag.de/artikel/1014468


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:49
@guyusmajor

und ist schon jemand daran gestorben ?

Was so schlimm daran ?


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:50
@DerBobo

na, schwere Erdbeben...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:51
@guyusmajor
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:na, schwere Erdbeben...
wo????


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:51
@guyusmajor
Jede Sekunde durchbohrt sie unseren Körper mit rund einer halben Billiarde Neutrinos.
dann gibs also jeden Tag schwere Erdbeben ? und wo ist es bewiesen das es da einen Zusammenhang gibt ?


melden

Das Jahr 2012

24.01.2012 um 21:52
@MiaJinn

also die Strahlung ist ja gerade heute erst angekommen und das zieht sich noch ein paar Tage hin!


melden